Bücher! - Der Lübbe Audio-Podcast

Hier dreht sich alles um’s Buch! Im Podcast von Lübbe Audio gewähren wir regelmäßig spannende Einblicke hinter die Kulissen der Verlagswelt. Lektoren, Regisseure und Sprecher reden über ihre Lieblings(hör)bücher, Autoren beantworten Fragen und lesen aus ihren Büchern vor. Dazu gibt es Live-Lesungen, Hörproben und manchmal sogar Hörbücher in voller Länge.

Der Lübbe Audio Podcast – das ist einfach gute Unterhaltung!

Diesen Podcast abonnieren mit:

Alle Folgen

13.03.2020

Autorin und Hörbuch-Sprecherin im Gespräch: Jasmin Schreiber und Maximiliane Häcke über „Marianengraben“

13. März 2020 um 05:00 Uhr

In „Marianengraben“ geht es um das Sterben, aber vielmehr noch darum, am Leben zu bleiben. Es ist ein trauriges und lustiges, ein nachdenkliches und witziges Buch – Jasmin Schreiber ist mit ihrem Debütroman ein Roman gelungen, der sich auf eine wunderbar leichte Weise mit einem ernsten Thema beschäftigt. Sprecherin und Schauspielerin Maximiliane Häcke hat das Hörbuch dazu eingelesen. Im Eichborn-Podcast reden die beiden über „Marianengraben“, über das Schreiben und das Leben. Und schweifen dabei manchmal auf wunderbare Weise ab.

Mehr zu "Marianengraben" von Jasmin Schreiber: http://bit.ly/marianengraben
(erhältlich als Buch, eBook oder Hörbuch)

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_pdcst_episode_182619_autorin_und_horbuch_sprecherin_im_gesprach_jasmin_schreiber_und_maximiliane_hacke.mp3?v=1583920986&source=feed

06.03.2020

Klimafreundliche Weltreise – geht das?!

06. März 2020 um 05:00 Uhr

Ja, das geht! Giulia Fontana und ihr Freund Lorenz Keyßer machen es vor: ohne Flugzeug von Zürich bis nach Sydney unterwegs. Im Gespräch erzählt uns das Paar von ihrer Einstellung zum Umweltschutz, von ihren größten Abenteuern, ihren skurrilsten Erlebnissen und was der Parmesan mit alldem zu tun hat.

Du möchtest mehr von Giulia und Lorenz hören oder lesen?
http://bit.ly/ohne-flugzeug-um-die-welt

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_pdcst_episode_180386_klimafreundliche_weltreise_geht_das.mp3?v=1583397212&source=feed

28.02.2020

Anastasia Zampounidis’ Lifehacks für ein glückliches & zuckerfreies Leben

28. Februar 2020 um 05:00 Uhr

„Mach, was dich glücklich macht!“ ist die Devise von Anastasia Zampounidis. Die Fernsehmoderatorin verzichtet schon 14 Jahre auf Zucker und erfährt durch den Verzicht ein ganz anderes Körper- und Lebensgefühl. In diesem Podcast gibt sie Tipps, wie du selbst ein zuckerfreies und glückliches Leben führst – und sie verrät uns von ihrem geheimen Cheat Day und einer ihrer größten Schwächen neben dem Zucker…

Mehr Tipps:

„Für immer zuckerfrei – meine Glücksrezepte“
http://bit.ly/zuckerfrei-gluecksrezepte

„Für immer zuckerfrei – für Kids“
http://bit.ly/zuckerfrei-fuer-kids

„Für immer zuckerfrei – To Go“
http://bit.ly/zuckerfrei-to-go

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_116_anastasia_zampounidis_lifehacks_fur_ein_gluckliches_zuckerfreies_leben.mp3?v=1582727553&source=feed

31.01.2020

Peter Maffay über individuelle und globale Lebensfragen

31. Januar 2020 um 05:00 Uhr

Dieser Podcast hat es in sich. Während der Hörbuch-Aufnahmen zu Peter Maffays „Hier und Jetzt!“ gönnen sich unsere LÜBBE AUDIO-Programmleiterin Kerstin Kaiser und Peter Maffay eine kurze Pause. Doch langweilig wird die Pause bei weitem nicht. Gezielt reflektiert Peter Maffay sein Leben, seine Musik und die Begegnungen, die sein eigenes und das Leben anderer Menschen formten. Er gibt Denkanstöße zum Klima und zur Ökologie, zur globalen und individuellen Lebensgestaltung und berichtet, was für ihn zählt: Respekt, Hoffnung und Zufriedenheit.

