Midnight Shadows - Dunkle Gefährtin
 - Sara Hill - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

12,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Romantische Fantasy
316 Seiten
ISBN: 978-3-404-20987-3
Ersterscheinung: 25.08.2023

Midnight Shadows - Dunkle Gefährtin

Shapeshifters of New York
Band 1 der Reihe "Shapeshifters of New York"

(33)

Beim Anblick von rohem Fleisch läuft ihr das Wasser im Mund zusammen – obwohl sie Vegetarierin ist. Menschen und Dinge kann sie mit ihrem Geruchssinn wahrnehmen – obwohl sie meilenweit entfernt sind. Olivias Körper verändert sich, und das macht ihr Angst. Der Einzige, der ihr helfen könnte, ist ihr Vater, den sie nie kennengelernt hat. 

Also macht sie sich auf den Weg nach New York – der letzte bekannte Aufenthaltsort ihres Vaters. Dort trifft sie auf den geheimnisvollen Aaron, der sie sofort in seinen Bann zieht. Auch er ist fasziniert von Olivia und kann ihr nicht widerstehen. Doch damit setzt er ihrer beider Leben aufs Spiel. Denn Aaron hat all die Antworten auf Olivias Fragen. Und diese Antworten können tödlich sein ...  

Rezensionen aus der Lesejury (33)

Lina-Tweety Lina-Tweety

Veröffentlicht am 27.01.2021

Guter Romantasy-Nachschub

Der erste Band der Shapeshifters of New York -Reihe handelt von Olivia und Aaron.
Die Hauptcharaktere des Buchs sind mir beide sehr sympathisch. Man wird mit beiden recht schnell warm, auch wenn sie an ... …mehr

Der erste Band der Shapeshifters of New York -Reihe handelt von Olivia und Aaron.
Die Hauptcharaktere des Buchs sind mir beide sehr sympathisch. Man wird mit beiden recht schnell warm, auch wenn sie an manchen Stellen noch ausgefeilter hätten sein können. Manche von Livs Aktionen wirken auf mich nicht passend zu ihrem Charakter. Aber das kann man ja noch verbessern. Die aber mit Abstand beste Person im ganzen Buch ist Rachel. Sie verdient sowas von einen eigenen Band!
Der Schreibstil ist sehr angenehm, da er sehr leicht verständlich und flüssig zu lesen ist. Durch die Rivalität der Rassen ist auch für ordentlich Spannung gesorgt. Ich freue mich, dass ich mit meiner Vermutung, wer hinter dem ganzen steckt, recht hatte, aber wie genau alles gekommen ist, war erfrischend und überraschend.
Insgesamt ein guter Auftakt zur neuen Romantasy-Reihe der Shapeshifters. Sehr spannend und mit ein paar neuen Akzenten macht das Buch Lust auf mehr. Ich freue mich schon auf Teil zwei mit dem lieben Daddy Ethan.
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an be-HEARTBEAT, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BUCHimPULSe BUCHimPULSe

Veröffentlicht am 01.12.2020

Romantic Fantasy trifft auf Thrill!

*Erste Sätze:*
Eine eisige Brise biss in mein Gesicht, als ich das Taxi verließ. Kleine Wölkchen kondensierten Atems stiegen aus meinem Mund auf. Endlich frische Luft!

*Meine Meinung:*
Einen faszinierenden ... …mehr

*Erste Sätze:*
Eine eisige Brise biss in mein Gesicht, als ich das Taxi verließ. Kleine Wölkchen kondensierten Atems stiegen aus meinem Mund auf. Endlich frische Luft!

*Meine Meinung:*
Einen faszinierenden Mix hat die deutsche Autorin Sara Hill für „Dunkle Gefährtin“ gewählt, denn im 1. Band der Midnight-Shadows-Trilogie trifft Romantic Fantasy auf einen kleinen Thriller-Plot. Die Handlung wird dabei ausschließlich aus Sicht der Protagonistin in der Ich-Perspektive erzählt.

Olivia oder Liv, wie sie auch genannt wird, kommt auf der Suche nach ihrem Vater nach New York. Aber gleich am ersten Tag wird sie vom Pech verfolgt, bis Aaron zu ihrer Rettung eilt und gemeinsam mit ihr versucht, ihren Vater zu finden. Anfangs wirkte Liv immer sehr unsicher, doch nach und nach wird ihre Herkunft offenbart und lässt Liv auch etwas an Stärke gewinnen. Allerdings gerät sie in große Gefahr und ihre aufkeimende Liebe zu Aaron wird auf die Probe gestellt.

Manche Sachverhalte wurden für meinen Geschmack etwas zu schnell abgehandelt und ich hätte mir hier und da einen tieferen Einblick in die wirklich faszinierende Gestaltwandler-Welt gewünscht, denn es gibt hier bestimmt noch viel mehr zu erzählen. Was mir aber äußerst gut gefallen hat, ist die Mischung aus Fantasy und Thrill nebst einer langjährigen Feindschaft. Zum Ende hin gab es dann noch eine überraschende und äußerst spannende Wendung, die mich absolut überzeugen konnte. Nun warte ich neugierig auf den nächsten Teil der Reihe, denn den interessanten Protagonisten durfte man schon kennenlernen.

*Fazit:*
Auch wenn der Einblick in die äußerst faszinierende Gestaltwandler-Welt von „Dunkle Gefährtin“ tiefer hätte sein können, konnte die Mischung aus Romantic Fantasy, Thrill und Verschwörung mehr als überzeugen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LadyZ LadyZ

Veröffentlicht am 22.11.2020

Romantasy mit unerwarteten Elementen

Midnight Shadows - Dunkle Gefährtin ist der Auftakt der neuen Paranormal-Romance-Reihe Shapeshifters of New York von Sara Hill.

