Das Karussell der Verwechslungen
 - Andrea Camilleri - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (CD)
Krimis
297 Minuten
4 CDs
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-8217-0
Ersterscheinung: 29.01.2021

Das Karussell der Verwechslungen

Commissario Montalbano lässt sich nicht beirren
Gelesen von Bodo Wolf
Übersetzt von Rita Seuss, Walter Kögler

(8)

Im Kommissariat des sizilianischen Küstenörtchens Vigàta gibt eine ungewöhnliche Entführung Rätsel auf: Ein vermummter Täter hat nacheinander zwei weibliche Bankangestellte überfallen, betäubt und kurz darauf unversehrt freigelassen. Dann erfährt Commissario Montalbano, dass ein junger Unternehmer nach einer Urlaubsreise mit seiner großen Liebe vermisst wird. Stehen die Ereignisse in Zusammenhang? Schon bald kommt Montalbano einem perfiden Täuschungsmanöver auf die Spur …

Rezensionen aus der Lesejury (8)

Wacaha Wacaha

Veröffentlicht am 23.02.2021

Montalbano dreht am Karussell

Eigentlich möchte Commissario Salvo Montalbano nur das tun, womit er am liebsten seine Zeit verbringt: Die Sonne Italiens genießen, in seiner Lieblingstrattoria lecker speisen und Hafenspaziergänge unternehmen. ... …mehr

Eigentlich möchte Commissario Salvo Montalbano nur das tun, womit er am liebsten seine Zeit verbringt: Die Sonne Italiens genießen, in seiner Lieblingstrattoria lecker speisen und Hafenspaziergänge unternehmen. Doch leider geschehen in seinem Küstenort Vigàta ungereimte Dinge: Zwei junge Frauen werden überfallen, betäubt – und nach kurzer Zeit wieder frei gelassen. Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass beide in einer Bank arbeiten. Zeitgleich verschwindet ein lokales Pärchen kurz nach der Rückkehr aus dem Urlaub, das Geschäft des Mannes geht in Flammen auf. Stehen die beiden Fälle in einem Zusammenhang oder soll eines über das andere hinwegtäuschen? Montalbano und sein Team müssen sich durch einen undurchsichtigen Dschungel an Täuschungen und Verwechslungen hindurchschlagen, bis sie endlich Klarheit erlangen.

Bereits das Cover zum Hörbuch ist absolut gelungen, es strahlt nur so vor Urlaubslaune und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Die leeren Liegen an der Strandpromenade laden den Hörer regelreche ein, sich darauf zu setzen und das Hörbuch zu genießen! Das ist Italien-Flair pur! Gut finde ich auch, dass das Cover lediglich eine Stimmung vermittelt, aber noch nichts über den Fall oder gar das Krimigenre aussagt – so bliebt der Hörer neugierig und freut sich einfach über das Urlaubsgefühl. Des Weiteren liebe ich den kunstvollen Titel! „Das Karussell der Verwechslungen“ lässt auf einen undurchsichtigen Kriminalfall hoffen, in dem nichts so ist, wie es zunächst scheint und in dem der Hörer gemeinsam mit dem Commissario rätseln und ermitteln kann.

„Das Karussell der Verwechslungen“ ist bereits der 23. Band des italienischen Autors Andrea Camilleri aus seiner Reihe rund um Commissario Montalbano und sein Team. Leider ist Camilleri vor zwei Jahren von uns gegangen und hat vorher noch verfügt, dass dieses Werk erst nach seinem Tod veröffentlicht werden darf. Insofern habe ich das Buch auch mit einer gewissen Ehrfurcht gehört. Dass Camilleri ein Profi-Autor war merkt man deutlich an seinem strukturierten Plot und der ausgereiften Sprache, Ereignisse wie Details werden sehr anschaulich beschrieben, so dass beim Hören direkt Bilder vor meinen Augen entstehen. Insbesondere schafft es Andrea Camilleri durch seine anschaulichen Beschreibungen von Landschaft, Menschen und Kulinarik wie kein anderer, die Sehnsucht nach Italien zu wecken – ganz großes Kino!

