Das zweite Gedächtnis
 - Ken Follett - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

Lübbe Audio
Hörbuch
Thriller
5 CDs, 348 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-5491-7
Ersterscheinung: 28.06.2017

Das zweite Gedächtnis

Roman
Gelesen von Frank Glaubrecht

Ein Mann erwacht in einem dunklen, kalten Raum. Er öffnet die Augen und stellt fest, dass er auf dem Fußboden einer öffentlichen Toilette liegt. Und dass er sich an nichts mehr erinnern kann.
Ohne einen Cent in der Tasche versucht Luke, der Mann ohne Gedächtnis, herauszufinden, was mit ihm geschehen ist. Bald wächst in ihm der schreckliche Verdacht, dass der Verlust seiner Erinnerungen nicht auf natürlichen Ursachen beruht. Hat er etwas gewusst, das so brisant war, dass man ihm die Vergangenheit raubte, um ihn zum Schweigen zu bringen?

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Sprecher

Frank Glaubrecht

Frank Glaubrecht - Sprecher
© René Durand

Frank Glaubrecht ist einer der erfolgreichsten Synchronsprecher Deutschlands. Bereits 1959 spielte er in dem bedeutenden Antikriegsfilm Die Brücke von Bernhard Wicki. Trotz zahlreicher anderer Angebote entschied er sich für die Arbeit als Synchronsprecher und leiht u. a. Größen wie David Bowie, Alain Delon, Richard Gere, Pierce Brosnan und Jeremy Irons seine markante Stimme. Außerdem spricht Frank Glaubrecht seit vielen Jahren Hörbücher; für Lübbe Audio hat er u.a. Der mit dem Wolf …

Mehr erfahren

Autor

Ken Follett

Ken Follett - Autor
© Olivier Favre

Ken Follett, Autor von über zwanzig Bestsellern, wird oft als „geborener“ Erzähler gefeiert. Betrachtet man jedoch seine Lebensgeschichte, so erscheint es zutreffender zu sagen, er wurde dazu „geformt“. Ken Follett wurde am 5. Juni 1949 im walisischen Cardiff als erstes von drei Kindern des Ehepaares Martin und Veenie Follett geboren. Nicht genug, dass Spielsachen im Großbritannien der Nachkriegsjahre echte Mangelware waren – die zutiefst religiösen Folletts erlaubten ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage