Hope Again
 - Mona Kasten - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,90

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (MP3-CD)
New Adult
744 Minuten
2 CDs
ISBN: 978-3-7857-5744-4
Ersterscheinung: 31.07.2019

Hope Again

Gelesen von Milena Karas

(109)

Die AGAIN-Reihe geht weiter!

Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie seit ihrer Kindheit Nacht für Nacht wachhalten. Je näher sie ihn kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen – und desto mehr wünscht Everly sich, die unsichtbare Grenze, die sie von Nolan trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahenden Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat …
 
"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" Anna Todd über BEGIN AGAIN
 
Teil 4 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Rezensionen aus der Lesejury (109)

henrietteklh henrietteklh

Veröffentlicht am 17.10.2019

Evelyn & Nolan haben mich verzaubert

Die Geschichte von Evelyn & Nolan steckt voller Gefühle und hat mich bis zur letzten Seite in seinem Bahn gehabt.
Zwei wundervolle Charaktere, die schwere Zeiten hinter sich haben und jemanden brauchen, ... …mehr

Die Geschichte von Evelyn & Nolan steckt voller Gefühle und hat mich bis zur letzten Seite in seinem Bahn gehabt.
Zwei wundervolle Charaktere, die schwere Zeiten hinter sich haben und jemanden brauchen, der sie liebt.
Sie finden zueinander und doch gibt es Dinge, die eine Beziehung verhindert.
Der Weg ist hart, aber zusammen schaffen sie es. Die Vertrautheit zwischen den beiden ist einfach unglaublich. Mein Herz wurde gebrochen und immer wieder zusammengesetzt.
Mona Kasten hat mir in Woodshill ein zu Hause gegeben, das ich niemals hinter mir lassen möchte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

KittyCat KittyCat

Veröffentlicht am 15.10.2019

Mona Kasten mal wieder in Topform!

Ich liebe Mona Kasten einfach!!!
"Begin Again", "Trust Again", "Feel Again" – ich habe sie alle gelesen und kann nur sagen, dass "Hope Again" eine weitere fantastische Vortsetzung dieser phänomenalen Reihe ... …mehr

Ich liebe Mona Kasten einfach!!!
"Begin Again", "Trust Again", "Feel Again" – ich habe sie alle gelesen und kann nur sagen, dass "Hope Again" eine weitere fantastische Vortsetzung dieser phänomenalen Reihe ist.

In Band 4 *geht es um* Everly, die, seit sie ihn das erste Mal gesehen hat, in ihren Dozenten Nolan Gates verliebt ist.
Er ist charmant, sexy und verständnisvoll und bei ihm hat Everly das Gefühl, sie könnte ihm ALLES erzählen, sogar ihre dunkelsten Gefühle.
Je näher sie sich kommen, desto intensiver wird ihre Beziehung – intensiver als es für Dozent und Studentin schicklich ist.
Doch schon bald bemerkt Everly, dass auch Nolan ein Geheimnis hat.
Hinter seiner schillernde Fassade lauern tiefe Abgründe, aber die junge Studentin ist nicht gewillt die Hoffnung aufzugeben...

Das *Cover* passt super zu den restlichen der "Again"-Reihe.

Mona Kastens *Schreibstil* ist wie immer leicht und flockig, man kann das Buch in einem Rutsch lesen.
Ich denke er ist mir überhaupt das Liebste an ihren Romanen!

Die *Protagonistin* Everly Penn war sehr authentisch, und es fiel mir leicht mich in sie hinein zu versetzen.
Ebenso war mir Nolan sympathisch, wir haben ihn ja bereist durch Dawn in "Trust Again" kennen und lieben gelernt, wo ich ihn schon in mein Herz geschlossen hatte.
Aber nicht nur die Hauptfiguren waren toll, nein, auch die *Nebencharaktere* waren (wie immer) wahnsinnig liebevoll ausgearbeitet.
In "Hope Again" wird uns zum ersten Mal Blake, ein Freund von Everly, vorgestellt, um den es dann übrigens im fünften Band "Dream Again" gehen wird.
Dieser erscheint nämlich am 23.03.2020.

Doch, wie bei den meisten Rezensionen, habe ich auch hier einen *Kritikpunkt*.
Ich bin mir nicht sicher, ob es die Spannung ist, die im Gegensatz zu den voherigen Bänden abgenommen hat oder ob es an etwas anderem liegt, aber ich bin von "Hope Again" nicht ganz so begeistert wie von den anderen Büchern.
Es hat mich einfach nicht mehr so mitgerissen und berührt, wie bei den Teilen eins bis drei.
Ich hoffe wirklich, dass Mona Kasten bei "Dream Again" wieder Vollgas gibt!!!
Das war allerdings das Einzige, was mich an "Hope Again" gestört hat. ;-)

Abschließend kann ich also sagen: UNBEDINGT LESEN!
Es macht RIESEN Spaß wieder nach Woodshill zu Alli (mit der alles begann) und ihren Freunden zurück zu kehren. <3-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

myriam0610 myriam0610

Veröffentlicht am 15.10.2019

Romantisch, mitfühlend und typisch Mona Kasten

Ich habe bisher alle Romane der „Again“ Reihe verschlungen und ich muss klar sein, auch “hope again“ trifft meine Erwartungen: Es ist ein sehr mitfühlender, romantischer Roman, der die in sich gekehrte ... …mehr

Ich habe bisher alle Romane der „Again“ Reihe verschlungen und ich muss klar sein, auch “hope again“ trifft meine Erwartungen: Es ist ein sehr mitfühlender, romantischer Roman, der die in sich gekehrte und mit ihrer Vergangenheit plagenden Evelyn, die sich trotz ihres Vorsatzes sich nicht zu verlieben, in ihren Dozenten Nolan verguckt hat.
Dieser New Adult Roman liest sich super flüssig und zügig, ist fesselnd und man trifft die in den anderen Werken lieben gewordenen Personen (bei dem einen mehr bei dem anderen weniger) wieder und muss über manch einen Nebenschauplatz schmunzeln, wenn man bereits die Vorgänger kennt :)
Sehr empfehlenswert - wie alle Werke der Autorin!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Fairylightbooks Fairylightbooks

Veröffentlicht am 14.10.2019

Der beste Teil!

*MEINE MEINUNG*
Im NA Adult Bereich ist die Again-Reihe von Mona Kasten eine meiner liebsten, weswegen ich mir auch den 4. Teil der Reihe nicht entgehen lassen konnte. Bisher haben sich die Teile immer ... …mehr

*MEINE MEINUNG*
Im NA Adult Bereich ist die Again-Reihe von Mona Kasten eine meiner liebsten, weswegen ich mir auch den 4. Teil der Reihe nicht entgehen lassen konnte. Bisher haben sich die Teile immer weiter gesteigert, weswegen ich nun sehr gespannt war.

Obwohl Everly einen guten Freundeskreis hat und schon seit über einem Jahr in Woodshill lebt, kennt keiner sie so wirklich. Sie ist sehr verschlossen, besonders was ihre Vergangenheit angeht und zeigt sich nach Außen hin als taffe, eher emotionslose, junge Frau. Während ihre Freundinnen nach Liebesfilmen mit Ryan Gosling dahin schmelzen, steht sie eher auf die richtig blutigen Horrorfilme. Die einzigen Momente, in denen sie sich nicht versteckt und ehrlich ist, sind die Stunden in der Schreibwerkstatt. Für ihre Geschichten kramt sie ganz weit in ihren Erinnerungen und offenbart ihrem Lehrer ihre tiefsten Geheimnisse. Dass dieser Lehrer ein junger, gut aussehender Mann ist, lenkt sie oft ab - am liebsten würde sie mit Nolan mehr als nur die Literatur-Begeisterung teilen.
Everly war mir sehr sympathisch, obwohl sie so verschlossen ist. Sie hat einiges durchmachen müssen und die Mauer um sich herum aus relativ logischen Gründen erbaut. An einigen Stellen hätte ich mir trotzdem gewünscht, sie würde etwas mehr aus sich herauskommen und sich vor allem ihrer besten Freundin oder Mutter gegenüber mehr öffnen.
Auch Nolan verbirgt Geheimnisse, die er niemandem anvertraut. Neben seiner Liebe zum Lesen und allgemein zur Literatur ist er wahnsinnig mitfühlender Mensch, der für jeden da ist und immer passende Hilfe parat hält. Er ist so ein herzensguter Mensch, den ich einfach in mein Herz schließen musste.

