Das makellose Mädchen
 - Lisa Unger - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

19,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Thriller
845 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7540-0475-3
Ersterscheinung: 28.04.2023

Das makellose Mädchen

Ungekürzt
Gelesen von Vanida Karun
Übersetzt von Anke Angela Grube

(40)

Als Wren das Foto auf der Dating-App sieht, fühlt sie sich sogleich zu dem Mann mit dem melancholischen Lächeln hingezogen. Kurz darauf trifft sie Adam in einer Bar, und es ist vollends um sie geschehen. Doch dann meldet sich ihr Traummann plötzlich nicht mehr, und wenig später steht ein Polizist vor ihrer Tür. Er ist dem rätselhaften Verschwinden einer ganzen Reihe junger Frauen auf der Spur. Sie alle hatten sich über die App verliebt und wurden anschließend nie mehr gesehen. Hat Adam etwas mit ihrem Verschwinden zu tun? Auf der Suche nach ihm stößt Wren auf beunruhigende Gemeinsamkeiten zwischen den Vermisstenfällen – und auf einen Mann mit einem tödlichen Plan …

Rezensionen aus der Lesejury (40)

kristall kristall

Veröffentlicht am 23.09.2023

Spannend

Wren hat sich über eine Dating App verliebt. Doch als Adam sich nicht mehr meldet und stattdessen ein Polizist ihr Fragen stellt, geht ihr auf, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Es sind viele ... …mehr

Wren hat sich über eine Dating App verliebt. Doch als Adam sich nicht mehr meldet und stattdessen ein Polizist ihr Fragen stellt, geht ihr auf, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Es sind viele Frauen verschwunden, die wie sie einen Partner gesucht haben. Oder hat Adam damit nichts zu tun? Ich fand den Thriller sehr spannend. Er ist modern und besonders mit interessanten Figuren und Schauplätzen. Das Cover passt sehr gut und auch der Schreibstil ist angenehm. Von mir gibt es volle Punktzahl.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

karin1966 karin1966

Veröffentlicht am 13.03.2023

Das makellose Mädchen

Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers und des Titels angesprochen. Lassen doch beide auf einen tollen Thriller hoffen.
Von der Schriftstellerin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen. Der ... …mehr

Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers und des Titels angesprochen. Lassen doch beide auf einen tollen Thriller hoffen.
Von der Schriftstellerin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen.
Die einzelnen Personen sind sorgfältig ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen.
Zur Geschichte, Wren ist Single. Um wieder Schwung in ihr Leben zu bringen meldet ihre Freundin sie auf einer Dating Plattform an. Nach einigen missglückten Treffen datet sie sich mit Adam. Dieser ist für sie einfach perfekt und sie verliebt sich in ihn. Doch auf einmal erhält sie keine Nachrichten mehr von ihm und kann ihn nicht mehr erreichen. Adam ist wie vom Erdboden verschwunden. Doch dann kommt ein Detektiv zu ihr, der Adam in Verbindung mit dem Verschwinden mehrerer jungen Frauen sucht. Doch wie das alles endet, wird nicht verraten, damit die Spannung erhalten bleibt.
Ein sehr kurzweiliges spannendes Buch das mich sehr gut unterhalten hat. Ich empfehle es gerne weiter.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

melange melange

Veröffentlicht am 26.02.2023

Tod im Netz

Zum Inhalt:
Wren lernt durch die Dating-Plattform Torch ihren Traummann kennen, doch plötzlich meldet Adam sich nicht mehr. Dafür taucht ein Detektiv bei ihr auf, der mit dem spurlosen Verschwinden mehrerer ... …mehr

Zum Inhalt:
Wren lernt durch die Dating-Plattform Torch ihren Traummann kennen, doch plötzlich meldet Adam sich nicht mehr. Dafür taucht ein Detektiv bei ihr auf, der mit dem spurlosen Verschwinden mehrerer Frauen befasst ist. Auch diese waren auf Torch aktiv, das Profil ihrer letzten Partner ähnelt Adams und ihre eigenen dem von Wren. Ist Adam nicht Traum sondern Albtraum und hat das Ganze etwas mit Wrens Vergangenheit zu tun?

Mein Eindruck:
Was für ein Buch! Ja, Thriller sollen möglichst durchgehend spannend sein, überraschende Wendungen und einen Showdown beinhalten, der es in sich hat, aber "Das makellose Mädchen" bietet an allen Stellen Höchstleistungen an. In dem Moment, wenn man anfängt zu lesen, möchte man nicht mehr aufhören, - egal, was die Uhrzeit oder der Mensch des Herzens sagt, der von der geistigen Abwesenheit des nur noch physisch anwesenden Lesenden genervt ist. Die Autorin Lisa Unger erdenkt für ihre ich-erzählende Protagonistin eine Vergangenheit, so schonungslos, dass man schlucken muss. Und auch wenn man einiges durch die Geschehnisse in der Gegenwart schon weiß, ist man immer noch schockiert, wenn der Fall in den Vergangenheits-Szenen des Buchs in aller Deutlichkeit beschrieben wird. Unger versieht auch Nebencharaktere mit Tiefe und gestaltet sie differenziert, so dass selbst die „Bösen“ um Verständnis der Menschen vor dem Buch buhlen können.
Da auch abseits von Wren die Story weiterläuft, gibt es einige Teile, die in der dritten Person erzählt werden; an Spannung fehlt es hier jedoch nie. Unger bietet nicht nur eine Konfrontation zum Schluss, sondern davor schon viele kleine Höhepunkte und Cliffhanger. Jeder ist in Gefahr, jeder ist gefährlich und nicht jeder überlebt dieses Buch, - Fingernägel eingeschlossen.

