Law of Love – Für immer mit dir
 - J.T. Sheridan - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

11,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Liebesromane
267 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-19255-7
Ersterscheinung: 27.10.2023

Law of Love – Für immer mit dir

Office Romance
Band 1 der Reihe "Black & Chase"

(20)

Seit drei Jahren arbeitet Sarah als Anwältin in der Londoner Kanzlei „Black & Chase“. Obwohl ihr die Arbeit Spaß macht und sie sich richtig reinhängt, blieb der große Karrieresprung bisher aus. Das ändert sich, als Rorik Stone in der Kanzlei auftaucht.

Der Multi-Millionär möchte gleich mehrere Immobilien in London kaufen, und Sarah erhält das Beratungsmandat. Sie stürzt sich in die Arbeit und versucht sich nicht von dem attraktiven Amerikaner ablenken zu lassen. Doch mehr und mehr fühlt sie sich zu Rorik hingezogen, der so unnahbar, stolz und arrogant wirkt. Dabei weiß sie doch genau, dass sie sich niemals auf einen Mandanten einlassen darf ...

Die neue prickelnde Anwalts-Romance von der Autorin der erfolgreichen Legal-Love-Reihe.

Rezensionen aus der Lesejury (20)

Squirrel Squirrel

Veröffentlicht am 05.01.2024

Süße Geschichte mit netten Charakteren

Law of Love – Für immer mit dir von J.T. Sheridan ist ein Liebesroman, der in der Londoner Anwaltskanzlei Black & Chase spielt. Die Protagonistin Sarah arbeitet seit drei Jahren in der Kanzlei und hofft ... …mehr

Law of Love – Für immer mit dir von J.T. Sheridan ist ein Liebesroman, der in der Londoner Anwaltskanzlei Black & Chase spielt. Die Protagonistin Sarah arbeitet seit drei Jahren in der Kanzlei und hofft auf den großen Karrieresprung. Als der Multi-Millionär Rorik Stone in der Kanzlei auftaucht, erhält sie das Beratungsmandat für ihn. Sarah ist fasziniert von dem attraktiven und erfolgreichen Mann, aber sie weiß, dass sie sich nicht auf einen Mandanten einlassen darf.

Die Geschichte ist gut geschrieben und flüssig zu lesen. Die Charaktere sind sympathisch und glaubwürdig. Sarah ist eine starke und unabhängige Frau, die sich nicht von Roriks Charme einschüchtern lässt. Rorik ist ein komplexer Charakter, der von seinen eigenen Dämonen getrieben wird.

Die Liebesgeschichte, die sich zwischen Sarah und Rorik anbahnt, ist berührend und romantisch. Es liegen jedoch große Steine zwischen ihnen. Der Weg in eine gemeinsame Zukunft ist schwierig und steht unter keinem guten Stern.
Die Autorin schafft es, die Spannung zwischen den beiden aufrechtzuerhalten und die Leserschaft auf die Folter zu spannen. Das Buch ist eine kurzweilige und unterhaltsame Lektüre für alle Fans von Liebesromanen.

Das Cover gefällt mir nicht, es ist typisch für so eine Liebesgeschichte. Die Bäume gefallen mir gut, dadurch wirkt das Cover freundlicher.

Im Buch bekommt Sarah eine Fenchelsuppe serviert, die habe ich gekocht und war begeistert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mia-bednarek mia-bednarek

Veröffentlicht am 14.08.2023

Ein Buch zum Verlieben

Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und war begeistert. Wenn es dich nicht stört das die Erzählerperspektive manchmal wechselt und Office Romane magst, dann ist das das perfekte Buch für ... …mehr

Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und war begeistert. Wenn es dich nicht stört das die Erzählerperspektive manchmal wechselt und Office Romane magst, dann ist das das perfekte Buch für einen entspannten Nachmittag.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sheilo Sheilo

Veröffentlicht am 23.07.2023

Romantische Office Romance

Sarah ist eine junge Anwältin, die es geschafft hat und in einer renommierten Anwaltskanzlei Fuß gefasst hat. Sie liebt ihren Job, sodass sie auch gerne Überstunden in Kauf nimmt. Als sie einen sehr kurzfristigen ... …mehr

Sarah ist eine junge Anwältin, die es geschafft hat und in einer renommierten Anwaltskanzlei Fuß gefasst hat. Sie liebt ihren Job, sodass sie auch gerne Überstunden in Kauf nimmt. Als sie einen sehr kurzfristigen Auftrag von ihrem Chef erhält, erfüllt sie diesen zur vollen Zufriedenheit des Kunden, sodass sie ihn ab sofort als Anwältin für Immobilienrecht zur Seite steht, da er den Kauf von mehreren Immobilien beabsichtigt. Dabei fängt es an zwischen den Beiden zu Knistern...

"Law of Love – Für immer mit dir" ist eine gelungene Office Romance von J. T. Sheridan. Der Schreibstil ist sehr flüssig, lebhaft und an einigen Stellen wahnsinnig amüsant. Als Leser darf man sich auch auf Intrigen und eine unerwartete Wendung der Geschichte freuen. Das Buch wird aus Sichtweise von Sarah und Stone geschrieben, sodass man Einblicke in das Gefühlsleben von beiden erhält und somit spürt, wie sich die Gefühle zwischen ihnen entwickeln. Die romantischen Szenen im Buch haben mir dabei besonders gut gefallen.
Sarah ist eine hilfsbereite Frau, die andere immer unterstützt soweit dies möglich ist. Neben ihrem Job trifft sie sich zwar jeden Freitag mit ihren Freundinnen, aber trotzdem nimmt die Arbeit sie sehr ein. Ihre Mutter erlag leider einer Krankheit, wodurch das Verhältnis zu ihrem Vater umso enger wurde. Trotz ihres jungen Alters ist sie eine renommierte Anwältin, auch wenn sie hier und da aufgrund des Alters unterschätzt wird.
Stone wirkt durch sein geschäftliches Auftreten unnahbar und distanziert sich auch sehr von den Taten seines Vaters. Durch seine Zeit mit Sarah muss man lernen, dass man trotz eines hohen Kontostandes nicht alle Probleme mit Geld lösen kann und Sarah eine gewisse Unabhängigkeit vom Partner wichtig ist und diese auch anstrebt. Für mich ist Stone ein sehr sympathischer Protagonist, da er stets freundlich gegenüber seinen Angestellten auftritt und damit ein typisches Vorurteil von reichen Menschen nicht erfüllt.
Insgesamt hatte ich viel Freude dabei, Sarah und Stone bei ihrer gemeinsamen Geschichte zu begleiten. Vielleicht wird es auch einen zweiten Band geben, indem eine der Freundinnen von Sarah die Rolle der Protagonistin übernimmt. Für diesen ersten Band der Reihe gibt es von mir eine Leseempfehlung für alle Liebhaber von Office Romance.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

annareads99 annareads99

Veröffentlicht am 17.07.2023

Eine romantische Liebesgeschichte mit Anwaltssetting

Law of Love hat mein Herz erobert.
Geschichte:
Sarah ist eine starke unabhängige junge Anwältin für Immobilienrecht. Als Rorik Stone als Mandat in der Kanzlei aufgenommen wird, wird ihm Sarah als Anwältin ... …mehr

Law of Love hat mein Herz erobert.
Geschichte:
Sarah ist eine starke unabhängige junge Anwältin für Immobilienrecht. Als Rorik Stone als Mandat in der Kanzlei aufgenommen wird, wird ihm Sarah als Anwältin zur Verfügung gestellt. Beiden wird schnell klar, dass Gefühle im Spiel sind. Allerdings ist die Sitation, dass Sarah seine Anwältin ist, sehr heikel und stellt die beiden auf harte Proben.

Fazit:
Das Cover ist gut gewählt und passend zur Geschichte. Ebenso sind die Farben sehr gut aufeinander abgestimmt. Der Schreibstil ist angenehm und man kommt gut durch das Buch. Das einzige Manko: die Auton verwechselt 2-3 mal die Perspektiven. Für mich nicht weiter schlimm weil man im Buch genau weiß, um wen es gerade geht.
Die Charaktere sind sehr gut dargestellt und die Gefühle kommen sehr gut an. Es ist eine romantische Liebesgeschichte mit Anwaltssetting, was beim Schreiben, durch die Fachbegriffe, beim Leser ankommt.
Alles in einem ist es eine sehr schöne Geschichte, die ich jedem empfehlen würde, der New Adult mag.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MichelleViktorovna MichelleViktorovna

Veröffentlicht am 29.07.2023

Eine Office Romance voller Charme

Einen Vorgeschmack auf das was einen im Buch erwartet, bekommt man schon beim Ansehen des Covers. Eine Große Stadt und ein gut aussehender Mann im Vordergrund rufen direkt den richtigen Vibe auf um mit ... …mehr

Einen Vorgeschmack auf das was einen im Buch erwartet, bekommt man schon beim Ansehen des Covers. Eine Große Stadt und ein gut aussehender Mann im Vordergrund rufen direkt den richtigen Vibe auf um mit dem Buch zu starten.
Dieser wird dann durch den flüssigen Schreibstil unterstützt, sodass diese Kombination einen sehr leicht und flüssig durch das Buch bringt.
Die von viel Gefühlen geprägten Momente mit den zwei Hauptprotagonisten Sarah und Rorik sind nachempfindbar und reißen den Leser sehr mit. Auch die Intrigen und überraschenden Wandlungen im Buch nehmen einen ein und lassen es unmöglich erscheinen das Buch in nächster Zeit wegzulegen.
Die Perspektiven von Sarah und Rorik wechseln sich gut ab und geben in die jeweiligen Gefühlswelten einen sehr passenden Eindruck. Beim lesen fiel mir zwischenzeitlich auf das sich beim Perspektivenwechsel ein paar Fehler eingeschlichen haben, welche aber gut Überlesbar sind da man dem Handlungsstrang trotzdem gut folgen kann.
Insgesamt hat es mir sehr viel Freude bereitet die Geschichte der beiden sowohl mit in die Zukunft begleiten zu dürfen, als auch in die jeweiligen Vergangenheit blicken zu dürfen. Diese Buch ist eine Empfehlung an all die jenigen die sich zu Jung Adult Romanen mit Anwaltsetting hingezogen fühlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

J.T. Sheridan

J.T. Sheridan - Autor
© J. Bernett

J. T. Sheridan ist das Pseudonym der Autorin Jessica Bernett. Sie wurde 1978 als Enkelin eines Buchdruckers in Wiesbaden geboren. Umgeben von Büchern und Geschichten entdeckte sie schon früh ihre Begeisterung für das Schreiben. Der Liebe wegen wechselte sie die Rheinseite und lebt heute mit ihrem Mann und ihren Kindern in Mainz. Sheridan hat eine Schwäche für Schokolade, Whisky und die britischen Inseln, die sie besonders in ihren Büchern auslebt.

Mehr erfahren
Alle Verlage