Der Roman ist in der Ich-Form aus Everlys Perspektive verfasst worden, was mir sehr gut gefallen hat, es müssen nicht immer wechselnde Perspektiven sein. Der Schreibstil von Mona Kasten gefällt mir noch immer unheimlich gut, da er mich emotional absolut erreichen kann. Sie hat mir immer wieder Gänsehaut bereiten können und auch Tränen sind nicht wenige geflossen.

Die Handlung hat mich von Seite 1 an fesseln können. Die zunächst sehr typisch wirkende "Student-Lehrer"-Handlung verbirgt noch viel mehr, als es zunächst scheint. Sowohl Everlys, als auch Nolans Vergangenheiten werden wunderbar aufgearbeitet und gerade der stetige Bezug zu deren Familien hat mir sehr gut gefallen. Auch dass beide, besonders Everlys Mutter, immer wieder auftaucht und eine große Rolle spielt, mochte ich sehr.
Die Anziehungskraft, das Knistern, zwischen Everly und Nolan war deutlich spürbar und das Tempo, in dem sich das zwischen den Beiden entwickelt war genau passend. Die Verbindung zwischen ihnen war so schön und so hoffnungsvoll, dass es ich absolut umhauen konnte.


*FAZIT
Ich habe die Geschichte von Nolan und Everly super gerne gelesen du hätte mich noch viel länger darin verlieren können. Der Schreibstil war wunderschön, emotional wurde ich absolut mit gezogen und die Handlung ist mehr, als der Klappentext vermuten lässt. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MibainLove MibainLove

Veröffentlicht am 14.10.2019

Bezaubernd und absolut zu empfehlen <3 !

ich liebe die "Again- Reihe" sehr.
Jede Geschichte für sich ist absolut mitreißen und bezaubernd. Doch die Geschichte von Nolan und Everly hat einen "verbotenen" touch und macht sie dadurch noch interessanter.
Wie ... …mehr

ich liebe die "Again- Reihe" sehr.
Jede Geschichte für sich ist absolut mitreißen und bezaubernd. Doch die Geschichte von Nolan und Everly hat einen "verbotenen" touch und macht sie dadurch noch interessanter.
Wie sagt man so schön .. das "Verbotene reizt einen noch mehr" ... toller Schreibstil, bewegende Geschichte, Herzschmerz und Liebe .. was braucht man mehr <3
I LOVE IT

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren

Sprecher

Milena Karas

Milena Karas - Sprecher
© Frank Trompetter

Milena Karas, 1982 in Köln geboren, studierte am Hamburger Schauspiel-Studio Frese. Seit ihrem Abschluss 2006 hat sie in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt, u.a. in Der letzte Bulle, Dr. Psycho oder Geld Macht Liebe. Zuletzt stand sie unter der Regie von Sönke Wortmann für seine neue Komödie Das Hochzeitsvideo vor der Kamera. Außerdem ist Milena Karas bei Live-Lesungen zu hören, z.B. regelmäßig auf dem Harbour Front Literatur Festival in Hamburg und auf der Lit.Cologne.

Mehr erfahren
Alle Verlage