Inselleuchten
 - Marie Merburg - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Frauenromane
414 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-9282-8
Ersterscheinung: 01.08.2019

Inselleuchten

Rügen-Reihe - Teil 2
Teil 2 der Serie "Rügen-Reihe"

(8)

Eine sabbernde, achtzig Kilo schwere Dogge und einen Kombi voller Umzugskartons – das ist alles, was Jule aus ihrem alten Leben mitgenommen hat, als sie bei ihrer Schwester auf Rügen ankommt. Doch Jules Pechsträhne scheint ein Ende zu haben, als ihr auf der idyllischen Ostseeinsel überraschend ein Traumjob als Managerin eines kleinen Schlosshotels winkt. Um die Stelle zu bekommen, muss sie allerdings erst noch eine Wette gewinnen. Was gar nicht so einfach ist, denn der gutaussehende Schlossherr benimmt sich meistens unausstehlich. Aber vielleicht bringt er gerade deshalb Jules Gefühlswelt ordentlich durcheinander ...

Rezensionen aus der Lesejury (8)

steffi_the_bookworm steffi_the_bookworm

Veröffentlicht am 06.08.2018

Unterhaltsam

Jule steht kurz davor ihren Job zu verlieren und ihr Freund hat sich von ihr getrennt und sie weiß nicht, wo sie unterkommen soll. Spontan fährt sie mit ihren gesamten Habseligkeiten zu ihrer Schwester ... …mehr

Jule steht kurz davor ihren Job zu verlieren und ihr Freund hat sich von ihr getrennt und sie weiß nicht, wo sie unterkommen soll. Spontan fährt sie mit ihren gesamten Habseligkeiten zu ihrer Schwester nach Rügen.

Ich bin gut in die Geschichte reingekommen und habe mich von Beginn an wohlgefühlt. Dies lag sowohl an dem angenehmen Schreibsil als auch an der tollen Atmosphäre auf der Insel Rügen.

An sich ist die Geschichte nicht neu, aber ich war trotzdem total gepackt und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich fand es spannend zu verfolgen was Jule aus ihrem Leben macht und die neuen Menschen, die sie kennenlernt. Auch die Renovierungsarbeiten am Schloss waren für mich unterhaltsam zu lesen.

Die Liebesgeschichte war ebenfalls sehr schön und ich mochte wie sich die beiden gekabbelt haben. Das Ende war mir dann aber doch ein bisschen zu kitschig und zu viel des Guten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

katziane katziane

Veröffentlicht am 21.04.2018

Inselleuchten

Jule hat sozusagen ihren Job verloren und dazu noch ihren langjährigen Lebensgefährten. Aus der gemeinsamen Zeit ist ihr fast nur die Dogge geblieben, die ihr Freund eines Tages mit nach Hause gebracht ... …mehr

Jule hat sozusagen ihren Job verloren und dazu noch ihren langjährigen Lebensgefährten. Aus der gemeinsamen Zeit ist ihr fast nur die Dogge geblieben, die ihr Freund eines Tages mit nach Hause gebracht hat und die ihn nun scheinbar nicht mehr interessiert. Jule macht sich auf den Weg nach Rügen, mit allen ihren verbliebenen Habseligkeiten. Dort will sie für eine Weile Unterschlupf bei ihrer Schwester finden, obwohl sie mit dieser in den letzten Jahren nicht den engsten Kontakt hatte. Jules Schwester Sophie und deren neuer Partner sind jedoch sehr erfreut über Jules Besuch und nehmen sie mit offenen Armen auf. Überhaupt scheint die Insel Rügen Jule willkommen zu heißen. Sie findet Freunde und schon bald auch einen Job und vielleicht noch mehr, denn Jules möglicher Arbeitgeber ist wirklich attraktiv.

Marie Merburg entführt den Leser in ihrem Roman auf die Insel Rügen. Ein toller Handlungsort bildet also schon einmal die Grundlage dieser schönen, teilweise witzigen, immer unterhaltsame und auch romantischen Geschichte. Für kleinere Verwicklungen wird auch gesorgt und so darf sich der Leser auf wirklich unterhaltsame Lesestunden freuen.

„Inselleuchten“ ist leichte Lektüre, die einfach nur das Herz erfreut und Lust auf Sommer, Sonne und Meer macht.

Copyright © 2018 by Iris Gasper

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookworm72 bookworm72

Veröffentlicht am 21.08.2018

Nette Urlaubslektüre

Jule scheint vom Pech verfolgt zu sein. Sie hat gerade ihren Job verloren und mit den Männern klappt es auch nicht. Kurzentschlossen packt sie ihre gesamte Habe mitsamt einer riesigen Dogge ins Auto, verlässt ... …mehr

Jule scheint vom Pech verfolgt zu sein. Sie hat gerade ihren Job verloren und mit den Männern klappt es auch nicht. Kurzentschlossen packt sie ihre gesamte Habe mitsamt einer riesigen Dogge ins Auto, verlässt München und sucht ein Refugium auf Rügen, wo ihre Schwester bereits die Liebe und ein Domizil gefunden hat. Der spontane Besuch bleibt nicht ohne Folgen. Jule mischt mit ihrer chaotischen Art das beschauliche Leben auf der Insel ordentlich auf, sorgt für Turbulenzen und den einen oder anderen Eklat. Das Schicksal meint es aber gut mit ihr: Es gibt ihn doch, den Mr. Right, sogar ganz in Jules Nähe und eine neue berufliche Herausforderung auch noch dazu. Ganz zu schweigen von der traumhaften Kulisse!

Alles in allem ein netter, unterhaltsamer Roman, mit viel Humor, einer ordentlichen Prise Romantik und einer liebenswürdigen Heldin. Die Lektüre macht Lust auf Urlaub, Sonne und Meer. Und auf einen spontanen Besuch der Insel Rügen natürlich!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Marie Merburg

Marie Merburg - Autor
© Moritz Thau

Marie Merburg ist im Süden Deutschlands aufgewachsen und lebt auch heute noch mit ihrer Familie in Baden-Württemberg. Für ihren Roman „Wellenglitzern“ hat sie sich aber die deutsche Ostseeküste als Setting ausgesucht. Sie lässt ihre Heldin von der beeindruckend schönen Landschaft Rügens bezaubern und ihr bei einem Segelkurs salzige Meerluft um die Nase wehen. Ein weiterer Roman ist bereits in Vorbereitung.Unter dem Namen Janine Wilk schreibt die Autorin auch erfolgreich Kinder- …

Mehr erfahren
Alle Verlage