Die Macht der verlorenen Träume
 - Sarah Beth Durst - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

14,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Erzählendes Kinderbuch
447 Minuten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7540-0891-1
Ersterscheinung: 28.04.2023

Die Macht der verlorenen Träume

Gelesen von Hannah Schepmann
Übersetzt von Nadine Mannchen

(15)

Ein zauberhafter Kinderhörbuch über das Träumen und ein fantasievolles Spiel mit der Frage, was passiert, wenn die Wesen aus unseren Träumen lebendig werden.

Im Buchladen von Sophies Eltern gibt es nicht nur Bücher zu kaufen – sondern auch Träume. Sowohl schöne als auch böse Träume werden hier destilliert, in Flaschen abgefüllt und verkauft. Aber das Traumgeschäft ist gefährlich und streng geheim, denn mit Träumen ist nicht zu spaßen! Ausgerechnet an Sophies zwölftem Geburtstag wird im Buchladen eingebrochen. Sämtliche Flaschen mit Albträumen werden gestohlen. Und Sophies Eltern werden entführt!

Zusammen mit ihrem Freund Ethan macht sich Sophie auf die Suche nach ihren Eltern und den verlorenen Träumen.

  • Hörbuch (Download) ungekürzt
    14,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (15)

LeseratteBEA LeseratteBEA

Veröffentlicht am 29.05.2023

Eine magische Geschichte, nicht nur für Kinder ab 11 Jahren

*Die Macht der verlorenen Träume*
*Autor: Sarah Beth Durst*
*Sprecherin: Hannah Schepmann*

In dem magischen Hörbuch „Die Macht der verlorenen Träume“ treffen wir auf Sophie deren Eltern einen ... …mehr

*Die Macht der verlorenen Träume*
*Autor: Sarah Beth Durst*
*Sprecherin: Hannah Schepmann*

In dem magischen Hörbuch „Die Macht der verlorenen Träume“ treffen wir auf Sophie deren Eltern einen ganz besonderen Buchladen besitzen, denn neben Büchern kann man dort auch Träume kaufen. Schöne und gute Träume, aber auch böse Träume. Alles ist streng geheim und dementsprechend natürlich auch gefährlich denn mit Träumen ist nicht zu spaßen. Am 12. Geburtstag von Sophie wird im Buchladen eingebrochen. Schlimm genug, aber noch schlimmer ist, dass der Einbrecher alle Flaschen mit den Albträumen mitnimmt und Sophies Eltern verschwunden sind.
Sophie macht sich mit ihrem neuen Freund Ethan auf die Suche nach ihren Eltern und den verlorenen Träumen.

Die Autorin hat eine zauberhafte Geschichte für Kinder ab 11 Jahren geschrieben. Ich bin jenseits der empfohlenen Zielgruppe und mich hat das Hörbuch von Anfang bis Ende auf eine wunderbare Hörreise mitgenommen. Hannah Schepmann hat, für mich, wunderbar gepasst. Ihre Stimme nimmt einen sofort mit und passt wunderbar zu der Geschichte. Sie zaubert einem Bilder vor die Augen und passt die Stimme den Ereignissen an. An dieser Stelle kann ich schon mal verraten das dieses Hörbuch eine tolle Geschichte für die ganze Familie ist und das sie sogar mich mit Wendungen überrascht hat.

Die Protagonisten haben mir richtig gut gefallen, allen voran Sophie die in dieser Geschichte Freunde findet und sich dem Abenteuer, aber auch den Herausforderungen, mutig stellt.

Die Mischung der Geschichte ist einfach nur Klasse: Spannend, fesselnd, teilweise humorvoll, aber auch tiefgründig. Mir hat gefallen das die Geschichte zeigt das man gut ist wie man ist, das man alles schaffen kann wenn man möchte und was Zusammenhalt und Freundschaft bedeutet.

*Ohne vielmehr verraten zu möchten spreche ich eine klare Hörempfehlung (das Buch ist sicher eine gute Alternative) aus und vergebe fünf Sterne.*

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claire22 Claire22

Veröffentlicht am 25.05.2023

Traumhaftes Hörerlebnis

Dieses Hörbuch ist der reinste Hörgenuss für die Ohren! Die Sprecherin schafft es auf einmalige Weise mich direkt mit in die Handlung und die Figuren zu nehmen. Sie wechselt und verändert die Stimme gekonnt ... …mehr

Dieses Hörbuch ist der reinste Hörgenuss für die Ohren! Die Sprecherin schafft es auf einmalige Weise mich direkt mit in die Handlung und die Figuren zu nehmen. Sie wechselt und verändert die Stimme gekonnt und lässt mich fesselnd zurück. Allein durch das großartige Lesen konnte ich kaum aufhören das Hörbuch zu hören. Ich werde nach weiteren Hörbüchern ausschauhalten, die von Hannah Schepmann gelesen werden.

