Glanz der Dämmerung
 - Jennifer L. Armentrout - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00

inkl. MwSt.

HarperCollins
Hörbuch
Romantische Fantasy
471 Minuten
ISBN: 978-3-96108-045-8
Ersterscheinung: 21.12.2017

Glanz der Dämmerung

Götterleuchten 3
Gelesen von Merete Brettschneider, Jacob Weigert
Übersetzt von Barbara Röhl

Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (0)

Kritikerlady Kritikerlady

Veröffentlicht am 15.01.2018

eher etwas für Fans der Reihe, nix für Quereinsteiger oder Fantasy-Freunde

In diesem dritten Band um die Halbgöttin Josie und Seth, der im letzten Band zum Göttermörder geworden ist, geht es in erster Linie darum, dass sich die beiden zusammen mit den anderen Halbgöttern gegen ... …mehr

In diesem dritten Band um die Halbgöttin Josie und Seth, der im letzten Band zum Göttermörder geworden ist, geht es in erster Linie darum, dass sich die beiden zusammen mit den anderen Halbgöttern gegen die Titanen zur Wehr setzen müssen. Hyperion hat es vor allem auf Josie abgesehen und fügt ihr schweren Schaden zu, aber auch andere Kreaturen der Unterwelt machen der Gruppe der Halbgötter das Leben schwer. Seth muss alle seine Kräfte aufbieten, um seine Geliebte zu retten.

Ich habe die ersten beiden Bände nicht gelesen und hatte damit große Schwierigkeiten, mich in die Geschichte hinein zu lesen. Es wird so gut wie nichts erklärt, Quereinsteiger haben es hier wirklich nicht leicht und ich kann es ihnen nicht empfehlen, diesen Band als erstes zu lesen.

Diese Buchreihe ist als Jugendbuch gedacht und als solches würde ich es auch einordnen. Seth und Josie sollen zwar Anfang 20 sein, aber sie benehmen sich eher wie unreife, liebestolle Teenager. Als Erwachsene fand ich es teilweise recht schwer zu ertragen. Sie können auch die Hände nicht voneinander lassen, was teils recht plastisch beschrieben wird. In diesen Situationen fand ich es schade, dass die Autorin es nicht schaffte, mich als Leserin emotional zu berühren oder so etwas wie Begehren zu wecken. Es wurde meiner Meinung nach nur relativ platt beschrieben, was die beiden gerade fühlen und tun – ich konnte da nur mit den Augen rollen und hätte gerne weiter geblättert, obwohl ich solchen Szenen nicht grundsätzlich abgeneigt bin. Insoweit gefiel mir der Schreibstil einfach nicht. Und völlig irritiert war ich immer, wenn Seth mit den anderen Halbgöttern sprach, denn diese siezten ihn! Das machte keinen Sinn und ich verstand es einfach nicht!

Von der Handlung her war ich ziemlich überrascht. Ich hatte mir etwas anderes vorgestellt. Gefunden habe ich hier in erster Linie eine Liebesgeschichte um Josie und Seth. Die Liebe der beiden ist eindeutig der Schwerpunkt dieses Buches, der Kampf gegen die Titanen bildet nur den Rahmen dafür. Theoretisch hätten die beiden auch zwei College-Studenten sein können. Das Fantasy-Element und die Geschichte um die Götter etc. ist für meinen Geschmack viel zu sehr vernachlässigt worden. Besondere göttliche Fähigkeiten und Eigenheiten, kommen in der Liebesbeziehung nicht vor. Da hätte ich mir sehr viel mehr gewünscht, das Potenzial wäre vorhanden gewesen.

Insgesamt gefiel mir die Geschichte nicht so gut. Die Liebesgeschichte hat mich nicht fesseln können, die Geschichte um Götter, Titanen, Schatten, Dämonen, Nymphen und dergleichen blieb mir zu blass, oberflächlich und wurde auch zu sehr in den Hintergrund gerückt. Im Mittelteil fehlte mir auch einfach Handlung, nach einem actionreichen Anfang ging es mehrere CDs lang nur um Seth und Josie und dass sie die Hände nicht voneinander lassen können.

Sehr gut gefallen haben mir dagegen die beiden Sprecher! Anfangs überwog der Sprechanteil von Merete Brettschneider und der gesprochene Anteil von Jacob Weigert kam mir fast wie ein Fremdkörper vor. Zum Ende hin änderte sich dies jedoch und auch er gefiel mir immer besser. Viele meiner Schwierigkeiten mit dem Buch könnten auch damit zusammen hängen, dass es sich bei dem Hörbuch um eine gekürzte Fassung handelt, sodass ich dieses trotz der tollen Sprecher nicht unbedingt empfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarahklein Sarahklein

Veröffentlicht am 15.01.2018

Göttliche Liebe

Die Beziehung zwischen Seth und Josie entwickelt sich immer weiter. Wird jedoch ihre Liebe es überleben, dass Seth zu einem Göttermörder wird? Kann er sich selbst treu bleiben?

