Die kleine Spinne Widerlich - Ausflug ans Meer
 - Diana Amft - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,90

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch
Bilderbücher
11 Minuten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-7857-5676-8
Ersterscheinung: 25.05.2018

Die kleine Spinne Widerlich - Ausflug ans Meer

Gelesen von Diana Amft

(5)

Die kleine Spinne geht auf große Reise. Gemeinsam mit Oma Erna macht sie Ferien am Meer. Sie staunt über salziges Wasser, Ebbe und Flut und lernt viele neue Tiere kennen. Was es am Strand doch alles zu entdecken gibt!


Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (5)

SonjaK78 SonjaK78

Veröffentlicht am 06.08.2018

Auf ans Meer

"Die kleine Spinne Widerlich" macht Urlaub am Meer - genau wie meine Familie und ich. Mein Sohn Justus und ich haben das Buch am Strand von Dänemark gelesen und ich muss sagen, dass Buch ist der ideale ... …mehr

"Die kleine Spinne Widerlich" macht Urlaub am Meer - genau wie meine Familie und ich. Mein Sohn Justus und ich haben das Buch am Strand von Dänemark gelesen und ich muss sagen, dass Buch ist der ideale Reisebegleiter.

Die kleine Spinne Widerlich macht nämlich mit der Oma Erna eine Reise ans Meer. Nach Koffer packen und der aufregenden Fahrt mit einem Schiff lernt die Minispinne das große Meer und die Küste kennen.

Seite für Seite wird erklärt, warum die Luft am Meer salzig schmeckt, das Möwen besonders laute Vögel in den Dünen sind, was Ebbe und Flut bedeuten und das es allerhand lustige Tiere zu entdecken gibt.

Hierbei wird mit einfachen Wortschatz alles ganz anschaulich erklärt. Es ist kein Sachbuch und das Wissen wird gekonnt in die Handlung eingeflochten, so dass es nie langweilig wird. Anhand der tollen Bilder kann man schön in die Abenteuer der Spinne versinken. (Das dies bereits der sechste Band der Reihe ist, hat man nicht gemerkt.) Wir beide vergeben volle Punktzahl.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hannella Hannella

Veröffentlicht am 05.07.2018

Die kleine Spinne Widerlich - Ausflug ans Meer (Hörbuch)

Bisher gibt es schon einige Geschichten - vor allem Bücher - der kleinen Spinne Widerlich, in denen sie mal größere und mal kleinere Abenteuer erlebt. In diesem Teil nun fährt sie mit ihrer Oma Erna ans ... …mehr

Bisher gibt es schon einige Geschichten - vor allem Bücher - der kleinen Spinne Widerlich, in denen sie mal größere und mal kleinere Abenteuer erlebt. In diesem Teil nun fährt sie mit ihrer Oma Erna ans Meer und lässt die kleinen Hörer an ihren Erlebnissen teilhaben, welche sie dort so erlebt. Ob es nun das Meer selbst mit den Gezeiten ist, einige Meeresbewohner oder aber auch das Leben an der Küste selbst....hier erlebt die kleine Spinne Widerlich eine aufregende Zeit.

Schon das niedliche Cover dürfte vor allem die ganz jungen Hörer ansprechen, denn ich finde es von der gesamten Aufmachung her gerade für die Altersgruppe ab ca. 3 Jahren ansprechend gestaltet.

Empfohlen wird das Hörerlebnis allerdings für junge Hörere ab ca. 4 Jahren, wobei es meiner Meinung nach auch für etwas jüngere Kinder sicherlich kein Problem ist, mit der Geschichte und der Handlung zurechtzukommen. Noch dazu ist es mit 11 Minuten doch recht überschaubar und wird so sicherlich im ein oder anderen Kinderzimmer zum ersten Lieblingshörbuch....

Die Autorin der Kinderbuchreihe liest selbst die Geschichte vor und mir gefällt die Art und Weise, in der Diane Amft ihre Figur das Abenteuer "Meer" erleben lässt.

"Die kleine Spinne Widerlich - Ausflug ans Meer" ist ein schönes Hörbuch für die ganz jungen Hörer und alle kleinen und großen Fans der kleinen Spinne und ihren Abenteuern.

Erschienen im Verlag LübbeAudio.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookconversation bookconversation

Veröffentlicht am 22.06.2018

Von Wattwanderungen und Kluntjes

In "Die kleine Spinne Widerlich - Ausflug ans Meer" verreisen wir mit unserer Lieblingsspinne und ihrer Oma Erna.
Der Urlaub ist eine abenteuerliche Entdeckungsreise für die kleine Spinne. Wieso verschwindet ... …mehr

In "Die kleine Spinne Widerlich - Ausflug ans Meer" verreisen wir mit unserer Lieblingsspinne und ihrer Oma Erna.
Der Urlaub ist eine abenteuerliche Entdeckungsreise für die kleine Spinne. Wieso verschwindet hin und wieder das Meer, wer lebt außer Fischen eigentlich noch im salzigen Wasser und was versteckt sich so in einer Flaschenpost?

