Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
 - Sabaa Tahir - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (CD)
Erzählendes für junge Erwachsene
313 Minuten
4 CDs
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7857-5081-0
Ersterscheinung: 15.05.2015

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Gelesen von Max Felder, Gabrielle Pietermann
Übersetzt von Barbara Imgrund

(98)

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen?
Während Elias in der berühmten Schwarzkliff-Militärschule dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...

 

Rezensionen aus der Lesejury (98)

slnp slnp

Veröffentlicht am 24.01.2021

Ein gelungener Auftakt

Seit dem ersten Kapitel an habe ich mich in das Buch verliebt. Man kann wirklich sehr leicht reinkommen. Im Buch findet man sehr viele verschiedene Elemente vom nahen Osten, Römern mit einer Priese Fantasy ... …mehr

Seit dem ersten Kapitel an habe ich mich in das Buch verliebt. Man kann wirklich sehr leicht reinkommen. Im Buch findet man sehr viele verschiedene Elemente vom nahen Osten, Römern mit einer Priese Fantasy und Romantik.
Die Charaktere sind vielschichtig, auch wenn einige Handlungen bisschen fragwürdig sind. Dennoch sind sie sehr gut gestaltet. Vor allem liegt eine große Diversität vor.

Ich habe das Buch nun schon zum zweiten Mal gelesen und habe es geliebt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nelebooks Nelebooks

Veröffentlicht am 03.01.2021

Eine sehr interessante Geschichte.

Cover: Das Cover ist ein echter Hingucker. Ich finde es absolut gelungen und aufgrund dessen würde man es sich auf jeden Fall genauer anschauen. Es ist etwas mystisch/geheimnisvoll, harmonisch, ansprechend ... …mehr

Cover: Das Cover ist ein echter Hingucker. Ich finde es absolut gelungen und aufgrund dessen würde man es sich auf jeden Fall genauer anschauen. Es ist etwas mystisch/geheimnisvoll, harmonisch, ansprechend und passt zum zweiten Teil.

Meinung: Ich habe gut in die Geschichte hinein gefunden. Sehr angenehm fand ich, dass die beiden Protagonisten von zwei verschiedenen Sprechern gesprochen wurde, so wusste man immer gleich, aus welcher Perspektive gerade erzählt wird und es hat die Geschichte etwas aufgelockert. Beide Hauptcharaktere waren mir von Anfang an sympathisch, weshalb ich sie beide gerne in dieser Geschichte begleitet habe. Der Aufbau und die Idee der Geschichte ist sehr interessant, weshalb ich das Hörbuch auch nahezu an einem Stück durchgehört habe. es war spannend und ich wollte wissen, wie es weiter- und ausgeht. Das Ende ist so gestaltet, dass es die Neugier auf den zweiten Teil weckt und dafür sorgt, dass man ihn unbedingt lesen möchte, damit man eben weiß, wie es weitergeht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchseele Buchseele

Veröffentlicht am 29.12.2020

Durch Zufall entdeckt und verliebt

Dieses Buch habe ich durch Zufall im Handel als Mängelexemplar entdeckt und dachte mir 'der Klappentext klingt ganz nett - nehm ich mir mal mit'

Jetzt kann ich sagen 'Gott sei Dank habe ich es mitgenommen'! ... …mehr

Dieses Buch habe ich durch Zufall im Handel als Mängelexemplar entdeckt und dachte mir 'der Klappentext klingt ganz nett - nehm ich mir mal mit'

Jetzt kann ich sagen 'Gott sei Dank habe ich es mitgenommen'! Es hat mir von vorn bis hinten so gut gefallen, dass ich gerade auch jetzt nicht wirklich aus dem Schwärmen komme.

Es ist spannend, kreativ und wirklich sehr unterhaltsam. Ich habe mit den Protagonisten mitgefiebert und wollte immer mehr über die Welt in der sie leben erfahren.

