Morgen mach ich bessere Fehler
 - Petra Hülsmann - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

16,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Liebesromane
446 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7540-0987-1
Ersterscheinung: 22.05.2023

Morgen mach ich bessere Fehler

Gelesen von Yara Blümel

(95)

Eigentlich ist Elli auf dem Weg zu einer Familienfeier ins Allgäu, zusammen mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula und dem chronisch schlecht gelaunten Großonkel Heinz. Aber als ihr der Rechtsanwalt Cano fünfhundert Euro bietet, wenn sie ihn umgehend nach München bringt, greift Elli zu, denn das Geld ist knapp. Die Fahrt quer durch die Republik erweist sich als echte Herausforderung für das ungleiche Quartett. Heinz hat an allem etwas auszusetzen, Cano treibt Elli mit seiner Arroganz zur Weißglut, Murphys Gesetz schlägt erbarmungslos zu, und alles geht schief. Wenn sie jemals in München ankommen wollen, müssen die vier sich zusammenraufen und so manches Vorurteil über Bord werfen. Elli und Cano, die Chaos-Queen und der Paragrafenreiter, kommen sich dabei unerwartet näher, als ihnen lieb ist …

Rezensionen aus der Lesejury (95)

Peachesfloop Peachesfloop

Veröffentlicht am 06.02.2024

Charaktere, die von Beginn an gemocht werden

Elli ist 26 Jahre alt und Mutter einer bezaubernden Tochter. Zusammen mit dieser und ihrem immer schlecht gelaunten (Groß)Onkel Heinz macht sie sich auf den Weg ins Allgäu um den Geburtstag der Großtante ... …mehr

Elli ist 26 Jahre alt und Mutter einer bezaubernden Tochter. Zusammen mit dieser und ihrem immer schlecht gelaunten (Groß)Onkel Heinz macht sie sich auf den Weg ins Allgäu um den Geburtstag der Großtante zu feiern- und um ihre Mutter zu besuchen. Auf den Weg dort hin passieren einige unvorhergesehene Dinge.



Von Beginn an konnte ich mich sofort in Elli hineinversetze. Die Charaktere sind gut durchgedacht und ich hatte sofort Bilder vor meinem inneren Auge. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich habe es ziemlich schnell beendet. Was eigentlich schade ist.
Elli und ihre Tochter nehmen einen in die Familie auf und obwohl Elli zu beginn gleich mal in die Schublade "Ökomutti" gesteckt wird, ist sie so viel mehr.

Nette Lektüre für schöne Abende, ich würde es jederzeit wieder lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

andreas77 andreas77

Veröffentlicht am 23.01.2024

Gutes Buch

Elli wollte eigentlich mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula von Hamburg aus mit der Bahn zu einer Familienfeier ins Allgäu fahren, aber 1 Sturm sorgt für Chaos auf Schiene und Straße. Also doch mit dem ... …mehr

Elli wollte eigentlich mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula von Hamburg aus mit der Bahn zu einer Familienfeier ins Allgäu fahren, aber 1 Sturm sorgt für Chaos auf Schiene und Straße. Also doch mit dem Pkw, bei der Gelegenheit soll sie ihren schlecht gelaunten Großonkel Heinz gleich mitnehmen. Unterwegs gesellt sich auch noch Rechtsanwalt Cano dazu, der zu einem Termin nach München muss und ihr 500 EUR für die Mitfahrgelegenheit bietet. Die Fahrt wird ziemlich abenteuerlich.

Das Buch ist unterhaltsam geschrieben, die vier erleben so einiges. Nebenbei erfährt man zum Beispiel auch was über den türkischen Basar. Paula fand ich sehr süß, Kindermund bringt einiges an Schmunzeleien mit.

Im Nachwort des Buches erfährt man, warum das neue Buch von ihr so lange gedauert hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tara01092012 Tara01092012

Veröffentlicht am 06.11.2023

Absolutes Lieblings- und Wohlfühlbuch

Inhalt: Eigentlich ist Elli auf dem Weg zu einer Familienfeier ins Allgäu, zusammen mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula und dem chronisch schlecht gelaunten Großonkel Heinz. Aber als ihr der Rechtsanwalt ... …mehr

Inhalt: Eigentlich ist Elli auf dem Weg zu einer Familienfeier ins Allgäu, zusammen mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula und dem chronisch schlecht gelaunten Großonkel Heinz. Aber als ihr der Rechtsanwalt Cano fünfhundert Euro bietet, wenn sie ihn umgehend nach München bringt, greift Elli zu, denn das Geld ist knapp. Die Fahrt quer durch die Republik erweist sich als echte Herausforderung für das ungleiche Quartett. Heinz hat an allem etwas auszusetzen, Cano treibt Elli mit seiner Arroganz zur Weißglut, Murphys Gesetz schlägt erbarmungslos zu, und alles geht schief. Wenn sie jemals in München ankommen wollen, müssen die vier sich zusammenraufen und so manches Vorurteil über Bord werfen. Elli und Cano, die Chaos-Queen und der Paragrafenreiter, kommen sich dabei unerwartet näher, als ihnen lieb ist ...

