Spellbound - Folge 04: Magische Missetaten
 - Annabel Chase - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

7,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Krimis
359 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7540-1159-1
Ersterscheinung: 01.10.2023

Spellbound - Folge 04: Magische Missetaten

Mord, Magie und fauler Zauber
Teil 4 der Serie "Zauberhaftes Cosy Crime"
Gelesen von Corinna Dorenkamp
Übersetzt von Ulrike Gerstner

(18)

Neu-Hexe Emma sollte sich wirklich langsam an all die magischen Merkwürdigkeiten in Spellbound gewöhnt haben. Schließlich lebt sie mit einem Vampir-Geist-Mitbewohner zusammen, hat eine sprechende – und sehr schnippische – Eule als Vertraute, und klärt so manches verhexte Verbrechen auf. Als sie aber zu einem wichtigen Termin ins Rathaus kommt und sich die sonst so ehrwürdigen Mitglieder der Spellbound-Gemeinschaft wie kleine Kinder verhalten, ist selbst Emma mit ihren Zaubersprüchen am Ende. Sie hat alle Hände voll zu tun, die verhexten Bewohner daran zu hindern, die Stadt zu verwüsten. Während sie dem Zauber auf den Grund geht und ihn umzukehren versucht, geschieht das nächste Desaster: Emma wird unsichtbar! Schnell wird ihr klar, dass jemand ihre Ermittlungen behindern will – und dass der Zauber keineswegs ein Unfall war …

Die Serie: Willkommen in Spellbound - einer Kleinstadt wie jeder anderen. Es gibt Tratsch, heimliche Affären und Verbrechen. Der einzige Unterschied? Hier leben keine Menschen … Emma Hart landet durch eine Reihe misslicher Umstände in dieser zauberhaften Stadt voller übernatürlicher Wesen. Doch es gibt ein Problem: Wegen eines Fluches können die magischen Bewohner die Stadt nicht mehr verlassen. Nicht der beste Zeitpunkt für Emma, um zu erfahren, dass sie eine Hexe ist! Die Anwältin macht das Beste aus der Situation und übernimmt den Job des Pflichtverteidigers, der kürzlich ermordet wurde. Denn auch in Spellbound gibt es Ganoven und Mörder. Doch Achtung: Nicht jeder Vampir oder Werwolf ist so böse, wie er aussieht - und nicht jede Elfe ist harmlos!

Rezensionen aus der Lesejury (18)

maedechenausberlinliest maedechenausberlinliest

Veröffentlicht am 30.05.2024

Cosy Crime

Ich mag diese Reihe so sehr. Es ist für mich die perfekte cosy Crime Reihe, das kann man einfach nicht toppen.
Ich fand den vierten Band sehr erfrischend und sehr lustig. Es gab wieder sehr viel zum schmunzeln. ... …mehr

Ich mag diese Reihe so sehr. Es ist für mich die perfekte cosy Crime Reihe, das kann man einfach nicht toppen.
Ich fand den vierten Band sehr erfrischend und sehr lustig. Es gab wieder sehr viel zum schmunzeln. Man hat mehr über Emma erfahren und was dabei enthüllt wurde hätte ich nicht gedacht. Außerdem gab es auch wieder ein paar Infos mehr zum Fluch der über Spellbound lastet.
Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen. Die Hörbücher sind richtig toll.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LBS1987 LBS1987

Veröffentlicht am 04.11.2023

Spellbound bleibt magisch-komisches Hörvergnügen

Neu-Hexe Emma kommt so langsam in ihrem neuen Leben in Spellbound an. Doch natürlich bleibt es komisch - denn plötzlich ist der Stadtrat in Kinder zurückverwandelt. Inklusive sämtlicher Kräfte - nur gemeinsam ... …mehr