Auch der dritte Teil ist ... …mehr

Die Beziehung zwischen Seth und Josie entwickelt sich immer weiter. Wird jedoch ihre Liebe es überleben, dass Seth zu einem Göttermörder wird? Kann er sich selbst treu bleiben?

Auch der dritte Teil ist wieder sehr turbulent und spannend. Ich finde die Geschichte von Seth und Josie immer besser von Band zu Band. Die beiden sind wirklich toll zusammen.

Jedoch bekommen sie auch wieder jede Menge Hindernisse in den Weg gelegt und müssen gegen die Titanen kämpfen.

Die beiden Sprecher der vorherigen Hörbücher leisten wieder einen tollen Job und hauchen der Geschichte Leben ein. Mit ihnen wird es gleich noch besser und spannender.

Tolles Hörbuch zum wegträumen und entspannen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Traumweltlesen Traumweltlesen

Veröffentlicht am 15.01.2018

Endlich geht es weiter....

Klappentext
Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen ... …mehr

Klappentext
Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …

Info
Titel:Glanz der Dämmerung von Jennifer L. Armentrout
Seiten:400 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (8. Dezember 2017)
Preis:
Buch : €16,99
E-Book: 14,99

Inhalt /Meinung
Endlich geht die Geschichte um Josie und Seth weiter!!!
Da der zweite Teil dieser Reihe mich ja nicht so überzeugen konnte war ich ja umso gespannter auf diesen Teil und ich muss sagen ich bin wieder im Seth Fieber.
Diesmal war wieder Action in der Story und nicht nur diese Zweisamkeiten unserer Protagonisten.

Das Buch setzt da an wo band 2 aufgehört hat so ist man direkt wieder im geschehen drin.
In diesem Teil versucht sich Seth mit seiner Neuen rolle auseinander zusetzen und sich darin zurecht zu finden , während Josie gegen die Titanen ankämpft, die viel zu viel Interesse an ihr haben.
Die Seiten sind nur so dahin geflogen weil es wirklich Spannend war.
Ich wollte das Buch nicht mehr aus den Händen legen.

Auch in diesem Buch konnte Jennifer L Armentrout mich wieder total mit ihrem Schreibstil überzeugen.
Ich bin immer noch ein großer Fan von Josie und Seth . Von Buch zu Buch lernt man die beiden sehr gut kennen. Und sieht wie die beiden sich weiter entwickeln. Vor allem wie Seth zu einem verantwortungsvollen Mann heran wächst. Was mir sehr gut gefällt .

Aber nicht nur unsere Hauptprotagonisten sind super cool und toll ausgearbeitet, nein auch alle Nebenrollen.

Und was mir am Buch am besten gefallen hat ist das Ende , denn er lässt auf einen Weiteren Band hoffen. Es war einfach ein super Spannendes Ende und ich hoffe der vierte Teil lässt nicht zu lange auf sich warten. Laut Internet erscheint der vierte Teil Anfang März im Englischen.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und werde die Reihe weiter verfolgen.
Auch wenn man die Dämonentochter Bücher von Jennifer L Armentrout nicht gelesen hat kann man dieses Spin Off trotzdem ohne bedenken lesen, was ein absoluter plus Punkt ist.

Ich hab dieses Buch gelesen und auch noch als Hörbuch gehört das ich bei Lesejury gewonnen habe, vielen Dank dafür . Es war super schön zu hören. Der Sprecher hatte eine sehr angenehme Stimme
Cover
Das Cover ist super schön. Es passt perfekt zu Band eins und zwei.
Empfehlung
Oh ja! Ich kann diese Reihe nur Empfehlen
Bewertung

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tauriel Tauriel

Veröffentlicht am 15.01.2018

Blasse Fortsetzung

Es handelt sich bei diesem Hörbuch von Jennifer L.Armentroud um den dritten Teil einer Reihe.
Es ist empfehlenswert ,die anderen Folgen zu hören,um die Vielzahl der fantastischen Figuren zu begreifen und ... …mehr

Es handelt sich bei diesem Hörbuch von Jennifer L.Armentroud um den dritten Teil einer Reihe.
Es ist empfehlenswert ,die anderen Folgen zu hören,um die Vielzahl der fantastischen Figuren zu begreifen und zu verstehen. Die Figuren sind im weitestgehenden Sinn an die griechische Mythologie angelehnt.

