Twisted Love
 - L. J. Shen - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Liebesromane
793 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-8858-6
Ersterscheinung: 02.08.2019

Twisted Love

Ungekürzt
Gelesen von Lara Le Bon, Henner Hauenschild
Übersetzt von Patricia Woitynek

(86)

Vor elf Jahren brach Dean Rosie das Herz. Doch für eine zweite Chance ist es jetzt vielleicht zu spät.

Rosie LeBlanc war ein Teenager, als sie Dean Cole zum ersten Mal begegnete. Es war Liebe auf den ersten Blick. Doch Dean brach ihr Herz, als er sich nicht für sie, sondern für eine andere entschied. Nach elf Jahren stehen sich die beiden nun erneut gegenüber. So viel hat sich verändert zwischen ihnen, so viel ist geschehen. Doch ein Blick in Deans Augen genügt, und die Sehnsucht und das Verlangen sind wieder da, viel stärker noch als damals. Dean ist fest entschlossen, Rosie davon zu überzeugen, dass er seinen Fehler bereut und dass sie zu ihm gehört - für immer. Was er nicht weiß: Rosie ist krank. Sehr krank. Und für eine zweite Chance könnte es schon zu spät sein...

Teil 2 der stürmischen Sinners-of-Saint-Reihe!

Rezensionen aus der Lesejury (86)

Snow_Whites_booklove Snow_Whites_booklove

Veröffentlicht am 24.03.2020

Hier bahnt sich ein Lesehighlight an !

Meine Meinung:
Cover: Das Cover passt wieder perfekt zu den anderen Teilen der Reihe, diesmal ist der Schriftzug in Gold gehalten was den Titel wieder schon vom schwarzen Rauch abhebt.



Leserstimmen: ... …mehr

Meine Meinung:
Cover: Das Cover passt wieder perfekt zu den anderen Teilen der Reihe, diesmal ist der Schriftzug in Gold gehalten was den Titel wieder schon vom schwarzen Rauch abhebt.



Leserstimmen: Die Leserstimmen sind wieder absolut genial gewählt worden.



Meine Meinung: Auch vom zweiten Teil der Sinner of Saint Reihe wurde ich absolut nicht enttäuscht. Was ich wirklich gut fand ist das es um Rosie und Dean ging die wir im ersten Teil schon kennen gelernt haben und die auch dort eine große Rolle gespielt haben.

Bei Dean ist Rosie nicht die kranke arme kleine, sondern Sie wird von ihm als unabhängige und selbständige Frau angesehen. Und trotz der ganzen Wiedrigkeiten die die zwei überwinden müssen, kann Dean ihr Herz für sich erobern.



Es war wirklich schön mitzuerleben wie Rosie's Schutzwall von Dean zum einbrechen gebracht wurde so das die beiden auch nach 11 Jahren endlich ihr wohl verdientes Happy End bekommen.





Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Aprikosa Aprikosa

Veröffentlicht am 22.02.2020

Band 2 der SInners of Saint

Twisted Love ist der zweite Teil der SInners of Saint Reihe. In diesem Band geht es um Rose und Dean.
Rose ist 28 und arbeitet als Barista und ebenso ehrenamtlich im Krankenhaus auf der Neugeborenenstation. ... …mehr

Twisted Love ist der zweite Teil der SInners of Saint Reihe. In diesem Band geht es um Rose und Dean.
Rose ist 28 und arbeitet als Barista und ebenso ehrenamtlich im Krankenhaus auf der Neugeborenenstation. Sie ist leider schon seit ihrer Kindheit schwer krank und kämpft sich durch das Leben. Schon als Teenager war sie in Dean Cole verliebt. Der war auch ab dem ersten Blick in sie verliebt. Er war dann aber mit ihrer Schwester Millie zusammen, da sich das schon angebahnt hat bevor er Rose gesehen hatte. Er bot Millie aber nur an mit ihm zusammen zu sein, um diese vor Vicious zu beschützen. Nun 11 Jahre später ist Dean ihr Nachbar und er hat das Ziel mit ihr zusammen zu kommen.

