Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
 - Petra Hülsmann - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Frauenromane
702 Minuten
10 CDs
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-7746-7
Ersterscheinung: 24.06.2016

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen

Ungekürzt
Teil 2 der Serie "Hamburg-Reihe"
Gelesen von Yara Blümel

(33)

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll – als Chauffeurin und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick – und das Gefühlschaos geht erst richtig los …

Witzig, charmant und unbeschwert – ein Roman zum Verlieben!

Rezensionen aus der Lesejury (33)

Barbara98 Barbara98

Veröffentlicht am 24.09.2020

Fußball und Liebe

INHALT:

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, ... …mehr

INHALT:

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll - als Chauffeurin und Anstandsdame.

Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training.

Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick - und das Gefühlschaos geht erst richtig los ...


MEINUNG:

Ich liebe diesen Roman auch wenn er 0815 ist. Es ist Humorvoll aber auch mit viel Liebe und Freundschaft.

Die Charaktere sind wieder perfekt und auch das Spiel zwischen ihnen find ich gut umgesetzt.

Vor allem Karo und Patrick sind interessant "mit zu erleben". Gefallen hat mit zum Beispiel sie Szene am Tor mit dem Ball( Lasst euch überraschen)

Gefallen hat mir auch die Figur Pekka , er ist einfach witzig.
Und natürlich Knut

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alice9 Alice9

Veröffentlicht am 27.07.2020

ein humorvoller und schöner Roman, der sich schnell lesen lässt

*Inhalt*
Nach dem Abschluss ihres Studium soll Karo in Hamburg eine Trainee-Stelle anfangen. Sie zieht von Bochum dorthin und hat direkt ein paar Tage später ihren ersten Arbeitstag. Doch es kommt alles ... …mehr

*Inhalt*
Nach dem Abschluss ihres Studium soll Karo in Hamburg eine Trainee-Stelle anfangen. Sie zieht von Bochum dorthin und hat direkt ein paar Tage später ihren ersten Arbeitstag. Doch es kommt alles anders als gedacht und sie wird noch am selben Tag wieder arbeitslos. In ihrer Verzweiflung nimmt sie die erstbeste Stelle an, die ihr daraufhin angeboten wird: sie soll den Babysitter für den Topspieler des Hamburger Fußballvereins spielen. Als wäre das nicht noch schlimm genug, ist Patrick einfach unausstehlich und die Beiden geraten ständig aneinander. Doch je mehr Zeit Karo mit Patrick verbringt, desto interessanter wird er für sie...

*Meine Meinung*
Ich fand das Buch einfach nur herrlich. Es hat mir richtig gute Laune beschert und mich gut mit seiner witzigen und spritzigen Art unterhalten.

Die Handlung ist sehr interessant und abwechslungsreich gehalten. Durch die aufgeworfenen Fragen und die Art und Weise, wie sich die Handlung entwickelt, ist auch eine gewisse Neugier auf das Ende geweckt worden, sodass sie mich auch fesseln konnte. Doch vor allem punktet die Handlung für mich durch ihre Lockerheit und Einfachheit. Man muss nicht großartig nachdenken, sondern kann sich wunderbar von ihr leiten lassen. Natürlich werden hier auch Probleme und ernstere Themen angesprochen, die der Geschichte eine gewisse Tiefe verleihen und die Geschichte vielseitig machten. Diese waren aber eben in die lockere Grundstimmung eingebettet, sodass sie zwar gut zur Geltung kamen, aber der Stimmung des Buches keinen Abbruch getan haben.

Besonders reizend war natürlich unsere Hauptfigur Karo. Sie ist mir einfach direkt ans Herz gewachsen und war mir auf Anhieb unfassbar sympathisch. Ihre Denk- und Handlungsweise waren sehr humorvoll, sodass vor allem Karo mit ihrer Art für ein spritziges Lesevergnügen gesorgt hat. Sie kam sehr natürlich und realistisch rüber, was vor allem dafür gesorgt hat, dass sie wirklich glaubhaft war. Sie war alles andere als perfekt und es gab sogar Momente, wo ich richtig schockiert über ihr Verhalten war – was aber nur ihr Entwicklungspotenzial hervorgehoben und sie authentisch hat wirken lassen. Ich konnte jedenfalls wunderbar mit ihr mitfiebern und mich in sie hineinversetzen.

