Begin Again
 - Mona Kasten - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,99

Lübbe Audio
Audio-Download
New Adult
430 Minuten
ISBN: 978-3-8387-8613-1
Ersterscheinung: 26.05.2017

Begin Again

Gelesen von Milena Karas

(153)

Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Der Auftaktband der "Again"-Reihe!

Rezensionen aus der Lesejury (153)

franzi303 franzi303

Veröffentlicht am 16.08.2017

Die Geschichte von Allie und Kaden mit ihren ernsten und dramatischen, aber auch witzige Szenen ...

Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.

Das Cover:
Auf dem weißen Cover abgebildet ist, in drei ‚Farbstrichen‘, ein junges Pärchen, das sich einander zuneigt und sich seine Liebe zeigt. ... …mehr

Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.

Das Cover:
Auf dem weißen Cover abgebildet ist, in drei ‚Farbstrichen‘, ein junges Pärchen, das sich einander zuneigt und sich seine Liebe zeigt. Der Wind weht und die junge Frau hat ihre Hand an den Hinterkopf ihres Partners gelegt. Ein liebevolles, recht schlichtes Cover, das zur Geschichte passt.

Die Geschichte:
Allie Harper will einen neuen Lebensabschnitt beginnen und sucht ein Zimmer in Woodshill, dem Ort, an dem sie ihr Studium an der örtlichen Universität beginnen möchte. Bei ihrer nächsten Wohnungsbesichtigung trifft sie auf Kaden White, der jedoch keine weibliche Mitbewohnerin haben will. Doch sie bekommt das Zimmer, aber nur unter bestimmten Regeln. Die wichtigste Regel lautet: Wir fangen nichts miteinander an. Dies scheint für Allie vorerst kein Problem, denn Kaden ist ein Arschloch erster Güte. Er hat Stimmungsschwankungen, ist mal nett, mal ein absoluter Blödmann. Doch bald wird Allie in mehreren Schritten von ihrer Vergangenheit eingeholt, die sie fast zerstört, doch Kaden ist für sie da und das Auf und Ab in ihrer Beziehung beginnt …

Meine Meinung:
Bereits bevor ich es las, habe ich schon viel von ‚Begin Again‘ gehört und gelesen. Viele haben es hoch gelobt: ein so tolles Buch von einer deutschen Autorin. Meine Schwägerin hat mich auf einer Shopping- und Weihnachtsmarkttour dazu angespornt, das Buch zu kaufen. Sicher auch aus eigennützigen Gründen, denn sie wollte (und hat) das Buch gleich nach mir gelesen, aber sie hat viel gutes von dem Buch gehört und es mir empfohlen. Nun, ich habe es mir gekauft und es in etwas mehr als 24 Stunden durchgelesen, weil es mich so gefesselt hat. Das Buch beginnt mit Allies bisherigen schlechten Erfahrungen, ein WG-Zimmer zu finden. Kaden ist ein totales Arschloch, doch er lässt Allie, unter mehreren Regeln, bei ihm einziehen. Eine Win-Win-Situation für beide: Kaden braucht das Geld für die Wohnung, Allie braucht ein ordentliches WG-Zimmer.

Kaden ist am Anfang wirklich ein unausstehlicher Typ, der immer netter wird. Schon seine Regeln haben mich neugierig auf seine Vergangenheit und seine (vermutlich) schlechte Erfahrung gemacht. Er ist attraktiv, aber auch unberechenbar, was seine Stimmungsschwankungen angeht. Mal ist er total freundlich, dann wieder sauer und ein Dickkopf. Allie ist auf jeden Fall eine sehr interessante Hauptfigur, denn ihre Vergangenheit ist zunächst unklar, doch schon bald kommt heraus, warum sie geflohen ist und auf ihre Familie, besonders auf ihre Mutter, so schlecht zu sprechen ist und den Kontakt abgebrochen hat. Doch Kaden und ihre neue Freundin Dawn zeigen ihr die guten Seiten des Lebens in Woodshill und sie beginnt, sich wohlzufühlen.