Auch der Sprecher des Hörbuchs Bodo Wolf macht einen wirklich tollen Job! Er schafft es, mich komplett in die Geschichte hineinzuziehen! Seine Stimme hat eine angenehme Tonlage, die gut zur Geschichte passt, das Sprechtempo ist angenehm und die Betonungen an den richtigen Stellen. So schafft er es auch, an den richtigen Stellen Spannung aufkommen zu lassen und mich emotional mitzunehmen. Verschiedenen Charakteren haucht er passend Leben ein, lediglich Catarella habe ich als etwas nervtötend empfunden, was aber auch in der Figur an sich begründet liegt und somit auch wieder stimmig ist. Auf jeden Fall schafft es Bodo Wolf, ein italienisches Lebensgefühl zu vermitteln, was nur durch die schöne, passende Musik unterstrichen wird, die sowohl zu Anfang, als auch an wichtigen Stellen des Buches eingespielt wird. Insbesondere der Einstieg ins Hörbuch gelingt so mühelos und macht sofort Lust auf den Inhalt.

Montalbano hat in seinem letzten Fall mit allerlei Verwechslungen zu tun, die mal deutlicher, mal subtiler dargestellt werden. Bereits in den ersten Minuten dreht sich das „Karussell der Verwechslungen“ und zieht sich als Leitmotiv durch den kompletten Fall. Was gemächlich beginnt nimmt im weiteren Verlauf zunehmend an Tempo und Spannung zu, es geschehen zahlreichenverwirrende Ereignissen, bis am Ende der große Showdown kommt. Dieser war für mich an dieser Stelle zwar nicht mehr sonderlich überraschend, aber gut gelöst. Als Hörer wurde ich permanent dazu angeregt, gemeinsam mit Montalbano und seinem Team zu ermitteln, Spuren auszuwerten und über Motive und Verdächtige zu rätseln – es hat sich angefühlt, als wäre ich in Echtzeit live dabei! Außerdem musste ich mehr als einmal über Montalbanos Marotten und seinen Wortwitz schmunzeln.

Sowieso ist Commissario Montalbano einfach einzigartig! Er hat seine eigene, spezielle Art zu Ermitteln und Zeugen zu verhören. Seine Rückschlüsse lassen sich gut nachvollziehen und ich finde es toll, dass wir Hörer seine Gedankengänge nachvollziehen und somit mit ihm mit ermitteln können. Gut gefällt mir an seiner Befragungstaktik, dass er den Menschen prinzipiell wertschätzend begegnet und niemanden bloßstellt. Auch wird er als individueller, manchmal etwas brummeliger aber trotzdem liebenswerter Charakter dargestellt. Er lässt sich nichts vorschreiben und liebt es, wenn alles seinen routinierten Gang geht – ein sehr authentischer Sympathieträger.

Das einzige Manko am Hörbuch – welches im geschriebenen Buch so wohl nicht aufgetaucht wäre – war die Vielzahl an Namen. Die italienischen Namen der Personen klingen in meinen Ohren zwar alle schön und fremdländisch, aber so wurde es mir zusätzlich erschwert, sie auseinander zu halten. Ich hatte wirklich Schwierigkeiten, die vielen handelnden Personen und Zugehörigkeiten sortiert zu bekommen, was mich öfters aus dem Fluss gebracht hat, da ich am Grübeln war, um welche Person es sich nochmal gehandelt hat.

