Midnight Liaisons - Zur Gefährtin erwählt
 - Jessica Sims - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Liebesromane
349 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17840-7
Ersterscheinung: 28.06.2019

Midnight Liaisons - Zur Gefährtin erwählt

Roman
Band 1 der Reihe "Midnight Liaisons"
Übersetzt von Melike Karamustafa

(16)

Bathsheba betreibt mit ihrer Schwester Sara eine Dating-Agentur der besonderen Art: Bei Midnight Liaisons suchen übernatürliche Wesen nach Partnern. Als die Kandidatin für einen wichtigen Kunden kurzfristig absagt, ist Bathsheba verzweifelt. Denn Beau Russel ist nicht Irgendwer sondern der Anführer der mächtigen Übernatürlichen Allianz und der wichtigste Kontakt der Agentur. Doch der Alpha-Puma selbst hat eine Lösung für sein Problem: Bathsheba wird sein Date. Für eine ganze Woche ...


Rezensionen aus der Lesejury (16)

SingingBird SingingBird

Veröffentlicht am 04.03.2020

Ein glücklicher Zufall

Ich hatte dieses Buch zufällig entdeckt, mir die Leseprobe angeschaut und war sofort begeistert. Als ich dann jedoch eine schlechte Rezension dazu gelesen hatte, wurde ich wieder abgeschreckt. Später fand ... …mehr

Ich hatte dieses Buch zufällig entdeckt, mir die Leseprobe angeschaut und war sofort begeistert. Als ich dann jedoch eine schlechte Rezension dazu gelesen hatte, wurde ich wieder abgeschreckt. Später fand ich es zufällig in einem kleinen Buchladen, habe es mitgenommen und keine Sekunde bereut, mich doch noch dafür entschieden zu haben.

Bath, ein Mensch, und ihre Schwester Sara, die ein heimlicher Werwolf ist, arbeiten bei einer Dating-Agentur für Übernatürliche. Dabei wird nicht selten mit ihnen geflirtet, aber als einem wichtigen Kunden abgesagt wird und er nun Bath auffordert, selbst einzuspringen, geht sie zum ersten Mal darauf ein. Doch Probleme tauchen am Horizont auf. Nicht nur will Baths Chefin Giselle die neue Beliebtheit des Menschen ausnutzen sondern ein Eindringlich verjagt die beiden Schwestern auch aus ihrem Haus. Kann der gutassende Gestaltwandler und Kunde Beau Bath bei ihren Problemen helfen?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte war spannend, diese neue Welt sehr interessant und vielseitig und die Charaktere hatten allesamt Charme sowie eine gewisse Tiefe, die ich zu Beginn des Buches nicht erwartet hätte.
Auch wenn ich manche Entwicklungen in der Geschichte bereits so erwartet hatte, waren die vielen Verbindungen und Offenbarungen zwischendurch überraschend und innovativ. Während der Plottwist also mal vorhersehbar war, entstand daraus eine vollständig unerwartete Geschichte, die einen als Leser direkt wieder in eine neue Richtung geleitet hat.

Ebenfalls mochte ich die Charaktere und die Anziehung und Hitze, aber auch die Verwirrung und Hilflosigkeit, zwischen Beau und Bath hat mich begeistert und dazu gebracht, immer weiter und weiter lesen zu wollen.

Ob ich die anderen Teile lesen werde weiß ich noch nicht, da ich die Sorge habe, dass sich einige Aspekte der Geschichte durch die vielen Überschneidungen wiederholen werden. Auch einige der Plottwists werden schon bekannt sein.
Dieses erste Buch ist jedoch absolut lesenwert und hat mit 5 von 5 Sternen auch meinen höchsten Lob verdient.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ponybuchfee Ponybuchfee

Veröffentlicht am 22.09.2019

Was ein Anfang...!

Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen. Ich war also sehr gespannt wie dieses Buch wohl ist.


Das Cover fand ich sehr nichtssagend und doch einfach wundervoll. Ein einfaches schlichtes Cover.