Ich gebe mich als kleiner großer Fan der Spinne Widerlich zu erkennen und da ich alle Bilderbücher von ihr habe, musste auch der Ausflug ans Meer her.
Und Diana Amft konnte mich, zusammen mit Martina Matos, erneut begeistern.
Unaufdringlich und einfach liebevoll werden hier zB Ebbe & Flut kindgerecht erklärt, mit allem "watt" drumherum wichtig ist.
Auch lernen wir weitere nette Spinnenfreunde und ihre ´Jobs´ kennen, wie Mats und Heini.
Denn ja, auch Spinnen haben mehr zu tun als zu spinnen und zu essen...

Das kurzweilige Bilderbuch ist den beiden Schöpferinnen, wie gewohnt, ganz toll gelungen.
Die Illustrationen sind farbenfroh und äußerst niedlich, dabei alles andere als kitschig oder überzogen. Der Stil von Frau Matos gefällt mir wirklich ausgesprochen gut!
Diana Amfts Geschichten sind immer ein wenig lehrreich, aber spielerisch - und dabei unglaublich originell und liebevoll.
Es würde mich nicht wundern, wenn nun alle kleinen Bücherwürmer nach dem (Vor)lesen sofort ans Meer wollen!

Hoffentlich erscheinen noch weitere Abenteuer rund um die goldige kleine Spinne Widerlich und ihre Familie.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherwesen Buecherwesen

Veröffentlicht am 22.06.2018

Überhaupt nicht widerlich

Meine Meinung:

Ich hasse Spinnen! Ich ekel mich vor ihnen und gerate regelrecht in Panik, wenn sie in meiner Nähe sind.

Die Spinne Widerlich beschreibt mit ihrem Nachnamen das, was ich von ihren Artgenossen ... …mehr

Meine Meinung:

Ich hasse Spinnen! Ich ekel mich vor ihnen und gerate regelrecht in Panik, wenn sie in meiner Nähe sind.

Die Spinne Widerlich beschreibt mit ihrem Nachnamen das, was ich von ihren Artgenossen halte, zu ihr passt der Name jedoch nicht.

Sie ist freundlich, gut gelaunt und in Abenteuerlaune. Ich kenne die anderen Bücher noch nicht, aber in diesem Buch geht es um einen Ausflug mit Oma Erna. Sie wollen ans Meer und nach dem Koffer packen fahren sie mit dem Schiff über das Meer und die kleine Spinne entdeckt den Sand und die Möwen und sie übernachten in einem alten Segelboot. Schnell freundet sich die kleine Spinne mit Mats, dem Sohn der Pensionswirte an.

Wir verbringen unsere Urlaube auch immer am Wasser und sind entweder in Italien am Strand, oder an der Nordsee. Gerade weil wir viele Tiere, die es hier zu entdecken gab, schon kannten, hat uns die Ausgabe mit dem Ausflug sehr gut gefallen. Robben, Krabben und die Hinterlassenschaften der Wattwürmer sind uns bekannt.

Am meisten gefallen hat uns das kleine Suchspiel, denn auf jedem Bild gab es einen Marienkäfer, den wir zu Beginn gesucht haben. Auch die Postkarte am Ende ist super. Die Große wird sie mit in den Urlaub nehmen und ihrer besten Freundin schicken.

Die Illustrationen sind allesamt zauberhaft und machen uns große Lust auf Urlaub.

Fazit:

Die kleine Spinne Widerlich ist überhaupt nicht widerlich. Sie ist niedlich und wir haben sie gleich ins Herz geschlossen. Zauberhaft illustriert, ist die Sehnsucht nach dem Meer bei uns gestiegen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MartinS MartinS

Veröffentlicht am 13.06.2018

Von wegen widerlich ...

Das Buch ist süß geschrieben und eignet sich hervorragend zum Vorlesen und Vorzeigen. Natürlich macht das Buch Lust auf Meer und Urlaub.
Unterstützt wird die einfache Geschichte durch die liebenswerten ... …mehr

Das Buch ist süß geschrieben und eignet sich hervorragend zum Vorlesen und Vorzeigen. Natürlich macht das Buch Lust auf Meer und Urlaub.
Unterstützt wird die einfache Geschichte durch die liebenswerten Zeichnungen von Martina Matos, bei der auch Spinnen alles andere als widerlich dargestellt werden.
Ein Buch zum immer wieder anschauen und vorlesen.
Nur der Preis kommt mir etwas überteuert vor, aber das scheint ein Problem von Kinderbüchern zu sein.
32 Seiten (allerdings Hardcover) für 13 € ...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Diana Amft

Diana Amft - Autor
© Olivier Favre

Diana Amft, geb. 1975 in Gütersloh, ist Schauspielerin und bekannt durch Kino- und Fernsehfilme. Für ihre Rolle in Doctor’s Diary wurde sie mehrfach ausgezeichnet und gewann u. a. den Grimme Preis sowie internationale Preise wie die Goldene Nymphe von Monte Carlo und den österreichischen Fernsehpreis Romy als beliebteste Serienschauspielerin. Ihr erstes Bilderbuch, Die kleine Spinne Widerlich, wurde nominiert für den österreichischen Buchliebling 2012. Diana Amft lebt in …

Mehr erfahren
Alle Verlage