Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab in den Bereichen luebbe-sachbuch, baumhaus
255 Treffer

Autorin

Mariëtte Aerts

Mariëtte Aerts, 1962 in Utrecht geboren, gehört zu den bekanntesten Schriftstellerinnen in den Niederlanden. Sie schrieb schon mit acht Jahren erste eigene Geschichten. Später wollte sie Illustratorin werden und studierte an der Kunstakademie. Schließlich wurde das Schreiben ihre Leidenschaft. 1996 erschien ihr erstes Buch, dem viele weitere folgten. Der bei Baumhaus erschienene Kinderroman "Hexenheide" wurde zum Überraschungserfolg.

Zur Autorin

Autorin

Maryam Heidari Ahwazi

Maryam Heidari Ahwazi, geb. 1980, gehört zu den Ahwazi, einer verfolgten arabischenMinderheit im Iran. 2006 kommt ihr Sohn zur Welt, der auch nach der Trennung von ihrem Mann bei ihr bleibt, was im Iran sehr ungewöhnlich ist. Nach ihrem Gefängnisaufenthalt wegen "Abfall vom Islam" flieht sie gemeinsam mit ihm und ihrer Familie und kommt im September 2015 in Deutschland an. Mittlerweile wurde ihrem Asylantrag stattgegeben. Sie wohnt heute mit ihrem Sohn in einer eigenen Wohnung in Duisburg.

Zur Autorin

Autorin

Marianne Alireza

Marianne Alireza ist im Süden Kaliforniens geboren und aufgewachsen. In den vierziger Jahren lernte sie während des Studiums den reichen Araber Ali kennen. Sie heiratete ihn 1943. Fünfzehn Jahre lang lebte sie in Saudi-Arabien als Mitglied seines Harems. Ihre Erlebnisse hat sie in dem Buch „Leben in tausendundeiner Nacht“ verarbeitet.

Zur Autorin

Autorin/Sprecherin
Diana Amft - Autor
© Mike Gamio

Diana Amft

Diana Amft, geb. 1975 in Gütersloh, ist Schauspielerin und bekannt durch Kino- und Fernsehfilme. Für ihre Rolle in Doctor’s Diary wurde sie mehrfach ausgezeichnet und gewann u. a. den Grimme Preis sowie internationale Preise wie die Goldene Nymphe von Monte Carlo und den österreichischen Fernsehpreis Romy als beliebteste Serienschauspielerin. Ihr erstes Bilderbuch, Die kleine Spinne Widerlich, wurde nominiert für den österreichischen Buchliebling 2012. Diana Amft lebt in Berlin.    

Zur Autorin/Sprecherin

Autorin/Herausgeberin
Mara Andeck - Autor
© Tomas Rodriguez

Mara Andeck

  Mara Andeck wurde 1967 geboren. Sie hat Journalismus und Biologie studiert, volontierte beim WDR und arbeitet heute als Wissenschaftsjournalistin. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und ihrem Hund in einem kleinen Dorf bei Stuttgart. Wen küss ich und wenn ja, wie viele? ist ihr erstes Jugendbuch, in dem sie die Erfahrungen mit ihren Teenagertöchtern, ihre Begeisterung für Biologie und ihren Spaß an guten und lustigen Geschichten zusammenbringt. Die Fortsetzung ist bereits in Vorbereitung.

Zur Autorin/Herausgeberin

Autor

Per J. Andersson

Per J. Andersson ist Journalist und Schriftsteller mit SchwerpunktIndien. Er ist Mitbegründer von Schwedens bekanntestem Reisemagazin Vagabond und ist in den letzten 30 Jahrenmindestens einmal jährlich nach Indien gereist.

Zum Autor

Autor

Gary Andrews

Gary Andrews wurde 1961 geboren und absolvierte 1983 das Exeter College of Art & Design. Zu diesem Zeitpunkt begann er eine Karriere in der Animation. Im Laufe der Jahre arbeitete er an vielen Werbespots und  war bei Disney angestellt. Er hat u. a. den Feuerwehrmann Sam illustriert.

Zum Autor

Autor/Illustrator
Tom Angleberger - Autor
© Tom Angleberger

Tom Angleberger

Als er eigentlich auf der Suche nach einem Job als „Zeitungskünstler“ war, wurde Tom Angleberger irrtümlicherweise damit beauftragt, über örtliche Regierungssitzungen zu berichten. 15 Jahre und unzählige Gemeinderatssitzungen später schreibt er immer noch mehr als dass er zeichnet, zuzeit als Kolumnist für die Roanoke Times in Roanoke, Virginia. An seinem ersten Buch begann er zu arbeiten, als er noch zur Schule ging. Er betreibt einen beliebten Blog im Internet, sam.riddleburger.com. Tom ist verheiratet...

Zum Autor/Illustrator

Sprecher
Maximilian Artajo - Sprecher
© Sven Hasper

Maximilian Artajo

Maximilian Artajo spricht seit seinem 4. Lebensjahr in TV-Serien, Kinofilmen, Computer- und Hörspielen vornehmlich Hauptrollen. 2002 wurde er für seine Leistung in Der kleine Eisbär mit dem Deutschen Preis für Synchron ausgezeichnet. Für Lübbe Audio hat er schon zahlreiche Kinder- und Jugendhörbücher eingesprochen.

Zum Sprecher

News
Sabine Städing liest aus "Johnny Sinclair"
© Olivier Favre

08.11.2017

Augensuppe, Geisterbowling und Johnny Sinclair: Zu Halloween wurde es gruselig im Foyer von Bastei Lübbe

Zu Halloween haben wir uns etwas Besonders für unsere Kinderreporter ausgedacht: Die Johnny Sinclair-Gruselparty. Rund 25 Kinderreporter und ihre Eltern sind unserer Einladung gefolgt und feierten am Freitag, den 27.10, ein schaurig-schönes Fest im zur Gruft umfunktionierten Foyer von Bastei Lübbe. Viele Kinder kamen in gruseligen Kostümen, verkleidet als Vampir, Hexe oder Gespenst. Für alle anderen gab es Wunden zu Aufkleben und andere eklige Tattoos. Neben einem Wettbewerb im Geisterbowling und...

Zur News

Alle Verlage