Remember when Love was new
 - Anne Goldberg - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

19,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Liebesromane
817 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7540-0761-7
Ersterscheinung: 25.11.2022

Remember when Love was new

Ungekürzt
Teil 2 der Serie "Second Chances"
Gelesen von Coco Plümer, Jesse Grimm

(68)

„Er hielt mich fest und ließ mir alle Zeit der Welt, dasselbe zu tun. Mich festhalten. An ihm und an dem Gefühl, dass er mir fehlte.“

Dreizehn Jahre ist es her, dass Hamish Findlay Aileens Herz gebrochen hat - mit einer SMS. Dreizehn Jahre, in denen Aileen es geschafft hat, ihre Jugendliebe hinter sich zu lassen. Eine Kleinstadt aber vergisst nicht, und so findet die große Neuigkeit im schottischen Stonehaven schnell den Weg zu ihr: Hamish ist in die Heimat zurückgekehrt, gemeinsam mit seinem Sohn.

Doch was ist der Grund für seine Rückkehr? Und wo ist eigentlich die Mutter des Jungen? Als der kleine Nick sogar in Aileens Klasse kommt und dort Unruhe stiftet, bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich mit Hamish auseinanderzusetzen - und mit der Erkenntnis, dass ein gebrochenes Herz vielleicht heilt, aber niemals loslässt. Nicht ganz und gar.

Der zweite Teil der emotionalen und dramatischen Romance-Reihe von Anne Goldberg.

Rezensionen aus der Lesejury (68)

kristall kristall

Veröffentlicht am 19.07.2023

Gefühlvoll

Hamish Findlay ist die Jugendliebe von Aileen, bis er ihr das Herz mit einer SMS gebrochen hat. Dann kommt er plötzlich in die Kleinstadt zurück zusammen mit seinem Sohn und Aileen muss sich gegen ihren ... …mehr

Hamish Findlay ist die Jugendliebe von Aileen, bis er ihr das Herz mit einer SMS gebrochen hat. Dann kommt er plötzlich in die Kleinstadt zurück zusammen mit seinem Sohn und Aileen muss sich gegen ihren Willen mit ihm auseinandersetzen. Ich fand den Roman sehr gefühlvoll und berührend. Die beiden Hauptfiguren sind interessant und auch ihr interagieren miteinander. Das Cover passt und auch der Schreibstil ist angenehm. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und kann das Buch empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Double_b_ag Double_b_ag

Veröffentlicht am 25.03.2023

Eine wunderbare 2. Chance

Das Buch "when love was new" ist eine wunderbare Geschichte über die Liebe und das Erwachsen werden.

Anne Goldberg schreibt wunderschön, herzerwärmend und besonders realitätsnah. Man hat das Gefühl, Leena ... …mehr

Das Buch "when love was new" ist eine wunderbare Geschichte über die Liebe und das Erwachsen werden.

Anne Goldberg schreibt wunderschön, herzerwärmend und besonders realitätsnah. Man hat das Gefühl, Leena und Hamish können der eigenen Nachbarschaft entsprungen sein.

Besonders hat mir Hamish Entwicklung gefallen, insbesondere durch seine überfordernde Situation als Alleinerziehender wird seine Entwicklung besonders gut herausgearbeitet.

Es ist eine wirklich bewegende Geschichte, die unendlich viel Spaß macht und niemanden kalt lässt.

Absolut zu empfehlen und mein Lieblingsband der Reihe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nickys_buntewelt Nickys_buntewelt

Veröffentlicht am 26.02.2023

Die Kleinigkeiten im Leben

Ich habe mir extra ein paar Tage genommen um das Buch in Worte fassen zu können.Allerdings habe ich immer noch keine passenden gefunden.
Das Cover ist schlicht gehalten. Daher habe ich mit dem was auf ... …mehr

Ich habe mir extra ein paar Tage genommen um das Buch in Worte fassen zu können.Allerdings habe ich immer noch keine passenden gefunden.
Das Cover ist schlicht gehalten. Daher habe ich mit dem was auf mich zukam nicht wirklich gerechnet. Ich dachte ich lese einen einfachen Liebesroman ,doch in diesem Buch Anne einfach alles aufgefahren was ging. Es war ein Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Emotuonen haben sich von der einen Seite auf die andere so komplett geändert ohne das es unangenehm war. Ich habe mitgefiebert ,mitgelitten, mit geliebt,mit gehasst und mit gehofft. Das hat sich von der ersten bis zur letzten Seite durchgezogen. Es wurden einige Themen aufgegriffen und jedes einzelne hat mich gefesselt.
Es wurde die Vergangenheit und die Gegenwart von Aileen und Hamish beschrieben ,so dass ich mich Protagonisten näher fühlte und jede Reaktion,jede Emotion nachvollziehen konnte.
Tage danach lässt mich dieses Buch immer noch nicht los und ich fühle mich mit beiden verbunden.
Für mich gehört dieses Buch auf jeden Fall zu meinen Highlights.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Redrose Redrose

Veröffentlicht am 26.02.2023

Taschentücher bereithalten 😉

Anne Goldberg, die Königin der überraschenden Wendungen, hat wieder zugeschlagen und mich wie immer mit ihren Liebesgeschichten tief berührt.

