Crystal Lake - Folge 01
 - Annabell Nolan - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Liebesromane
190 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-9170-8
Ersterscheinung: 31.05.2019

Crystal Lake - Folge 01

Diagnose Liebe
Teil 1 der Serie "Sports Medical Romance"
Gelesen von Yesim Meisheit

(45)

Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommierteste Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, Skipisten und luxuriösen Villen rettet das beste Krankenhaus-Team der USA Tag für Tag Menschenleben. Vor allem Sportler, die auf dem Weg zur Spitze einen tiefen Fall hinnehmen mussten, gehören zu den Patienten im Crystal Lake – wo nicht nur Knochenbrüche, sondern auch Herzen geheilt werden. Denn hinter der nächsten Tür wartet oft schon die ganz große Liebe ...

Folge 1:
Allana McGinty lebt für ihren Job. Als neue Leiterin des Crystal Lake Medical Center muss sie sich allerdings erst noch beweisen. Zum Glück hat sie den charismatischen Chefarzt Dr. James Raker auf ihrer Seite. Als Allana einen Zeitungsartikel liest, in dem das Crystal stark belastet wird, ahnt sie noch nicht, dass dies der Beginn ihrer härtesten Prüfung ist.
Währenddessen beginnt Leena Summers ihren ersten Tag als ausgebildete Orthopädin gleich mit einem schwierigen Fall. Mark Turner, erfolgreicher Snowboarder und wahnsinnig attraktiv, wird nach einem Sturz ins Crystal Lake eingeliefert. Von Beginn an knistert es gewaltig zwischen Leena und Mark. Seine arrogante Art stößt sie zwar ab, übt jedoch auch einen gewissen Reiz auf sie aus. Aber Leenas Herz wurde schon einmal gebrochen. Ist sie bereit, einer neuen Liebe eine Chance zu geben?

Rezensionen aus der Lesejury (45)

1981Michi 1981Michi

Veröffentlicht am 29.09.2019

Diagnose Liebe

Rezension/ Werbung
Crystal Lake(1)/Annabell Nolan

Meine Meinung:

Das war seit langem mal wieder mein erstes Hörbuch. Es ist eine Serie und handelt von einem Medical Center am Crystal Lake. In diesem ... …mehr

Rezension/ Werbung
Crystal Lake(1)/Annabell Nolan

Meine Meinung:

Das war seit langem mal wieder mein erstes Hörbuch. Es ist eine Serie und handelt von einem Medical Center am Crystal Lake. In diesem Teil geht es um Leena Summers eine Ärztin die neu in der Klinik anfängt und ihrem ersten Patienten Mark Turner einem erfolgreichen Snowboarder. Die Geschichte wird von Yaşim Meisheit gelesen. Man war gleich in der Geschichte drin, sie wird super erzählt. Es passiert einiges und man nimmt alles auf. Mir hat es so gut gefallen ,das ich mir auch gleich die nächsten beiden Teile geholt habe. Ich weiß auch schon, das Teil 4 und 5 bald rauskommen. Klar hole ich mir auch die. Ich war wirklich sehr begeistert und freue mich auf alles was noch kommt. Es ist eine Liebesgeschichte mit Happy End.

Fazit:

Wer Ärzteserien liebt, ist hier genau richtig. Man erfährt einiges über den schönen Ort und seine Bewohner. Ich gebe dem Hörbuch sehr gerne 5 heiße Kerle, weil ich mich einfach super unterhalten gefühlt habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jazz1984 Jazz1984

Veröffentlicht am 19.06.2019

Ein toller Auftakt...

KLAPPENTEXT

Allana McGinty lebt für ihren Job. Als neue Leiterin des Crystal Lake Medical Center muss sie sich allerdings erst noch beweisen. Zum Glück hat sie den charismatischen Chefarzt Dr. James Raker ... …mehr

KLAPPENTEXT

Allana McGinty lebt für ihren Job. Als neue Leiterin des Crystal Lake Medical Center muss sie sich allerdings erst noch beweisen. Zum Glück hat sie den charismatischen Chefarzt Dr. James Raker auf ihrer Seite. Als Allana einen Zeitungsartikel liest, in dem das Crystal stark belastet wird, ahnt sie noch nicht, dass dies der Beginn ihrer härtesten Prüfung ist.

Währenddessen beginnt Leena Summers ihren ersten Tag als ausgebildete Orthopädin gleich mit einem schwierigen Fall. Mark Turner, erfolgreicher Snowboarder und wahnsinnig attraktiv, wird nach einem Sturz ins Crystal Lake eingeliefert.