Neu-Hexe Emma kommt so langsam in ihrem neuen Leben in Spellbound an. Doch natürlich bleibt es komisch - denn plötzlich ist der Stadtrat in Kinder zurückverwandelt. Inklusive sämtlicher Kräfte - nur gemeinsam mit den Einwohnern von Spellbound kann auf die Rasselbande aufgepasst werden. Als wäre das nicht schon anstrengend genug, gestaltet sich das Ermitteln des Verursachers und das Rückgängigmachen des Zaubers gewohnt chaotisch... Wunderbar gelesen und mit viel Humor bleibt die Serie ein kurzweiliges Hörvergnügen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ancax Ancax

Veröffentlicht am 08.10.2023

Faszinierende Welt von magischen Wesen

Dieses Buch Spellbound stellt deem leesern eine magische Welt, von allerlei magische Kreaturen, vor. Es geht um einen Einblick in einer verschiedenen Welt, die aus Vampiren, magische Katzen und Hünde besteht. ... …mehr

Dieses Buch Spellbound stellt deem leesern eine magische Welt, von allerlei magische Kreaturen, vor. Es geht um einen Einblick in einer verschiedenen Welt, die aus Vampiren, magische Katzen und Hünde besteht. Alle diese benehmen sich wie normale Menschen und von hier aus kommt der hummoristische Teil der Situationen. Da diese Charaktere ein eigenes Gedächtnis haben, wirkt das Erzählte sehr schwer, sodass am Ende das Geschriebene ein 5 Sternenbuch wird. Ein perfekt dargestelltes Charakter ist der vorsitzender Maus oder die Vampire.
ich glaube ehrlich, dass das Buch ein 5 Sterne Buch ist, Es beschreibt eine magische Welt, die die Phantasie sehr anregt und die die Leser in die Handlung schnell einzieht.
Die Geschichte wird anhand von einem sehr deskriptiven Stil erzählt. Die Handlung wird von einem Erzählern präsentiert und unterhält den Lesern.
Die Charaktere sind auch sehr gut entwickelt und haben eine sehr lange Strecke der Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Pinkpearl1989 Pinkpearl1989

Veröffentlicht am 29.09.2023

Spellbound immer wieder was los!

Der 4. Teil der Cosy - Crime Reihe "Spellbound - Magische Missetaten", verfasst von Anabel Chase ist als E-book erhältlich.

Man muss wissen, wer sich in Spellbound befindet, kann diese Stadt, die verflucht ... …mehr

Der 4. Teil der Cosy - Crime Reihe "Spellbound - Magische Missetaten", verfasst von Anabel Chase ist als E-book erhältlich.

Man muss wissen, wer sich in Spellbound befindet, kann diese Stadt, die verflucht wurde, nicht wieder verlassen.
Die neu Hexe Emma Hart, die sich noch recht neu dort befindet, ist Anwältin und übernimmt die Pflichtverteidigung der Stadt.
Emma setzt sich gern für Gerechtigkeit ein und möchte es auch dieses Mal tun bei einem Treffen im Stadtrat, doch durch einen Zauber sind die Erwachsenen regelrecht zu kleinen Kindern mutiert.
Nun liegt es an Emma dies wieder zu richten, somit begleiten wir sie wieder durch ein spannendes Abenteuer, bei dem wir die Charaktere besser kennen lernen, aber auch einiges über Emma erfahren.

Das Buch ging viel zu schnell vorbei, aber keine Sorge es soll weiter gehen, auch wenn dieser Fall gelöst wird, geht das Leben in Spellbound munter weiter.
Das Lesen an sich läuft angenehm flüssig, die Charaktere von Humorvoll, über launisch bis hin zu liebenswert sind alle auf ihre Art Klasse gestaltet. Klare Empfehlung für die Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MarionManuela MarionManuela

Veröffentlicht am 27.09.2023

Nicht an den Sarg gefesselt, sondern an das Buch

„Spellbound – Mord, Magie und fauler Zauber: Magische Missetaten“ von Annabel Chase

Worum geht´s?
Emma Hart ist eigentlich Anwältin. Doch durch eine Reihe betrüblicher Ereignisse landete sie in Spellbound ... …mehr

„Spellbound – Mord, Magie und fauler Zauber: Magische Missetaten“ von Annabel Chase

