Scandal Love
 - L. J. Shen - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Liebesromane
705 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-9077-0
Ersterscheinung: 06.12.2019

Scandal Love

Ungekürzt
Gelesen von Karen Kasche, Christian Scheibhorn

(85)

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht - seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf – und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ...

Teil 3 der Sinners-of-Saint-Reihe

Rezensionen aus der Lesejury (85)

Mybooks13 Mybooks13

Veröffentlicht am 12.08.2020

Ich liebe diese Reihe

Rezension zu Scandal Love

Inhalt:
Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos ... …mehr

Rezension zu Scandal Love

Inhalt:
Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht - seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf - und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ...

Meine Meinung:

Cover:

Ich liebe die Cover der Deutschen Ausgabe. Sie sehen so wunderschön zusammen aus. Jedes Buch hat das selbe und gleichzeitig unterschiedliche Cover. Man sieht einen weißen Hintergrund und in der Mitte steht in einer jeweiligen Farbe. Hier ist es nun türkis geworden. Zudem macht der schwarze Rauch alles mysteriöser und edler. Die Cover , wie ich finde, wecken direkt Interesse und passen total zu den Geschichten. Es sind mal keine Personen drauf zusehen, sondern diese Wirkung des Titelbildes spricht schon zu dem Charakter der eigentlichen Geschichte. Die Story und deren Charaktere sind düster und mysteriös, weshalb ich es super passend finde.

Schreibstil:

Ich kannte ja schon die Vorgänger der Reihe und somit auch den Schreibstil von L. J. Shen. Sie hat eine sehr interessante Art die Charaktere und Handlungen spielen zu lassen. Für manche sind ihre Bücher nichts, da die männlichen Charaktere meistens Ärsche sind und auch sehr, sehr besitzergreifend. Das miese Verhalten der jeweiligen Männer verändert sich, aber ihre Charaktere bleiben sich trotzdem irgendwie treu. Zudem geht es in den Büchern immer Krass zu, egal ob zwischen den Hauptprotagonisten selbst oder in der Handlung. Es wird kein Blatt vor dem Mund genommen, sondern alles knallhart beschrieben, egal in welcher Situation.
Was ich auch gut finde ist, dass immer abwechselnd die Perspektiven zu lesen sind, sodass man die Sichten der Hauptcharaktere nachvollziehen kann und auch ihre Gefühle und Handlungen.

Handlung:

Es geht um die 18 Jährige Edie, welche dringend Geld braucht, da ihr Vater ihr den Geldhahn abgedreht hat, als Erpressung. Nun bessert sie sich ihr Geld auf indem sie Taschen klaut, aber ausschließlich von reichen Leuten. Eines Tages erwischt sie die Mutter des Millionärs Trent Rexroth, der Geschäftspartner ihres Vaters, und dieser lässt sich das nicht gefallen. Und so beginnt das Katz und Maus spiel zwischen Edie und Trent. Als Trent eines Tages bemerkt, dass Luna, seine stumme Tochter, sehr gut mit Edie klar kommt, versucht er mit allen Mitteln Edie bei sich zu behalten. Doch diese Anziehung versucht er dennoch zu vermeiden, immerhin trennen die Beiden 15 Jahre Altersunterschied.
Aber es steckt noch viel mehr dahinter, als nur der Altersunterschied.

Charaktere:

Trent ist ein komplizierter Mensch, welcher dennoch immer genau weiß, was er möchte. Er ist der stumme und gefährliche, nur leider färbt sich das auch leicht auf Luna ab. Aber im Umgang mit ihr ist er sehr liebevoll. Auch als er mit Edie warm wurde, war er nicht mehr so grob, sondern hatte einen starken Beschützerinstinkt, was ich sehr mochte.

Edie war eine starke und selbstbewusste junge Frau. Sie musste in ihren jungen Jahren schon sehr viel einstecken und in die Erwachsenenrolle schlüpfen. Sie tat mir so leid, da keiner für sie da war und auch keiner so einen Vater verdient hat.

Luna war ein unfassbar süßes Mädchen, aber auch ein Sturkopf, der wusste, was er wollte. Ich fand ihre Verbindung zu Edie bezaubernd und dass sie dann bei ihr kurz was gesagt hat.

Jordan Van der Zee ist der schlechteste Vater aller Zeiten. Er erpresst seine eigene Tochter, damit er seine Vorteile draus ziehen kann. Er ist ein sehr mieser Charakter, welcher aber fantastisch dargestellt worden ist.

