Herr aller Dinge
 - Andreas Eschbach - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (CD)
Sonstige Belletristik
574 Minuten
8 CDs
ISBN: 978-3-7857-4515-1
Ersterscheinung: 16.09.2011

Herr aller Dinge

Gelesen von Matthias Koeberlin

Was wäre, wenn alle Menschen gleich reich wären?
Zwei Kinder aus zwei Welten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters in Tokio, und Hiroshi, der Sohn der Wäscherin. Sie begegnen sich im Alter von zehn Jahren und freunden sich an, obwohl die Eltern den Kontakt missbilligen. Zu unüberwindbar seien die Unterschiede zwischen Arm und Reich, sagen sie - und bringen Hiroshi damit auf eine ebenso einfache wie geniale Idee. Die Wege der Freunde trennen sich, führen Jahre später wieder zusammen und trennen sich erneut. Die ganze Zeit über verfolgt Hiroshi nur ein Ziel: die Umsetzung seines Planes zur Überwindung aller sozialen Unterschiede. Denn nur so, glaubt er, kann er Charlottes Liebe gewinnen.

Andreas Eschbachs Erfolgsroman wird eindrucksvoll gelesen von dem Schauspieler Matthias Koeberlin, der 2002 die Hauptrolle in der Verfilmung des Eschbach-Romans "Das Jesus-Video" spielte.

Pressestimmen

"Eschbachs beklemmende Zukunftsvision wird von Matthias Koeberlin mit feinem Gespür für Stimmung und Spannung gelesen. Viel Stoff zum Nachdenken!"
"Aus Andreas Eschbachs Thriller macht der Schauspieler Matthias Koeberlin ein atemberaubendes Hörereignis."  
"Matthias Koeberlin liest mit gutem Gespür für Dialekte, Untertöne und Stimmungen."
"Matthias Koeberlin ist ein sanfter Charakter, der uns mit transparenter Stimme und warmem Ton fast unmerklich mit der Geschichte verwebt."
"Matthias Koeberlin ist bei aller Nanotechnologie ein Charmeur, der den Hörer fast unmerklich mit der Geschichte verwebt."

Autor

Andreas Eschbach

Andreas Eschbach - Autor
© Olivier Favre

Andreas Eschbach, geboren am 15.09.1959 in Ulm, ist verheiratet, hat einen Sohn und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Er studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler. Von 1993 bis 1996 war er geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma. Als Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung "für schriftstellerisch hoch begabten Nachwuchs" schrieb er seinen ersten Roman "Die Haarteppichknüpfer", der 1995 erschien und für den er 1996 den …

Mehr erfahren

Sprecher

Matthias Koeberlin

Matthias Koeberlin - Sprecher
© FinePic

Matthias Koeberlin absolvierte die Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Im Jahr 2000 erhielt er den Günter-Strack-Fernsehpreis und 2007 gewann er gegen renommierte Konkurrenz als Bester Schauspieler den Deutschen Fernsehpreis. Matthias Koeberlin hat bereits zahlreiche Hörbücher eingesprochen und überzeugt in jedem Genre. Er spricht mit einer unaufdringlichen Präsenz, die den eigenen Gedanken viel Raum lässt. Für den Deutschen Hörbuchpreis war Matthias Koeberlin …

Mehr erfahren
Alle Verlage