Die Geschichte ... …mehr

Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen. Ich war also sehr gespannt wie dieses Buch wohl ist.


Das Cover fand ich sehr nichtssagend und doch einfach wundervoll. Ein einfaches schlichtes Cover.

Die Geschichte holt ein gut ab und nimmt einen super mit. Der Schreibstil ist einfach und leicht.
Ich liebe Geschichten mit Gestaltwandler und muss sagen das ganze in eine Dating- Agentur zu verpacken ist auch mal was witziges und neues. Von der ersten Seite ist dieses Buch spannend und mitreißend und sehr sehr humorvoll. Allerdings wird es zum Ende eher etwas brutal, was diesem Buch aber eine kleine Wandlung gibt und es so mega gut macht.

Selten hat mich ein erster Teil einer Reihe so gepackt und mitgerissen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ascora Ascora

Veröffentlicht am 24.09.2018

Eine Datingagentur der etwas anderen Art

Die Protagonistin Bathsheba arbeitet in einer Datingagentur - allerdings eine für paranormale Wesen. Von Gestaltwandlern über Feen, Vampiren und Harpyien ist alles in der Kundenkartei enthalten, jeder ... …mehr

Die Protagonistin Bathsheba arbeitet in einer Datingagentur - allerdings eine für paranormale Wesen. Von Gestaltwandlern über Feen, Vampiren und Harpyien ist alles in der Kundenkartei enthalten, jeder mit besonderen Vorlieben, Abneigungen oder "Unverträglichkeiten". Und Bathsheba? Die ist ein normaler Mensch, da sind Probleme vorprogrammiert, angefangen mit ihrem Date mit dem Werpuma Beau, natürlich gegen die Regeln der Agentur.
Schnell wird der Leser in die Probleme der Ich-Erzählerin Bathsheba eingeführt, wird in eine heiße Liebesbeziehung mit eingezogen und sieht sich einigen , anfangs mysteriösen Problem gegenüber. Einen gewissen Kick bekommt die Geschichte noch mit einem Stalker, ebenfalls der besonderen Art.
Wer eine flotte, durchaus spannende paranormale Liebesgeschichte mag, ist hier Goldrichtig.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

leseratte_lyx leseratte_lyx

Veröffentlicht am 27.02.2018

Kurzweilige und amüsante paranormale Liebesgeschichte!

"Charmanter, wohlhabender Puma sucht Singlefrau für eine Nacht voller Krallenspiele und Streicheleinheiten - und vielleicht sogar mehr."
Dieser Satz hat mich neugierig gemacht und ich bin mitten in einer ... …mehr

"Charmanter, wohlhabender Puma sucht Singlefrau für eine Nacht voller Krallenspiele und Streicheleinheiten - und vielleicht sogar mehr."
Dieser Satz hat mich neugierig gemacht und ich bin mitten in einer kurzweiligen und amüsanten paranormalen Liebesgeschichte gelandet. Sowohl die äußeren Umstände - Bathsheba arbeitet für Midnight Liaisons, einer Dating-Agentur tür übernatürliche Lebewesen, sie schlägt sich mit aufdringlichen Schlangenmenschen und einer Sirene als Chefin herum - als auch die Protagonisten an sich haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht.
Neben einer Liebesgeschichte enthält Midnight Liaisons - Band 1 auch noch kriminalistische Elemente: in der Welt der Übernatürlichen treibt ein Serienmörder sein Unwesen und irgendwer oder -was scheint auch hinter Bathsheba und ihrer Schwester her zu sein - alles in allem ein kurzweilig und gut zu lesender Mix. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und wird an keiner Stelle langweilig.
Bathsheba ist eine sehr sympathische Protagonistin, die das Herz am rechten Fleck hat, sich aufopfernd schon von Jugend an um ihre jüngere Schwester kümmert und den ganzen Irrsinn rund um ihren Arbeitsplatz mit bewundernswerter Gelassenheit meistert - wer muss sich schon mit mit Vampiren, Wertieren aller Art, Schlangenmenschen und deren jeweiligen Launen herumschlagen...
Eine klare Leseempfehlung für alle, die paranormale Liebesgeschichten gerne lesen und sich dabei auch amüsieren möchten! Ich bin schon sehr auf die Fortsetzung gespannt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Meine-Magische-Buchwelt Meine-Magische-Buchwelt