Fazit:

Das Buch ist wirklich richtig gut und der Rote faden zieht sich komplett durch das Buch, sodass am Ende alles einen Sinn ergibt. Diese Reihe ist definitiv zu empfehlen, da sie so verdammt gut geschrieben worden sind.

5 Sterne !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

chantalsbookparadise chantalsbookparadise

Veröffentlicht am 18.07.2020

Sie war mein Ein und Alles

Das Buch habe ich in einem Buddy Read gelesen und es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht.

"Unser Katz- und Mausspiel hatte wieder begonnen. Nur war ich nicht irgendeine Maus. Er war Tom und ich war ... …mehr

Das Buch habe ich in einem Buddy Read gelesen und es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht.

"Unser Katz- und Mausspiel hatte wieder begonnen. Nur war ich nicht irgendeine Maus. Er war Tom und ich war Jerry. Mochte er am Ende auch als Sieger hervorgehen, hätte ich ihm trotzdem so manche Wunde beigebracht."

!Könnnte Spoiler enthalten!

Edie Van Der Zee fängt als Laufmädchen, eigentlich für ihren Vater an. Jedoch nutzt Trent das schamlos aus. Denn die beiden sind sich schon einmal begegenet und wer die Hotholes kennt, weiß dass bei ihnen keiner verschont wird. Das Zitat oben beschreibt das Verhältnis der Beiden zu Beginn, sehr gut. Denn es ist ein ständiges Ziehen und Zerren, an den Nerven und den Gefühlen des Gegenübers. Doch Trent hat eine Menge zu verlieren. Doch Edie hat einen Zugang zu ihm und zwar seine Tochter Luna. Bei keinem anderen taut das Mädchen so auf und man erkennt dass die beiden eine Verbindung haben. Auch Trebt und Edies Vater verbindet etwas. Doch was ist es und warum hassen die beiden Männer sich so sehr?

Ein Katz und Maus Spiel, dass beide an ihre Grenzen gebracht hat. Und obwohl ein großer Altersunterschied zwischen den Beiden herrscht, merkt man diesen kaum. Denn Edie und Trent begegnen sich auf einer Ebene. Der eine steht dem anderen in nichts nach.

L J Shen hat es wieder geschafft, die kleinen Besonderheiten hervorzuheben. Beide haben sich wieder einen Spitznamen verpasst und dass die Muscheln eine "Rolle" spielen, fand ich auch wundervoll. Luna war ein toller Charakter und ich hätte mir gerne mehr Szenen von und mit ihr gewünscht.

Edie wirkt sehr reif für ihr Alter. Ist aber genauso tief verletzt und wird zum Spielball für ihren Vater. Nicht alles was sie tut, unterschreibe ich so eins zu eins. Aber sie steckt in einer verzwickten Lage und muss dabei nicht nur an sich, sondern auch ihre Liebsten denken. Dabei gefällt mir besonders ihr Umgang mit Luna.
Trent ist der stillere der Hotholes und sagt eigentlich nur etwas wenn es etwas zu sagen gibt. Doch wenn dann hat das Hand und Fuß. Er ist sehr überlegt, manchmal zu überlegt. Gerade im Umgang mit Luna. Ich hätte mir noch mehr so herzerweichende Szenen gewünscht. Denn das er sein Kind liebt steht außer Frage.

Der Schreibstil war wie gewohnt. Doch hier hatte ich das Gefühl, dass die Geschichte erst so im 2/3 Fahrt aufgenommen hat.

Das Cover passt wieder perfekt zur Reihe und man weiß wo das Buch hingehört.

Ich gebe 4 von 5⭐

Ich habe noch ein Zitat von Trent. "Sie war mein Kind. Mein Herzblut, mein Augennstern, mein Ein und Alles."

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecher_lesen_traeumen Buecher_lesen_traeumen

Veröffentlicht am 14.07.2020

Toller Schreibstil und tolle Protagonisten (vor allem Luna und Edie ♡)

"Geld führt die Menschen auf Abwege. Es verdirbt den Charakter und macht uns blind gegenüber den Dingen, die wirklich wichtig sind."

Edie, Seite 316

'Scandal love' hat mir vom Schreibstil her wieder ... …mehr

"Geld führt die Menschen auf Abwege. Es verdirbt den Charakter und macht uns blind gegenüber den Dingen, die wirklich wichtig sind."

Edie, Seite 316

'Scandal love' hat mir vom Schreibstil her wieder richtig gut gefallen.