Von Beginn an knistert es gewaltig zwischen Leena und Mark. Seine arrogante Art stößt sie zwar ab, übt jedoch auch einen gewissen Reiz auf sie aus. Aber Leenas Herz wurde schon einmal gebrochen. Ist sie bereit, einer neuen Liebe eine Chance zu geben?

COVER

Auf dem Cover ist recht viel los. Während das Pärchen und der Background recht harmonisch wirken und ein passendes Bild ergeben, macht das Feld mit dem Titelnamen in rosa/pink, als auch der Untertitel vom Schriftstil und Farbe dieses sonst harmonische Cover ein wenig kaputt. Während alles andere professionell wirkt, ist es für mich mit den Schriften, Logos und Co. einfach zu viel. Sehr schade. Es ist reine Geschmackssache und fließt dadurch natürlich nicht in meine Bewertung ein.

MEINE MEINUNG

Der erste Teil des Crystal Lake Medical Centers hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig, dadurch lässt sich das Buch sehr schnell herunter lesen. Die Geschichte wird aus der 3. Person erzählt und wechselt von den Perspektiven zwischen den Charakteren Allana, Leena und Mark. Gerade Mark seine Sicht fand ich interessant, so lernte man ihn noch ein wenig besser kennen.

Die Protagonistinnen Allana McGinty als Leiterin des Crystal Lake Medical Centers und Leena Summers die ausgebildete Orthopädin sind zwei sympathische Frauen. Ich bin mit ihnen schnell warm geworden. Allana hat es in der Klinik nicht leicht und wird von den meisten nicht gemocht, dennoch macht sie ihren Job mit Leidenschaft und lässt sich nicht unterkriegen. In ihrem Leben hat sie schon einiges durch gemacht, was einen auch ein wenig mitleiden ließ. Allana ist ein sehr einfühlsamer Mensch, weiß was sie möchte und ist eine Kämpfernatur.

Leena ist von Chicago zurück in ihre Heimat gezogen und wurde an ihrem ersten Tag gleich mit dem attraktiven, aber auch arroganten Mark Turner konfrontiert. Mark ist erfolgreicher Snowboarder und hat sich sein Bein bei einem Unfall gebrochen. Kein einfacher Patient, der am liebsten eine Sonderbehandlung hätte, auch Leena bekommt das zu spüren, dennoch herrscht zwischen beiden von Beginn an eine gewisse Anziehung. Leena ist einem sehr sympathisch, dennoch möchte man sie für ihre Gedankengänge manchmal schütteln. Zudem ist sie aber auch eine starke und intelligente Persönlichkeit. Auch Mark hat etwas versteckt einen tollen Charakter. Ich fand es schön zu sehen wie Leena ihn zum nachdenken anregt und somit entstehen auch beim Mark ziemliche Wendungen.

Ich find die Charaktere sehr gut ausgearbeitet und rüber gebracht. Auch die Nebencharaktere konnten mit Punkten. Mir jedenfalls haben sie sehr gefallen und es hat beim Lesen sehr viel Spaß gemacht den ein und anderen kennenzulernen.

Die Geschichte ist natürlich allgemein schnell erzählt, dennoch fand ich es richtig gut das die Liebesgeschichte langsam aufbaut. Man muss bedenken das die Geschichte nur etwa knapp 100 Seiten umfasst und dafür hat die Autorin in dieser Kürze alles perfekt verpackt. Ich wurde von der Geschichte mitgerissen, die Spannung war auch vorhanden und ich bin schon sehr gespannt wie es in den folgenden Bänden weiter gehen wird. Ich hoffe auch, das Leena und Mark wieder mitwirken werden, denn es wäre sehr schade nun gar nichts mehr von ihnen zu hören.

Meiner Meinung nach ein toller Auftakt dieser Reihe. Ich kann nichts negatives sagen, denn man muss es wirklich schaffen in so einer kurzen Geschichte viel abzuhandeln und das hat die Autorin hier sehr gut gemacht. Deswegen gibt es von mir auch in 5/5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ein-Hauch-von-Buecherwind Ein-Hauch-von-Buecherwind

Veröffentlicht am 17.06.2019

Crystal Lake

Perfekt für alle „Grey’s Anatomy“ Fans. Ich liebe Krankenhausserien, deshalb war ich direkt hin und weg als ich „Crystal Lake“ entdeckt habe und wurde nicht enttäuscht. Gefühlschaos, Liebe, Intrigen… Es ... …mehr

