Zornige Flut
 - Sabine Weiß - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Krimis
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-4251-1
Ersterscheinung: 31.03.2023

Zornige Flut

Sylt-Krimi
Band 7 der Reihe "Liv Lammers"

(35)

Sein oder nicht sein? Ein neuer Fall bringt Liv Lammers an ihre Grenzen

Nach einem nächtlichen Brand in ihrem Haus ist Kriminalkommissarin Liv Lammers gerade erst in den Dienst zurückgekehrt, als sie nach Sylt gerufen wird. Ausgerechnet einer ihrer Kollegen hat in einer Fastenklinik bei Archsum einen menschlichen Schädel gefunden. Die Verletzungsspuren sprechen für einen gewaltsamen Tod, doch es erscheint nahezu unmöglich, den Schädel einem Vermisstenfall zuzuordnen. Oder handelt es sich bei dem Opfer etwa um eine bekannte Sylter Galeristin, die sich seit Monaten nicht bei ihren Freunden gemeldet hat? Noch während sie und ihre Kollegen von der Flensburger Mordkommission ermitteln, entgeht Liv einem erneuten Unfall nur knapp. Ein furchtbarer Verdacht kommt auf: Versucht jemand, die Aufklärung des Falls zu verhindern? Oder hat es jemand auf Livs Leben abgesehen?

Hochspannung auf Deutschlands beliebtester Insel – Liv Lammers ermittelt in ihrem 7. Fall auf Sylt

Rezensionen aus der Lesejury (35)

chrissy7010 chrissy7010

Veröffentlicht am 17.04.2024

Wie kann man nur so etwas tun?

Sabine Weiss nimmt uns in ihrem 7. Band mit auf eine sehr unterhaltsame aber auch spannende Geschichte um die Kommissarin Liv Lammers. Sie und ihr Team müssen auf Sylt einen Mord aufklären, es gibt immer ... …mehr

Sabine Weiss nimmt uns in ihrem 7. Band mit auf eine sehr unterhaltsame aber auch spannende Geschichte um die Kommissarin Liv Lammers. Sie und ihr Team müssen auf Sylt einen Mord aufklären, es gibt immer wieder Anschläge auf Livs Leben .
Es wird alles dran gesetzt nicht nur den Mord sondern auch die Anschläge auf Liv aufzuklären.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tigerbea tigerbea

Veröffentlicht am 24.02.2024

Es wird persönlich

Kriminalkommissarin Liv Lammers ist nach einem Brand in ihrem Haus gerade erst wieder in den Dienst zurückgekehrt, als einer ihrer Kollegen in einer Fastenklinik in Archsum einen menschlichen Schädel im ... …mehr

Kriminalkommissarin Liv Lammers ist nach einem Brand in ihrem Haus gerade erst wieder in den Dienst zurückgekehrt, als einer ihrer Kollegen in einer Fastenklinik in Archsum einen menschlichen Schädel im Aquarium findet. Obwohl die Verletzungen auf einen gewaltsamen Tod schließen lassen, ist es fast nicht möglich, den Schädel einem Vermißtenfall zuzuordnen. Möglich wäre es, daß es sich um einen bekannten Sylter Galeristen handelt, der sich seit Monaten nicht mehr bei seinen Freunden gemeldet hat. Während Liv in diesem Fall ermittelt, entgeht sie nur knapp einem nächsten Unfall. Es stellt sich die Frage, ob hier jemand die Aufklärung des Falles verhindern will oder ob es jemand auf Livs Leben abgesehen hat.

Sabine Weiss läßt Liv Lammers in "Zornige Flut" nun zum siebten Mal ermitteln. Es ist immer wieder schön, wenn man mit der sympathischen Liv ermitteln kann. Sie, sowie alle anderen wiederkehrenden Charaktere dieser Serie, sind mir aufgrund ihrer authentischen Art im Laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen. Man teilt mit ihnen Höhen und Tiefen, nimmt richtig an ihrem Leben teil. Dabei schafft es die Autorin perfekt, Privatleben und Kriminalfall im Gleichgewicht zu halten. Dies gefällt mir immer sehr gut, denn auf diese Art und Weise hält man den Bezug zu den Charakteren, ohne daß die Spannung verloren geht. Sabine Weiss erschafft von Beginn an einen hohen Spannungsbogen, der bis zum Schluß sein Level hält. In diesem Buch erlebt man norddeutsches Flair in Perfektion. Man erlebt die Schönheit der Insel Sylt und stolpert immer wieder über typisch norddeutsche Begriffe und Redensarten. Dies schafft Regionalität.

