Tödlicher Podcast
 - Cleo Konrad - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

16,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (Download)
Thriller
760 Minuten
ISBN: 978-3-7540-1184-3
Ersterscheinung: 29.02.2024

Tödlicher Podcast

Gelesen von Daniela Bette-Koch

(49)

Nina ist überglücklich, als die berühmte Podcasterin Malu M. sie als Reinigungskraft engagiert. Seit Monaten verfolgt sie gebannt deren True-Crime-Sendung, die die ganze Stadt in Atem hält. Doch schon bald häufen sich in dem auf Hochglanz polierten Haus rätselhafte Vorkommnisse, und Nina hat den Verdacht, dass sich hinter der makellosen Fassade dunkle Abgründe auftun. Warum schirmt Malu ihre Familie hermetisch von der Außenwelt ab? Was versucht sie zu verbergen? Als im Netz ein anonymer Podcast veröffentlicht wird, beginnt Nina zu ahnen, wie entsetzlich Malus Geheimnisse wirklich sind – und wie tief sie selbst schon darin verstrickt ist …

Rezensionen aus der Lesejury (49)

Howtokillmyheart Howtokillmyheart

Veröffentlicht am 11.07.2024

Doch die Welt ist nicht schwarz und weiß, Menschen sind kompliziert

Dieses Buch lässt mich seit Tagen nicht mehr los.

Während ich anfangs noch sehr zwiegespalten und unentschlossen war, wie ich dieses doch recht lange Buch finden soll, besonders weil ich etwas ganz anderes ... …mehr

Dieses Buch lässt mich seit Tagen nicht mehr los.

Während ich anfangs noch sehr zwiegespalten und unentschlossen war, wie ich dieses doch recht lange Buch finden soll, besonders weil ich etwas ganz anderes erwartet habe, musste ich, als ich es Revue passieren habe lassen, feststellen, dass es ein absolutes Jahreshighlight für mich war. Ich kann nicht anders als 5 Sterne zu geben.

Plot: Die Geschichte ist in zwei Zeitstränge unterteilt. In der Gegenwart begleitet man Nina, die als Putzfrau bei Malu, einer berühmten True-Crime-Podcasterin, anfängt, die doch ganz anders ist als gedacht. Gleichzeitig wird die Geschichte von Jenni und Strippe erzählt, die so um 2002 rum, von Zuhause abhauen, nach Bilbao reisen und versuchen dort zurechtzufinden. Ein doch eher untypischer Aufbau eines Thrillers, wie ich finde und ganz anders als ich erwartet habe. Anfangs, als ich noch einen fast-paced Thriller mit schockierendem Plottwist erwartet habe, hat sich die Geschichte für mich doch sehr gezogen. Ich habe aber festgestellt, dass man wirklich alle Informationen braucht, um ganz in die Geschichte einzutauchen. Man sollte sich von einem stark gespannten Spannungsbogen und schockierenden Plottwists, die für mich sehr vorhersehbar waren, verabschieden. Die Geschichte vermittelt eine, mir bis dahin eher unbekannte, Spannung, die eher auf Neugier aufbaut und einen nicht mehr loslässt. Man taucht gänzlich in die Leben der Protagonisten ein. Ich denke, dass mich die Plottwists ab dem ersten schockierenden Ereignis aus dem Grund nicht mehr überraschen konnten, weil ich schnell gelernt habe, dass man bei diesem Buch wirklich mit allem rechnen muss. Besonders spannend war aber auch das Wer-aus-der-Vergangenheit-ist-wer-aus-der-Gegenwart-Rätsel. Genau nach meinem Geschmack.

Schreibstil: Cleo Konrad hat einen sehr flüssigen Schreibstil und man konnte die Figuren anhand ihrer Gedanken gut auseinanderhalten.

Setting: Ich habe es geliebt, dass die Geschichte zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her gewechselt ist. Ich konnte mir sowohl Berlin als auch das spanische Bilbao bildlich vorstellen.