Perfekt für alle „Grey’s Anatomy“ Fans. Ich liebe Krankenhausserien, deshalb war ich direkt hin und weg als ich „Crystal Lake“ entdeckt habe und wurde nicht enttäuscht. Gefühlschaos, Liebe, Intrigen… Es ist alles dabei, was eine Serie beinhalten sollte und ich liebe es. Es gibt eine unterhaltsame Mischung an Charakteren und die Perspektivenwechsel bieten eine schöne Abwechslung. Leider ist die erste Folge sehr kurz, aber das hat eine Serie nun mal so an sich, damit muss man sich abfinden. Es wird am Ende eine gewisse Spannung aufgebaut, so dass man quasi zum Weiterlesen gezwungen wird. ? „Crystal Lake“ ist eine Serie ganz nach meinem Geschmack, bei der ich gerne ungeduldig auf die weiteren Folgen warte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 06.06.2019

Crystal lake 1

Annabell Nolan - Crystal Lake 1 Diagnose Liebe

Klappentext

DIE SERIE:

Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommiertesten Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, ... …mehr

Annabell Nolan - Crystal Lake 1 Diagnose Liebe

Klappentext

DIE SERIE:

Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommiertesten Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, Skipisten und luxuriösen Villen rettet das beste Krankenhaus-Team der USA Tag für Tag Menschenleben. Vor allem Sportler, die auf dem Weg zur Spitze einen tiefen Fall hinnehmen mussten, gehören zu den Patienten im Crystal Lake – wo nicht nur Knochenbrüche, sondern auch Herzen geheilt werden. Denn hinter der nächsten Tür wartet oft schon die ganz große Liebe ...

ÜBER FOLGE 1:

Allana McGinty lebt für ihren Job. Als neue Leiterin des Crystal Lake Medical Center muss sie sich allerdings erst noch beweisen. Zum Glück hat sie den charismatischen Chefarzt Dr. James Raker auf ihrer Seite. Als Allana einen Zeitungsartikel liest, in dem das Crystal stark belastet wird, ahnt sie noch nicht, dass dies der Beginn ihrer härtesten Prüfung ist. 
Währenddessen beginnt Leena Summers ihren ersten Tag als ausgebildete Orthopädin gleich mit einem schwierigen Fall. Mark Turner, erfolgreicher Snowboarder und wahnsinnig attraktiv, wird nach einem Sturz ins Crystal Lake eingeliefert. Von Beginn an knistert es gewaltig zwischen Leena und Mark. Seine arrogante Art stößt sie zwar ab, übt jedoch auch einen gewissen Reiz auf sie aus. Aber Leenas Herz wurde schon einmal gebrochen. Ist sie bereit, einer neuen Liebe eine Chance zu geben?
_
MeinFazit

Es handelt sich hier um den Auftakt einer Kurzgeschichten Reihe um eine Klinik am Crystal Lake. Das Buch umfasst ca 120 Seiten.
Das Cover finde ich sehr schön gestaltet. Es wirkt von den Farben her sehr frisch und ansprechend mit dem Päärchen auf dem Cover.

In der gesamten Reihe geht es um eine renommierte Sportklinik in den Bergen nahe Aspen. Hier in dieser ersten Folge bekommen wir am Anfang des Buches einen Einblick in einen Unfall von Mark, dieser ist der Olympiaanwärter und absolut gefragt. Als er im Krankenhaus ankommt ist sein langjährig behandelnder Arzt nicht anwesend und Dr Leena Summer übernimmt ihn. Sie beisst sich absolut die Zähne an ihm aus. Die Dialoge sind wirklich total lustig.
Unter anderem lerne wir Allana kennen, sie leitet die Klinik und fühlt sich absolut hilflos, denn wegen einem Arzt steht alles auf der Kippe und genau dieser taucht nicht zum Dienst auf.
Wird Leena zu Mark durch dringen und ihn überzeugen? Wird Mark weiterhin seinem Sport nachgehen können?
Kann Allana die Klinik vor dem Übel bewahren?

Es ist eine sehr tolle knackige Novelle. Das man hier nicht stundenlang in die Tiefe geht ist bei der Länge des Buches total normal. Ich fand aber man hat alle benötigten Informationen und Details bekommen um sich den Ort und die Personen vorstellen zu können. Es ist eine schöne Story für Zwischendurch.

Ich freue mich sehr auf die nächste Folge aus Cristal Lake.

5 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ellysetta-Rain Ellysetta-Rain

Veröffentlicht am 05.06.2019

Gelungener Auftakt der Kurzgeschichten-Serien über ein Krankenhaus in den Bergen

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
DIE SERIE:

Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommiertesten Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, Skipisten und luxuriösen ... …mehr

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
DIE SERIE:

Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommiertesten Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, Skipisten und luxuriösen Villen rettet das beste Krankenhaus-Team der USA Tag für Tag Menschenleben. Vor allem Sportler, die auf dem Weg zur Spitze einen tiefen Fall hinnehmen mussten, gehören zu den Patienten im Crystal Lake - wo nicht nur Knochenbrüche, sondern auch Herzen geheilt werden. Denn hinter der nächsten Tür wartet oft schon die ganz große Liebe...

ÜBER FOLGE 1:
Allana McGinty lebt für ihren Job. Als neue Leiterin des Crystal Lake Medical Center muss sie sich allerdings erst noch beweisen. Zum Glück hat sie den charismatischen Chefarzt Dr. James Raker auf ihrer Seite. Als Allana einen Zeitungsartikel liest, in dem das Crystal stark belastet wird, ahnt sie noch nicht, dass dies der Beginn ihrer härtesten Prüfung ist.
Währenddessen beginnt Leena Summers ihren ersten Tag als ausgebildete Orthopädin gleich mit einem schwierigen Fall. Mark Turner, erfolgreicher Snowboarder und wahnsinnig attraktiv, wird nach einem Sturz ins Crystal Lake eingeliefert. Von Beginn an knistert es gewaltig zwischen Leena und Mark. Seine arrogante Art stößt sie zwar ab, übt jedoch auch einen gewissen Reiz auf sie aus. Aber Leenas Herz wurde schon einmal gebrochen. Ist sie bereit, einer neuen Liebe eine Chance zu geben?

Meinung:
Der sehr bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Vor allem die herrliche Umgebung hatte ich sehr schön vor Augen. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Allana, Leena und Mark geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Am Ende kommt noch ein Nebencharakter zu Wort.
Die sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen.

Da die erste Folge der Serie nur ca. 120 Seiten hat, geht es teilweise wirklich sehr schnell voran und man kann bei dem Tempo (und der Seitenzahl) auch keine Tiefe erwarten, doch trotzdem gibt es genug Infos zu den Charakteren, so dass man sie ganz gut einschätzen kann. Für eine entspannte Lesezeit zwischendurch sind die Novellen perfekt geeignet. Vor allem Fans von Serien wie Grey’s Anatomy werden sich über diese Bücher-Serie freuen.

Das Tempo der Novelle ist sehr schnell und es bleibt eher oberflächlich, aber trotzdem gibt es genug Infos zu den Charakteren, so dass man sie gut einschätzen und mit ihnen mitfühlen kann. Ich habe eine locker-leichte Kurzgeschichte für zwischendurch erwartet und bin bestens unterhalten worden, so dass es 5 von 5 Sternen gibt und ich bin gespannt, wie es im Crystal Lake Medical Center weitergeht.

Fazit:
Kurzweilige Arzt-Serie für zwischendurch, die trotz der geringen Seitenzahl gut unterhält, aber Tiefe kann man nicht erwarten. Wer was locker-leichtes zur Entspannung sucht, ist hier genau richtig.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Karen Elste

Karen Elste - Autor
© Andreas Eckhardt

Karen Elste lebt im grünen Rand ihrer Heimatstadt Berlin. Nach einem abgebrochenen Anglistikstudium hat sie, wie es sich für eine Autorin gehört, in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet und dabei ordentlich Lebenserfahrung gesammelt. Wenn sie nicht gerade Romane, Hör- oder Drehbücher in unterschiedlichen Genres schreibt, unterrichtet sie kreatives Schreiben, geht gern ins Kino und schlendert durch die Museen der Stadt. Im Sommer allerdings liegt sie am liebsten mit einem …

Mehr erfahren

Autorin

Annabell Nolan

Annabell Nolan - Autor
© Andreas Eckhardt

Nach etlichen ausgedehnten USA-Aufenthalten lebt und schreibt Annabell Nolan in Berlin, ihrer Stadt der Liebe. Die schönste Jahreszeit für sie ist der Frühsommer, wenn der Flieder betörend duftet und die Bienen durch ihren Garten summen. Dann schreibt sie im Schatten ihres knorrigen Apfelbaums, bis es Zeit wird, den Grill anzuzünden und mit ihrem Liebsten und guten Freunden bis spät in die Nacht zu plaudern. Wenn Anna nicht gerade neue Geschichten für Verlage, Funk und Fernsehen …

Mehr erfahren

Sprecherin

Yesim Meisheit

Yesim Meisheit - Sprecher
© Yesim Meisheit

Schon als Jugendliche stand Yeşim Meisheit auf der Theaterbühne und vor der Kamera. Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft und Linguistik an der TU Berlin fand sie sich bald auch hinter dem Mikrofon wieder und hat seitdem in zahlreichen TV- und Radio-Spots sowie Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt.

Mehr erfahren
Alle Verlage