Absolutes Wohlfühlbuch. Selten kauf ich Bücher in Printformat um sie ins Regal zu stellen, wenn ich sie als Ebook gelesen hatte. Bei diesem Buch musste das aber unbedingt sein. Weil es zu meinen absoluten Lieblings- und Wohlfühlbüchern eingereiht werden musste.
Toller Schreibstil, super süße Geschichte. Alles in allem, absolut nach meinem Geschmack. Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

franzysbuchsalon franzysbuchsalon

Veröffentlicht am 04.11.2023

Der beste Roadtrip, bei dem ich nicht anwesend war!

*Buchinfo*
Eigentlich ist Elli auf dem Weg zu einer Familienfeier ins Allgäu, zusammen mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula und dem chronisch schlecht gelaunten Großonkel Heinz. Aber als ihr der Rechtsanwalt ... …mehr

*Buchinfo*
Eigentlich ist Elli auf dem Weg zu einer Familienfeier ins Allgäu, zusammen mit ihrer sechsjährigen Tochter Paula und dem chronisch schlecht gelaunten Großonkel Heinz. Aber als ihr der Rechtsanwalt Cano fünfhundert Euro bietet, wenn sie ihn umgehend nach München bringt, greift Elli zu, denn das Geld ist knapp. Die Fahrt quer durch die Republik erweist sich als echte Herausforderung für das ungleiche Quartett. Heinz hat an allem etwas auszusetzen, Cano treibt Elli mit seiner Arroganz zur Weißglut, Murphys Gesetz schlägt erbarmungslos zu, und alles geht schief. Wenn sie jemals in München ankommen wollen, müssen die vier sich zusammenraufen und so manches Vorurteil über Bord werfen. Elli und Cano, die Chaos-Queen und der Paragrafenreiter, kommen sich dabei unerwartet näher, als ihnen lieb ist ... (Quelle: Amazon)

*Anfang*
Man hat im Leben immer eine Wahl. Selbst wenn man glaubt, keine Wahl zu haben. Ob man stehen bleibt oder die Richtung ändert, ob man eine Sache durchzieht oder einen Rückzieher macht - es ist die eigene Entscheidung, die eigene Wahl. Klingt einfach, ist es aber nicht.

*Meine Meinung*

*Positiv*
Es war mein erstes Buch von Petra Hülsmann, aber ich muss sagen, dass wenn mein SuB endlich mal weitestgehend abgebaut ist (im Jahre 2396 wahrscheinlich), werde ich mir das ein oder andere ihrer Werke mal etwas genauer zu Gemüte führen. Der Schreibstil der Autorin ist nämlich wahnsinnig gut!

Ich konnte mit allen Figuren mitfühlen, habe verstehen können, warum sie so agieren und mit ihnen mitgefiebert. Alle Hauptfiguren haben eine Weiterentwicklung vollzogen, die mir jeweils gut gefallen hat. Für jede einzelne Figur ist der Roadtrip notwendig gewesen und alle haben etwas daraus gelernt. Der Vorletzte Satz des Buches fasst das auch ganz wunderbar zusammen.

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Feel-Good-Story. Es ist eine sehr witzige Geschichte mit der man sich einfach wohlfühlt und Spaß hat. Egal ob an einem verregneten Herbsttag auf dem Sofa, eingeschneit vor dem Kamin, im Frühling auf dem Gartenstuhl oder im Sommerurlaub am Strand - mit dieser Geschichte kann man einfach mal abschalten und sich seine eigene Welt für einen Moment ein Stückchen angenehmer machen!

