Petronella Apfelmus
 - Sabine Städing - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch
Kinderbücher
156 Minuten
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7857-5556-3
Ersterscheinung: 29.09.2017

Petronella Apfelmus

Hexenbuch und Schnüffelnase
Teil 5
Gelesen von Nana Spier

(32)

Ein neues Abenteuer rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus. Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Apfelhaus geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfelmännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am nächsten Tag sind Gurkenhut und seine Männer plötzlich verschwunden. Was ist bloß mit ihnen passiert? Dank Luis und seinem Detektivset kommen sie schnell dahinter, dass die Apfelmännchen entführt wurden. Wie gut, dass auf der Suche nach ihnen auch Ferienhund Bello mit von der Partie ist. Mit seiner Schnüffelnase führt er die kleine Hexe und ihre Freunde schon bald auf die richtige Fährte. Tief in den Wald hinter Petronellas Garten …

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (32)

teammalec teammalec

Veröffentlicht am 04.12.2017

Tolles Kinderbuch!

as Buch "Petronella Apfelmus" von Sabine Städing ist ein wunderschönes Buch, das Kinderherzen höher schlagen lässt.
Die Geschichte handelt von der kleinen Hexe Petronella, die mit ihren Freunden spannende ... …mehr

as Buch "Petronella Apfelmus" von Sabine Städing ist ein wunderschönes Buch, das Kinderherzen höher schlagen lässt.
Die Geschichte handelt von der kleinen Hexe Petronella, die mit ihren Freunden spannende Dinge erlebt. So reparieren sie zum Beispiel Petronellas Haus, nachdem es bei einem Sturm beschädigt wurde.
Außerdem gibt es einen Handlungsstrang über zwei Kinder, deren Eltern ein Café besitzen. Diese Kinder leben ein gemütliches, schönes Leben und man möchte sofort mit ihnen tauschen.
Die Geschichte ist spannend geschrieben und jedes Kind wird gespannt mit Petronella mitfiebern. Außerdem ist das Buch sehr schön illustriert, mit wirklich süßen Zeichnungen, die das ganze auch realer für die Kinder wirken lassen.
Einziger Kritikpunkt ist die Länge des Buches. Für größere Kinder ist sie zwar gut, das diese länger zuhören können, aber gerade kleinere Kinder haben oft Schwierigkeiten, der langen Handlung zu folgen. Allerdings ist dieser Kritikpunkt nicht allzu schlimm, da man das Buch ja auch ohne sich an den Kapiteln zu orientieren in kleine Teile aufteilen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

naddisblog naddisblog

Veröffentlicht am 29.11.2017

Mit Petronella Apfelmus ins Abenteuer

Meine Meinung:

Das Cover ist kindgerecht gestaltet. Es lädt dazu ein,auf ein schauriges Abenteuer mit Petronella Apfelmus zu gehen. Es ist mit so viel Liebe gestaltet. Passend zum Herbst und zu Halloween. ... …mehr

Meine Meinung:

Das Cover ist kindgerecht gestaltet. Es lädt dazu ein,auf ein schauriges Abenteuer mit Petronella Apfelmus zu gehen. Es ist mit so viel Liebe gestaltet. Passend zum Herbst und zu Halloween. Aber natürlich auch für jede andere Jahreszeit.

Petronella Apfelmus,Hexenbuch und Schnüffelnase ist mittlerweile der 5 Band der Reihe. Mit viele Liebe zum Detail wurde das Buch gestaltet. Die bunten Illustrationen laden bildlich dazu ein, in die Welt der Hexe einzutauchen. In jeder Illustration verharrten wir eine Weile und haben sie lange erkundet. Was meinen beiden sehr viel Spaß gemacht hat. Die wurde mit viel Kreativität gestaltet.

Ihr Schreibstill ist grandios und hat mir total gefallen. Die Wortwahl war sehr verständlich geschrieben und leicht zu verstehen. Meine beiden (7) und (3) waren voll dabei und immer gespannt,was als nächstes passiert. Besonders gut haben uns die Hexensprüche gefallen, die hier und da vorgekommen sind. Genauso wie die Namen der einzelnen Charaktere. Meine Kinder fanden sie ultra lustig und jedes mal wenn der Name Gurkenhut gefallen ist, haben sie herzlich gelacht.