Der Schreibstil ist auch sehr gut und leicht. Er beschreibt alles sehr schön und ich konnte auch der Autorin immer folgen. Also das Ziel bei einem Fantasybuch 'Träumen in eine andere Welt' definitiv geglückt!

Fazit:

Kann dieses Buch nur jedem empfehlen. Natürlich werde ich auch die Folgebände lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

linabee linabee

Veröffentlicht am 13.11.2020

orientalisch angehaucht und ganz anders

Das Buch war der Wahnsinn. Ich war so mitgerissen! Der Schreibstil war so lebendig und mitreissend. Ich war schon direkt auf der ersten Seite gefangen.

Am meisten hat mir dieser orientalischer Flair gefallen. ... …mehr

Das Buch war der Wahnsinn. Ich war so mitgerissen! Der Schreibstil war so lebendig und mitreissend. Ich war schon direkt auf der ersten Seite gefangen.

Am meisten hat mir dieser orientalischer Flair gefallen. Es war abenteuerlich und immer spannend. In der Mitte hat es sich etwas gezogen, aber das Ende war dann so schnell vorbei, dass ich es kaum glauben konnte.
Man ist wie in einer neuen, fremden Welt gefangen.
Manche Kampfszenen kamen mir sehr brutal vor.
Die Charaktere waren sehr detailliert ausgearbeitet und facettenreich. Elias mochte ich von Anfang an super gerne.
Also eins ist klar: wenn dieses Buch jemals verfilmt wird, wird es der Hammer.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Barbara98 Barbara98

Veröffentlicht am 06.09.2020

Wow

Ich war und bin begeistert. Habe diese Buch schon vorlänger Zeit gelesen und lieb es immer noch.
Es ist nicht 0815 und auch die Charaktere ob Hauptpersonen oder nur eine kurz erwähnte Figur sind gut ausgearbeitet. ... …mehr

Ich war und bin begeistert. Habe diese Buch schon vorlänger Zeit gelesen und lieb es immer noch.
Es ist nicht 0815 und auch die Charaktere ob Hauptpersonen oder nur eine kurz erwähnte Figur sind gut ausgearbeitet.
Hab bis jetzt alle Teile die auf deutsch erschienen sind gelesen.
Auch die Welt in der die Handlung spielt ist interessant. Love it.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sabaa Tahir

Sabaa Tahir - Autor
© Christophe Testi

Sabaa Tahir war Redakteurin bei der Washington Post. Berichte über den Nahen Osten beschäftigten sie und führten schließlich dazu, dass sie ihren ersten Roman schrieb. Sie wollte eine Geschichte erzählen, die die Gewalt in unserer Welt abbildet. Sie wollte aber auch Figuren erschaffen, die in dieser Welt Hoffnung finden. Die nach Freiheit suchen und sich für die Liebe entscheiden, egal gegen welche Widerstände. Aus diesem Impuls heraus entstand ihr erster Roman, Elias & Laia. Die …

Mehr erfahren

Sprecher

Max Felder

Max Felder - Sprecher
© Max Felder

Max Felder wurde 1988 in München geboren und ist die deutsche Synchron-Stimme von Taylor Lautner (Twilight) und Rupert Grint (als Ron Weasley in den Harry Potter-Filmen). Sein Filmdebüt gab Max Felder als Anton in der Verfilmung von Erich Kästners Pünktchen und Anton. Zudem ist er ein beliebter Hörbuchsprecher.

Mehr erfahren

Sprecherin

Gabrielle Pietermann

Gabrielle Pietermann - Sprecher
© Chris Hirschhäuser

Gabrielle Pietermann, geboren 1987, ist eine deutsche Synchronsprecherin. Man kennt sie als deutsche Stimme von Emma Watson alias Hermine Granger in den Harry Potter-Filmen sowie Emilia Clarke (Game of Thrones) und Selena Gomez. Neben der Synchrontätigkeit liest sie auch Hörbücher und wirkt in Hörspielen und Kurzfilmen mit.

Mehr erfahren
Alle Verlage