Rose wehrt Dean's Annäherungsversuche immer ab. Dann kommt es dazu, dass die beiden zur Hochzeit von Millie und Vicous eingeladen sind und nun mehr Zeit miteinander verbringen. Rose hat es mit ihren Eltern auch nicht leicht, denn diese kritisieren sie viel.

In dem Buch gibt es sehr viele Rückblicke. Man erfährt wie alles in der Vergangenheit zwischen Dean und Rose war. Außerdem hat auch Dean einige Probleme aus seiner Vergangenheit mit denen er dann wieder konfrontiert wird. Das sorgt auch am Ende nochmal für Spannung und ist nicht sehr vorhersehbar.
Der Schreibstil ist toll und die Geschichte spannend. Dean ist zwar nicht so "böse" wie Vicous aus Band 1, aber für mich war leider nicht verständlich warum er so lange in der Vergangenheit mit Millie zusammen war, wenn diese ihm erstens nicht bedeutet hat und zweitens er offensichtlich in Rose verliebt war. Dean wird meiner Meinung nach als Person dargestellt, die sich nimmt was sie will. Und das war in der Vergangenheit definitiv nicht so. Für mich war das leider nicht authentisch und nachvollziehbar. Und ich finde auch, dass ihn das nicht gerade attraktiv erscheinen lässt.
Aber ansonsten ist er ein netter Typ.

Wie gesagt ist der Schreibstil aber dennoch wirklich toll und man möchte immer weiterlesen und erfahren was als nächstes passiert. Die Spannung ist auf jeden Fall da. Und dann ist ja noch Luft nach oben für den nächsten Teil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booksdiveSW booksdiveSW

Veröffentlicht am 18.02.2020

Unglaublich schöne Geschichte

Ich liebe die Reihe von L.J. Shen - Sinners of Saint. Ich höre sie immer als Hörbuch und kann nicht aufhören sie zuhören, wenn ich sie erst mal angefangen habe.

Ich hätte nicht gedacht, das das Ende so ... …mehr

Ich liebe die Reihe von L.J. Shen - Sinners of Saint. Ich höre sie immer als Hörbuch und kann nicht aufhören sie zuhören, wenn ich sie erst mal angefangen habe.

Ich hätte nicht gedacht, das das Ende so traurig wird. Und habe eigentlich gar nicht damit gerechnet, das dann doch eine Wendung kommt. Eine unglaublich schöne aber auch eine unfassbare traurige Geschichte.
Ich finde es schön, im Epilog zu hören wie die Zukunft von Rosie und Dean aussieht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

RomaKlein RomaKlein

Veröffentlicht am 11.02.2020

Ein grandioser zweiter Teil!

Worum geht es?

Rosie LeBlanc war ein Teenager, als sie Dean Cole zum ersten Mal begegnete. Es war Liebe auf den ersten Blick. Doch Dean brach ihr Herz, als er sich nicht für sie, sondern für eine andere ... …mehr

Worum geht es?

Rosie LeBlanc war ein Teenager, als sie Dean Cole zum ersten Mal begegnete. Es war Liebe auf den ersten Blick. Doch Dean brach ihr Herz, als er sich nicht für sie, sondern für eine andere entschied. Nach elf Jahren stehen sich die beiden nun erneut gegenüber. So viel hat sich verändert zwischen ihnen, so viel ist geschehen. Doch ein Blick in Deans Augen genügt, und die Sehnsucht und das Verlangen sind wieder da, viel stärker noch als damals. Dean ist fest entschlossen, Rosie davon zu überzeugen, dass er seinen Fehler bereut und dass sie zu ihm gehört - für immer. Was er nicht weiß: Rosie ist krank. Sehr krank. Und für eine zweite Chance könnte es schon zu spät sein ...