Zur Geschichte möchte ich auch gar nicht viel verraten, nur das sehr spannend und mitreißend war. Man wurde in die Welt voller Magie und Spannung gezogen. Auf eine Reise mit 3 wundervollen Protagonisten in die sich meine Kinder total hineinversetzen konnten,als wären sie live dabei.



Fazit:

Ein sehr schönes kindgerechtes Kinderbuch. Spannende Geschichte bis zum Schluss.Die Wörter sind nicht schwer zu verstehen. So das man es sehr gut ab der zweiten Klasse lesen kann. Es hat uns wahnsinnig Spaß gemacht und ist eine absolute Kaufempfehlung von mir. 5 von 5 Sternen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hannella Hannella

Veröffentlicht am 26.11.2017

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase.....von Sabine Städing

Der Herbst hat Einzug gehalten - und so sind die Apfelhexe Petronella Apfelmus und ihre kleinen und großen Freunde mit allerlei herbstlichen Bastelarbeiten und Vorbereitungen für die bevorstehende Winterzeit ... …mehr

Der Herbst hat Einzug gehalten - und so sind die Apfelhexe Petronella Apfelmus und ihre kleinen und großen Freunde mit allerlei herbstlichen Bastelarbeiten und Vorbereitungen für die bevorstehende Winterzeit beschäftigt. Auch den Zwillingen der Familie Kuchenbrand, in deren Garten die kleine Apfelhexe ihr Haus hat, steht eine aufregende Zeit bevor, denn sie dürfen während der Ferienzeit auf den Hund einer Freundin aufpassen. Als nach einem herbstlichen Bastelnachmittag plötzlich die Apfelmännchen spurlos verschwinden ist sofort klar - bei der Suche helfen alle zusammen, jeder noch so kleine Hinweis könnte von Bedeutung sein......auch Bello, der "Ferienhund" der Familie Kuchenbrand, ist mit von der Partie, als es um die aufregende Suche geht.

Mit "Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase" hat die Autorin Sabine Städing bereits ihr fünftes Abenteuer der kleinen Apfelhexe veröffentlicht. Wir kennen jeden der bisher erschienenen Teile und waren sehr gespannt, was Petronella wohl diesmal zusammen mit ihren Freunden spannendes erleben wird. Was uns besonders gefallen hat, ist die Tatsache - dieser Teil passt dank seines herbstlichen Hintergrundes hervorragend zur jetzigen Jahreszeit - und so macht das Lesen nochmal so viel Spass - man kann sich einfach die Umgebung sehr bildlich vorstellen.

Die Geschichte selbst ist diesmal spannend, allerdings nicht zu sehr, so dass auch jüngere Leser es nicht allzu gruselig oder unheimlich finden werden. Trotzdem ist es natürlich aufregend, Petronella und ihre Freunde bei der Suche nach den Apfelmännchen zu begleiten und auf jeden noch so kleinen Hinweis zu achten.

Passend zum wunderbaren Schreibstil der Autorin Sabine Städing sind auch diesmal wieder zahlreiche schwarz-weiß-Illustrationen im Buch vorhanden, welche die Handlung wunderbar ergänzen und die Geschichte noch bildlicher werden lassen. Auch das Cover ist voller kleiner Details, die es zu entdecken gibt und welche bereits sehr neugierig auf die Geschichte machen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf viele weitere Abenteuer mit Petronella Apfelmus. Bis zum nächsten Teil werden wir uns einfach die ebenfalls erschienenen Hörbücher anhören und Petronella Apfelmus' Abenteuern lauschen. Denn egal ob selbst lesen oder einfach nur zuhören - Spass machen die Geschichten der Autorin Sabine Städing in jedem Fall.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jiin jiin

Veröffentlicht am 26.11.2017

Rätsel um die verschwundenen Apfelmännchen

Im Neusten Abenteuer von Petronella Apfelmus mit dem Titel „Hexenbuch und Schnüffelnase“ geht es recht turbulent zu. Erst gibt es einen neuen Mitbewohner im Mühlhaus und dann verschwinden auch noch die ... …mehr