Zusammenfassend hat mir das Hörbuch zum " Karussell der Verwechslungen" ausnehmend gut gefallen, was auch ganz besonders an der Interpretation durch Bodo Wolf gelegen hat. Lediglich die Personen auseinanderzuhalten hat sich als schwierig erwiesen. Das Buch vermittelt das perfekte Italien-Flair, steigert langsam den Spannungsbogen, wirkt durchdacht und hat mich insgesamt ganz wunderbar unterhalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

knuddelbienchen knuddelbienchen

Veröffentlicht am 22.02.2021

Montalbano auf der Spur von Täuschungsmanövern!

Das Karussell der Verwechslungen dreht sich, doch Commissario Montalbano lässt sich davon nicht beirren!

Kurz nacheinander wurden zwei junge Frauen, die bei einer Bank angestellt sind, überfallen, betäubt ... …mehr

Das Karussell der Verwechslungen dreht sich, doch Commissario Montalbano lässt sich davon nicht beirren!

Kurz nacheinander wurden zwei junge Frauen, die bei einer Bank angestellt sind, überfallen, betäubt und kurz darauf wieder freigelassen. Ihnen wurde nichts angetan und auch nichts geraubt - ein seltsamer Vorfall. Ein junger Mann und seine große Liebe werden als vermisst gemeldet - sie waren auf einer gemeinsamen Urlaubsreise. Hängen diese Fälle zusammen?

Auf dem Kommissariat in Vigata ist aber alles wie immer: Catarella hat Schwierigkeiten mit Namen und Wörtern und kreiert mal wieder tolle Wortschöpfungen, Mimi flirtet weiterhin gerne und Fazio hat stets alles bereits erledigt. Zum Mittagessen geht es zu Enzo mit anschließendem Verdauungsspaziergang zum Leuchtturm und abends wiederum Köstlichkeiten von Montalbanos Haushälterin Adelina. Der Gerichtsmediziner lässt sich mit Süßigkeiten, seiner großen Leidenschaft, bestechen ehe er Einzelheiten zur Obduktion bekannt gibt - also alles beim Alten! Aber das ist ja das Schöne an den lebhaft und witzig geschriebenen Fällen mit Salvo Montalbana, man trifft hier immer wieder alte Bekannte und freut sich darüber! Auch wenn dieser Fall nicht unbedingt sein bester und logischster war, habe ich mich dennoch wieder gut unterhalten gefühlt. Den Hörbuch-Sprecher Bodo Wolf möchte ich an dieser Stelle noch lobend erwähnen - er hat seine Aufgabe toll erfüllt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booksgamesandmore booksgamesandmore

Veröffentlicht am 22.02.2021

spannender Krimi aus Sizilien

Das neuste Krimi von Andrea Camilleri „Karussell der Verwechslungen: Commissario Montalbano lässt sich nicht beirren“, konnte ich bei Lesejury als Audiobook vom Lübbe Audio Verlag hören. Der Autor ist ... …mehr

Das neuste Krimi von Andrea Camilleri „Karussell der Verwechslungen: Commissario Montalbano lässt sich nicht beirren“, konnte ich bei Lesejury als Audiobook vom Lübbe Audio Verlag hören. Der Autor ist leider 2019 verstorben, doch hat bis zu seinem Lebensende immer weiter geschrieben, weswegen die letzten Bücher auch noch veröffentlicht werden. Wobei dieses Buch im Original 2015 erschien. Somit bleiben noch ein paar spanende Krimis über. Denn spannend sind sie alle male.
Der sizilianischen Commissario Montalbano hat in diesem Fall wirklich ein großes Rätsel vor sich. Es werden junge Frauen betäubt, doch nach kurzer zeit wieder freigelassen. Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass beide Frauen in verschiedenen Banken arbeiten. Dann kommt noch ein zweiter Fall hinzu. Denn ein junger Unternehmer wird mit seiner Geliebten, nach einem Urlaub vermisst. Oder gibt es doch eine Verbindung zwischen den beiden Fällen?
Wie es es weiter geht…lest selbst!


Ich muss gleich vorweg sagen, dass ich alle bisherigen Montalbano Krimis gelesen habe, doch nie eines davon als Audiobook mir zugemutet geführt habe. Es sind eines meiner ersten Krimis die ich im Urlaub in Italien, zuerst aus Not heraus gekauft habe. (Mein mitgebrachter Lesestoff, war nach vier Tagen aufgebraucht….🙀)
Somit sind diese Krimis zu meinen Wegbegleitern geworden. Ganz besonders, gefällt mir an dem Hörbuch, die Stimmung. In den einzelnen Situationen, wird sie so hervorragend rübergebracht, dass man komplett im Geschehen drin ist. Eindeutig empfehlenswürdigstem wert!
Von der Handlung und dem Schreibstil kann ich nur schwärmen. Denn ich hab das Gefühl mitten in einer italienischen/sizilianischen Familie zu sein. Da wird man schon mal laut, da fliegen die fetzen, doch man einigt sich auch schnell wieder. Dazu immer diese zelebrieren von essen. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, ja das stimmt zu 100%. Vor allem auf Sizilien gibt es sehr viele leckere Gerichte, die im Norden kaum beachtet werden. Doch dieses genießen und ruhen beim essen ist einmalig und so authentisch. Das lässt mich selbst, auch mal wieder einen Gang zurück schalten und nicht nur nebenbei mal schnell was essen.
Daraus entstehen natürlich auch lustige Situationen, zum Beispiel als Montalbano den mürrischen Gerichtsmediziner mit ein paar Casoli besticht. Das ist eine hohle Teigrolle gefüllt mit Ricotta, schmeckt süß und ist meistens nicht länger als der Zeigefinger. Am besten schmecken sie frisch gefüllt und nicht schon fertig gefüllt im Kühlregal, da wird der Teig ganz weich, obwohl er schön knusprig seien soll.
Ohh man jetzt komm ich auch ins schwärmen….*seuftz*


Mein Empfehlung ist für jeden, der gerne Krimis mag und auch damit in andere Länder reisen möchte. Es bleibt immer bis zum Schluss spannend, da doch einige Verwicklungen dazukommen. Unter anderem lernt man die Kultur von Sizilien einfach besser kennen und auch die Angewohnheiten der Protagonisten immer mehr lieben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Koriander Koriander

Veröffentlicht am 22.02.2021

Montalbano ermittelt mit Hingabe und Leidenschaft – und sehr listig!

In Vigàta geschehen seltsame Dinge. Beinahe durch Zufall kommt Commissario Montalbano zwei Entführungen auf die Spur, die ohne Forderungen enden. Welche Absicht steckt dahinter? Und hat der nach einer ... …mehr

In Vigàta geschehen seltsame Dinge. Beinahe durch Zufall kommt Commissario Montalbano zwei Entführungen auf die Spur, die ohne Forderungen enden. Welche Absicht steckt dahinter? Und hat der nach einer Urlaubsreise verschwundene Jungunternehmer Di Carlo damit zu tun? Hängen die Fälle überhaupt zusammen? Sehr hartnäckig und wirklich spitzfindig ermitteln Montalbano und sein Team – und kommen dem Täter gefährlich nahe…
Wer Bücher von Andrea Camilleri kennt, weiß, wie gekonnt er italienisches Flair mit Humor und Spannung verknüpft. Montalbano ist Italiener durch und durch: man sitzt mit ihm beim Mittagessen, schlürft einen Espresso, spaziert am Strand entlang und ist neugierig, was seine Haushälterin für ihn vorbereitet hat. Und taucht mit ihm ein in eine spannende Geschichte!
Entführungen, die glücklicherweise harmlos enden, aber verstörte Bankangestellte hinterlassen, ein verschwundener Unternehmer – und alles gipfelt in grausigen Leichenfunden, deren Auffindungszustand die Sache geradezu noch undurchsichtiger machen! Gemeinsam mit Montalbano und seinem ganz besonderen Team, das mit liebenswerten wie auch eigenwilligen Charakteren punktet, ermittelt man mit, staunt, rätselt und gruselt sich bis zum erlösenden Ende.
Mein ganz großes Kompliment geht an Bodo Wolf! Er ist ein Sprecher, der den Hörer sofort in den Bann zieht. Er intoniert ganz großes Kopfkino, verleiht jedem Protagonisten seine eigene Stimme und Persönlichkeit, und erzeugt zusätzlich Spannung durch seine Interpretation. Ganz und gar perfekt gelesen, ein sehr fesselnder Hörgenuss!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Rose75 Rose75

