Sonne über dem Salzgarten
 - Tabea Bach - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Landschaftsromane
365 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0966-8
Ersterscheinung: 25.02.2022

Sonne über dem Salzgarten

Roman
Band 1 der Reihe "Salzgarten-Saga"

(30)

Die erfolgreiche, aber gestresste Sterneköchin Julia will ihren Neffen eigentlich nur kurz auf die kanarische Insel La Palma begleiten. Doch dann entdeckt sie über einer wildromantischen Bucht eine alte Finca, die sie sofort verzaubert. Könnte sie sich hier ihren Traum von einem kleinen Restaurant am Meer erfüllen? Es scheint sich perfekt zu fügen, dass am Fuße der Klippe ein Salzgarten liegt, der in Familientradition von dem attraktiven Álvaro betrieben wird. Julia verliebt sich auf den ersten Blick in ihn, und auch er ist ihr sehr zugetan. Aber wie so oft im Leben kann das, was so einfach schien, ganz schön kompliziert werden …

Ein wunderbarer Roman um Liebe, einen großen Traum und einen traditionellen Salzgarten am Atlantik

Rezensionen aus der Lesejury (30)

Minzeminze Minzeminze

Veröffentlicht am 27.06.2022

Auf nach La Palma

Das Buch von Tabea Bach ist der Start der Reihe rund um Julia und ihr Leben auf La Palma.

Die Autorin nimmt uns mit auf eine wunderschöne Insel , in derren Mittelpunkt Julia die Sterneköchin steht.

Nachdem ... …mehr

Das Buch von Tabea Bach ist der Start der Reihe rund um Julia und ihr Leben auf La Palma.

Die Autorin nimmt uns mit auf eine wunderschöne Insel , in derren Mittelpunkt Julia die Sterneköchin steht.

Nachdem sie eigentlich nur ihren Neffen Emil auf die Insel bringen möchte , verliebt sich in die Insel und wagt einen Neuanfang.

Die Geschichte ist klasse gesponnen und viele tolle Aspekte und vorallem tolle anschauliche Beschreibungen der Insel und ihrer Natur.

Beim lesen habe ich das Gefühl auch auf der Insel zu sein oder zumindest gern dort sein zu wollen.

Eine schöne Geschichte und so freue ich mich schon auf die Fortsetzung.

Klare Leseempfehlung

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Amelia_Sunsign Amelia_Sunsign

Veröffentlicht am 03.06.2022

Wunderschön! Liebe geht durch den Magen.

Ein wunderschönes Buch mit einem Happy End. Julia arbeitet im Schwarzwald als Köchin, in der Spitzengastronomie. Wegen einem persönlichen Umstand ihres Bruders Jens, reist sie nach La Palma. Als ihr Rückflug ... …mehr

Ein wunderschönes Buch mit einem Happy End. Julia arbeitet im Schwarzwald als Köchin, in der Spitzengastronomie. Wegen einem persönlichen Umstand ihres Bruders Jens, reist sie nach La Palma. Als ihr Rückflug nach Deutschland annulliert wird, bekommt sie die Möglichkeit mehr über die gesamte Insel zu erfahren. Dort lernt sie auch den Salzhersteller Alvaro kennen. Sie verliebt sich in die Insel und in Alvaro... aber die Ereignisse überschlagen sich und Julia bereut bald ihre Entscheidung nicht nach Deutschland zurück gekehrt zu sein... Mit vielen spanischen Köstlichkeiten und einem überzeugendem Ende - unaufgeregt, wunderschön - die Liebe siegt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tiara Tiara

Veröffentlicht am 11.05.2022

Eine wunderschöne Wohlfühlgeschichte

Dies war mein erstes Buch von Tabea Bach und sie konnte mich gleich auf Anhieb begeistern. Daher werde ich mir schnellstens auch ihre anderen Bücher besorgen.
Ich habe mich sofort in den wundervollen Schreibstil ... …mehr