Im Neusten Abenteuer von Petronella Apfelmus mit dem Titel „Hexenbuch und Schnüffelnase“ geht es recht turbulent zu. Erst gibt es einen neuen Mitbewohner im Mühlhaus und dann verschwinden auch noch die Apfelmännchen. Zudem ist Petronella etwas eingeschränkt, weil ihr ein wichtiger Gegenstand abhandengekommen ist.
Das fünfte Petronella Apfelmus Buch führt die Geschichte um die Apfelhexe gut weiter. Es ist spannend geschrieben und die Bebilderung ist wieder einmal hervorragend. Mit dem verschwinden der Apfelmännchen wird ein Spannungsbogen aufgebaut der dafür gesorgt hat, dass immer noch ein paar Kapitel mehr als geplant vorgelesen werden mussten damit das Rätsel um die verschwunden Apfelmännchen schneller aufgelöst wird.
Fazit:
Auch das fünfte Petronella Apfelmus Buch ist wieder ein Volltreffer. Faszinierend wie immer es Sabine Städing immer wieder gelingt Fabelwesen in einer vollkommen neuen Darstellung in die Bücher aufzunehmen. Wir warten ungeduldig auf das sechste Abenteuer.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Family_goes_Ostsee Family_goes_Ostsee

Veröffentlicht am 26.11.2017

Zauberhaftes Herbst-Abenteuer der niedlichen Apfelhexe

Das neue Abenteuer der kleinen Apfelhexe Petronella Apfelmus hat den Titel "Hexenbuch und Schnüffelnase".

Auch in diesem Buch ist der Herbst eingezogen und damit auch die Bastelzeit! Petronella bastelt ... …mehr

Das neue Abenteuer der kleinen Apfelhexe Petronella Apfelmus hat den Titel "Hexenbuch und Schnüffelnase".

Auch in diesem Buch ist der Herbst eingezogen und damit auch die Bastelzeit! Petronella bastelt mit ihren Freunden, den Zwilligen, Hirschkäfer Lucius und den Apfelmännchen. Als diese jedoch am nächsten Tag plötzlich entführt worden sind, müssen Petronella und ihre Freunde in den dunklen Wald hinter ihrem Haus, um sie zu finden. Dabei hilft ihnen der Ferienhund der Zwillinge, Schnüffelnase Bello.

Die Gestaltung des Buches ist wirklich unglaublich niedlich. Allein Petronellas Name hat uns verzaubert und auch die Namen der andern Charaktere sind sehr niedlich.
Die Illustrationen im Inneren des Buches sind auch unglaublich niedlich in schwarz-weiß gehalten und veranschaulichen die Geschichte sehr schön. So hat das Kind beim Vorlesen oder selber lesen immer etwas zum Gucken und Fantasie anregen.

Der Schreibstil des Buches ist schön flüssig und die Geschichte durchgehend spannend, sodass man einfach in die Geschichte eintaucht und das Buch schnell durchgelesen hat. Der Stil ist auch gut zu lesen, sowohl für Kinder zum Selber-Lesen, als auch zum Vorlesen.

Alles in allem ist dies ein Buch, welches ich nur empfehlen kann! Es ist alles unglaublich niedlich gestaltet und die Geschichte ist sehr schön erzählt und spannend für die Kinder.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sabine Städing

Sabine Städing - Autor
© Olivier Favre

  Sabine Städing wurde 1965 in Hamburg geboren und hat sich schon als Kind gerne Geschichten ausgedacht. Nach ihren drei Büchern rund um das Mädchen Magnolia Steel, das herausfindet, dass sie eine Hexe ist, schreibt sie inzwischen Bücher für jüngere Kinder. Auch in ihrer aktuellen Buchreihe steht mit Petronella Apfelmus wieder eine Hexe im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Sprecher

Nana Spier

Nana Spier - Sprecher
© Andreas Biesenbach

Nana Spier wurde in Berlin geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie ließ sich an der Schauspielschule Maria Körber ausbilden und verkörperte seitdem verschiedene TV-Rollen, so z.B. Schwester Elke in Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen. Außerdem ist Nana Spier die deutsche Synchronstimme von Drew Barrymore, Sandra Bullock u.v.a. Aber auch Hörbuchtexte unterschiedlichster Genres interpretiert sie mit viel Gefühl und dramatischem Gespür.

Mehr erfahren
Alle Verlage