Mord auf dem Landgut
 - Cyril Hare - Taschenbuch

ab
27.09.2024
erhältlich

Coverdownload (300 DPI)

13,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Krimis
255 Seiten
ISBN: 978-3-404-19383-7
Ersterscheinung: 27.09.2024

Mord auf dem Landgut

Ein Weihnachtskrimi
Übersetzt von Dr. Holger Hanowell

Markshire, England. Das Landgut von Lord Warbeck ist prächtig hergerichtet für das wohl letzte Weihnachtsfest des im Sterben liegenden Hausherren. Für diesen festlichen Anlass hat der Lord noch einmal alle eingeladen, die ihm nahestehen. Starker Schneefall sorgt dafür, dass niemand der illustren Gesellschaft das Landgut verlassen kann. Dieser Umstand wird besonders brenzlig, als der Sohn des Lords am Weihnachtsabend tot zusammenbricht – vergiftet mit Zyankali. Wer ist dafür verantwortlich? Der sich übergangen fühlende Vetter? Die junge Geliebte? Oder doch der Butler? Eins steht jedenfalls fest: Verdächtige gibt es viele. Und: Dieses Weihnachten wird mörderisch.

Autorin

Cyril Hare

Cyril Hare - Autor
© Lotte Meintner-Graff

Cyril Hare wurde im Jahre 1900 in Mickleham, Grafschaft Surrey, als Alfred Alexander Gordon Clark geboren. Er lernte das Landleben kennen und schätzen, war ein passionierter Jäger und Angler. Er studierte Jura am New College zu Oxford, und wurde 1924 Anwalt – eine Familientradition. Daneben pflegte Clark seine schriftstellerischen Ambitionen und verfasste unter dem Pseudonym Cyril Hare neun Kriminalromane. Wie Agatha Christie oder Dorothy L. Sayers zählt er zu den Vertretern des …

Mehr erfahren
Alle Verlage