Ich fand Kadens Stimmungsschwankungen sehr verwirrend. Mal flirtet er mit Allie, mal ignoriert er sie. Mal will er gegen seine eigenen Regeln (besonders gegen die letzte Regel) verstoßen, dann wiederum meckert er mit ihr, dass sie sich nicht an die Regeln hält. Es ist zum Verrückt werden. Doch in ihren schwierigen Zeiten ist er für sie da, was ich wirklich toll fand, denn Allie braucht ihn wirklich sehr, da sie es mit einer fiesen Lüge zu tun bekommt. Die aufkeimende Beziehung zwischen Allie und Kaden wird auf eine harte Probe gestellt, doch sie kämpfen sich gemeinsam dadurch und es ist so schön, das zu lesen. Auch die Wortgefechte sind in diesem Buch sehr toll und humorvoll. Das liebe ich an Geschichten/Büchern von deutschen Autorinnen und Autoren: Sie haben genau meinen Humor. Aber auch eine gewisse Portion Drama ist hier zu finden. Band 2, Trust Again, erscheint am 13.01.2017 und Band 3, Feel Again, soll am 26.05.2017 erscheinen.

Meine Bewertung:
Die Geschichte von Allie und Kaden beginnt und endet mit diesem Band. Es ist wundervoll, die Annäherungen der beiden zu lesen, ihre Wortgefechte, ihre Krisen. Es gibt so viele ernste und dramatische, aber auch witzige Szenen, die ich einfach nicht missen möchte. Ich bin sehr froh, dieses Buch gelesen zu haben und vergebe alle fünf Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Niknak Niknak

Veröffentlicht am 11.08.2017

Not broken, just bent!

*Inhalt:*
Die Studentin Allie Harper braucht unbedingt ein WG - Zimmer. Kadon White sucht dringend einen Mitbewohner. Obwohl Kaden unter keinen Umständen eine weibliche Mitbewohnerin wollte, schaffte es ... …mehr

*Inhalt:*
Die Studentin Allie Harper braucht unbedingt ein WG - Zimmer. Kadon White sucht dringend einen Mitbewohner. Obwohl Kaden unter keinen Umständen eine weibliche Mitbewohnerin wollte, schaffte es Allie ihn zu überreden. Kaden stellt drei Regeln auf, die es zu befolgen gilt. Aber was passiert, wenn er sich selbst nicht daran hält?

*Mein Kommentar:*
Ich bin lange um das Buch herum geschwänzelt, da es, vorallem hier auf Lovelybooks, sehr gehypt wurde. Dadurch war ich mir sehr unsicher, ob ich es lesen sollte. Doch Gott sei Dank habe ich mich dafür entschieden!

Der Schreibstil ist super flüssig, leicht und locker und sehr angenehm zu lesen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und verbrachte dadurch den gesamten Tag lesend. :)

Durch einige Geheimnisse war, das gesamte Buch hindurch, ein Spannungsbogen aufrecht. Die Gefühle der Protagonisten kommen sehr gut zur Geltung. Man konnte sehr gut mit den Charakteren mitfühlen.

Die Handlung war sehr schön. Es wurden auch ernstere Themen, wie Misshandlung oder Vergewaltigung angesprochen. Das Buch wurde dadurch nicht zu ernst. Ich finde es großartig, dass diese Themen dem Buch noch mehr Tiefe verliehen haben.

Allie Harper, die eigentlich Chrystal Allison Harper heißt, versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Weit weg von ihrem Elternhaus wagt sie sich an einen Neustart. Sie kommt aus reichem Hause und flieht vor den Zwängen der Gesellschaft, vorallem jedoch vor ihrer eigenen Familie. Einige Ereignisse der Vergangenheit veranlassen sie zu diesem Schritt. Im Laufe des Buches lernt man die Familie von Allie kennen, erfährt ihre Geheimnisse und beginnt Allie immer besser zu verstehen. Einige ihrer Handlungen werden dadurch verständlicher.

Kaden White hat mit den Dämonen seiner Vergangenheit zu kämpfen. Seine Eltern sind geschieden und er hat einen älteren Bruder Alex. Kaden vergöttert seine Mutter über alles, hat jedoch ein sehr schwieriges und angespanntes Verhältnis zu seinem Vater und Alex. Ihm fällt es schwer jemanden an sich heran zu lassen und stößt seine Mitmenschen lieber von sich weg. Je weiter das Buch voranschreitet, desdo klarer werden seine Handlungen und Entscheidungen. Es wird alles viel nachvollziehbarer.

Zwischen Allie und Kaden knistert es von Anfang an. Die Spannungen sind nahezu spürbar. Beide wehren sich zunächst jedoch dagegen - Allie wegen den, von Kaden aufgestellten, Regeln und da sie Angst hat sonst aus der Wohnung zu fliegen; Kaden auf Grund seiner Vergangenheit.