Die atmosphärische Musik am Anfang und Ende der CDs passt sehr gut zu dieser Geschichte.
Obwohl die Story ,dank des Erzählstils der Autorin ,spannend und witzig ist ,konnte mich dieser Teil nicht wirklich überzeugen.
Spätestens beim Cliffhanger wird klar,es gibt noch eine Fortsetzung.
Durch die innige Beziehung von den Protagonisten Josie und Seth würde ich diese Geschichte erst ab 14 empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sassenach123 Sassenach123

Veröffentlicht am 15.01.2018

Doch noch nicht das Ende

Doch noch nicht das Ende

Glanz der Dämmerung von Jennifer L. Armentrout

Nachdem Seth am Ende des zweiten Teils zum Göttermörder mutierte, ist erstmal Schluss mit der Liebelei zwischen ihm und Josie. ... …mehr

Doch noch nicht das Ende

Glanz der Dämmerung von Jennifer L. Armentrout

Nachdem Seth am Ende des zweiten Teils zum Göttermörder mutierte, ist erstmal Schluss mit der Liebelei zwischen ihm und Josie. Seth hegt den Wunsch sich von Josie zu nähren, glaubt das er sich in ihrer Nähe nicht unter Kontrolle haben wird, also hält er sich von ihr fern. Doch Josie glaubt an das Gute daran, sie ist zuversichtlich das Seth die Finsternis besiegen wird.

Im zweiten Teil hatte ich ein wenig das Gefühl, dass das eigentliche Abenteuer, die Halbgötter zu finden um gemeinsam die Titanen wieder einzusperren, zu kurz kommt. Dieser Band lebte mehr von sexuellen Spannungen zwischen Seth und Josie, zu guter letzt nervte dies aber nur noch, es war einfach zu viel.
Dies ist im dritten Teil nun anders, die Suche wird zumindest etwas konkreter. Schön die Einbindung der Mythologie, so finden Götter wie Hades und Herkules einen Platz in der Story.
Natürlich läuft nicht alles rund. Josie, Alex und die beiden Jungs müssen gegen Dämonen kämpfen, sogar gegen untote Dämonen die aus einer Erdspalte kriechen und fast nicht zu bezwingen sind. Josie gerät in Gefangenschaft, sie ist einfach zu reizvoll, fast jeder möchte sich von ihr nähren.
Schön beschrieben werden auch die neuen Fähigkeiten die Seth nun als Göttermörder erlangt hat. So kann er beispielsweise einfach so zu einem Ziel Beamen. Spannend bleibt während des Lesens natürlich die Frage, ob er und Josie wieder zueinander finden, ob Seth sich im Griff haben wird. Und ein ganz besonderes Ereignis wartet auf Fans der Reihe......

Insgesamt hat mir der dritte Teil gut gefallen, war aber nicht herausragend. Ein wenig überrascht bin ich allerdings, dass es doch noch einen weiteren Teil geben wird. Werde ihn sicherlich lesen, möchte einen Abschluss zu dieser Reihe bekommen.

Habe diesen Teil als Hörbuch genossen. Die Sprecher waren mir aus den beiden Vorgängern bereits bekannt. Schön ist es dann sowohl Seth und Josie individuell vertont werden, das hat mir sehr gut gefallen, zumal auch die Stimmen beider Synchronsprecher sympathisch rüberkommen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout - Autor
© Vania Stoyanova

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan NEW YORK TIMES- und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals …

Mehr erfahren

Sprecherin

Merete Brettschneider

Merete Brettschneider - Sprecher
© Merete Brettschneider

Merete Brettschneider arbeitet als Synchronsprecherin (Emergency Room u. a.), Schauspielerin und Hörbuchsprecherin. Als Sprecherin hat sie eine feste Rolle in der beliebten Hörspielserie Die drei !!!. Auch für Lesungen, denen sie mit ihrer jugendlichen und vielseitigen Stimme einen besonderen Charme verleiht, ist Merete Brettschneider sehr gefragt.

Mehr erfahren

Sprecher

Jacob Weigert

Jacob Weigert - Sprecher
© Ricarda Spiegel

Jacob Weigert studierte Schauspiel in Hamburg und wirkte seitdem in zahlreichen Filmproduktionen und Theateraufführungen mit, unter anderem in der Telenovela Anna und die Liebe. Als Sprecher überzeugte er mit der Lesung der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout zusammen mit Merete Brettschneider. 

Mehr erfahren
Alle Verlage