Kaleidra - Wer das Dunkel ruft
 - Kira Licht - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Erzählendes für junge Erwachsene
833 Minuten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8387-9572-0
Ersterscheinung: 30.10.2020

Kaleidra - Wer das Dunkel ruft

Teil 1
Ungekürzt
Teil 1 der Serie "Kaleidra-Trilogie"
Gelesen von Hannah Schepmann, Martin Bross

(197)

„Wir waren zu mächtig, um Feinde zu sein. Wir waren dafür gemacht, Seite an Seite die Welt aus ihren Angeln zu reißen.“

Wenn die 17-jährige Emilia eines liebt, dann sind es Rätsel. Als sie bei einem Museumsbesuch das sagenumwobene Voynich-Manuskript lesen kann, spürt sie, dass sie einem unglaublichen Mysterium auf der Spur ist – denn das Dokument gilt als eines der größten, nie entschlüsselten Geheimnisse der Menschheit. Dann trifft sie auf den attraktiven, aber sehr verschlossenen Goldalchemisten Ben, und die Ereignisse überschlagen sich: Emilia ist eine Nachfahrin des uralten Silberordens! Schnell gerät sie ins Kreuzfeuer rivalisierender Geheimlogen, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Der grandiose Auftakt einer neuen mitreißenden Urban-Fantasy-Trilogie in der ewigen Stadt Rom

Rezensionen aus der Lesejury (197)

FrlWunder FrlWunder

Veröffentlicht am 31.08.2022

Fantasievoller und fesselnder Trilogieauftakt

Kurz vor dem Schulabschluss besucht Emilia mit ihrer Klasse ein Museum, in dem das geheimnisvolle Voynich-Manuskript ausgestellt ist. Zu ihrem Erstaunen liest sie einen verschlüsselten Text, wo ihre Freunde ... …mehr

Kurz vor dem Schulabschluss besucht Emilia mit ihrer Klasse ein Museum, in dem das geheimnisvolle Voynich-Manuskript ausgestellt ist. Zu ihrem Erstaunen liest sie einen verschlüsselten Text, wo ihre Freunde nur seltsame Zeichen sehen. Kurz darauf wird sie von Ben angesprochen, der sich als Goldalchemist einer geheimen Loge entpuppt. Von ihm erfährt Emilia, das sie selbst eine Silberalchemistin ist, zu deren besonderen Gaben das Entschlüsseln von Geheimcodes gehört und dass die Goldloge ihre Hilfe benötigt. Doch auch der rivalisierende Quecksilberorden möchte Emilias Talent für sich nutzen und greift sie immer wieder an.....

"Kaleidra - Wer das Dunkel ruft" ist der erste Teil einer fantastischen Trilogie von Kira Licht, der mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat. Bisher hat mich die Autorin mit keinem ihrer Bücher enttäuscht, auch Kaleidra hat mich wieder ganz überzeugt, ich kann also sagen, dass Kira Licht inzwischen in die Reihen meiner liebsten Autoren aufgestiegen ist. Mit Emilia hat sie eine Protagonistin geschaffen, die mir schnell sympathisch war, auch die anderen Figuren waren umfassend beschrieben, so dass ich die Personen beinahe vor mir gesehen habe.

Den Hintergrund der Geschichte bildet dieses mal Rom, es ist eine der Stärken der Autorin ihre Romane immer wieder an neuen Orten anzusiedeln, auch inhaltlich unterscheidet sich dieses Buch von Allem, was ich bisher gelesen habe. Die Alchemisten kämpfen mit verschiedenen Elementen, diese Idee hat mir besonders gut gefallen - nebenbei werden Kenntnisse aus dem Chemieunterricht aufgefrischt.

Auch der Schreibstil und die Spannung, die sich konsequent durch die gesamte Handlung zieht, haben mich begeistern können. Einige witzige Dialoge zwischen Emilia und den anderen Alchemisten haben für mich das Tüpfelchen auf dem i gebildet. Damit hat dieser Roman alles, was ich von einer guten Fantasygeschichte erwarte und ich gebe gern eine Leseempfehlung dafür. Da es sich um den ersten Band einer fortlaufenden Trilogie handelt, endet das Buch mit einem überraschenden Cliffhanger und ich kann es kaum erwarten, die Fortsetzung in die Finger zu bekommen.

Fazit: Der Auftakt der fantastischen Kaleidra-Trilogie hat mich gefesselt und begeistert, ich empfehle es gern an Alle weiter, die Fantasy mit einem Hauch Romantik mögen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tobi10 tobi10

Veröffentlicht am 08.08.2022

Chemische Elemente mit Liebesroman

In dem Buch Wer das Dunkel ruft (Kaleidra 1) von Kira Licht, geht es um Emilia, welche sehr gut in Mathe und in Chemie ist und jedes mathematische Rätsel ohne Probleme lösen und verstehen kann. Bei einem ... …mehr

In dem Buch Wer das Dunkel ruft (Kaleidra 1) von Kira Licht, geht es um Emilia, welche sehr gut in Mathe und in Chemie ist und jedes mathematische Rätsel ohne Probleme lösen und verstehen kann. Bei einem Museumsbesuch von ihrer Klasse sieht sie das sagenumwobene Voynich Manuskript und versteht es, darüber ist so überrascht, das sie nach dem Museumsbesuch nochmal in das Museum geht und mehr über das Voynich Manuskript in Erfahrung bringen möchte und sucht einen Mitarbeiter im Museum. Leider findet sie keinen Mitarbeiter im Museum, aber Ben der Goldalchemist findet sie und will sie dazu bringen mit ihm zu kommen und über etwas zu reden. Sie will natürlich nicht, aber schafft es Ben sie zu überreden ?