Worum geht´s?
Emma Hart ist eigentlich Anwältin. Doch durch eine Reihe betrüblicher Ereignisse landete sie in Spellbound und erfuhr, dass sie eine Hexe ist. Spellbound ist eine Stadt voll magischer Wesen, die wegen eines Fluches diese Stadt nicht verlassen können, so auch Emma nicht. Da sie als Neuhexe noch viel zu lernen hat, besucht sie u.a. den Förderunterricht für Hexen. Als die Mitglieder des Stadtrates durch einen unbekannten Zauber in ihrem Verhalten wieder zu Kleinkindern werden, hat sie viel zu tun. Die Beaufsichtigung organisieren und herausfinden, wer das getan hat und wie der Zauber wieder rückgängig gemacht werden kann. Dazu kommen noch ihre amourösen Verwicklungen, ihre Suche nach ihrer Herkunft und Zugehörigkeit sowie die Hilfe für einen toten Vampir und dessen Katze. Zum Glück hat sie ihre Eule!
Meine Meinung:
Empfehlen kann ich das Buch „Magische Missetaten“ für alle, die Bücher wie „Harry Potter“ oder „Lausige Hexe“ lieben.
Annabel Chase ist eine Autorin zahlreicher Cosy-Mystery-Reihen. Sie ist eine ehemalige Anwältin, hat zwei Kinder und einen Hund. Sie kombiniert ihr Interesse an Geschichte, Mythologie und Magie in ihren Buchreihen und wäre liebend gerne ebenfalls eine Hexe in einer magischen Stadt.
Es ist mein erstes Buch aus dieser Reihe. Der Einstieg in den vierten Band war mittelleicht, da die Personen zwar ausführlich vorgestellt werden, aber sehr zahlreich sind und noch dazu sehr verschiedene übernatürliche Wesen darstellen.
Das Cover hat mich sofort angesprochen, da es mich an meinen letztjährigen Englandurlaub erinnert hat, gewürzt mit Hexenmagie. Der Schreibstil ist sehr ansprechend und flüssig zu lesen. Es macht Lust auf mehr und ich hatte das Buch in 2 Tagen gelesen. Die Handlungsfäden sind zahlreich, aber nicht zu viele. Der Spannungsfaden wechselt zwischen herrlicher Komik, Spannung, Nachdenklichkeit, Skurrilität.
Fazit:
Ähnlich wie bei Harry Potter war man voll und ganz in der magischen Handlung drin und traurig, als das letzte Wort gelesen war. Man ist begierig zu erfahren, wie die verschiedenen Handlungsstränge fortgesetzt werden, daher werde ich an der Serie dranbleiben. „Föderunterricht für Hexen“ oder „an den Sarg gefesselt“ sind herrliches Kopfkino und bringen mich immer noch zum lachen.
Für den Herbsturlaub werde ich mir die ersten drei Bände kaufen und die Lektüre im Elbsandsteingebirge mit einem Glas Quittenlikör genießen! Klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Annabel Chase

Annabel Chase ist Autorin zahlreicher erfolgreicher Cosy-Mystery-Reihen. Sie ist ehemalige Anwältin und hat zwei Kinder sowie einen Hund. Liebend gerne würde sie in einer magischen Stadt wohnen, in der sie mit heißen Engeln und Vampiren flirten kann! Und wo ginge das besser als in Spellbound?Mehr Infos unter https://annabelchase.com/

Mehr erfahren

Sprecherin

Corinna Dorenkamp

Corinna Dorenkamp - Sprecher
© Julia Buck

Corinna Dorenkamp, 1981 in Köln geboren und aufgewachsen, feierte 2019 ihr 30jähriges Mikrofonjubiläum, da sie schon als 8-jährige ihre ersten Rollen bekam. Neben den Hörbüchern ist sie u.a. in der Werbung zu hören, oder als Peggy Olson in „Mad Men“ oder gleich vierzehn verschiedenen Charakteren in der Emmy-ausgezeichneten Serie „Orphan Black“. Seit 2016 schreibt sie auch Dialogdrehbücher und arbeitet als Synchronregisseurin.

Mehr erfahren
Alle Verlage