Park Avenue Prince
 - Louise Bay - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (CD)
Liebesromane
302 Minuten
4 CDs
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-5666-9
Ersterscheinung: 28.09.2018

Park Avenue Prince

Gelesen von Nicole Engeln, Johannes Raspe
Übersetzt von Anja Mehrmann

(48)

Jeden Cent von mehreren Millionen Dollar selbst verdient zu haben erfordert Entschlossenheit und Leidenschaft. Und es lässt keine Zeit für Beziehungen. Nach diesem Credo lebt und liebt Selfmade Millardär Sam Shaw - bis er Grace Astor kennenlernt. Als die abgebrühte Tochter einer reichen New Yorker Familie ihn nach einem One-Night-Stand ohne Abschied vor die Tür setzt, fühlt er sich das erste Mal in seinem Leben wirklich herausgefordert - und er schwört, der hübschen Prinzessin von Manhattan zu beweisen, wer in den Schlafzimmern der Park Avenue wirklich den Ton angibt.

Rezensionen aus der Lesejury (48)

Leseratte2007 Leseratte2007

Veröffentlicht am 24.02.2020

Er ist der Prinz der Park Avenue - doch sie regiert sein Herz!

Ich hatte Lust auf eine schöne Liebesgeschichte und vom Klappentext her hat mich "Park Avenue Prince" sofort gereizt. Die Autorin kannte ich vorher nicht, aber ihr Schreibstil war lockerleicht, spritzig ... …mehr

Ich hatte Lust auf eine schöne Liebesgeschichte und vom Klappentext her hat mich "Park Avenue Prince" sofort gereizt. Die Autorin kannte ich vorher nicht, aber ihr Schreibstil war lockerleicht, spritzig und humorvoll.
Die Galeriebesitzerin Grace und der Millionär Sam mochte ich auf den ersten Blick gerne. Sie ist sehr freundlich, humorvoll und weiß, was sie will. Ihre Leidenschaft für Kunst war sehr authentisch, obwohl ich mit vielen Malern nichts anfangen konnte. Kunst ist nicht unbedingt eine meiner Leidenschaften.
Auch Sam ist mir sympathisch, obwohl ich sein Verhalten am Ende wirklich sehr unpassend und melodramatisch fand.
Obwohl mir beide Charaktere auf den ersten Blick sympathisch sind, kommt leider nicht mehr viel. Beide sind blass und ich hätte gerne mehr Szenen mit ihrer Familie und seinen/ihren Freunden gehabt. Die eine zentrale Szene mit Harper wurde sehr schnell abgehandelt. Ich kann jetzt natürlich nicht beurteilen, ob ich eine gekürzte oder ungekürzte Lesung gehört habe...Generell hätte ich auch gerne mehr von Grace und Sams Alltag mitbekommen...
Eigentlich plätschert es mehr als 3/4. Viele Sex-, Einkauf- und oberflächliche Szenen reihen sich aneinander. Ich hätte mir mehr Abwechslung gewünscht.
Ach ja und bevor ich es vergesse. Dieser 0815 typische Endkonflikt war einfach unmöglich! Es kam aus dem Nichts und seine Reaktion kann ich genauso wenig nachvollziehen, wie ihre. Sie wirkt besonders am Ende wie ein "dummes" Schaf, das keinerlei Würde hat.
Oh und diese "Epilogszenen" waren für mich zu viel des Guten. Es zeigt auf, dass nach einer Partnerschaft, natürlich Hochzeit und Kinder folgen müssen. Für die heutige Gesellschaft ist dieses Konzept teils ein wenig zu kurz und einseitig gedacht.
Ich habe einige Kritikpunkt, trotzdem war dieses Buch nett für Zwischendurch, wenn man mit Migräne flach liegt. Ich vergebe nette 3/5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Snow_Whites_booklove Snow_Whites_booklove

Veröffentlicht am 12.02.2020

Louise Bay's Bücher sind locker leicht mit Witz und Leidenschaft.

Meine Meinung:

Cover: Auf dem Cover sehen wir nicht nur einen wirklich scharfen Typen im Anzug. Im Hintergrund sehen wir ein Teil von New York. Es ist wirklich ein Augenschmaus 😍

Leserstimmen: Die Leserstimmen ... …mehr

Meine Meinung:

Cover: Auf dem Cover sehen wir nicht nur einen wirklich scharfen Typen im Anzug. Im Hintergrund sehen wir ein Teil von New York. Es ist wirklich ein Augenschmaus 😍

Leserstimmen: Die Leserstimmen dieses Hörbuches waren einfach nur überragend, es war wirklich stimmig. Das einzige klitzekleine Manko was ich habe ist das die weibliche Stimme manchmal etwas zu tief war, das hat mich persönlich aber nicht weiter oder groß gestörrt.

Meine Meinung: Zu Beginn, ich habe im Internet nach einer ungekürzten Lesung gesucht aber keine gefunden.
Deshalb versuche ich das ganze nicht zur sehr auseinander zu nehmen.