Meine Meinung:
Ich fand die Geschichte spannend geschrieben und flüssig zu lesen. Außerdem habe ich die Geschichte ziemlich schnell durchgelesen, weil ich sie einfach so spannend fand. Auch durch die ganzen Erklärungen, wie das in der Lodge so abläuft und welche chemischen Prozesse so dort geschehen bei verschiedenen Abläufen, fand ich die Geschichte nicht trocken, sondern immer noch sehr spannend. Die Protagonistin Emilia und Ben sind interessante Charaktere, die immer wieder neue reibereien zwischen sich hatten, sich aber dennoch irgendwie mochten.

Die Geschichte hat natürlich mit einem fiesen Cliffhanger geendet und macht mich somit natürlich sehr neugierig auf Band 2. Also wenn euch die Geschichte gefällt, haltet Band 2 bereit.

Fazit:
Eine spannende Geschichte über die Alchemie und ihre Prozesse, sowie einige Fakten über die Geschichte. Für Abenteuerfans mit einer Liebesgeschichte und einer kleinen Intrige.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Julia3103 Julia3103

Veröffentlicht am 13.07.2022

spannende Fantasygeschichte

Das Cover finde ich wunderschön und hat mich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht. Das Buch hat mich ehrlich gesagt wieder aus meiner kleinen Leseflaute gerissen. Der Schreibstil war angenehm und ... …mehr

Das Cover finde ich wunderschön und hat mich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht. Das Buch hat mich ehrlich gesagt wieder aus meiner kleinen Leseflaute gerissen. Der Schreibstil war angenehm und man ist nur so durch die Seiten geflogen. Auserdem konnte ich mich gut in die Protagonistin hineinversetzen. In dem Buch spielt Chemie eine große Rolle und das fande ich ehrlich gesagt ziemlich schön.
Das Ende vom Buch ist ein richtig fieser Cliffhanger, somit möchte man gleich mit dem nächsten Band beginnen.
Für mich gehört dieses Buch zu ein Jahreshighlit und ich freue mich schon sehr auf die zwei weiteren Bände

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Annas-Book29 Annas-Book29

Veröffentlicht am 04.05.2022

Ein spannendes Rätsel

»𝑾𝒊𝒓 𝒘𝒂𝒓𝒆𝒏 𝒛𝒘𝒆𝒊 𝑵𝒂𝒕𝒖𝒓𝒈𝒆𝒘𝒂𝒍𝒕𝒆𝒏, 𝒅𝒊𝒆 𝒂𝒖𝒇𝒆𝒊𝒏𝒂𝒏𝒅𝒆𝒓 𝒛𝒖𝒓𝒂𝒔𝒕𝒆𝒏. 𝑾𝒊𝒓 𝒘𝒂𝒓𝒆𝒏 𝒅𝒂𝒇𝒖𝒆𝒓 𝒈𝒆𝒎𝒂𝒄𝒉𝒕, 𝑺𝒆𝒊𝒕𝒆 𝒂𝒏 𝑺𝒆𝒊𝒕𝒆 𝒅𝒊𝒆 𝑾𝒆𝒍𝒕 𝒂𝒖𝒔 𝒊𝒉𝒓𝒆𝒏 𝑨𝒏𝒈𝒆𝒍𝒏 𝒛𝒖𝒓𝒆𝒊𝒔𝒔𝒆𝒏«~Emilia

*Meine Meinung:*
Das Buch stand schon ewig auf meiner Liste ... …mehr

»𝑾𝒊𝒓 𝒘𝒂𝒓𝒆𝒏 𝒛𝒘𝒆𝒊 𝑵𝒂𝒕𝒖𝒓𝒈𝒆𝒘𝒂𝒍𝒕𝒆𝒏, 𝒅𝒊𝒆 𝒂𝒖𝒇𝒆𝒊𝒏𝒂𝒏𝒅𝒆𝒓 𝒛𝒖𝒓𝒂𝒔𝒕𝒆𝒏. 𝑾𝒊𝒓 𝒘𝒂𝒓𝒆𝒏 𝒅𝒂𝒇𝒖𝒆𝒓 𝒈𝒆𝒎𝒂𝒄𝒉𝒕, 𝑺𝒆𝒊𝒕𝒆 𝒂𝒏 𝑺𝒆𝒊𝒕𝒆 𝒅𝒊𝒆 𝑾𝒆𝒍𝒕 𝒂𝒖𝒔 𝒊𝒉𝒓𝒆𝒏 𝑨𝒏𝒈𝒆𝒍𝒏 𝒛𝒖𝒓𝒆𝒊𝒔𝒔𝒆𝒏«~Emilia

*Meine Meinung:*
Das Buch stand schon ewig auf meiner Liste und um so mehr freut es mich, dass das Buch mir so gut gefallen hat. Der Schreibstil von Kira Licht ist super flüssig und spannend. Ich habe mich in der Welt der Alchemie sofort wohlgefühlt. Die Welt der Alchemie teilt sich in Gold-, Silber- und Qucksilberalchemisten. Diese Gruppen haben jeweils noch Astralelemte die sie Kontrollieren können der Goldorden z.B. Sauerstoff. In den Orden gibt es nochmal Logen (die sind praktisch wie Schattenjäger Institute über die ganze Welt verteilt). Auch Emilia lernt die Mitglieder einer solchen Loge kennen, allen voran Ben. Die Streitgespräche zwischen den beiden sind wirklich der Hammer, die beiden passen zusammen wie Pech und Schwefel. Auch die anderen Mitglieder der Loge Larkin, Murphy und Oliver sind einem sofort sympathisch. Ich meine Oliver hat eine Teesammlung wie cool ist das denn.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookjunky bookjunky

Veröffentlicht am 06.01.2022

Das perfekte Buch für Fantasyliebhaber

𝒵𝓊𝓈𝒶𝓂𝓂𝑒𝓃𝒻𝒶𝓈𝓈𝓊𝓃𝑔:
Das Buch handelt von der 17-jährigen Emilia, die Rätsel liebt. Sie bemerkt während eines Museumsbesuchs, dass sie eine codierte Schrift, die noch niemand lesen konnte, entschlüsseln kann. ... …mehr

𝒵𝓊𝓈𝒶𝓂𝓂𝑒𝓃𝒻𝒶𝓈𝓈𝓊𝓃𝑔:
Das Buch handelt von der 17-jährigen Emilia, die Rätsel liebt. Sie bemerkt während eines Museumsbesuchs, dass sie eine codierte Schrift, die noch niemand lesen konnte, entschlüsseln kann. Kurze Zeit später trifft sie auf Ben (der sich später als Goldalchemist herausstellt). Er klärt sie über ihr (für sie) unbekanntes Talent und die Welt der Alchemisten auf.
Es entsteht eine spannende und nervenaufreibende Fantasy Geschichte.

ℰ𝒾𝑔𝑒𝓃𝑒 ℳ𝑒𝒾𝓃𝓊𝓃𝑔:
Von Beginn an gefällt mir das Buch sehr gut. Der langsame Einstieg in die Geschichte (ungefähr die ersten 60 Seiten) gibt dem/der Leser*in die Möglichkeit, sich zurecht zu finden. Allgemein ist das Buch sehr liebevoll gestaltet (Cover, etc.).
Der Cliffhanger am Ende weckt zum wiederholten Male das Interesse, sodass man sofort den 2.Teil kaufen möchte 🤓

ℱ𝒶𝓏𝒾𝓉
Alles in allem das perfekte Buch für einen Fantasyliebhaber, der gerne in die Welt der Alchemisten eintauchen möchte

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kira Licht

Kira Licht - Autor
© Picture People

Kira Licht ist in Japan und Deutschland aufgewachsen. In Japan besuchte sie eine internationale Schule, überlebte ein Erdbeben und machte ein deutsches Abitur. Danach studierte sie Biologie und Humanmedizin. Sie lebt, liebt und schreibt in Bochum, reist aber gerne um die Welt und besucht Freunde. Für News zu Büchern, Gewinnspielen und Leserunden folgen Sie der Autorin auf Instagram (kiralicht) und Facebook.

Mehr erfahren

Sprecherin

Hannah Schepmann

Hannah Schepmann - Sprecher
© Hannah Schepmann

Hannah Schepmann, Jahrgang 1995, stammt aus einer beliebten Schauspieler- und Sprecherfamilie, die in Bergisch Gladbach lebt. Sie kam schon früh mit dem Sprechen in Berührung und hat z.B. bei YODA ICH BIN! ALLES ICH WEISS! mitgewirkt und ZEITENZAUBER von Eva Völler mit viel Tiefe und überzeugenden Emotionen eingelesen.

Mehr erfahren

Sprecher

Martin Bross

Martin Bross - Sprecher
© Martin Bross

Martin Bross wurde 1972 in Wetter an der Ruhr geboren und lebt mittlerweile in Bonn. Seitdem er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main absolviert hat, arbeitet Bross erfolgreich als Schauspieler und Sprecher. Hörbuchfreunde kennen ihn aus zahlreichen Veröffentlichungen wie aktuell die beiden Teile von Roberto Savianos „Clan der Kinder“, oder „Fever“ von Deon Meyer und dem Kultroman „Ready Player One“. Insgesamt wirkte Bross …

Mehr erfahren
Alle Verlage