Der Schreibstil war einfach, flüssig, locker und humorvoll gehalten, sodass man beim Lesen einfach gute Laune bekommen hat. Dafür hat auch die lockere und sommerliche Atmosphäre des Buches gesorgt (auch wenn es zwischendurch Weihnachten war). Ich konnte jedenfalls gut in die Geschichte eintauchen und habe mich beim Lesen sehr wohl Gefühl. Durch diese Lockerheit und der Gute-Laune-Stimmung kamen natürlich die tiefen und ersten Gefühle etwas zu kurz, was mich aber überhaupt nicht gestört hat. Selbstverständlich wurde es in dem Buch auch mal emotional und berührend und diese Gefühle kamen auch beim mir als Leser an, aber sie konnten mich jetzt nicht komplett berühren oder emotional mitreißen. In der Hinsicht sollte man nicht zu viel bei dieser Geschichte erwarten.

Insgesamt habe ich genau das bekommen, was ich von diesem Buch auch erwartet habe: eine lockere und leichte Geschichte, die perfekt für heiße Sommertage ist und einem einfach ein gutes Gefühl beschert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MARY1983 MARY1983

Veröffentlicht am 19.07.2020

2. Band der Hamburg Serie

Was für ein bekloppter Titel, war das erste was ich gedacht habe, aber der erste Band hatte mich wunderbar zum Lachen gebracht und abgelenkt also habe ich mich sehr gefreut als ich den 2. Band dann bekam.
Besonders ... …mehr

Was für ein bekloppter Titel, war das erste was ich gedacht habe, aber der erste Band hatte mich wunderbar zum Lachen gebracht und abgelenkt also habe ich mich sehr gefreut als ich den 2. Band dann bekam.
Besonders gut gefällt mir auch das es in sich abgeschlossene Geschichten sind und ich also zwangsläufig gar nicht alle Bände lesen muss.
Zur Story: Statt Unternehmensberaterin in Bochum, wie sich Karoline Maus das so vorgestellt hat nach dem Studium, wird sie persönliche Assistentin für Patrick Weidinger vom Eintracht Hamburg. Es heißt also umziehen...
Sehr hilfreich wäre es, wenn sie sich vorher schonmal ein bisschen für Fußball interessiert hätte ;)

Die Irrungen und Wirrungen sind auch hier wieder recht vorhersehbar, aber deshalb kann man so wunderbar mit diesen Büchern abschalten.
Streckenweise sehr witzig geschrieben, wirklich ein geeigneter Sommerroman.
Das erste Cover mochte ich lieber, aber nun erkennt man durch die Vereinheitlichung besser das es sich um eine Serie handelt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchfresserchen Buchfresserchen

Veröffentlicht am 11.07.2020

Liebe auf den zweiten Blick?

Karo will sich nach dem Studium frei schwimmen. Deshalb zieht sie von Bochum nach Hamburg in die WG ihrer Freundin Saskia. Eine Stelle hatte sie auch schon, doch die zeigte sich am ersten Tag als Flopp. ... …mehr

Karo will sich nach dem Studium frei schwimmen. Deshalb zieht sie von Bochum nach Hamburg in die WG ihrer Freundin Saskia. Eine Stelle hatte sie auch schon, doch die zeigte sich am ersten Tag als Flopp. Auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber gelangt sie an den Hamburger Fußballverein. Ihr Job hier ist allerdings nicht wie erhofft, sondern eher eine Art Babysitter für Patrick einen der Fußballer der es mit den Regeln des Vereins nicht ganz so eng sieht.