Veröffentlicht am 17.02.2018

Ein charmanter Werpuma zum Verlieben

Klappentext: Charmanter, wohlhabender Puma sucht Singlefrau für eine Nacht voller Krallenspiele und Streicheleinheiten - und vielleicht sogar mehr. Bathsheba arbeitet mit ihrer Schwester Sara in einer ... …mehr

Klappentext: Charmanter, wohlhabender Puma sucht Singlefrau für eine Nacht voller Krallenspiele und Streicheleinheiten - und vielleicht sogar mehr. Bathsheba arbeitet mit ihrer Schwester Sara in einer Dating Agentur der besonderen Art: Bei Midnight Liaisons suchen übernatürliche Wesen nach geeigneten Partnern, und bei dem Überschuss an Männern sind Frauen heiß begehrt. Als die Kandidatin für einen sehr wichtigen Kunden kurzfristig absagt, ist Bathsheba verzweifelt. Beau Russel ist zwar erst seit Kurzem Klient der Midnight Liaisons, doch der Gestaltwandler ist der Anführer der mächtigen Übernatürlichen Allianz und der wichtigste Kontakt der Agentur. Doch der Alpha-Puma selbst hat eine Lösung für sein Problem: Bathsheba wird sein Date. Für eine ganze Woche…

Meine Meinung:

Hierbei handelt es sich um den Auftakt einer neuen Paranormal Romance-Reihe. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig zu lesen, so dass ich regelrecht durch die Seiten geflogen bin. Die Charaktere wurden vielschichtig und faszinierend herausgearbeitet. Erzählt wird die Geschichte dabei aus der Sicht der Hauptprotagonistin.

Bathsheba ist in bestimmter Hinsicht unerfahren und stets in Sorge um ihre Schwester. Sie ist durchaus auch mutig, doch manche ihrer Handlungen fand ich sehr unklug. Und dann ist da noch Beau, ein charmanter und sexy Werpuma, den ich auf Anhieb in mein Herz geschlossen habe. Sein ganzes Wesen war absolut hinreißend und zum Dahinschmelzen.

Die Handlung fesselte von der ersten bis zur letzten Seite und wurde von Kapitel zu Kapitel immer spannender, so dass ich mich zwischendurch kaum davon lösen konnte. Dabei wurde die Grundidee gekonnt umgesetzt und die Liebesgeschichte sehr schön herausgearbeitet, was mir unheimlich gut gefallen hat.

Am Ende des Buches fehlte mir aber irgendwie noch ein richtiger Abschluss. Da es im zweiten Band jedoch um Bathshebas Schwester geht, habe ich die Hoffnung, dass man als Nebencharaktere auch noch mehr über Beau und Bathsheba selbst erfährt.

Fazit:

Mit „Midnight Liaisons – Zur Gefährtin erwählt“ ist Jessica Clare ein höchst fesselnder Auftakt und eine tolle paranormale Liebesgeschichte mit sympathischen Gestaltwandlern gelungen, der mich begeistern und mitreißen konnte.
Ich kann es kaum erwarten, den zweiten Band dieser spannenden Reihe zu lesen und vergebe volle 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Jessica Clare

Jessica Clare - Autor
© © Jessica Clare

Jessica Clare lebt mit ihrem Mann in Texas. Ihre freie Zeit verbringt sie mit Schreiben, Lesen, Schreiben, Videospielen und noch mehr Schreiben. Sie veröffentlicht Bücher in den unterschiedlichsten Genres unter drei verschiedenen Namen. Als Jessica Clare schreibt sie erotische Liebesgeschichten. Ihre Serie Perfect Passion erschien auf den Bestseller-Listen der New York Times und der USA Today.Mehr Information unter: www.jillmyles.com

Mehr erfahren
Alle Verlage