Veröffentlicht am 22.02.2021

Nichts ist so wie es scheint - - schöne Unterhaltung [Band 24]

*+ + schöner sizilianischer Krimi, der mich durch die vielen italienischen Namen sehr gefordert hat - - hervorragender Sprecher !!!! + +*

Das war mein erster Fall mit dem legendären Commissario Montalbano. ... …mehr

*+ + schöner sizilianischer Krimi, der mich durch die vielen italienischen Namen sehr gefordert hat - - hervorragender Sprecher !!!! + +*

Das war mein erster Fall mit dem legendären Commissario Montalbano. Bis jetzt ist diese Krimireihe, die für viele schon Kult-Status hat, an mir vorbeigegangen. Mir hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen, deshalb werde ich mir wahrscheinlich nach und nach die früheren Fälle auch vornehmen.

Die Handlung wird auf dem Klappentext schon gut zusammengefasst und deshalb möchte ich gar nicht viel mehr verraten. Es geht hauptsächlich um entführte junge Frauen und im weiteren Verlauf um 2 Mordopfer, die irgendwie mit den Entführungsopfern zusammenhängen und dann doch wieder nicht.

Für mich als Neu-/Quereinsteigerin waren die vielen italienischen Namen sehr verwirrend. Ich kannte das Ermittlungsteam und das private Umfeld von Commissario Montalbano nicht und daher habe ich mir manche Tracks mehrfach angehört damit ich alles richtig verstehe. Vielleicht wäre die Print-Version in diesem Fall besser für mich gewesen, aber andererseits hat mich der Sprecher Bodo Wolf so begeistert, weil er die passende Stimmung für diesen Krimi schaffen konnte.

Mir hat der Fall und vor allem der stimmungsvolle Vortrag von Bodo Wolf sehr gut gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri - Autor
© Basso Cannarsa

Andrea Camilleri, 1925 in dem sizilianischen Küstenstädtchen Porto Empedocle (Provinz Agrigento) geboren, arbeitete lange Jahre als Essayist, Drehbuchautor und Regisseur sowie als Dozent an der Accademia d’arte drammatica Silvio D’Amico in Rom. Dort lebt er mit seiner Frau Rosetta in dem Stadtteil Trastevere im Obergeschoss eines schmucken Palazzo, wobei er seinen Zweitwohnsitz in Porto Empedocle in Sizilien nie aufgegeben hat. Sein literarisches Werk, in dem er sich vornehmlich mit seiner …

Mehr erfahren

Sprecher

Bodo Wolf

Bodo Wolf - Sprecher
© Stephan Bosenius

Bodo Wolf, Jahrgang 1944, studierte an der Staatlichen Schauspielschule in Berlin und war in einer Vielzahl von DEFA-Spielfilmen und -Serien (z.B. Schneeweißchen und Rosenrot, Der Prinz hinter den sieben Meeren) zu sehen. Einem breiten Publikum wurde er durch Gastauftritte in TV-Serien wie Liebling Kreuzberg, Peter Strohm und Unser Lehrer Doktor Specht und als Bernhard Blocksberg in der Hörspiel-Serie Bibi Blocksberg bekannt. Darüber hinaus ist Bodo Wolf ein erfolgreicher Synchronsprecher. Er …

Mehr erfahren
Alle Verlage