Karo ist ein Mädchen wie es viele in der Welt gibt.
Sie will nach den engen Familienbanden ihren eigenen Weg gehen und hat Glück, dass sie sich mit Karlheinz , dem neuen gebrauchten Mercedes den Oma ihr zum Abschluss des Studiums geschenkt hat, auf den Weg in ihr neues Leben.
Wie gut das sie mit Saskia eine Freundin dort hat, die auch ausgerechnet einen Platz in ihrer chaotischen WG hat.
Pekka, Saskia und Nils sind Karo eine wahre Stütze während ihrer Zeit in Hamburg. Auch ihr Lieblingsgrieche Costa hilft bei vielen hausgemachten Problemen, und wenn es nur mit einem Tisch und ner Flasche USO ist.:-)

Patrick wirkt auch sehr sympatisch, obwohl Karo ihn zu Beginn echt zum kotzen findet. Ich fand ihn schon von Anfang an nett.

Den Chef im Fußballverein mag ich aber überhaupt nicht. Er ist in meinen Augen ein echter Kotzbrocken.

Witzig aber doch sehr klammernd finde ich die Familie aus dem Ruhrpott, die etwas überzogen aber doch täuschend echt rüber kommen. Das lag sicher aber auch an der Stimme von Nana Spier, die den Slang gut drauf hatte. Da musste ich doch manches Mal echt schmunzeln.
Selbst die bayerischen Einwürfe von Patricks Seite kamen echt rüber.

Eine seichte Geschichte, viel Vorhersehbares, viel Gefühl und viel Menschlichkeit. Genau das was ich mir von dem Hörbuch erwartet hatte. Mir hat es gefallen.Ich kannte aber auch schon andere Hörbuchter der Autorin und wusste auf was ich mich da einlasse.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

JulianeG JulianeG

Veröffentlicht am 09.07.2020

Gefühle die Loopings fliegen

Das Buch ist toll. Natürlich ist es ein klassischer Liebesroman mit dem ganzen hin und her und Herzschmerz, aber ich habe viel gelacht, mitgefiebert und Fußball mal von einer anderen Seite kennengelernt. ... …mehr

Das Buch ist toll. Natürlich ist es ein klassischer Liebesroman mit dem ganzen hin und her und Herzschmerz, aber ich habe viel gelacht, mitgefiebert und Fußball mal von einer anderen Seite kennengelernt. Es zeigt eine andere Seite des „berühmt sein“ auf und welche Herausforderungen zu meistern sind. An die Stimme der Sprecherin musste ich mich erst gewöhnen. Es ist immer schade, wenn männliche, wie weibliche Stimme dieselbe ist und es zum Teil schwer erkennbar ist, wer denn nun eigentlich spricht. Nach gewisser Zeit gewöhnte ich mich daran. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und ziehen sich konstant durch. Über den Ausgang bin ich glücklich, man fiebert ja schon immer mit. Es ist der Autorin gelungen einen Liebesroman zu schreiben, bei dem der Ausgang nicht von Anfang an fest steht und der nicht eine Sekunde langatmig wurde. Ich konnte zum Teil nicht aufhören zu hören und blieb länger im Auto um das Kapitel zu Ende zuhören.

Die CD´s sind mit einem Abschluss gekennzeichnet, sodass ganz eindeutig ist, wann die CD zu Ende ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Petra Hülsmann

Petra Hülsmann - Autor
© Inga Sommer

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.  

Mehr erfahren

Sprecherin

Yara Blümel

Yara Blümel - Sprecher
© Barbara Köppe

Yara Blümel studierte Schauspiel, Gesang und Tanz in Hannover und Wien. Neben festen Engagements an Theatern wie dem Schauspieltheater St. Gallen und dem Maxim Gorki Theater in Berlin spielt sie auch Musiktheater, derzeit z.B. im Udo Lindenberg-Musical HINTERM HORIZONT. Für Lübbe Audio saß Yara Blümel bereits für diverse Hörspiele (Perry Rhodan, Edgar Allan Poe, Die Wellenläufer und Die Alchimistin) sowie für das Jugendhörbuch Wie ein Kuss von Rosenblüten am Mikrofon.  

Mehr erfahren
Alle Verlage