Nach dem Tod ihrer Mutter macht sich Olivia auf der Suche nach ihren leiblichen ... …mehr

Midnight Shadows - Dunkle Gefährtin ist der Auftakt der neuen Paranormal-Romance-Reihe Shapeshifters of New York von Sara Hill.

Nach dem Tod ihrer Mutter macht sich Olivia auf der Suche nach ihren leiblichen Vater von Deutschland aus auf den Weg nach New York. Kaum angekommen, wird sie von einer dunklen Gestalt überfallen und vom geheimnisvollen Aaron gerettet. Dieser lädt sie auch ein, in seiner Wohnung unterkommen und unterstützt Olivia bei ihren Nachforschungen.
Dabei kommen sich die beiden näher und entwickeln tiefe Gefühle füreinander. Diese werden aufgrund von Aarons Gestaltwandlerclan und Olivias Erbe auf die Probe gestellt.

Sara Hills Schreibstil macht es leicht, in die von ihr geschaffene Welt einzutauchen. Die Story entwickelt sich recht zügig und bietet ein paar unerwartete Wendungen. Der Showdown kommt dann etwas sehr plötzlich für meinen Geschmack, auch wenn noch genügend Material für die Nachfolgebände bleibt.

Hin und wieder hat mich Liv mit ihrer ständigen Unsicherheit und auch der Betonung ihres fleischfreien Lebensstils genervt. Da ist Aaron ein anderes Kaliber, er hat das Potential zum Traummann und schafft es auch, seinen Gefühlen für Liv, aber auch seiner Verantwortung gegenüberseinem Clan gerecht zu werden. Auch seine Zwillingsschwester ist eine tolle Persönlichkeit.

Diese Reihe ist sehr realitätsnah mit nur einigen fantastischen Elementen. Daher passt für mich der Titel auch nicht hundertprozentig. Im Großen und Ganzen bietet das Buch aber solide Unterhaltung für kurzweilige Fantasy Stunden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Em_bookly Em_bookly

Veröffentlicht am 18.11.2020

Herzensempfehlung aber der Titel??

Ich war sehr gespannt auf das Buch. Der Klappentext und das Cover sind einfach unglaublich viel versprechend und machen wirklich Lust, das Buch zu lesen. Nicht einmal der Klappentext will einem so richtig ... …mehr

Ich war sehr gespannt auf das Buch. Der Klappentext und das Cover sind einfach unglaublich viel versprechend und machen wirklich Lust, das Buch zu lesen. Nicht einmal der Klappentext will einem so richtig verraten, worum es eigentlich geht. Ich konnte die Handlung an keinem Punkt vorhersagen und war bis zum Schluss gebannt von Aaron und Olivia. Jedoch konnte ich mit den Titel selbst nach dem Lesen nicht erklären.
Eine Herzensempfehlung, vor allem wenn dir der Klappentext und allgemein Fantasy zu sagt. Lass dich jedoch nicht vom Titel verwirren, der verglichen wenig mit der Story zu tun hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

AlinaAlerion AlinaAlerion

Veröffentlicht am 10.11.2020

Kann es wirklich Liebe sein? Scheinbar ja!

Mein Gesamteindruck vom Buch ist wirklich gut! 4/5 gebe ich da gerne her.

Ich finde das Cover zwar zu vollgestopft, aber man soll ja nie nach dem Äußeren urteilen.

Die Geschichte handelt von Liv, die ... …mehr

Mein Gesamteindruck vom Buch ist wirklich gut! 4/5 gebe ich da gerne her.

Ich finde das Cover zwar zu vollgestopft, aber man soll ja nie nach dem Äußeren urteilen.

Die Geschichte handelt von Liv, die ihren Vater in den USA suchen möchte und dabei Aaron kennenlernt und sich in ihn verliebt. Jede Liebesgeschichte braucht ihre Aufs und Abs und davon hat die Geschichte genug! Es ist wahnsinnig spannend geschrieben und umschrieben, was Liv für gute und schlechte Begegnungen hat und welche Rolle Aaron dabei spielt.

Für den Auftakt einer neuen Fantasy-Reihe ist es wirklich toll und ich war auch auf die rivalisierenden Rassen nicht vorbereitet.

Der Punkt Abzug ergibt sich daraus, dass ich mit Liv nicht sonderlich warm geworden bin. In manchen Momenten ist sie die toughe junge Frau, die alleine in die USA reist und im nächsten Moment ist sie ein naives Mädchen, das zu schnell vertraut.
Aaron und Rachel sind sehr authentisch und die Charakterentwicklung der beiden finde ich wunderbar gelungen.
Das Ende kommt allerdings ein wenig zu abrupt und plötzlich ist es vorbei.

Alles in allem ein gelungenes Buch und ich freue mich schon auf Band 2 über Ethan! :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sara Hill

Sara Hill - Autor
© Sara Hill

Sara Hill wurde an einem Wintertag im Februar 1971 geboren. Sie hat zwei große Schwächen: Schokolade und die großartige Stadt New York. Es gibt nichts Schöneres für sie, als an einem sonnigen Wintertag durch den Central Park zu spazieren oder im viktorianischen Gewächshaus des botanischen Gartens zu lustwandeln. Da ist es auch kein Wunder, dass diese pulsierende Metropole Handlungsort ihrer fantastischen Geschichten ist.

Mehr erfahren
Alle Verlage