Bob und wie er die Welt sieht
 - James Bowen - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Audio-Download
Autobiografien
387 Minuten
ISBN: 978-3-8387-7335-3
Ersterscheinung: 16.04.2015

Bob und wie er die Welt sieht

Neue Abenteuer mit dem Streuner
Ungekürzt
Gelesen von Carlos Lobo
Übersetzt von Ursula Mensah

Wie geht die Geschichte von Bob, dem Streuner weiter?
Seit Bob da ist, hat sich mein Leben sehr verändert. Ich war ein obdachloser Straßenmusiker ohne Perspektive und ohne eine Idee, was ich aus meinem Leben machen sollte. Nun stehe ich wieder mit zwei Beinen auf der Erde, ich habe die Vergangenheit hinter mir gelassen, aber ich weiß nicht, was die Zukunft bringen wird. Ich brauche wohl immer noch Unterstützung, um auf meinem Weg zu bleiben. Zum Glück steht mir Bob mit seiner Freundschaft und seiner Klugheit zur Seite.
Die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen James und seinem Kater wurde mit "Bob, der Streuner" zum Welt-Bestseller. In seinem neuen Buch erzählt James, wie Bob ihm in harten Zeiten und selbst in lebensgefährlichen Situationen immer wieder den Weg weist.
 

Pressestimmen

„Eine rührende Geschichte"

 
„Eine ebenso erstaunliche wie lebenskluge Erzählung, die nicht nur Tierfreundinnen das Herz öffnet."

 
„Ein 'Samtpfotenroman' mitten ins Herz."

 

Sprecher

Carlos Lobo

Carlos Lobo - Sprecher
© Olivier Favre

Carlos Lobo studierte in Mainz, Malaga und Barcelona Schauspiel. Er war 14 Jahre festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz, Oberhausen und Bonn. Carlos Lobo leiht seine Stimme u.a. Javier Bardem. 2005 erhielt er den Adolf Grimme Preis für Abenteuer Glück.

Mehr erfahren

Autor

James Bowen

James Bowen - Autor
© James Bowen

James Bowen, geboren im März 1979 in Surrey, ist ein ehemaliger Straßenmusiker aus der Nähe von London. Lange Zeit hielt James sich leidlich mit Musik und dem Verkauf der englischen Obdachlosenzeitschrift „The Big Issue“ über Wasser. Nach Jahren als Heroinsüchtiger und Obdachloser hatte er gerade die ersten, noch unsicheren Schritte in ein normales Leben getan, lebte aber immernoch von der Hand in den Mund, Zukunftsperspektiven gab es für ihn kaum. Doch das ändert sich, als …

Mehr erfahren
Alle Verlage