Wer nach dem Hören des Podcasts den beeindruckenden Menschen Maffay und seine Projekte näher kennenlernen möchte, dem sei sein neues Buch und Hörbuch „Hier und Jetzt!“ ans Herz gelegt (http://bit.ly/maffay-hierundjetzt). Hier thematisiert Peter Maffay unter anderem seinen Biohof Gut Dietlhofen – ein lebendiger Ort frei von sozialem Druck und Erwartungen. Neben seinen Musikalben „Jetzt!“, „Erinnerungen“ oder „Tabaluga“ ist dies wohl eines seiner intimsten Lebensprojekte überhaupt.

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_115_peter_maffay_uber_individuelle_und_globale_lebensfragen.mp3?v=1580309180&source=feed

04.01.2020

Gratis Hörbuch: "Stück für Stück ins Glück" Folge 01 von S. Karassawas (u.a.), gelesen von Luise Schubert

04. Januar 2020 um 05:00 Uhr

Die erste Folge der beliebten #Dranbleiber-Serie "Stück für Stück ins Glück" – jetzt kostenlos zum Hören in voller Länge! Insgesamt sind zwölf Folgen als Hörbuch und eBook erschienen, mehr Infos hierzu gibt es unter http://bit.ly/stück-für-stück

Als Mädchen träumen die drei Freundinnen Kate, Dani und Lu von ihrem großen Glück – jedes Ziel soll erreicht und jeder Traum verwirklicht werden!
Zwanzig Jahre später sieht die Welt ganz anders aus: Für die drei Frauen sind einige Träume geplatzt, und nicht jeder Wunsch ging in Erfüllung. Doch gemeinsam beschließen sie, sich ein letztes Mal zusammenzufinden, um sich auf die Suche zu machen - nach ihrem ganz persönlichen Glück...

Folge 1:
Kate leidet als Kolumnistin unter ihrer Schreibblockade und als Single sucht sie panisch nach Mr. Right. Lu wird mit Karacho aus ihrem Esoterik-Universum gerissen, als ihr Ehemann sich plötzlich anderweitig orientiert. Und Dani kämpft als alleinerziehende Mutter nicht nur gegen das Übergewicht ihrer Kinder, sondern auch gegen eine tödliche Diagnose. Alle drei sind auf dem Höhepunkt ihrer Frustration angekommen. Da fällt ihnen ihre Liste wieder ein, die seit 20 Jahren darauf wartet, endlich abgearbeitet zu werden...

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_114_gratis_horbuch_stuck_fur_stuck_ins_gluck_folge_01_von_s_karassawas_u_a_gelesen_vo.mp3?v=1576833840&source=feed

20.12.2019

XXL-Hörprobe "Alle anderen können einpacken" - gelesen von Oliver Rohrbeck

20. Dezember 2019 um 05:00 Uhr

Heute gibt es einen besonderen Ohrenschmaus kurz vor Weihnachten für euch: "Alle anderen können einpacken", geschrieben von Christian Pokerbeats Huber und wunderbar weihnachtlich vorgelesen von Oliver Rohrbeck. Viel Spaß beim Hören!

Und darum gehts: Dieses Weihnachten wird alles anders – außer dass Bastian Geschenke immer noch einpackt wie ein Dreijähriger mit Gipsarmen. Bastian wird Heiligabend nicht zu Hause sein. Zum ersten Mal. Und das muss er seiner Mutter jetzt irgendwie beibringen. Fehlt zur Besinnlichkeit nur, dass die “nicht ganz einfachen” Eltern seiner neuen Freundin Bastian für einen Volltrottel halten. Und die haben ihn noch nicht mal kennengelernt ...