Dazu kommt die spannende und wendungsreiche Handlung, die nicht nur für Kinder geeignet ist! Die Charaktere sind gelungen ausgearbeitet und bekommen alle ihren eigenen Schwerpunkt. Auch die Emotionen kommen in der Geschichte nicht zu kurz. Ein Taschentuch habe ich benötigt. Mitfiebern ist angesagt und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein perfektes Kopfkinoerlebnis! Ich werde dieses Hörbuch mir nochmal anhören und gerne an Verwandte und Freunde verschenken. Ein wahr gewordener Hörbuchtraum.

Wenn ich die Wahl zwischen dem Buch zum Selbstlesen und dem Hörbuch, dass ungekürzt ist, habe, würde ich immer wieder ohne zu zögern das Hörbuch wählen.

Ein unglaublich gelungenes Hörbuch, dass zum Träumen einlädt und für die ganze Familie geeignet ist! 5von 5 Sternen!

PS.: Ich bin sehr ins Schwärmen geraten - in meinen Augen hat es dieses Hörbuch aber vollkommen verdient!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Athena Athena

Veröffentlicht am 27.08.2023

Träume sind doch nicht nur Schäume...

Eine wunderbares, ganz außergewöhnliches (Hör)Buch über Vertrauen, Mut und Freundschaft.

Gleich zu Beginn habe ich mich total von der Geschichte mitnehmen lassen und während der Zeit, in der ich sie gehört ... …mehr

Eine wunderbares, ganz außergewöhnliches (Hör)Buch über Vertrauen, Mut und Freundschaft.

Gleich zu Beginn habe ich mich total von der Geschichte mitnehmen lassen und während der Zeit, in der ich sie gehört habe, war sie für mich so etwas wie ein Zufluchtsort aus dem grauen, kalten Alltag. Sophie und Monster als Hauptprotagonisten hätten für mich nicht besser sein können. Ich konnte mich sofort in die beiden hineinversetzen und ihre Gedanken und Gefühle teilen, weil ich mich manchmal genauso fühle. Durch die sehr angenehme und doch charakteristische Stimme von Hannah Schepmann habe ich außerdem sofort Zugang zur Handlung gefunden und mich aufgefangen gefühlt. Jede Figur hat bei ihr eine eigene Stimme, was es mir sehr erleichtert hat, die verschiedenen Charaktere auseinanderzuhalten. Auch hat sie meiner Meinung je nach Situation das Hörbuch ein wenig anders gelesen und so habe ich an spannenden Stellen auch wirklich Spannung empfunden. Ihre Stimme vermag es wirklich, mitzureißen.
Auch der weitere Verlauf der Geschichte konnte mich von sich überzeugen. Als ich das Buch als Kind gelesen habe, fand ich es echt cool, dass es so viele unterschiedliche Monster/Traumwesen gab (ganz besonders toll waren natürlich die Ninja-Hasen).
Einen guten Ausgang findet das gesamte Geschehen trotz aller Hürden, die Sophie und ihre Freunde überwinden müssen. Jedoch wird der Spannungsbogen bis zur letzten Seite aufrechterhalten und das Ende hat mich zum Schmunzeln gebracht.
Das Cover fängt die gesamte Stimmung super ein und vermittelt einen guten ersten Eindruck, um was es in der Geschichte geht. Mit seinem mystischen, geheimnisvollen Touch hat es auch mich sofort in seinen Bann gezogen.

Insgesamt ein sehr gut gelungenes Hörbuch für Kinder ab 10 Jahren (die ein wenig Grusel und Fantasy vertragen), das ich nur allen weiterempfehlen kann, auch Erwachsenen, die die Gelegenheit nutzen wollen, um dem Alltag zu entfliehen oder sich zusammen mit ihrem Kind, eingekuschelt in eine warme Decke, in eine andere Welt zu träumen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nessali Nessali

Veröffentlicht am 24.05.2023

Monstermäßig gut!

Sophie ist ein mutiges und tapferes Mädchen. Sie ist ein Mädchen, dass man als Kind/Jugendliche gern auch gewesen wäre.
Mit alten und neuen Freunden erlebt sie magische Abenteuer, die so anschaulich beschrieben ... …mehr

Sophie ist ein mutiges und tapferes Mädchen. Sie ist ein Mädchen, dass man als Kind/Jugendliche gern auch gewesen wäre.
Mit alten und neuen Freunden erlebt sie magische Abenteuer, die so anschaulich beschrieben werden, dass man als Leser sofort ein Bild vor Augen hat.