Mit Edie wurde ich schnell warm und habe sie richtig in mein Herz geschlossen 💙
Mit Trent wurde ich nicht ganz so warm und konnte sein Handeln im Bezug auf seine Tochter Luna oftmals nicht verstehen. Ja und Luna 😍 Luna ist so ein interessanter und toller Charakter! Ich freue mich schon total darauf in der All-Saints-High-Reihe mehr über sie zu lesen!

Allerdings konnte mich dieser Teil der Reihe im Gesamten nicht sooo sehr packen wie die andern beiden. Stellenweise war es mir dann doch etwas zu langwierig 🤔
Das letzte Drittel konnte mich dann aber wieder voll und ganz in seinen Bann ziehen 💙

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ella_kmn Ella_kmn

Veröffentlicht am 29.06.2020

Prickelnde und spannende dazu

#Klappentext#

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, ... …mehr

#Klappentext#

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht - seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf - und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ...

:SPOILER: #MeineMeinung# :SPOILER:


das Buch hat mir genauso wir auch die vorherigen Teile sehr gut gefallen und ich habe es geliebt zu lesen. Eddie ist mir von Anfang an ans Herz gewachsen und ich konnte so mit ihr mitfühlen B-) Aber auch Trent ist ein sehr gut beschriebener, super sympathischer Protagonist. Er hat einerseits diese kalte, geschäftsmäßige Art, kann aber auch in der Gegenwart seiner Tochter total herzerwärmend handeln und sein. Die Story an sich war total schön. Die Beschreibung der Orte hat mir sehr gut gefallen, da auch viele Ortswechsel und Neue Orte vorkamen. Am meisten mochte ich die Beschreibung von dem Strand, wo Eddie immer surfen geht. Spannungsmäßig hat mir für eine Liebesgeschichte nichts gefehlt. Durch dieses geheime verlangen beider zu einandern wurde dauerhaft eine Spannung erzeugt, welche keinen Moment ausgesetzt hat. Was mir leider nicht so gut gefallen hat, sind die plötzlich auftretenden Nebenfiguren, wie zum Beispiel die Mutter von Trents Tochter. Aber ich denke dies ist auch Geschmacksache. Was mir besonders gefallen hat ist, dass die Geschichte aus den Sichtweisen beider Protagonisten geschrieben wurde und es nicht von einem Erzähler, erzählt wurde.

#Fazit#

Ich kann das Buch, sowie die ganze Reihe nur empfehlen, da sie sehr gut geschrieben ist und an Spannung keine Lücken aufweist. Wer zwischendurch mal etwas prickelndes ohne zu viel Drama lesen mag, ist genau beim diesem Buch richtig.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

linabee linabee

Veröffentlicht am 17.06.2020

Suchtgefahr! Kontrovers, schockierend und emotional packend! Wow!

Das Cover sieht sehr hübsch aus. Das Blau sieht einfach richtig hübsch aus in Kombination mit dem Hintergrund.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Ich war emotional richtig drin und ... …mehr

Das Cover sieht sehr hübsch aus. Das Blau sieht einfach richtig hübsch aus in Kombination mit dem Hintergrund.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Ich war emotional richtig drin und konnte nicht aufhören zu lesen!

Mir haben Trent und Edie so gut zusammen gefallen! Es war zwar kontrovers und vielleicht musste man sich daran gewöhnen, dass Trent schon viel älter ist als Edie. Aber um ehrlich zu sein, habe ich irgendwann gar nicht mehr daran gedacht. Der Altersunterschied war irgendwann nicht mehr im Kopf drin und die Emotionen waren schon zu greifen. Mir hat es unglaublich gut gefallen! Ich hätte niemals mit so einem Plottwist gerechnet! Es war ein Schock nach dem anderen gefühlt. Ich war sprachlos! Luna hab ich so ans Herz geschlossen! Ich habe immer gehofft, dass sie jetzt ein Wort sagt und wollte sie an mich drücken!

Ein wirklich so gutes Buch! Mit einer tollen Atmosphäre. Ich habe die Sonnenstrahlen schon gespürt und die Wellen am Strand gehört.
Ein absolutes Muss, denn der Teil war sogar etwas besser als die Vorgänger (die auch schon hervorragend waren)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren

Sprecherin

Karen Kasche

Die Sprecherin Karen Kasche hat schon zahlreiche Hörbücher eingesprochen, wie die Hörbuchserien Shadows of Love und Collide. Sie begeistert die Hörer mit ihrer warmen und sinnlichen Stimme.

Mehr erfahren
Alle Verlage