Apokalypse
 - Martin Luther - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (CD)
Klassiker
141 Minuten
ISBN: 978-3-7857-5490-0
Ersterscheinung: 28.06.2017

Apokalypse

Die Offenbarung des Johannes
Gelesen von Wolfram Koch

"Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes, der bezeugt hat das Wort Gottes und das Zeugnis von Jesus Christus, alles, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung und behalten, was darin geschrieben ist; denn die Zeit ist nahe."

Wolfram Koch liest Die Offenbarung des Johannes nach der neuen wortgewaltigen Lutherbibel 2017. Die vier Musiker Fischer, Hoffmann, Oleak und Dehn lassen dazu einen Klangraum entstehen, der mal Echo mal Kontrast zum Text ist.
Es treffen dabei mit Günther Fischer und Tobias Hoffmann zwei Ausnahmemusiker aufeinander, die der Apokalypse eine Tiefe und Spannung verleihen, zwischen großer Emotion und Wahnsinn. Der eine, Günther Fischer, Altmeister des Saxophon, der andere, Tobias Hoffmann, ECHO Jazz-Preisträger. Und Rainer Oleak ihr Zeremonienmeister.
Eine musikalische Offenbarung zur ultradirekten Interpretation von Wolfram Koch.

Sprecher // Wolfram Koch
Regie und Produktion // Torsten Feuerstein
Komposition // Rainer Oleak
Saxophon // Günther Fischer
Gitarre // Tobias Hoffmann
Schlagzeug // Ronny Dehn
Gesang // Teresa Hörl
Klavier // Rainer Oleak


APOKALYPSE – DIE OFFENBARUNG DES JOHANNES erhalten Sie im Tonträgerhandel. Wenn Sie das physische Hörbuch für den Buchhandel beziehen möchten, wenden Sie sich bitte an die Deutsche Bibelgesellschaft.
 

Sprecher

Wolfram Koch

© Wolfram Koch

Wolfram Koch, geboren 1962 in Paris, gab sein Kinodebüt bereits als Dreizehnjähriger in der Romanverfilmung Ansichten eines Clowns. Er arbeitet frei unter anderem am Schauspiel Frankfurt und am Deutschen Theater in Berlin. Außerdem ist er häufig in Film und Fernsehen zu sehen, so z.B. als Frankfurter Tatort-Kommissar. 2017 wurde Wolfram Koch für den Fernsehfilm Dead Man Working mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Mit seiner sonoren Stimme überzeugt Wolfram Koch ebenfalls als …

Mehr erfahren
Alle Verlage