Charaktere: Es fiel mir sehr schwer die Charaktere in Kategorien einzuteilen und genau das ist der Sinn und die Botschaft des True Crime Settings. Manchmal sind die Täter das Opfer und Opfer werden zu Tätern. Ich habe immer wieder meine Sichtweise auf Charaktere ändern müssen, besonders nachdem ich von einigen das vergangene mit dem jetzigen ich zusammenbringen musste. Genau weil alle Makel so stark beleuchtet wurden und doch jeder seine Verteidigung bekam, nahmen mich die Charaktere so mit.

Emotionen: Ich habe bei dem Lesen alle Art von Emotionen durchlebt, denn sie waren alle vertreten. Die melancholische und sehr tiefgründigen aber doch so naive Jenni, die neugierige und entschlossene Nina, die panische und ängstliche Malu, die mutige und lebensfrohe Strippe, der unbeschwerte Rico, der sich nur nach einer Familie sehnte und der von Wut und Zielstrebigkeit aber auch Frustration geleitete Nils.

Eine absolute Leseempfehlung, die viel tiefgründiger ist als die meisten Krimis und einem viel zum Nachdenken mitgibt. Man darf einfach nicht mit den falschen Erwartungen an die Sache rangehen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

coffee2go coffee2go

Veröffentlicht am 06.07.2024

zeitgemäß und realistisch

Der Thriller hat ein modernes, auffälliges Design, das sehr gut zum Inhalt passt. Die Thematik ist zeitgemäß und zeigt die Vorteile, aber auch die Nachteile von Social Media Plattformen, in diesem Fall ... …mehr

Der Thriller hat ein modernes, auffälliges Design, das sehr gut zum Inhalt passt. Die Thematik ist zeitgemäß und zeigt die Vorteile, aber auch die Nachteile von Social Media Plattformen, in diesem Fall ist es ein Real-Crime-Podcast, auf. So können sich Fans positiv einbringen, wichtige Hinweise liefern, aufmunternde Kommentare posten, es können aber auch Hassnachrichten und gefährliche Hetzjagden entstehen, bei denen unschuldige Menschen vorverurteilt oder verletzt werden können. Die Hintergrundgeschichte der jungen Malu M. sowie der anderen Charaktere finde ich sehr spannend und auch, wie sich immer mehr Fäden miteinander verweben und sich bis in die Gegenwart ziehen. Am Ende werden alle Geheimnisse gelöst, alle offenen Fälle aufgeklärt und ein passender Abschluss gefunden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Marilyn18 Marilyn18

Veröffentlicht am 22.05.2024

Sehr gelungen

Sehr spannender und fesselnder Thriller. Ich war wirklich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Mit Podcasts kann ich eigentich eher weniger anfang, deswegen hab ich gedacht ich lese mal diese ... …mehr

Sehr spannender und fesselnder Thriller. Ich war wirklich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Mit Podcasts kann ich eigentich eher weniger anfang, deswegen hab ich gedacht ich lese mal diese Thriller. Hat sich wirklich sehr gelohnt. Aber von Podcasts halte ich mich erstmal noch fern. Hoffe auf mehr Bücher der Autorin

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lejadami Lejadami

Veröffentlicht am 17.04.2024

Super Thriller voller Geheimnisse und Überraschungen!

„Tödlicher Podcast“ ist das Thrillerdebüt der Wissenschaftsjournalistin und Autorin Cleo Konrad und ich finde, dies ist ihr hervorragend gelungen! Das perfekt gestaltete Cover mit der Kopfhörerdarstellung ... …mehr