Schreibstil und Gestaltung

Der Roman wird wechselweise aus beiden Sichten der Protagonisten erzählt, sodass man einen Einblick in die Köpfe von Dean von Rosie erhält. Der Schreibstil ist flüssig und sehr emotional. Man lässt sich leicht mitreißen und schließt die Charaktere sofort ins Herz. Aber eines gefällt mir ganz besonders gut, weil ich finde, dass L.J. Shen einer der wenigen Autoren ist, die das gewisse Talent dafür haben. Ich rede davon, dass sie es schafft die Perspektive des anderen Geschlechts, so gut zu schreiben, dass man wirklich glauben könnte, es stammt von einem Mann. Das kriegt meiner Meinung nach nicht jeder hin, aber wenn es jemand schafft, bin ich immer wieder aufs Neuste überrascht.

Charaktere

Rosie LeBlance ist schwer krank. Sie leidet an Mukoviszidose, wodurch sie eine große Last mit sich trägt, was ihre Eltern ihr auch immer wieder verdeutlichen. Sie ist die kleine Schwester von Emilia, die wir bereits im ersten Teil als Protagonistin kennengelernt haben. Zudem ist sie die Ex-Freundin von Dean, womit es den ersten Konfliktpunkt darstellt.
Dann gibt es noch Dean Cole aka Ruckus, wie er von allen an der Highschool genannt wurde, aufgrund der verschiedenen Gesichter, die er zeigt. Dabei versteckter seiner wahren Geheimnisse hinter einer Fassade, die kaum einer durchdringen kann.

Meine Meinung

Ein grandioser zweiter Teil, der mich vllt sogar einen Hauch mehr gepackt hat, als der erste Band. Dean und Rosie haben so viel im Leben durchgemacht und eigentlich scheint es aussichtslos, dass die beiden jemals zueinander finden, aber sie sind vom Schicksal oder vllt auch von Dean vorherbestimmt. Man denkt, dass es ein weiterer oberflächlicher Erotikroman ist, aber das ist er ganz bestimmt nicht. An den richtigen Stellen kommt es zu einer Tiefgründigkeit, die ich vorher gar nicht erwartet hätte. Zudem gibt es neben dem Humor, auch überraschende Wendung, die dafür sorgen, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will.
Dean und Rosie haben mir gezeigt, dass alles möglich sein kann, trotz aller Widrigkeiten hat es sich gelohnt zu kämpfen und trotz aller Umstände gibt es immer den einen Menschen, der dafür sorgen kann, dass alles andere für einen Moment weniger wichtig ist.

Ich geben dem Buch 5/5 Sterne, da es sexy, hinreißend und emotional ist. Man kann es kaum aus der Hand legen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jenny1990 Jenny1990

Veröffentlicht am 30.01.2020

Twisted Love

Der zweite Band der „Sinner of Saints“-Reihe gefiel mir deutlich besser als der erste Band.
Dean kann zwar auch anstrengend sein und manche Wortwahlen sagen mir auch hier nicjt zu, aber alles in allem ... …mehr

Der zweite Band der „Sinner of Saints“-Reihe gefiel mir deutlich besser als der erste Band.
Dean kann zwar auch anstrengend sein und manche Wortwahlen sagen mir auch hier nicjt zu, aber alles in allem bin ich froh, diesen Band ebenfalls gelesen zu haben.
L.J.Shen hat einen schönen flüssigen Schreibstil, der sich sehr schnell lesen lässt.
Rosie ist mir als Protagonistin super sympathisch!
Seit ihrer Kindheit leidet sie an Mukoviszidose und wurde sehr lange von ihrer Familie in Watte gepackt. Seit sie ihrer Schwester nach New York gefolgt ist, meistert sie ihren Alltag so gut es geht allein. Natürlich braucht sie die Unterstützung und Liebe ihrer Familie und Freunden, aber das macht sie für mich keineswegs zu einer schwachen Person!
Dean hingegen weiß, dass er ein Arsch ist - und lebt dies auch vollkommen aus! Er weiß auch, dass Rosie die eine ist. Auch, wenn es ihm etwas schwer fällt das Richtige zu tun. Sowohl für sich als auch seine Mitmenschen.
Besonders bei ihm ist die Charakterentwicklung äußert ausgeprägt und gleichzeitig sehr authentisch.
Auch, wenn dieses Buch nicht zu meinen Favoriten gehört, freue ich mich schon darauf mit Band 3 fortzufahren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage