Die Stoffis - Alle für einen
 - Sabine Städing - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

10,00

inkl. MwSt.

Lübbe Audio
Hörbuch (CD)
Vorlesebücher
121 Minuten
2 CDs
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-7857-8469-3
Ersterscheinung: 25.11.2022

Die Stoffis - Alle für einen

Teil 2
Gelesen von Jona Mues
Mit Illustrationen von Nadine Reitz

(35)

In diesem kuscheligen Hörbuch erleben sechs Stofftiere, wie schön es ist, wenn man sich auf seine Freunde verlassen kann.

Die sechs Stoffis haben ein gemütliches Zuhause gefunden. Sie sind sich einig: In ihrem umgebauten Spielhaus lässt es sich gut leben! Doch als Sternchen auf einem Ausflug verloren geht und von einer Kindergartentruppe mitgenommen wird, ist die Aufregung groß. Die Freunde bitten ihre Nachbarin Frau Regenstein um Hilfe. Gemeinsam machen sie sich auf zu einer besonderen Rettungsaktion – mit überraschendem Ausgang …

Rezensionen aus der Lesejury (35)

Island Island

Veröffentlicht am 24.12.2022

Die Stoffis suchen ihre Freundin

Dieses Buch richtet sich, wie der Vermerk auf dem Cover schon vermuten lässt, an Kinder im Kindergartenalter, denen daraus vorgelesen wird.

Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Gruppe Stofftiere, die ... …mehr

Dieses Buch richtet sich, wie der Vermerk auf dem Cover schon vermuten lässt, an Kinder im Kindergartenalter, denen daraus vorgelesen wird.

Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Gruppe Stofftiere, die Stoffis. Dies ist nun schon der zweite Teil einer Reihe um sie, man muss den ersten Band aber nicht zwingend gelesen haben, alle werden zu Beginn noch einmal kurz mit ihren jeweiligen Besonderheiten, und teilweise auch kleinen Handicaps, vorgestellt.

Die Gruppe der Stoffis besteht aus sechs Mitgliedern, dem Kater Minnie, dem Einhorn Wunderfell, dem Hund Helmut, der Schildkröte Melisande, dem Seestern Sternchen und dem Bär Rumpel. Sie haben ihr Zuhause auf dem Grundstück von Holda Regenstein, die die Sprache der Stofftiere versteht, was sonst eigentlich nur Kinder können.

Das Abenteuer für die Stoffis beginnt dann damit, dass Seestern Sternchen von einer Kindergartengruppe "entführt" wird. Die anderen Stoffis suchen nun nach ihm und wollen es zurück zur Gruppe holen.

Somit geht es in der Geschichte um Freundschaft trotz aller Verschiedenheit und Zusammenhalt. Themen, die sehr wichtig sind und die hier so verpackt sind, dass es schon die Kleinsten verstehen. Die ansprechenden und bunten Illustrationen sorgen für mehr Freude beim Vorlesen und dafür, dass die Kinder sich noch besser in die Geschichte hineinversetzen können. Auch der Schreibstil ist sehr kindgerecht, einprägsam und gut verständlich.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Darkii Darkii

Veröffentlicht am 23.12.2022

Spannende Geschichte mit Stoffis die zusammenhalten

Da uns Petronella Apfelmus von Sabine Sträding sehr gefällt waren wir gespannt auf "Die Stoffis".

Das Cover gefällt mir sehr und hat meinen Sohn und auch mich angesprochen. Als tolles Extra gibt es hinten ... …mehr

Da uns Petronella Apfelmus von Sabine Sträding sehr gefällt waren wir gespannt auf "Die Stoffis".

Das Cover gefällt mir sehr und hat meinen Sohn und auch mich angesprochen. Als tolles Extra gibt es hinten auch schöne Aufkleber.
Die Illustrationen von Nadine Reitz haben uns auch sehr gefallen.

Sunny, das Einhorn, und Sternchen sind gerade auf einen Ausflug als Sternchen entführt wird. Oh nein! Sunny ist ganz verzweifelt. Nun müssen die Freunde zusammenhalten und gemeinsam Sternchen retten.

Wir kamen gut in die Geschichte rein, auch wenn wir Band 1 noch nicht kennen.
Uns haben die einzelnen Stoffis sehr gefallen. Jeder hat seine besonderen Fähigkeiten um Sternchen zu finden. Gemeinsam können sie sich helfen und unterstützen.

Die Kapitellänge ist sehr angenehm und es gibt immer wieder Spannungsbögen sodass wir mitgefiebert haben mit den Stoffis.
Die Sprache ist kindgerecht und mein Sohn kann sich das (vor-)gelesene gut vorstellen.
Die Gefühle der Stoffis wurden gut herübergebracht.

Fazit:
Es war spannend und kindgerecht geschrieben. Die einzelnen Charaktere konnte man gut unterscheiden, da jeder auf seine Art besonders war. Ein schönes Buch zum (Vor-)lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

fernweh_nach_Zamonien fernweh_nach_Zamonien

Veröffentlicht am 20.12.2022

Das wunderbar warmherzige Vorlesebuch punktet mit liebenswerten Charakteren und traumhaften Illustrationen.

Inhalt:

Die Stoffis haben endlich ein gemütliches Zuhause gefunden. 

Die sechs Freunde sind sich einig, dass es sich in ihrem Spielhaus, der "Villa Tunichtgut" ganz wunderbar leben lässt.

Doch dann ... …mehr

Inhalt:

Die Stoffis haben endlich ein gemütliches Zuhause gefunden. 

Die sechs Freunde sind sich einig, dass es sich in ihrem Spielhaus, der "Villa Tunichtgut" ganz wunderbar leben lässt.

Doch dann geht Sternchen bei einem Ausflug verloren. Ein Kind der Kita Wollmäuse entdeckt den kleinen Seestern aus Plüsch und nimmt ihn kurzerhand mit. Was für ein Schlamassel! 

Jetzt kann nur noch Nachbarin Frau Holda Regenstein den Freunden helfen ...


Altersempfehlung:

ab 4 Jahre


Buchgestaltung/Illustrationen:

Die VORLESEN!-Reihe des Boje Verlags erkennt man sofort an der Einbandgestaltung. 

Das Besondere: hinten im Buch befindet sich ein Stickerbogen. So kann man im Buchvorsatz markieren, welches der zwölf Kapitel man bereits gelesen hat. 

Damit auch jeder weiß, wem das Buch gehört und wer daraus vorliest, kann man zudem die Namen von Leser/Vorleser eintragen.

Ein Lesebändchen bildet dann das Sahnehäubchen.

Im Innern unterstreichen zahlreiche farbenfrohe Illustrationen bis hin zu kleinen Vignetten das Abenteuer.

Der Zeichenstil gefällt sehr und die sechs Stoffis sind einfach zuckersüß gestaltet.


Mein Eindruck:

Dies ist das zweite Abenteuer der Stoffis, kann aber problemlos ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Bevor die Geschichte beginnt, werden die sechs Plüschfreunde ausführlich vorgestellt.

Die kurzen Kapitel eignen sich hervorragend zum (abendlichen) Vorlesen. Der lebendige und bildliche Schreibstil sowie die liebevolle Beschreibung der Charaktere sind einfach zauberhaft. 

Auch an Spannung fehlt es nicht. Doch egal wie brenzlig die Situation wird, die Freunde halten zusammen und meistern jede Hürde mit Bravour.

Alle Kuscheltiere haben ihr Herz am rechten Fleck und so unterschiedlich sie auch sind, ergänzen sie sich am Ende hervorragend. 

Mit den Stofftieren der Kindertagesstätte (Schweinchen Rosi, Elefant Tuba u.a.) kommen weitere liebenswerte Charaktere hinzu.

Die abenteuerliche Rettungsaktion besticht neben den sympathischen Schmusetieren durch die kindgerechte Vermittlung wichtiger Werte: Zusammenhalt und Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Toleranz sind einige der zentralen Themen, die in das Abenteuer einfließen.

Für dieses liebevoll gestaltete Vorlesebuch vergeben wir von Herzen gerne 5 von 5 kuschelige Seesternchen.

Also: Lieblingskuscheltier schnappen, gemütlich einkuscheln und losgelesen!


Hinweis zur Fortsetzung der Reihe:

Am Ende findet sich eine kurze Leseprobe. Band 3 erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2023.


Fazit:

Eine spannende Rettungsaktion mit liebenswerten Figuren.

Zahlreiche farbenfrohe Illustrationen mit viel Liebe zum Detail ergänzen die Erzählung.

Eine Liebeserklärung an alle Schmusetiere, Kuscheltiere, Stofftiere und Plüschtiere!


... 

