Bleib bei mir, wenn der Sommer geht
 - Kaia Milburn - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Liebesromane
399 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-4240-5
Ersterscheinung: 30.06.2023

Bleib bei mir, wenn der Sommer geht

Roman

(22)

Ein kalifornischer Sommer und ein hoffnungsvoller Neuanfang

Dawn möchte, gemeinsam mit ihrer sechsjährigen Tochter Lilly-May, auf dem Weingut ihrer Freundin im wunderschönen Carmel Valley einen schweren Schicksalsschlag verarbeiten und endlich zur Ruhe kommen. Doch mit der Ruhe ist es bereits vor ihrer Ankunft vorbei, als sie ein kleines verletztes Kätzchen von der Straße aufliest. River, der örtliche Tierarzt, kümmert sich um dessen Verarztung, doch das Tier benötigt weitere Pflege. Dawn kann diese zwar nicht leisten, aber sie läuft dem attraktiven Kalifornier trotzdem immer wieder über den Weg. Merkwürdigerweise führen diese Begegnungen dazu, dass ihr Herz jedes Mal völlig aus dem Takt gerät. Für solche Gefühle ist es gerade allerdings kaum der richtige Zeitpunkt. Aber kann man sich gegen die Liebe wehren, wenn sie vor einem steht? 

Rezensionen aus der Lesejury (22)

maraAngel2107 maraAngel2107

Veröffentlicht am 07.01.2024

Ein wunderschöner Roman zum träumen

Schon das Cover hat mich sofort in den Bann gezogen und in Urlaubsstimmung versetzt. Die wunderschönen Sommerfarben, die Hängematte, Strand & Meer im Hintergrund, was braucht wohl ein Wohlfühlroman?

Der ... …mehr

Schon das Cover hat mich sofort in den Bann gezogen und in Urlaubsstimmung versetzt. Die wunderschönen Sommerfarben, die Hängematte, Strand & Meer im Hintergrund, was braucht wohl ein Wohlfühlroman?

Der leichte Schreibstil hat mich sofort nach Carmel Valley eingeladen, so detaillierte Beschreibungen der Landschaft, wunderbare Protagonisten, ein kleines Kätzchen, das gerettet wird, für mich als Katzenfreundin der perfekte Beginn eines wunderbaren Buches.
Ich habe richtig in und mit dem Buch gelebt, alles um mich herum vergessen und alle Emotionen hautnah gespürt. So manches Mal hätte ich gerne den oder die Hauptprotagonistin geschüttelt, jedoch ist es ja auch das was die Spannung ausmacht, mit zu leben und zu hoffen, zu bangen und zu entscheiden, wie es am Ende geschrieben steht, das stellt sich dann heraus:-)
Es ist zu keiner Zeit langweilig und beeinhaltet eine zarte Liebesgeschichte, die im wahren Leben genauso ablaufen könnte. Man spürt das Herzblut der Autorin, wie sie aus ihrem tiefen Inneren die Zeilen nieder geschrieben hat und es ist ihr mit Bravour sehr gut gelungen! Alles ist in Einklang, das Cover mit der Geschichte, sowie der passende Titel. Perfekt.

5 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung von mir für alle Roman-Liebhaber*innen und solche die es werden wollen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SummseBee SummseBee

Veröffentlicht am 30.07.2023

Perfekte Sommergeschichte

Dawn möchte mit ihrer sechsjährigen Tochter Lilly-May auf dem Weingut ihrer Freundin Heather einen Neuanfang wagen. Sie hat einen schweren Schicksalsschlag erlitten, der auch für das Ende ihrer Ehe verantwortlich ... …mehr

Dawn möchte mit ihrer sechsjährigen Tochter Lilly-May auf dem Weingut ihrer Freundin Heather einen Neuanfang wagen. Sie hat einen schweren Schicksalsschlag erlitten, der auch für das Ende ihrer Ehe verantwortlich ist. Als wäre das alles noch nicht genug, läuft ihr auch noch kurz nach ihrer Ankunft ein verletztes Kätzchen vors Auto. Zum Glück ist der örtliche Tierarzt River zufällig zur Stelle und kann das verletzte Tier verarzten. Natürlich hat Lilly-May einen Narren an dem Tier gefressen und somit begegnen sich Dawn und River unweigerlich immer wieder. Und das lässt beide alles andere als kalt...

Ich fand die zarte Annäherung der beiden schön erzählt. Sofort war eine Anziehung zwischen den beiden spürbar und ich habe auf jede Szene zwischen den beiden hingefiebert und sie genossen.

Aber auch Dawns Rückblicke aus ihrer Vergangenheit und der Kampf mit ihren inneren Dämonen ist berührend. Ich fand es spannend nach und nach ihre Geschichte zu erfahren und gleichzeitig total schön mitzuverfolgen wie sie in ihrem neuen Leben immer mehr ankommt.