*Mein Fazit:*
Ich fand das Buch wirklich klasse und kann es nicht erwarten die andern beiden Teile der Reihe zu lesen. :) Die Geschichte hat eine schöne Handlung, liebevoll gestaltete Charaktere und einen super Schreibstil. Klare Leseempfehlung!

Ganz liebe Grüße,
Niknak

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Georgia Georgia

Veröffentlicht am 10.08.2017

Herzklopfen pur

Eigentlich habe ich dieses Buch nur gekauft, weil das Cover so schön fand. Für mich sah die Geschichte von Allie und Kaden so aus, wie jede andere. Doch das Buch belehrte mich eines besseren.

Es gibt ... …mehr

Eigentlich habe ich dieses Buch nur gekauft, weil das Cover so schön fand. Für mich sah die Geschichte von Allie und Kaden so aus, wie jede andere. Doch das Buch belehrte mich eines besseren.

Es gibt mehr als genug Pluspunkte für diese unfassbar schöne Geschichte. Mit Allie konnte ich mich von Anfang an identifizieren und hatte grossen Spass am lesen. Noch besser wurde es jedoch, als Kaden dazu kam. Ich liebe ,liebe, liebe Bad Boys und Kaden verkörpert ihn. Tattoos, Stimmungsschwankungen hoch 10, Geheimnisse, Frauenaufreisser und Idiot. Man freundet sich schnell mit ihnen an, was dafür sorgt, dass man gar nicht erst merkt, dass man liest.

Mit den beiden kann man lachen, weinen und lieben. Genau so muss eine Geschichte für mich aussehen. In meinem Bücherregal steht das Buch ganz oben und jedes mal, wenn ich es sehe, muss ich lächeln. Ein absoluter Favorit von mir. Wer es nicht liest, verpasst eine ganze Menge.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Klavierkatze Klavierkatze

Veröffentlicht am 05.08.2017

total begeistert!

Ich bin total begeistert von dem ersten Band der Again-Reihe. Mir sind nicht nur Kaden und Allie total ans Herz gewachsen, sondern auch Dawn, Spencer, Scott, Monica und Ethan. Enttäuscht war ich, als Kaden ... …mehr

Ich bin total begeistert von dem ersten Band der Again-Reihe. Mir sind nicht nur Kaden und Allie total ans Herz gewachsen, sondern auch Dawn, Spencer, Scott, Monica und Ethan. Enttäuscht war ich, als Kaden Allie aus der Wohnung geschmissen hat, aber das hat er ja ganz schnell wieder gut gemacht. Ich fand es süß, wieviel Mühe er sich gegeben hat und als er sich den Satz "not broken, just bent" hat tätowieren lassen. Jetzt bin ich gespannt auf den zweiten Band, wobei ich schon gehört habe, dass die Hauptprotagonisten wechseln, was ich schade finde, weil ich mich total an Allie und Kaden gewöhnt habe. Aber ich werde mich bestimmt schnell wieder in die Geschichte einfinden!
Von daher ganz verdiente 5 Sterne! :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

katrin297 katrin297

Veröffentlicht am 01.08.2017

Unvergesslicher Roman

Dieser Roman ist mein erster Roman von Mona Kasten und auf jeden Fall nciht mein Letzter! Von der ersten Seite hat mich der Roman in seinen Bann gezogen und ich habe mit der Protagonisten gelacht,geweint,gezittert ... …mehr

Dieser Roman ist mein erster Roman von Mona Kasten und auf jeden Fall nciht mein Letzter! Von der ersten Seite hat mich der Roman in seinen Bann gezogen und ich habe mit der Protagonisten gelacht,geweint,gezittert und mitgefiebert und mich für sie gefreut.
Allie versucht ihr eigenes Leben zu führen und entflieht ihren Eltern. Es läuft nicht alles so einfach und kaden, ihr Mitbewohner macht ihr Leben nicht gerade einfacher. Doch auch er hat eine Fassade. Wird Allie aus ihm schlau? Lies selbst und finde es selbst heraus!

Nach diesem Buch bekommt man wieder Hoffnung, Hoffnung zu lieben. Es ist eine Geschichte über Liebe. Auch wenn die Protagonisten jung sind, bin ich überzeugt, dass jede Frau, die Liebesromane mag dieses Buch lieben wird.
Es ist witzig, emotional und wunderschön. Der Schreibstil ist leicht und sehr fesselnd. Die Charaktäre sind wundervoll. Ich freue mich auf das nächste Buch von Mona Kasten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von …

Mehr erfahren
Alle Verlage