„Tödlicher Podcast“ ist das Thrillerdebüt der Wissenschaftsjournalistin und Autorin Cleo Konrad und ich finde, dies ist ihr hervorragend gelungen! Das perfekt gestaltete Cover mit der Kopfhörerdarstellung finde ich passend zum Plot gewählt. Die knallig gewählten Farben und der lila Buchschnitt machen das Buch zu einem wirklichen Hingucker! Aus unterschiedliche Perspektiven und Zeitebenen erzählt, erhalten wir eine fesselnde und raffiniert inszenierte Story um zwei starke Gegenspielerinnen, einem mysteriösen Podcast und einem tödlichen Geheimnis - und das gilt es als Leser herauszufinden! Die Autorin hat diese Geheimnisse und das verwirrende Versteckspiel perfekt in eine spannende Story gepackt, die mich regelrecht an den Seiten kleben ließ. Eingefügte bildlich dargestellte Podcasts Szenen lockern den Lesefluss auf und machen ihnen lebendig. Ich mochte die Darstellung der Protagonisten und auch die unnahbare „Malu“ hatte etwas Tiefgreifendes an sich. Die Spannung ist direkt von Beginn an da und die Neugierde, welche Zusammenhänge zwischen den einzelnen Charakteren bestehen, sorgten für einen unglaublich schnellen Lesefluss. Das Buch hatte ich innerhalb zwei Abende durch und auch die Überraschungsmomente blieben hier nicht aus. Ich war begeistert wie sich die vielen Puzzleteile ineinander zu einem stimmigen Bild ergaben und war am Ende geflasht über die Auflösung. Ein packender und raffinierter Thriller voller Geheimnisse und Überraschungen! Ein dickes Lob an die Autorin und ich hoffe bald ein weiteres so spannendes Buch von ihr lesen zu dürfen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Andrena Andrena

Veröffentlicht am 14.04.2024

Wer ist gut, wer ist böse?

Als Nina die Chance bekommt, einen Putzjob bei ihrem Idol Malu zu bekommen, ist sie hin und weg. Malu betreibt den erfolgreichen Podcast „Verbrechen Berlin“, der sich echten Kriminalfällen widmet. Doch ... …mehr

Als Nina die Chance bekommt, einen Putzjob bei ihrem Idol Malu zu bekommen, ist sie hin und weg. Malu betreibt den erfolgreichen Podcast „Verbrechen Berlin“, der sich echten Kriminalfällen widmet. Doch bald wird Nina klar, dass etwas mit Malu nicht stimmen kann. Denn die im Podcast so selbstbewusste Person hat nichts mit der reellen Malu zu tun. Sie lebt zurückgezogen in ihrer zur Festung umgebauten Wohnung. Wovor hat Malu Angst?

Tödlicher Podcast entführt die Lesenden in die Wirrungen mehrerer Leben, die unauflösbar miteinander verwoben sind. Immer wieder verleitet das Buch dazu, den gelegten Fährten auf den Leim zu gehen und damit vollkommen falsch zu liegen. Mich haben die Wendungen vollkommen unvorbereitet getroffen. Und wenn man denkt, man hat es durchblickt, kommt ein neuer Plot Twist um die Ecke. So ist das Buch schnell spannend und bleibt es bis zum Schluss. Eine absolute Empfehlung für Fans von guten Plot Twists.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Cleo Konrad

Cleo Konrad - Autor
© Dominik Osswald

Cleo Konrad wurde Weihnachten 1981 im verschneiten Alpenvorland geboren. Heute lebt und schreibt sie in der schönen Stadt Nürnberg. Sie arbeitet als Wissenschaftsjournalistin in einem Forschungsinstitut und nutzt jede freie Minute, die ihr neben Arbeit und Familie bleibt, zum Schreiben von spannenden Geschichten. TÖDLICHER PODCAST ist ihr Thrillerdebüt.

Mehr erfahren

Sprecher

Daniela Bette-Koch

Daniela Bette-Koch - Sprecher
© Carsten Arnold

 Daniela Bette-Koch ist eine ausgebildete Schauspielerin und Sprecherin aus Bonn. Sie ist unter anderem bekannt durch ihre langjährige Rolle in der Kultserie LINDENSTRASSE. Zu hören ist sie seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Hörspielen, Dokumentationen, TV Shows, Computerspielen, als Station Voice und als Synchronsprecherin.

Mehr erfahren
Alle Verlage