Zum vollständigen Hörbuch: http://bit.ly/alle-einpacken
Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_113_xxl_horprobe_alle_anderen_konnen_einpacken_gelesen_von_oliver_rohrbeck.mp3?v=1576769387&source=feed

06.12.2019

Brentano "Der Beginn der Barbarei in Deutschland" - Husch Josten im Interview mit Lektor Uwe Kalkowski

06. Dezember 2019 um 12:00 Uhr

„Der Beginn der Barbarei in Deutschland“ von Bernard von Brentano erschien 1932. Das Buch war das Ergebnis zahlreicher Recherchereisen, die den Journalisten kreuz und quer durch Deutschland führten, um über die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise von 1929 zu berichten. 1933 verboten und verbrannt ist es nun neu erschienen und wirkt wie ein Fenster in eine Zeit, die weit weg zu sein scheint. Die Kölner Autorin Husch Josten hatte 1994 ihre Magisterarbeit über dieses lange vergessene Buch geschrieben. Im Gespräch mit Eichborn-Produktmanager Uwe Kalkowski redet sie über die Entstehungsgeschichte, über historische Hintergründe, über den Autor und darüber, was wir heute aus diesem Werk lernen können. Spoiler: Eine Menge.

Zum Buch: http://bit.ly/Brentano

Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Instagram Bastei Lübbe: https://www.instagram.com/bastei_luebbe/?hl=de

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_112_brentano_der_beginn_der_barbarei_in_deutschland_uschi_josten_im_interview_mit_lek.mp3?v=1574152276&source=feed

22.11.2019

Laura Karasek spricht mit Friederike Achilles über ihren neuen Roman "Drei Wünsche"

22. November 2019 um 12:00 Uhr

„Drei Wünsche“ heißt der Roman von Laura Karasek, in dem sie von drei Frauen um die dreißig erzählt. Drei Frauen, deren Leben an einem Wendepunkt steht, denn sie glauben, jetzt die Weichen für Lebensglück stellen zu müssen. Es ist eine Geschichte über die Gefühlswelten moderner junger Frauen, über Hoffnung und Ängste und die Suche nach dem, was wirklich zählt. Eichborn-Lektorin Friederike Achilles spricht mit Laura Karasek über ihr Buch, über das Schreiben, über das Leben und über vieles mehr.

Zum Buch: http://bit.ly/Karasek_Drei_Wünsche

Instagram Laura Karasek: http://bit.ly/LauraKarasek

Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Instagram Bastei Lübbe: https://www.instagram.com/bastei_luebbe/?hl=de

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_111_laura_karasek_spricht_mit_friederike_achilles_uber_ihren_neuen_roman_drei_wunsche.mp3?v=1574151046&source=feed

08.11.2019

Katrin Linke und Karsten Brensing über ihr Buch „Eine Liebe ohne Grenzen. Unsere Flucht aus der DDR“

08. November 2019 um 12:00 Uhr

Wir feiern 30 Jahre Mauerfall mit den Autoren des Buches „Eine Liebe ohne Grenzen“. Es ist das Jahr 1989, in dem die die Autoren ihre Flucht aus der DDR planen. Doch nichts läuft, wie geplant. Sie müssen dabei 12.000 km zurücklegen und sich trennen, um endlich in den Westen zu gelangen. Darüber sprechen sie mit ihrer Lektorin Cindy Witt.

Zum Produkt: http://bit.ly/Eine_Liebe_ohne_Grenzen

Instagram: http://bit.ly/BasteiLuebbe

Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Abspielen

Download podcast_8841_bucher_der_lubbe_audio_podcast_episode_110_katrin_linke_und_karsten_brensing_uber_ihr_buch_eine_liebe_ohne_grenzen_unsere_fl.mp3?v=1573197449&source=feed

25.10.2019

Jan Westmann über seinen Debütkrimi "Tilla und der tote Schäfer"

25. Oktober 2019 um 12:00 Uhr

Am schönsten stirbt es sich in der Eifel, dachte sich Autor Jan Westmann und schrieb seinen Debütkrimi „Tilla und der tote Schäfer“. Im Podcast spricht er mit seiner Lektorin Daniela Jarzynka über die Eifel als perfekten Schauplatz für Mord und Totschlag, seine ungewöhnliche Ermittlerin Tilla und 99 Schafe ohne Schäfer sowie über die Freuden und das Leid während des Schreibprozesses.

Zum Buch: http://bit.ly/Tilla-und-der-tote-Schaefer

Instagram: http://bit.ly/BasteiLuebbe

Facebook Lübbe Audio: https://de-de.facebook.com/LuebbeAudio/

Abspielen

Download podcast_8841_buecher_der_luebbe_audio_podcast_episode_109_jan_westmann_im_gespraech_zu_seinem_debuetkrimi_tilla_und_der_tote_schaefer.mp3?v=1571139025&source=feed

Alle Verlage