Mein Fazit:
Unbedingt lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Okami Okami

Veröffentlicht am 08.02.2023

Wer bist du und was macht dich aus?

In diesem Buch schlüpft man in die Haut von Wren, eine Frau Ende 20. Eine Frau, eine Freundin, eine Autorin, eine Tochter, eine Schwester, eine Liebhaberin. Eine Frau mit einer geheimen Vergangenheit.

Und ... …mehr

In diesem Buch schlüpft man in die Haut von Wren, eine Frau Ende 20. Eine Frau, eine Freundin, eine Autorin, eine Tochter, eine Schwester, eine Liebhaberin. Eine Frau mit einer geheimen Vergangenheit.

Und diese Wren lernt einen Mann kennen, Adam. Auch er scheint geheimnisvoll und Wren ist ganz gebannt von ihm.
Bis er verschwindet und Wren ungeplant von einer möglichen Wahrheit über ihn erfährt. Sie kann nicht recht dran glauben und taucht tiefer ein. Aber wem ihr begegnet, sind Fasetten von ihr selbst.

Das Buch ist kein typischer Thriller. Stattdessen ist es eine unterhaltsame und spannende Reise die zum Mitdenken und Rätseln einlädt. Der Schreibstil ist besonders und gibt dem Leser das Gefühl, ganz dicht am Geschehen zu sein.

Und so fällt es schwer das Buch aus der Hand zu legen, wenn man einmal angefangen hat. Für mich hat sich das Ende leider etwas gezogen, aber alles in allem lohnt sich dieses Buch zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

yunix yunix

Veröffentlicht am 24.04.2023

Grausamkeit auf emotionaler Ebene

Ein toller Thriller, ultraspannend und fesselnd. Es geht um Wren, sie ist Kolumnistin und Podcasterin, allerdings wissen das nur wenige Leute. Sie ist eher der schüchterne und zurückhaltende Typ. Ihre ... …mehr

Ein toller Thriller, ultraspannend und fesselnd. Es geht um Wren, sie ist Kolumnistin und Podcasterin, allerdings wissen das nur wenige Leute. Sie ist eher der schüchterne und zurückhaltende Typ. Ihre beste Freundin überredet sie dazu bei einer Dating App anzumelden. Und siehe da sie lernt Adam kennen und verliebt sich Hals über Kopf in den Mann mit dem düsteren Aussehen. Alles scheint wundervoll, als Adam plötzlich spurlos verschwindet und ein Privatdetektiv bei Wren aufkreuzt und einen Zusammenhang zwischen ihrem Adam und verschwundenen Frauen aufdecken will.
Ein wirklich toller Thriller, der mit wenig Blutrünstigem auskommt. Das Buch ist viel mehr als nur "simple" physische Grausamkeit, sondern viel mehr auf der emotionalen Ebene. Hat mir ausgesprochen gut gefallen, genau wie das Cover. Es sieht wunderschön aus und ist so vielschichtig! Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und absolut mitreißend.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lisa Unger

Lisa Unger - Autor
© Jay Nolan

Lisa Unger ist eine amerikanische Thrillerautorin, deren Romane es in ihrem Heimatland regelmäßig auf die Bestsellerliste schaffen und vielfach begeistert besprochen werden. Auch international kann die Autorin mit ihren Thrillern große Erfolge verzeichnen, ihre Bücher erscheinen in 26 Sprachen, werden millionenfach gelesen und wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.  Lisa Unger lebt mit ihrer Familie an der Westküste Floridas.

Mehr erfahren

Sprecher

Vanida Karun

Vanida Karun - Sprecher
© Tom Solo

Vanida Karun hat als gefragte Sprecherin bereits über hundert Hörbüchern ihre Stimme geliehen. Steht sie nicht gerade im Tonstudio, findet man sie entweder als Regisseurin auf der anderen Seite der Sprecherkabine oder als Coach beim Stimm- und Sprechtraining für Autoren, Führungskräfte und Kollegen. Nebenbei engagiert sich Vanida Karun regelmäßig für die Bühne für Menschenrechte und ist in diversen TV-Produktionen – wie beispielsweise Tatort – oder Kinofilmen wie Von Mädchen und …

Mehr erfahren
Alle Verlage