Sabine Weiss hat hier bewiesen, daß eine Serie auch über mehrere Bände hin sehr spannend bleiben kann!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Leseratte-bummi Leseratte-bummi

Veröffentlicht am 20.06.2023

Wieder ein Pageturner

In dem Roman „Zornige Flut“, dem 7. Fall der Kommissarin Liv Lammers, kommt sie an ihre Grenzen. Nach einem nächtlichen Brandanschlag auf ihr geliebtes Kapitänshaus, bei dem sich Liv und ihre Tochter Sanne ... …mehr

In dem Roman „Zornige Flut“, dem 7. Fall der Kommissarin Liv Lammers, kommt sie an ihre Grenzen. Nach einem nächtlichen Brandanschlag auf ihr geliebtes Kapitänshaus, bei dem sich Liv und ihre Tochter Sanne gerade so retten können, wird die noch ziemlich geschockte Liv wegen dem Fund eines menschlichen Schädels nach Sylt gerufen, um zu klären wie er dorthin kam und wer es war. Parallel dazu gibt es immer mehr Unfälle um Liv herum und es häufen sich die Anzeichen dafür, dass es jemanden gibt, der Liv nach dem Leben trachtet. Dazu kommt auch noch der private Stress wegen der bevorstehenden Testamentseröffnung ihres verstorbenen Vaters Ocke.
Es ist Sabine Weiß wieder einmal gelungen einen Pageturner zu schreiben: Nach wenigen Seiten habe ich mich von der Spannung fassen lassen und gespannt die verschiedenen Spuren mitverfolgt, die zu den wahren Motiven, Hintergründen und Identitäten des Täters geführt haben. Gleichzeitig fand ich die technischen Erläuterungen zu der forensischen Gesichtsweichteilrekonstruktion und der Waffenherstellung mittels eines 3D-Druckers super interessant und leicht verständlich.
Die Ermittlungen und privaten Probleme wurden perfekt miteinander verknüpft und alle Protagonisten so authentisch und individuell beschrieben, dass mein Kopfkino immer eingeschaltet geblieben ist.
Fazit: „Zornige Flut“ ist ein vielschichtiger mitreißender Regionalkrimi mit einer taffen Kriminalkommissarin, der mir sehr gut gefallen und spannende Lesestunden beschert hat. Da dieser Band mit einem Cliffhanger endet, warte ich sehnsüchtig auf den 8. Band!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Magyar2019 Magyar2019

Veröffentlicht am 17.06.2023

Spannend bis zuletzt

Das Cover ist schön gestaltet und passt zum Krimi. Es ist und bleibt spannend bis zuletzt. Die Inselbeschreibungen sind sehr schön und machen Lust auf Sylt Urlaub. Auch die Personen sind sehr gut beschrieben ... …mehr

Das Cover ist schön gestaltet und passt zum Krimi. Es ist und bleibt spannend bis zuletzt. Die Inselbeschreibungen sind sehr schön und machen Lust auf Sylt Urlaub. Auch die Personen sind sehr gut beschrieben und man kann sich die Charaktere sehr gut vorstellen. Der Schreibstil ist allgemein sehr gut lesbar und verständlich. Was mich etwas störte ist dass der Titel nicht so ganz passt da die Geschichte nichts mit "Flut" zu tun hat. Die Familienverhältnisse von Liv sing nicht ganz einfach, da empfand ich es als schön dass man immer wieder etwas darüber erfährt. Für alle Sylt und/oder Krimi Liebhaber ein sehr empfehlenswertes Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Minzeminze Minzeminze

Veröffentlicht am 30.05.2023

Wer hat es auf Liv Lammers abgesehen?

Endlich geht es in dem neuen Buch von Sabine Weiss , wieder nach Sylt zusammen mit Liv.

Noch immer ist die Gefahr nicht gebannt , den irgendwer hat es auf Liv abgesehen.

Doch ein Schädel taucht auf , ... …mehr

Endlich geht es in dem neuen Buch von Sabine Weiss , wieder nach Sylt zusammen mit Liv.

Noch immer ist die Gefahr nicht gebannt , den irgendwer hat es auf Liv abgesehen.

Doch ein Schädel taucht auf , wer ist der oder die unbekannte Tote.

Liv stürzt sich in die Ermittlungen ohne zu ahnen in welcher Gefahr sie schwebt.

Der Schreibstil ist wieder klasse , den es spannend und detailreich geschrieben, so das man sich der Geschichte kaum entziehen kann. Schon nach wenigen Seiten ist man wieder in mitten drin , als wäre man nie weg gewesen.

Das Cover fügt sich gut ein und hat einen hohen Wiedererkennungswert, das gefällt mir gut.

Das Buch kann gut ohne Vorkenntnisse gelesen werden, da es immer mal wieder Rückblenden gibt.

Ich hatte tolle Lesestunden und freue mich drauf hoffentlich bald wieder nach Sylt reisen zu können.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sabine Weiß

Sabine Weiß - Autor
© André Poling

Sabine Weiß, Jahrgang 1968, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Geschichtsstudium als Journalistin. Seit 2007 veröffentlicht sie erfolgreich Historische Romane, seit 2016 zusätzlich Krimis um Kommissarin Liv Lammers und ihr Team. Mit deren Fall DÜSTERES WATT gelang ihr 2022 der lang verdiente Sprung auf die Bestsellerliste. Wenn Sabine Weiß nicht auf Recherchereise für ihre Bücher ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn bei Hamburg. 

Mehr erfahren
Alle Verlage