London Dark: Die ersten Fälle des Scotland Yard - Folge 01
 - Benjamin K. Scott - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Krimis
112 Minuten
ISBN: 978-3-8387-9336-8
Ersterscheinung: 14.02.2020

London Dark: Die ersten Fälle des Scotland Yard - Folge 01

Raserei
Gelesen von Bernd Reheuser

London im Jahre 1829 – ein dreckiger Moloch voller finsterer Geheimnisse und unerklärlicher Phänomene. Die neugegründete Polizeitruppe des Scotland Yard soll Licht ins Dunkel bringen. Constable Graham Cluskey ist Feuer und Flamme – doch die mysteriösen Fälle führen ihn an die Grenzen des Vorstellbaren …

Folge 1 - Raserei
Buckingham Palace im April 1829: Das festliche Bankett König Georgs IV. wurde zum Schauplatz eines grausamen Massakers. Die überlebenden Augenzeugen berichten, die Adligen seien mit einem Mal aufs Brutalste aufeinander losgegangen. Wer oder was hat diese Raserei ausgelöst?
Innenminister Sir Robert Peel beauftragt Constable Graham Cluskey persönlich, zur Lösung dieses Falls die Polizeitruppe des neu gegründeten Scotland Yard anzuführen. Cluskey beginnt mit den Ermittlungen – und was er entdeckt, bringt ihn an den Rand des Wahnsinns …

Die Folge "Raserei" wird fortgesetzt mit  Folge 2 "Der Opiumkult".
  • Hörbuch (Download) ungekürzt
    1,99 €

Autor

Benjamin K. Scott

Benjamin K. Scott - Autor
© Caroline Litzki

Aufgewachsen im Schatten von Bücherregalen, die sich unter den düsteren Werken Edgar Allan Poes, H. P. Lovecrafts und Sir Arthur Conan Doyles bogen, wurde Scotts Faszination für phantastische Literatur früh geweckt. Recherchereisen während seines Studiums der Geschichte und Kunstgeschichte führten ihn schließlich auf die Britischen Inseln, wo er nicht nur seine Wahlheimat fand, sondern auch die Inspiration für die Reihe um den eigenwilligen Ermittler Graham Cluskey.

Mehr erfahren

Sprecher

Bernd Reheuser

Bernd Reheuser - Sprecher
© MEYER ORIGINALS

Bernd Reheuser war neun Jahre lang Ensemblemitglied im Theater der Keller in Köln und zuvor vier Jahre lang Chefsprecher des WDR. Man kennt seine Stimme aus unzähligen Dokumentar- und Tierfilmen für WDR, Arte, 3sat und ARD, sowie von vielen Kinderhörbüchern und Hörspielen. Bernd Reheuser ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen, so u. a. im TATORT, in dem preisgekrönten TV-Zweiteiler CONTERGAN und der Familienserie ALLES WAS ZÄHLT.

Mehr erfahren
Alle Verlage