Besonders schön fand ich aber die Freundschaft zu Heather und wie selbstverständlich diese Dawn und Lilly-May bei sich aufnimmt. Auch Lilly-May sorgt für einige Schmunzler und schöne Momente, die zu Herzen gehen. Die ganze Geschichte lebt vor allem von den zwischenmenschlichen Beziehungen.

Auch wenn durch Dawns schreckliche Erlebnisse in diesem Buch schwere Themen angesprochen werden, überwiegen ganz klar die schönen Glücks- und Wohlfühlmomente. Und somit ist es für mich einfach die perfekte Sommergeschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buechernarrin Buechernarrin

Veröffentlicht am 30.07.2023

Atemberaubend

Ein wundervolles Buch, dass einen ab der 1. Seite in den Bann zieht.
Die Landschaften sehr gut in Szene gesetzt, die Worte mit Bedacht gewählt und das Cover richtig toller Eye Catcher ! :)

Klare Kaufempfehlung, ... …mehr

Ein wundervolles Buch, dass einen ab der 1. Seite in den Bann zieht.
Die Landschaften sehr gut in Szene gesetzt, die Worte mit Bedacht gewählt und das Cover richtig toller Eye Catcher ! :)

Klare Kaufempfehlung, es war ein Genuss dieses Buch lesen zu dürfen.

Die Buechernarrin 📚

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Zaubermaus1999 Zaubermaus1999

Veröffentlicht am 29.07.2023

Leichte Sommerlektüre

Ich liebe dieses Buch und River! Der Schreibstil ist so toll und hat mich total gefesselt. Es fiel mir schwer, das Buch zur Seite zu legen!
In dem Buch geht es um einen Neuanfang für Dawn und ihre Tochter. ... …mehr

Ich liebe dieses Buch und River! Der Schreibstil ist so toll und hat mich total gefesselt. Es fiel mir schwer, das Buch zur Seite zu legen!
In dem Buch geht es um einen Neuanfang für Dawn und ihre Tochter. Die Beiden haben einen schweren Schicksalsschlag hinterher sich, bei dem auch die Ehe gescheitert ist. In Carmel Valley wagen sie bei Dawns Freundin einen Neuanfang. Dabei kreuzt immer wieder der einfühlsame Tierarzt River ihren Weg und bringt Dawn Gefühlswelt ordentlich durcheinander. River ist ein Traummann, wie er mit den beiden verletzten Seelen umgeht und ihnen hilft, positiv in die Zukunft zu blicken. Das Buch ist aus den Sichtweisen von Dawn und River geschrieben, was das Ganze abwechslungsreich macht und man so mehr Einblick in die Gedanken und Gefühle der Beiden bekommt. Mir hat das sehr gut gefallen. Ich hoffe, bald noch mehr Bücher von Kaja Maiburn lesen zu können!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Pinkpearl1989 Pinkpearl1989

Veröffentlicht am 27.07.2023

Neuer Weg, neues Glück

In dem Roman Bleib Bei Mir, Wenn Der Sommer Geht, geschrieben von Kaia Milburn, geht es um einen Neuanfang für Dawn und ihre 6-jährige Tochter Lilly-May in Carmel Valley.
Durch einen sehr extremen Schicksalsschlag, ... …mehr

In dem Roman Bleib Bei Mir, Wenn Der Sommer Geht, geschrieben von Kaia Milburn, geht es um einen Neuanfang für Dawn und ihre 6-jährige Tochter Lilly-May in Carmel Valley.
Durch einen sehr extremen Schicksalsschlag, den die beiden verarbeiten wolle, kommen sie auf dem Weingut ihrer guten Freundin Heather zur Ruhe und lernen eine Menge über sich selbst und erleben wunderbare kleine Abendteuer, bei denen sie öfters auf den Tierarzt River stoßen und der in der Gefühlswelt von Dawn ordentliches Chaos anrichtet...

Besonders bei dem Buch schätze ich diese Gedankenwechsel uns unterschiedlichen Sichtweisen von Dawn und River, gern hätte ich mir noch weitere Sichtweisen gewünscht. Im großen und ganzem ist es eine schöne Geschichte, die einem manchmal das Herz höher schlagen lässt und die ich definitiv mal wieder lesen werde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kaia Milburn

Kaia Milburn - Autor
© Catharina Cordes

Kaia Milburn ist das Pseudonym einer bekannten Jugendbuchautorin. Sie war schon als Kind von Geschichten und vom Reisen fasziniert. Kein Wunder, ist doch ihre Tabak kauende schwedische Urgroßmutter mit einem Schmied nach Amerika durchgebrannt. Milburn hat viele Jahre als Journalistin gearbeitet,  in den USA mit einer Verhaltenswissenschaftlerin die Intelligenz von Pferden erforscht, in Peru die Regenbogenberge erklettert, in Schweden in einem Wald am Meer überwintert und in …

Mehr erfahren
Alle Verlage