Die Flügel der Sphinx
 - Andrea Camilleri - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Krimis
252 Minuten
4 CDs
ISBN: 978-3-8387-6565-5
Ersterscheinung: 09.10.2009

Die Flügel der Sphinx

Commissario Montalbano sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins
Gelesen von Gerd Wameling
Übersetzt von Moshe Kahn

Der Mord an einer jungen Frau bereitet der Polizei im sizilianischen Vigàta Kopfzerbrechen. Es gibt keine Hinweise auf die Identität des Opfers und das Gesicht ist vollkommen entstellt. Einziger Anhaltspunkt ist ein Tattoo auf der linken Schulter: ein Schmetterling. Als Commissario Montalbano der Sache nachgeht, findet er heraus, dass die Unbekannte zu einer Gruppe junger Russinnen gehörte, die von einer Institution namens Der gute Wille nach Italien gelockt worden war. Angeblich wollte man die Frauen mit einer seriösen Anstellung vor der Prostitution retten, die ihnen in ihrer Heimat gedroht hätte. Der Padrone des Vereins ist Montalbano trotz "guten Willens" vom ersten Augenblick an unsympathisch. Dass ihn sein Bauchgefühl nicht trügt, hebt seine Laune nur bedingt, denn was nun folgt, hätte Montalbano sich nicht einmal in seinen kühnsten Träumen ausgemalt ...

Autor

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri - Autor
© Basso Cannarsa

Andrea Camilleri, 1925 in dem sizilianischen Küstenstädtchen Porto Empedocle (Provinz Agrigento) geboren, arbeitete lange Jahre als Essayist, Drehbuchautor und Regisseur sowie als Dozent an der Accademia d’arte drammatica Silvio D’Amico in Rom. Dort lebt er mit seiner Frau Rosetta in dem Stadtteil Trastevere im Obergeschoss eines schmucken Palazzo, wobei er seinen Zweitwohnsitz in Porto Empedocle in Sizilien nie aufgegeben hat. Sein literarisches Werk, in dem er sich vornehmlich mit seiner …

Mehr erfahren

Sprecher

Gerd Wameling

Gerd Wameling - Sprecher
© SWR/Schmidt

Gerd Wameling stammt aus Paderborn und studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen. Er wurde zunächst am Frankfurter Theater engagiert und ging dann von 1974 bis 1992 als festes Ensemblemitglied an die Schaubühne Berlin. Seit 1994 ist er freiberuflich tätig. Er ist in vielen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und hat bereits mehrere Hörbücher für Lübbe Audio gelesen.

Mehr erfahren
Alle Verlage