Dies war mein erstes Buch von Tabea Bach und sie konnte mich gleich auf Anhieb begeistern. Daher werde ich mir schnellstens auch ihre anderen Bücher besorgen.
Ich habe mich sofort in den wundervollen Schreibstil und die Charaktere verliebt.
Julia muß man einfach mögen. Sie ist mit Leib und Seele Köchin und mir lief bei ihren tollen Gerichten regelrecht das Wasser im Mund zusammen. Ihr Neffe Emil ist ausgebüxt und sie soll ihn zurück nach La Palma zu ihrem Vater bringen. Das ist zwar sehr unpassend für sie, aber sie beschließt eine kleine Auszeit zu nehmen. Doch auf der Trauminsel ergeben sich für sie ganz andere Möglichkeiten, die ihr Leben sehr verändern könnten.
Allerdings reagieren die Bewohner nicht sehr freundlich auf sie. Doch Julia lässt sich nicht unterkriegen, ist immer freundlich und gibt nie auf, egal welche Steine man ihr in den Weg legt.
Sie hat das Herz einfach auf dem richtigen Fleck und kümmert sich rührend um ihren Neffen Emil und um den kleinen Hund Amo, der ihr zugelaufen ist.
Dank des bildhaften Schreibstils konnte ich mir ein wunderbares Bild von La Palma und den Salzgärten machen. In Zukunft werde ich viel bewusster mein Essen würzen.
Fazit: Eine wunderschöne und warmherzige Wohlfühlgeschichte, die mich von der ersten Zeile an begeistern konnte. Ich freue mich sehr, dass es eine mehrteilige Reihe ist, denn hier möchte man einfach immer weiterlesen und nie zum Ende kommen.
Auch das Cover finde ich ganz bezaubernd und ich vergebe 5/5 Sterne und eine von Herzen kommende Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

regenbogen regenbogen

Veröffentlicht am 05.05.2022

Ein gelungener Auftakt

In den Romanen von Tabea Bach durfte ich schon viele wunderbare Orte bereisen. Und nun entführt sie uns in ihrer neuen Salzgarten-Reihe auf die Kanarischen Inseln. Und hier auf La Palma lernen wir wunderbare ... …mehr

In den Romanen von Tabea Bach durfte ich schon viele wunderbare Orte bereisen. Und nun entführt sie uns in ihrer neuen Salzgarten-Reihe auf die Kanarischen Inseln. Und hier auf La Palma lernen wir wunderbare Menschen und ihre Geschichte kennen.
Der Inhalt: Die erfolgreiche, aber gestresste Sterneköchin Julia will ihren Neffen eigentlich nur kurz auf die kanarische Insel La Palma zu seinem Vater begleiten. Doch dann entdeckt sie über einer wildromantischen Bucht eine alte Finca, die sie sofort verzaubert. Könnte sie sich hier ihren Traum von einem kleinen Restaurant am Meer erfüllen? Es schein sich perfekt zu fügen, dass am Fuße der Klippe ein Salzgarten liegt, der in Familientradition von Alvaro betrieben wird. Julia verliebt sich auf den ersten Blick in ihn, und auch er ist ihr sehr zugetan. Aber wie so oft im Leben kann das, was so einfach schien, ganz schön kompliziert werden.
Wow! Einfach sensationell – wie alle ihre Bücher, ist auch dieser Auftakt einer hoffentlich langen Buchreihe für mich ein absolutes Lesehighlight. Wenn ich die Augen schließe, läuft die ganze Geschichte wie ein Film vor meinem inneren Auge ab. Ich befinde mich auf dieser Trauminsel, sehe das Meer vor mir, bestaune den glitzernden Salzgarten und verliebe mich auch sofort in diese alte Finca, die in früheren Jahren sicher ein kleines Schmuckstück war. Außerdem lerne ich eine bemerkenswerte und äußerst liebenswerte Protagonistin kennen. Julia, eine bekannte Sterneköchin, die für ihren Beruf brennt, habe ich sofort ins Herz geschlossen. Ich sehe sie strahlen, als die Möglichkeit besteht, sich hier auf La Palma einen Lebenstraum zu erfüllen. Leide mit ihr, als sich nach und nach Hindernisse in den Weg stellen. Außerdem wird sie ja von den Bewohnern nicht gerade herzlich aufgenommen, sondern es werden ihr noch viele Steine in den Weg gestellt. Beim Lesen dieser Traumlektüre werde ich von so vielen Emotionen übermannt und vieles berührt mich wirklich sehr. Und dann ist da noch Alvaro, in den sich Julia verliebt hat, der jedoch für sie unerreichbar scheint. Der Spannungsbogen ist einfach super toll und ich habe bis zum Ende gehofft und gebangt und war am Ende total gerührt. Einfach spitzen!
Für mich ein absolutes Lesevergnügen – wieder ein Meisterwerk – das ich von der ersten bis zur letzten Seite genossen habe. Auch das Cover ist ein echter Hingucker. Selbstverständlich vergebe ich für diese Traumlektüre 5 Sterne und freue mich jetzt schon riesig auf die Fortsetzung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

