Wo der Tag beginnt
 - Sarah Lark - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

11,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Frauenromane
654 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-18373-9
Ersterscheinung: 29.01.2021

Wo der Tag beginnt

Roman
Mit Illustrationen von Tina Dreher

(6)

Eine junge Archäologin reist auf die neuseeländischen Chatham-Inseln. Sie entdeckt in den historischen Baumzeichnungen der Moriori eine verwitterte Schnitzerei unbekannter Herkunft. Ein Rätsel, das fast 200 Jahre zurückliegt. Damals erlebt die junge Moriori Kimi die Invasion ihres Landes durch die Maori und wird versklavt. Als Kimi erkennt, dass ihre Götter sie nicht schützen, nimmt sie ihr Schicksal schließlich selbst in die Hand und kämpft für ihre Freiheit, ihre Tochter und ihre große Liebe.

Ein dramatischer Roman um zwei ungleiche Frauen, die ihr Leben selbst bestimmen wollen.

Rezensionen aus der Lesejury (6)

Leseratte77 Leseratte77

Veröffentlicht am 06.06.2019

Die Geschichte der Moriori

„Wo der Tag beginnt“ von Sarah Lark ist eine gelungene Geschichte, rund um Neuseeland und den Chatham-Inseln. Das Leben vor 200 Jahren war nicht einfach, aber auch da gab es starke Frauen, die ihr Volk ... …mehr

„Wo der Tag beginnt“ von Sarah Lark ist eine gelungene Geschichte, rund um Neuseeland und den Chatham-Inseln. Das Leben vor 200 Jahren war nicht einfach, aber auch da gab es starke Frauen, die ihr Volk vergöttern und ihrem Leben so manches abverlangen.
Die Moriori sind ein sehr friedliches Volk, die auf den Chatham-Inseln leben und sich an das raue Klima gewöhnt haben. Bis zu jenem Tag, wie die Maori auf die Insel kamen und sie zu Ihrer machen wollten. Gewalt, Versklavung und Verschleppung waren von nun an eingezogen. Aber es gibt Kimi, eine junge Moriori die für ihr Volk kämpft. Auch Missionare aus Deutschland sind bald auf der Insel ansässig, unter anderem Ruth, die als Krankenschwester ihrer Liebe David folgt. Leider steht diese Liebe unter einem schlechten Stern.
Das Buch hat sich wunderbar lesen lassen und man hat mit den verschiedenen Charakteren mitgefiebert. Wieder ein gelungener Roman von der anderen Seite des Globus.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Sarah Lark

Sarah Lark - Autor
© www.pixxwerk.de

Sarah Lark, geboren 1958, wurde mit ihren fesselnden Neuseeland- und Karibikromanen zur Bestsellerautorin, die auch ein großes internationales Lesepublikum erreicht. Nach ihren fulminanten Auswanderersagas überzeugt sie inzwischen auch mit mitreißenden Romanen über Liebe, Lebensträume und Familiengeheimnisse im Neuseeland der Gegenwart. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin, die in Spanien lebt.

Mehr erfahren
Alle Verlage