Rezensiertes Buch: "Die Stoffis - Alle für einen" aus dem Jahr 2022

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemama Lesemama

Veröffentlicht am 19.12.2022

Liebenswerte Charaktere

Zum Buch:

Die Stoffis - Alle für einen ist das zweite Buch rund um die liebenswerten Stofftiere, die keiner mehr haben möchte.
Die sechs Freunde haben bei Holda Regenstein im alten Spielhaus ... …mehr

Zum Buch:

Die Stoffis - Alle für einen ist das zweite Buch rund um die liebenswerten Stofftiere, die keiner mehr haben möchte.
Die sechs Freunde haben bei Holda Regenstein im alten Spielhaus ein Zuhause gefunden.
Sunny und Sternchen machen einen Ausflug, von dem nur Sunny total aufgelöst zurückkommt. Sternchen wurde entführt und die Freunde müssen sie retten.
Zum Glück hilft Ihnen Frau Regenstein.

Meine Meinung:

Wie schon erwähnt handelt es sich um das zweite Buch der Reihe, aber zu Beginn werden die Stoffis vorgestellt und man kann es sicher auch ohne Vorkenntnisse lesen, es ist ja eine in sich abgeschlossene Geschichte.
Die Geschichte ist sehr abenteuerlich und spannend erzählt. Die Kapitel sind nicht zu lange, so das man es auch jüngeren schon gut Vorlesen kann. Dazu noch die zauberhaften Illustrationen, die gut zu dem Gelesenen passen. Es gibt einiges zu entdecken.
Der Autorin ist eine neue Reihe mit sehr liebenswerten Charakteren gelungen. Es macht einfach Spaß die Stoffis bei ihren Abenteuern zu begleiten und wie sind schon sehr gespannt auf das nächste.
Eine gelungene Reihe zum Vorlesen, absolut empfehlenswert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nikkenik Nikkenik

Veröffentlicht am 15.12.2022

Eine wunderbare Geschichte

Was war das für eine Freude als wir die Stoffis als Freiexemplar bekamen. Die VORLESEN!-Reihe überzeugt uns einfach durch kindgerechte, meist leicht verständliche Sprache und vielen detaillierten färbigen ... …mehr

Was war das für eine Freude als wir die Stoffis als Freiexemplar bekamen. Die VORLESEN!-Reihe überzeugt uns einfach durch kindgerechte, meist leicht verständliche Sprache und vielen detaillierten färbigen Illustrationen.
Auch bei diesem Buch war es wieder ein Abenteuer für meine Tochter und mich.

Die verschiedenen fantasievollen Stofftiere sind einfach fantastisch. Sie übermitteln spielerisch die wichtigsten Themen wie Freundschaft, Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und auch, dass es für jedes Problem eine Lösung gibt.
Denn die sechs total unterschiedlichen Stofftiere halten immer zusammen, retten sich und sind kreativ in der Lösungsfindung. Und natürlich mutig.

Das vorlesen hat so viel Spaß gemacht, denn das Buch ist von vorn bis hinten echt spannend gewesen.
Die Kapitel haben genau die richtige länge und als Abendgeschichte ideal.

5 von 5 Sternen für ein wirklich gelungenes Kinderbuch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sabine Städing

Sabine Städing - Autor
© Inga Sommer

Sabine Städing wurde 1965 in Hamburg geboren. Schon als Kind hat sie sich gerne Geschichten ausgedacht und war fasziniert von Hexen und anderen magischen Wesen. Inzwischen veröffentlicht sie erfolgreich Kinder- und Jugendbücher. Am bekanntesten ist ihre Buchreihe rund um die Apfelhexe Petronella Apfelmus. Die Autorin lebt hoch im Norden Deutschlands, ganz in der Nähe von Hamburg.

Mehr erfahren

Sprecher

Jona Mues

Jona Mues - Sprecher
© Matthias Baus

Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Nach Engagements am Schauspielhaus Zürich und an den Hamburger Kammerspielen ist er seit 2009 festes Ensemblemitglied am Theater Koblenz. Er war in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen, wie zum Beispiel Tatort und Der Baader Meinhof Komplex. Neben der Schauspielerei ist er als Hörbuch- und Hörspielsprecher tätig.

Mehr erfahren

Illustratorin

Nadine Reitz

Nadine Reitz - Autor
© Tomas Rodriguez

Nadine Reitz, geboren 1976, verbrachte ihre Kindheit im beschaulichen Vehlefanz in Brandenburg – umgeben von Wiesen, Feldern, Tieren und verzauberten Orten. Sie war schon immer fasziniert von Papier, Farben und Stiften. Seit 2011 arbeitet sie als freie Illustratorin und Grafikerin. Heute lebt sie mit ihrer Familie und drei flauschigen Katern am schönen Niederrhein.  

Mehr erfahren
Alle Verlage