A.R.G.O.S. - Niemand lebt für immer
 - Thomas Finn - Taschenbuch

ab
23.12.2021
erhältlich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,99

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Thriller
523 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-18488-0
Ersterscheinung: 23.12.2021

A.R.G.O.S. - Niemand lebt für immer

Die geheimsten Geheimagenten Europas im Einsatz

Keine Zeit zu sterben – oder doch?
Die geheimste Geheimdienstorganisation ermittelt in ihrem ersten Fall
Nachdem die unauffällige Assistentin Lena Kaufmann miterlebt hat, wie ihr Chef durch ein professionelles Killerkommando umgebracht wurde, kommt sie in Kontakt mit der geheimen europäischen Agentenorganisation A.R.G.O.S., für die ihr Chef offenbar arbeitete. Als Zeugin und im Besitz von wichtigen A.R.G.O.S.-Geheiminformationen ist nun auch Lena im Visier der Killer. Eine Gruppe um den Agenten Perseus übernimmt ihren Schutz. Gemeinsam folgen sie einer Spur, die ihr Chef noch vor seinem Tod für seine Kollegen gelegt hat. Auf der lebensgefährlichen Jagd entdeckt Lena nicht nur ihre Begeisterung und ihr Talent für das Agentenleben, sondern sie steht auch einem Gegner gegenüber, der nur ein Ziel kennt: die Welt, wie wir sie kennen, zu zerstören.
Steckbrief A.R.G.O.S.

Autor

Thomas Finn

Thomas Finn - Autor
© Florian Lacina

Thomas Finn, geboren 1967 in Chicago, studierte Volkswirtschaft und war als Journalist und Autor für diverse deutsche Verlage und Magazine tätig, u. a. als Chefredakteur für das Phantastik-Magazin Nautilus. Seit 2001 arbeitet er als Roman-, Spiele-, Theater- und Drehbuchautor. Er ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, u. a. mit der Segeberger Feder. Thomas Finn lebt und arbeitet in Hamburg. Weitere Informationen über den Autor finden Sie auf seiner Homepage: …

Mehr erfahren
Alle Verlage