Die Sprecherin ist für mich super gewählt.
Sie hat eine klare, angenehme und jung klingende Stimme. Das passt sehr gut zur Geschichte.
Ihre Art zu lesen, ist klasse!

Für mich ist es definitiv ein Hörbuch, welches Jung und Alt, männlich und weiblich, begeistert.
Eine klare Empfehlung für Menschen, die es gern spannend mögen und dabei gern tiefgründig zwischen den Zeilen lesen.
Denn es ist eine Geschichte darüber, dass man mit Freunden alles überwinden kann und wie wichtig es ist zusammen zu halten. Darüber wie besonders und wunderbar jeder Einzelne auf seine Art und Weise ist!

Die Altersempfehlung lautet „ab 11 Jahren“. Dem kann ich mich anschließen, hat man jedoch ein ängstliches Kind, würde ich noch ein paar Jahre warten. Als Erwachsene empfinde ich es nicht gruselig. In Kinderohren, kann es zwischenzeitlich jedoch etwas schaurig sein.

Lieblingszitat:
„Für mich ist wichtig, wer Du bist. Nicht wer Du nicht bist.“

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LauraJane LauraJane

Veröffentlicht am 24.05.2023

Grandioses, zauberhaftes, mega spannendes Kinderhörbuch – auch prima für Erwachsene

Was für eine wunderbare Geschichte, in der Träume aufgefangen und verkauft werden können. Sophie’s Eltern haben einen Buchladen und verkaufen auch Träume unter dem Ladentisch.
An Sophie’s zwölftem Geburtstag ... …mehr

Was für eine wunderbare Geschichte, in der Träume aufgefangen und verkauft werden können. Sophie’s Eltern haben einen Buchladen und verkaufen auch Träume unter dem Ladentisch.
An Sophie’s zwölftem Geburtstag sind auf einmal ihre Eltern verschwunden und der Bücherladen verwüstet.
Was für ein Glück, daß Sophie, die bisher immer Einzelgängerin war, auf einmal ihr Mitschüler Ethan zur Seite steht – und später kommen noch andere ihr zu Hilfe.
Das Abenteuer wird mehrmals ziemlich brenzlig und gefährlich für die Kinder. Was für ein Glück, wenn man da Traumgestalten hat, die sich im realen Leben manifestieren und den Kindern helfen.
Gerade die Traumgestalten machen für mich den Reiz des Hörbuches aus – vorneweg Sophie’s „Monster“, den sie sich erträumt hat und den sie aber vor der Welt verborgen halten muß. Mit seinen vielen Tentakeln würde das doch einige Fragen aufwerfen. So ein „Haustier“ und Gefährte wünscht sich wirklich jedes Kind, Monster ist einfach entzückend und Sophie’s bester Freund.

Obwohl ich das Alter des Zielpublikums massiv überschritten habe, hatte ich sehr viel Freude an dem Hörbuch.
Auch wenn es für Kinder ist, hat es viele überraschende und nicht vorhersehbare Wendungen, so daß auch Erwachsene noch einige Überraschungen erleben.
Hannah Schepmann liest das Hörbuch grandios. Sie hat eine sehr angenehme Stimme, verleiht jedem Charakter etwas Einzigartiges und kann die Gefühle der Personen wunderbar widerspiegeln.

Bei sensiblen Kindern sollte man mit dem Hörbuch vielleicht vorsichtig sein oder es nur gemeinsam mit den Kindern anhören, da einige Szenen doch ganz schön gruselig sind.

Von mir eine klare Hörempfehlung, eine ganz zauberhafte Geschichte, an der Kinder und Erwachsene viel Freude haben werden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarah Beth Durst

Sarah Beth Durst - Autor
© Adam Durst

Bevor Sarah Beth Durst beschloss, Kinderbücher zu schreiben, wollte sie unbedingt Wonderwoman werden. Sie wäre aber auch mit einer Karriere als Prinzessin zufrieden gewesen. Heute ist sie eine erfolgreiche Autorin und lebt in einer Kleinstadt im Staat New York zusammen mit ihrem Mann, ihren Kindern und einer Katze mit schlechten Manieren.|

Mehr erfahren

Sprecherin

Hannah Schepmann

Hannah Schepmann - Sprecher
© Hannah Schepmann

Hannah Schepmann, Jahrgang 1995, stammt aus einer beliebten Schauspieler- und Sprecherfamilie, die in Bergisch Gladbach lebt. Sie kam schon früh mit dem Sprechen in Berührung und hat z.B. bei YODA ICH BIN! ALLES ICH WEISS! mitgewirkt und ZEITENZAUBER von Eva Völler mit viel Tiefe und überzeugenden Emotionen eingelesen.

Mehr erfahren
Alle Verlage