Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
874 Treffer

Audio-Download
Abgeschminkt - Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
 - Ilka Bessin - Hörbuch
Abgeschminkt - Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede
 - Ilka Bessin - Hörbuch

Ilka Bessin (Autor), Ilka Bessin (Sprecher)

Abgeschminkt - Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede

Die Frau, die Cindy aus Marzahn war

Out of Marzahn – das wahre Leben von Ilka BessinPinkfarbener Jogginganzug, eine Blume in der blonden Perücke, dicke Schminke, Berliner Schnauze – und langzeitarbeitslos. Das war „Cindy aus Marzahn“, die ab 2005 eine steile Karriere hinlegte. Im Laufe der Jahre wurde ihrer Erschafferin die Rolle jedoch zu eng; sie wollte viel mehr als „Cindy aus Marzahn“ konnte. 2016 war deshalb Schluss, die Kunstfigur ist weg und hat Platz für ihre Erfinderin gemacht: Ilka Bessin. Hier erzählt sie erstmals aus ihrem...

eBook
Abschied ohne Tränen
 - Anett Gräfe - eBook
Abschied ohne Tränen
 - Anett Gräfe - eBook

Anett Gräfe (Autor)

Abschied ohne Tränen

Wie ich meiner Mutter den letzten Wunsch erfüllte und sie beim Sterben begleitete

Was tun, wenn die eigene Mutter sich den Tod wünscht? Anett Gräfe hat genau das erlebt. Ihre Mutter Jana ist 63 Jahre alt, als sie in einen schrecklichen Autounfall verwickelt wird. Ihre Verletzungen sind so schwer, dass sie vom Kopf abwärts gelähmt ans Bett gefesselt ist. Die Ärzte machen ihr wenig Hoffnung auf Besserung. Doch unterstützt von ihrer Tochter kämpft Jana. Tage. Wochen. Monate. Bis sie nicht mehr kann. Sie sagt: "Ich möchte meinem Leid ein Ende bereiten. Ich möchte sterben." Anett...

eBook
Achtung, Globetrottel!
 - Raymund Krauleidis - eBook
Achtung, Globetrottel!
 - Raymund Krauleidis - eBook

Raymund Krauleidis (Autor)

Achtung, Globetrottel!

Wovor Sie sich im Urlaub hüten sollten

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, vor allem auf die wohlverdienten Ferien. Doch warum nur sind die anderen Urlauber immer so komisch, um nicht zu sagen peinlich, anstrengend und nervig? Klarer Fall, sie haben sich eine Urlaubskrankheit eingefangen! Schneller als man meint, hat man sich mit Abschaltschwäche, Sandalismus oder gar Restless Kids Syndrom angesteckt. Doch keine Sorge, hier erfahren Sie nicht nur alles über diese und andere Urlaubskrankheiten, sondern auch die wirksamsten...

Audio-Download
Achtung, Gutmenschen!
 - Dietmar Bittrich - Hörbuch
Achtung, Gutmenschen!
 - Dietmar Bittrich - Hörbuch

Dietmar Bittrich (Autor), Peter Nottmeier (Sprecher)

Achtung, Gutmenschen!

Warum sie uns nerven - Womit sie uns quälen - Wie wir sie loswerden

Bitterböse - und politisch unkorrekt: Sie leiden persönlich unter globaler Erwärmung. Sie sagen Schokokuss statt Negerkuss. Sie haben Verständnis für Terroristen. Sie kommen sich mutig vor, wenn sie Hitler schlecht finden. Sie sind die Gutmenschen - und sie glauben, die Welt wäre schlechter dran ohne sie. Doch das Gegenteil ist der Fall. Sie quälen und sie nerven uns. Und es ist höchste Zeit, sie loszuwerden.℗ + © by Audio-To-Go Publishing Ltd., Headford / © Rowohlt Verlag, Hamburg

eBook
Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord!
 - chantalismus - eBook
Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord!
 - chantalismus - eBook

Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose. Über den Irrsinn auf deutschen Straßen ist viel geschrieben und gesagt worden. Für die Website Chantalismus.tumblr.com sitzt das Problem allerdings weniger am Steuer, sondern klebt an der Heckscheibe. Und das Hundertausendfach. Und da sind "Chantal" oder "Kevin" noch das kleinste Problem. Voller Stolz verkünden Eltern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, dass "Colin-Jamie Julien", "Jonas Jayden-Tayler" oder"Cassandra Lucie Marie" mit an Bord sind....

eBook
Allein, alleiner, alleinerziehend
 - Christine Finke - eBook
Allein, alleiner, alleinerziehend
 - Christine Finke - eBook

Christine Finke (Autor)

Allein, alleiner, alleinerziehend

Wie die Gesellschaft uns verrät und unsere Kinder im Stich lässt

Das Geld ist immer knapp, der Alltag hektisch und für die Kinder bleibt wenig Zeit. Alleinerziehende befinden sich nicht nur am Rande der Belastbarkeit, auch von Gesellschaft und Politik werden sie benachteiligt: besteuert nahezu wie Singles, auf dem Arbeitsmarkt diskriminiert und von der Gesellschaft missachtet – obwohl ihre Kinder unsere Zukunft sichern. Christine Finke ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern und weiß genau, wovon sie spricht. Sie  benennt Schwachstellen und Ungerechtigkeiten...

eBook
Allein gegen die Seelenfänger
 - Hugo Stamm - eBook
Allein gegen die Seelenfänger
 - Hugo Stamm - eBook

Lea Saskia Laasner (Autor), Hugo Stamm (Autor)

Allein gegen die Seelenfänger

Meine Kindheit in der Psychosekte

Leas glückliche Kindheit ist jäh zu Ende, als ihre Mutter einem Guru verfällt. Auf einer riesigen Ranch in Zentralamerika lebt sie ohne Schulunterricht, ohne Kontakt zur Außenwelt und ohne Privatsphäre. Demütigende Rituale wie Partnertausch und Pranger bestimmen den Alltag der Sekte. Mit dreizehn Jahren wird Lea die Auserwählte des Gurus und wird von ihm zum Sex gezwungen. Die Übergriffe des sehr viel älteren Mannes belasten sie: Lea entwickelt eine Essstörung und will sich sogar umbringen...

eBook
Alles Neiße, Oder?
 - Petra Nadolny - eBook
Alles Neiße, Oder?
 - Petra Nadolny - eBook

Petra Nadolny (Autor)

Alles Neiße, Oder?

Meine Geschichten aus dem Osten

Nacktbaden am Ostseestrand, Staatsbürgerkunde und Bückware - im Mecklenburg-Vorpommern der Sechzigerjahre gehört das zu einer ganz normalen Kindheit. Petra Nadolny träumt davon, als rasende Reporterin den Menschen von der Wahrheit zu berichten. Doch als sie die Fakten verbiegen soll, wird ihr klar, dass sie in diesem Land nicht mehr bleiben kann ... Heute weiß sie, wie schlimm, schön und seltsam das Leben in Honnis Wunderstaat war, und stellt fest: Was du drüben nicht hattest, brauchtest du auch...

eBook
All unsere Liebe für Kate
 - Ben Harrington - eBook
All unsere Liebe für Kate
 - Ben Harrington - eBook

Ben Harrington (Autor)

All unsere Liebe für Kate

Sie ist anders als andere Kinder, doch jeder Tag mit ihr ist ein Geschenk

Ben und Wendy Harrington freuen sich sehr auf ihre erste Tochter. Doch kurz nach der Geburt fällt ihnen auf, dass Kate anders reagiert als andere Kinder. Sie lächelt zwar häufig, doch sie lernt viel langsamer. Nach einigen Monaten stellt sich heraus, dass Kate geistig behindert ist und viel Aufmerksamkeit und Pflege braucht. Ben gibt seine Arbeit als Richter auf, um ganz für seine Tochter da zu sein. Und er erkennt, wie viel seine Tochter ihm geben kann.

Alle Verlage