An sich war es wirklich eine gut umgesetzte Story und ich gehe davon aus dass das Buch deutlich ausführlicher ist. Denn nach bereits wenigen Hörminuten, haben die beiden bereits geknutscht, die Entwicklung der Beziehung zwischen den Protagonisten verlief wirklich extrem schnell in meinen Augen. Aber gut das liegt ja auch an der gekürzten Lesung.
Jedoch was ich wirklich sehr gut fand war die musikalische Trennung der einzelnen Parts.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 14.10.2019

sexy, humorvoll und tolle Charaktere

Nachdem ich den ersten Teil dieser Reihe wirklich gemocht habe, sind die weiteren Teile der Reihe auf meiner Wunschliste gelandet.

Sam Shaw ist der Park Avenue Prince und auf den ersten Blick ist er dieser ... …mehr

Nachdem ich den ersten Teil dieser Reihe wirklich gemocht habe, sind die weiteren Teile der Reihe auf meiner Wunschliste gelandet.

Sam Shaw ist der Park Avenue Prince und auf den ersten Blick ist er dieser typische Mann, der nichts anbrennen lässt. Doch dann taucht Grace auf und dreht den Spieß um. Dadurch wird der Ehrgeiz von Sam geweckt. Zwischen den beiden entsteht eine Art Katz-und-Maus-Spiel, was bei mir für viele Lacher gesorgt hat. Die beiden Protagonisten sind bei weitem nicht die tiefgründigsten Charaktere und nichts Besonderes, dennoch haben mich Sam und Grace sehr gut unterhalten. Die Dialoge sind dynamisch und humorvoll, dazu kommt eine knisternde Prise Erotik.

Die Handlung ist bei weitem keine neue Idee, aber das kennen wir ja schon. Trotzdem hat mir Park Avenue Prince wirklich gut gefallen und mit dem leichten Schreibstil der Autorin ist es ein wunderbares Buch zum abschalten. Louise Bay schreibt vielleicht nicht die tiefgründigsten Liebesromane, trotzdem schafft sie es mich mit ihrem Humor und ihren sympathischen Protagonisten gut zu unterhalten.


Fazit

Ein lockeres, humorvolles Buch zum abschalten

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sparkling Sparkling

Veröffentlicht am 27.09.2019

Amüsant für zwischendurch

Ein äußerst charmanter Roman voller heißen Szenen und einfachen Lösungen. Das Geschehen dort ist zwar etwas voraussehbar und unrealistisch, aber zeitgleich ist es schön einfach mal in diese Welt abzutauchen. …mehr

Ein äußerst charmanter Roman voller heißen Szenen und einfachen Lösungen. Das Geschehen dort ist zwar etwas voraussehbar und unrealistisch, aber zeitgleich ist es schön einfach mal in diese Welt abzutauchen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blueberry87 Blueberry87

Veröffentlicht am 21.09.2019

Der Park Avenue Prinz und die Park Avenue Prinzessin

Louise Bay hat mit „Park Avenue Prince“ eine wunderbar leichte Fortsetzung geschrieben. Leider habe ich den Vorgängerband „King of New York“ nicht gelesen. Was dem Lesevergnügen keinen Abbruch getan hat. ... …mehr

Louise Bay hat mit „Park Avenue Prince“ eine wunderbar leichte Fortsetzung geschrieben. Leider habe ich den Vorgängerband „King of New York“ nicht gelesen. Was dem Lesevergnügen keinen Abbruch getan hat. Die Autorin versteht es die Charaktere auszuarbeiten und darzustellen. Man kann definitiv den 2.Teil lesen ohne den 1. Teil zu kennen. Was immer ein großer Vorteil ist.

Fantastisch war, dass die Geschichte aus der Sicht von Grace und Sam geschrieben wurde. So hat man über ihr Innerstes erfahren und wusste auch was sie bewegt und antreibt. Dabei besonders gut hat mir gefallen, wie Sams Gefühlswelt ausgearbeitet worden ist. Die innere Zerrissenheit, diese Sorge, die ihn angetrieben hat, hat mich mit ihm mitleiden lassen.

Die beiden Charakter sind sympathisch und auf ihre Weise einzigartig. Ich fand es wunderbar ihnen dabei zu zu sehen, wie sie sich entwickeln und wie ihre Beziehung wächst.

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen und es passt fabelhaft zu der Reihe.

Locker leicht ist der Schreibstil der Autorin und ich werde definitiv noch weitere Bücher von ihr lesen.

Fazit:

Ein herrlicher Roman, der mich sehr unterhalten hat und den ich nur wärmstens empfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Louise Bay

Louise Bay ist einen erfolgreiche USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

Mehr erfahren

Sprecherin

Nicole Engeln

Nicole Engeln - Sprecher
© Peter Christian Blum

Nicole Engeln ist ausgebildete Schauspielerin und eine gefragte Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher. Ihre facettenreiche Stimme ist außerdem regelmäßig bei verschiedenen Hörfunk- und Fernsehproduktionen zu hören. Für Lübbe Audio hat sie bereits zahlreiche Titel brillant eingelesen.

Mehr erfahren
Alle Verlage