maraAngel2107 maraAngel2107

Veröffentlicht am 05.04.2022

Eine wunderbare Sommerlektüre

Von der Liebe zum kochen und dem Traum ein eigenes Restaurant zu eröffnen

Das wunderschöne Cover läd den Leser sogleich auf eine Reise in die Sonne, in den Süden zu Palmen, Strand und Freiheit ein und ... …mehr

Von der Liebe zum kochen und dem Traum ein eigenes Restaurant zu eröffnen

Das wunderschöne Cover läd den Leser sogleich auf eine Reise in die Sonne, in den Süden zu Palmen, Strand und Freiheit ein und durch den leichten Schreibstil ist man sogleich mitten in der Geschichte drin. Julia gibt ihr Leben auf um ihren Traum zu leben, ein Restaurant, ein Stern, alle Wünsche erfüllen sich, nur nicht die privaten, Freizeit, Liebe & Familie. Eine wunderschöne Geschichte, die man sofort lieben lernt, bei der man lernen darf, das unglückliche Umstände oftmals zum Glück führen können und Ehrlichkeit am längsten währt.

Eine leichte Lektüre mit Liebe, Glück & Wunscherfüllung, die viele Höhen und Tiefen beinhaltet. Die Protagonisten sind sehr harmonisch miteinander und so gut beschrieben, das man eine sehr genaue Vorstellung von Ihnen bekommt und sie vor sich sehen kann. Man leidet und lacht in den entsprechenden Situationen mit, und am Ende war ich zu Tränen gerührt. Alles in allem ein absoluter Wohlfühlroman, den man in einem Rutsch durchliest, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so spannend und so interessant ist es geschrieben. Eine detaillierte Beschreibung der Insel, der Besonderheiten und der Bräuche. Früher wie heute und man darf lernen, das eine Gemeinschaft immer zusammen hält, ob das nun richtig oder falsch ist, lest selber. Die Schönheit der Natur und die Besonderheit von La Palma ist sehr gut erzählt, so das man als Leser ein Reisefieber bekommt und sogleich diese so besondere Insel kennen lernen möchte!

Die Fortsetzung ist ein absolutes Muss, denn der Traum vom Glück geht weiter, im Sommer:-)

Dieses Buch bekommt die absolut verdienten 5 von 5 Sternen, da alles in sich stimmig und in Einklang gebracht ist! Perfekte Lektüre für Roman - Liebhaber, Alt & Jung, einfach nur sehr besonders geschrieben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Tabea Bach

Tabea Bach - Autor
© Claudia Toman

Tabea Bach war Operndramaturgin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie wurde in der Hölderlin-Stadt Tübingen geboren und wuchs in Süddeutschland sowie in Frankreich auf. Ihr Studium führte sie nach München und Florenz. Heute lebt sie mit ihrem Mann in einem idyllischen Dorf im Schwarzwald, Ausgangspunkt zahlreicher Reisen in die ganze Welt. Die herrlichen Landschaften, die sie dabei kennenlernt, finden sich als atmosphärische Kulisse in ihren Romanen wieder. Tabea Bachs Bücher …

Mehr erfahren
Alle Verlage