Remember when Love was new habe ich als Hörbuch „gelesen“ ... …mehr

Anne Goldberg, die Königin der überraschenden Wendungen, hat wieder zugeschlagen und mich wie immer mit ihren Liebesgeschichten tief berührt.

Remember when Love was new habe ich als Hörbuch „gelesen“ und die Stimmen der Sprecher passen so gut zu den Charakteren, dass ich Teil der Geschichte werde. Ich fühle mich ins Black Thistle versetzt, dem Dorfpub im schottischen Stonehaven und erfahre erst gegen Ende, wie alles begann.

Hamish und Aileen, deren Jugendliebe tragisch endete, treffen als Erwachsene erneut aufeinander. Beider Leben haben sich weiterentwickelt. Aileen ist jetzt Miss Harris und damit die Lehrerin von Nick, dem zauberhaften Sohn von Hamish. Doch wo ist seine Mutter? Und warum ist aus dem eigentlich wohlerzogenen Siebenjährigen ein kleiner Unruhestifter geworden?

In Nick und seinen Sir Boo habe ich mich sofort verliebt, der tapfere kleine Junge, der so viele Signale sendet, die die Erwachsenen einfach nicht verstehen wollen.

Die Autorin überrascht mich immer wieder. Gerade wenn ich beginne, mich sicher zu fühlen und denke, ich weiß, wohin die Geschichte steuert, reißt sie mich erneut in einen Strudel von Emotionen, dass ich mich wie auf einer Achterbahn fühle, ich liebe das! 😍

Wer Second Chances Geschichten mag, wird „Remember when Love was new“ lieben.

Ich entwickle mich so langsam zu einem Fan-Girl von Anne Goldberg, bisher habe ich noch kein Buch von ihr gelesen, welches mich nicht begeistert hätte.

5 Sterne und eine flammende Leseempfehlung für die Remember-Reihe von Anne Goldberg, ich freue mich schon riesig auf Teil 3, der Ende März erscheint 😍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 22.02.2023

Eine 2. Chance für die Liebe

Vielen Dank an NetGalley und be-books by Bastei Lübbe für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im zweiten Band der Second Chance Reihe geht ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und be-books by Bastei Lübbe für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im zweiten Band der Second Chance Reihe geht es um Hamish und Aileen (Leena). Beide waren in ihrer Jugendzeit ein Paar bis er sie Knall auf Fall verlassen hat. Als er nach 13 Jahren mit seinem Sohn Nick nach Stonehaven zurück kehrt wird Leena in ein Gefühlschaos gestürzt. Er sorgt für ordentlich Gesprächsstoff und sehr viele Erinnerungen. Da ist es für Leena auch nicht leicht, dass sie die neue Lehrerin von Nick wird und dadurch schneller als ihr lieb ist mit Hamish Kontakt aufnehmen muss.

Anne Goldberg ihr mitreißender und fesselnder Schreibstil hat mich sofort an die Story gefesselt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Sie hat mich mit den Gefühlen und Emotionen komplett gepackt. Durch die wechselnde Ich - Perspektive konnte man die Handlungen und Gedanken der beiden sehr gut nachvollziehen. Obwohl ich öfter kurz davor war Hamish zu packen und mal kräftig durchzuschütteln. Er ist öfter mal ein Grinch und auch sehr kompliziert, aber er überzeugt mit seinem großen Herzen. Vor allem sein Umgang mit Nick ging mir immer ans Herz. Leena ist das komplette Gegenteil von ihm. Sie ist offen, warmherzig, liebevoll und unendlich süß. Anne Goldberg hat in dieser Story zwei vielschichtige, authentische und wundervolle Charaktere geschaffen, die mich ab der ersten Seite komplett abgeholt haben. Auch Nicks Charakter wurde von der Autorin sehr gut dargestellt. Sie hat die kindliche Zerrissenheit und seine Hilflosigkeit sehr einfühlsam dargestellt.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen und eine definitive Leseempfehlung. Eine wundervolle und tiefgründige Lovestory über zweite Chancen und das Verzeihen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anne Goldberg

Anne Goldberg - Autor
© Jennifer Schölzel

Anne Goldberg wurde 1986 in einer beschaulichen Kleinstadt geboren. Nach dem Abi ging sie nach Berlin, wo sie seither unter dem Regime ihrer vierbeinigen Mitbewohner lebt und arbeitet. Schon als Kind dachte sie sich dramatische Geschichten von Marienkäfern aus, die mit Regen, Wind und neugierigen Hunden zu kämpfen hatten. Damals hat sie ihre Oma zur Mitschrift abkommandiert. Mittlerweile schreibt Anne ihre Geschichten selbst, und ihre Charaktere trotzen größeren Herausforderungen als dem …

Mehr erfahren

Sprecherin

Coco Plümer

Coco Plümer - Sprecher
© Björn Pauli

Sprecher

Jesse Grimm

Jesse Grimm - Sprecher
© privat

Jesse Grimm, geboren 1988, stand bereits als kleiner Junge zum ersten Mal vor dem Mikrofon. Der Sohn des Schauspielers, Synchronregisseurs und Sprechers Michael Grimm ist seither in zahlreichen Filmen und TV-Serien sowie Hörspiel- Computer- und Werbeproduktionen zu hören. Die große Leidenschaft für Sprache führte ihn zudem zu der Tätigkeit als Dialogbuchautor.

Mehr erfahren
Alle Verlage