*Negativ*
Egal wie sehr ich dieses Buch eben gelobt habe, habe ich auch zwei kleine Kritikpunkte. Der erste Punkt ist absolut subjektiv, aber mir persönlich sind die Kapitel fast schon zu lang. Ich bin eine Freundin der kurzen und knackigen Abschnitte, die dich beim Lesen nur so durch die Seiten ziehen. Kapitel von 25-35 Seiten Länge, sind mir eben einfach fast zu viel. Ich verstehe bei der Geschichte, warum das so gewählt wurde, aber es nervt mich trotzdem immer wieder.

Außerdem war in der Geschichte die ein oder andere Stelle etwas zu sehr herbeikonstruiert. Ich verstehe ja, warum es so passieren musste - sonst hätte die Story manchmal nicht funktioniert und das große Ganze schließlich nicht geklappt, aber ansprechen wollte ich es einfach trotzdem mal. Es ist für mich jetzt kein Minuspunkt, immerhin passiert das recht häufig bei dieser Art Geschichten, aber es ist mir eben aufgefallen.

*Fazit*
Du möchtest mit vier Menschen auf einen Roadtrip gehen, die so eigentlich nie zusammengefunden hätten? Nein? Doch glaube mir, das möchtest du! Ich verspreche dir auch, dass es auf keinen Fall langweilig wird und du viel zu lachen und zu fühlen hast!

Eine absolute Feel-Good-Story, die auch noch ein paar mehr Seiten hätte ausfüllen dürfen, weil man einfach nicht möchte, dass sie schon endet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemaus93 Lesemaus93

Veröffentlicht am 12.10.2023

Road Trip ins Glück

"Morgen mach ich bessere Fehler" von Petra Hülsmann,

ist eine Reise quer durch die Republik mit Selbstfindung, Selbsterkenntnis, Abenteuer und neuen Freundschaften. Die Autorin nimmt uns Leser mit, lässt ... …mehr

"Morgen mach ich bessere Fehler" von Petra Hülsmann,

ist eine Reise quer durch die Republik mit Selbstfindung, Selbsterkenntnis, Abenteuer und neuen Freundschaften. Die Autorin nimmt uns Leser mit, lässt uns an den verschiedenen Leben teilhaben und ermöglicht uns nicht nur das hier und jetzt, auch die Vergangenheit und Zukunft sind Themen die sehr gut in die Geschichte eingebunden sind. Der Schreibstil ist sehr fließend und verständlich zu lesen, immer wieder mit Humor gespickt rundet er die Geschichte absolut ab. Im ganzen ist dieses Buch definitiv lehrreich, abwechslungsreich und amüsant an den richtigen Stellen. In einigen Passagen konnte ich mich oder auch meine Verwandtschaft wieder finden und bin mir sicher das es einigen beim lesen so ergangen ist. Ich finde es immer gut wen ernste Themen auch als Solche beim Leser ankommen, aber nicht zu ernst verpackt sind und genau das schafft die Autorin hier. Immer wieder wird auch mit Klischees und Vorurteilen aufgeräumt, denn diese tragen wir alle bei uns und sollten auch immer mal wieder darüber nachdenken ob sie so angebracht und richtig sind.
Alles in allem ein absolut tolles Buch, was definitiv etwas für jeden Tag, aber auch für einen kuschligen Nachmittag auf der Couch ist, an dem man etwas von Deutschland sehen möchte.



Zum Inhalt:

Eigentlich soll es mit der Bahn in den Allgäu gehen um den 80. Geburtstag der Tante mitzufeiern, doch dann macht ein Unwetter Elli einen Strich durch die Rechnung. Als sie sich plötzlich in dem alten Auto ihrer Freunde nicht nur mit ihrer Tochter, sondern auch mit ihrem ungeliebten Onkel und einem Fremden wieder findet, beginnt für alle vier eine unglaubliche Reise quer durch die Republik.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Petra Hülsmann

Petra Hülsmann - Autor
© Inga Sommer

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.  

Mehr erfahren

Sprecherin

Yara Blümel

Yara Blümel - Sprecher
© Karim Khawatmi

Yara Blümel studierte Schauspiel, Gesang und Tanz in Hannover, Wien und New York. Nach Stationen am Raimund Theater Wien, am Theater St. Gallen in der Schweiz und dem Maxim Gorki Theater in Berlin ist sie als freie Schauspielerin im ganzen deutschsprachigen Raum unterwegs. Sie spielt auch regelmäßig Musiktheater, z.B. im Udo-Lindenberg-Musical Hinterm Horizont. Für Lübbe Audio saß Yara Blümel bereits für diverse Hörspiele (Perry Rhodan, Edgar Allan Poe, Die Wellenläufer und …

Mehr erfahren
Alle Verlage