Die drei Ehen der Grand Sophy
 - Georgette Heyer - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

10,99

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Frauenromane
400 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-18786-7
Ersterscheinung: 24.06.2022

Die drei Ehen der Grand Sophy

Übersetzt von Edmund Th. Kauer

London, 1816: Als die 20-jährige Sophy Stanton-Lacy im Haus ihrer Tante eintrifft, ist die gesamte Verwandtschaft schockiert. Alle hatten ein schüchternes junges Mädchen erwartet. Aber Sophy ist eine selbstbewusste und energische junge Frau, die sich keck über die ungeschriebenen Gesetze der gehobenen Gesellschaft hinwegsetzt. Voller Elan mischt Sophy sich in die Liebesangelegenheiten anderer Leute ein und treibt ihren gutaussehenden Cousin Charles langsam aber sicher in den Wahnsinn ...

Autorin

Georgette Heyer

Georgette Heyer - Autor
© William Heinemann

Georgette Heyer, geboren am 16. August 1902, schrieb mit siebzehn Jahren ihren ersten Roman, der zwei Jahre später veröffentlicht wurde. Seit dieser Zeit hat sie eine lange Reihe charmant unterhaltender Bücher verfasst, die weit über die Grenzen Englands hinaus Widerhall fanden. Sie starb am 5. Juli 1974 in London.

Mehr erfahren
Alle Verlage