Pia-Korittki-Reihe

Pia Korittki
Steckbrief von Pia Korittki

Pia Korittki ist Kriminalkommissarin im Kommissariat 1 der Lübecker Bezirkskriminalinspektion – der Mordkommission.

Ihr Gerechtigkeitssinn und eine gewisse Abenteuerlust haben Pias Berufswahl entschieden, und sie ist Polizistin mit Leib und Seele – auch wenn sie durch ihre Fälle immer wieder in Gefahr gerät.

Im Laufe verschiedener Ermittlungen stellt Pia ihre Fähigkeiten und ihren Teamgeist unter Beweis und hat somit auch ihre Kollegen auf ihrer Seite.

Als alleinerziehende Mutter fällt es ihr zudem oft schwer, Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Doch ihr Sohn Felix und das Familienleben mit ihm sind ihr größtes Glück, denn auch für ihn muss das Land an der Küste sicherer werden …

Eva Almstädt schenkt uns mit der Pia-Korittki-Reihe einen spannenden Ostseekrimi nach dem anderen, die nicht nur für Bewohner der Ostseeregion ein absolutes Lesevergnügen sind.

Zuletzt erschienen

Buch
Ostseefalle
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseefalle
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 16

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseefalle

Pia Korittkis sechzehnter Fall
Band 16 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(35)

Bei der Sanierung eines Bauernhauses entdecken die Bewohner im Keller einen skelettierten Schädel. Kommissarin Pia Korittki leitet die Ermittlungen. Sie stößt auf den Fall einer vor neun Jahren verschwundenen jungen Frau. Der damals Hauptverdächtige lebt noch immer in dem kleinen Ort. Doch all das wird nebensächlich, als Pia die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Felix einen schweren Unfall hatte. Zu spät erkennt sie, dass es eine Falle war – und dass der Cold Case, in dem sie ermittelt, alles...

Die Titel der Reihe sind in folgender Reihenfolge erschienen

Buch
Ostseemorde
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseemorde
 - Eva Almstädt - Taschenbuch

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseemorde

Zwei Fälle für Pia Korittki

(5)

Pia Korittki kann das Ermitteln nicht lassen – selbst in den Ferien! In Eisige Wahrheit möchte Pia mit Freund und Kind ein entspanntes Wochenende an der Ostsee verbringen. Doch beim Schlittenfahren stoßen sie auf die Leiche eines jungen Mannes. Damit ist ihr Urlaub vorbei ... In Dunkler Abgrund reist Pia zur Hochzeitsfeier ihrer Schwester nach Mecklenburg. Als ein Hochzeitsgast verunglückt, glaubt Pia nicht an einen Zufall –– und stößt auf einen nie gelösten Vermisstenfall und einen Toten...

Buch
Kalter Grund
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Kalter Grund
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 1

Eva Almstädt (Autorin)

Kalter Grund

Pia Korittkis erster Fall
Band 1 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(12)

Drei Leichen auf einem abgelegenen Hof und ein tödliches Geheimnis ... Ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof versetzt die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden. Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und verbotene...

Buch
Engelsgrube
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Engelsgrube
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 2

Eva Almstädt (Autorin)

Engelsgrube

Pia Korittkis zweiter Fall
Band 2 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(10)

Zwei Morde in der Lübecker Altstadt stellen Pia Korittki vor ein Rätsel In den Gassen und Gewölben der historischen Altstadt Lübecks werden zwei Menschen brutal ermordet. Die Mordwaffen, ein antikes Stilett und ein Armeerevolver, wirken wie Requisiten in einem blutig inszenierten Drama. Kommissarin Pia Korittki zieht mit ihren Ermittlungen immer weitere und gefährlichere Kreise – und merkt zu spät, dass sie sich auf ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat ... Ein neuer Fall für Kommissarin...

Buch
Blaues Gift
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Blaues Gift
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 3

Eva Almstädt (Autorin)

Blaues Gift

Pia Korittkis dritter Fall
Band 3 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(9)

Ein Giftmord führt auf die Spur eines lange zurückliegenden Verbrechens Eine Leiche am Ostseestrand gibt der Lübecker Polizei Rätsel auf, denn die Todesursache ist Aconitin, ein seltenes Gift. Zur gleichen Zeit wirbelt das Verschwinden ihrer Schwägerin Kommissarin Pia Korittkis Privatleben durcheinander. Als ein weiterer Mordanschlag mit Aconitin verübt wird, führt die Spur zu einem lange verdrängten Familiengeheimnis – und zu einem alten, ungesühnten Verbrechen ... Ein neuer Fall für Kommissarin...

Buch
Grablichter
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Grablichter
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 4

Eva Almstädt (Autorin)

Grablichter

Pia Korittkis vierter Fall
Band 4 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

Ein tödlicher Reitunfall, der keiner war; ein Skelett ohne Kopf – und rätselhafte Grablichter. Ein Fall für Pia Korittki Bei Probebohrungen für die geplante Umgehungsstraße stößt man auf ein Skelett ohne Kopf. Im Dorf scheint niemand den Toten zu kennen, der mehr als ein Vierteljahrhundert in seinem flachen Erdgrab ruhte. Dann stellt sich der tödliche Reitunfall einer Journalistin im nahe gelegenen Wald als heimtückisch geplanter Mord heraus. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team ermitteln mal wieder...

Buch
Tödliche Mitgift
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Tödliche Mitgift
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 5

Eva Almstädt (Autorin)

Tödliche Mitgift

Pia Korittkis fünfter Fall
Band 5 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

Ein blutiger Mord, dessen Aufklärung Pia Korittki an ihre Grenzen führt. In einer Hotelsuite in Umbrien wird eine junge Frau bestialisch ermordet aufgefunden. Die Spuren weisen nach Lübeck, wo die Tote vor Kurzem in eine hoch angesehene Familie eingeheiratet hat. War ihr Reisebegleiter tatsächlich ihr Ehemann? Kommissarin Pia Korittki ermittelt in Deutschland und Italien und stößt auf ein schier unglaubliches Motiv. Aber dann nimmt der Fall auch für sie selbst eine dramatische Wendung ... Ein neuer...

eBook
Tödliche Mitgift
 - Eva Almstädt - eBook
Tödliche Mitgift
 - Eva Almstädt - eBook
Nr. 5

Eva Almstädt (Autorin)

Tödliche Mitgift

Pia Korittkis fünfter Fall
Band 5 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

Ein blutiger Mord, dessen Aufklärung Pia Korittki an ihre Grenzen führt. In einer Hotelsuite in Umbrien wird eine junge Frau bestialisch ermordet aufgefunden. Die Spuren weisen nach Lübeck, wo die Tote vor Kurzem in eine hoch angesehene Familie eingeheiratet hat. War ihr Reisebegleiter tatsächlich ihr Ehemann? Kommissarin Pia Korittki ermittelt in Deutschland und Italien und stößt auf ein schier unglaubliches Motiv. Aber dann nimmt der Fall auch für sie selbst eine dramatische Wendung ... Ein neuer...

Buch
Ostseeblut
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseeblut
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 6

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseeblut

Pia Korittkis sechster Fall
Band 6 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

Ein rätselhafter Mord an der Ostseeküste und ein nie geklärter Todesfall in einem Mädchenerziehungsheim ... Bei einem Orientierungslauf an der Ostseeküste wird einer der Läufer aus dem Hinterhalt erschossen. War das Opfer nur zur falschen Zeit am falschen Ort, oder steckt ein persönliches Motiv dahinter? Die Spur führt Pia Korittki zu einem ehemaligen Mädchenerziehungsheim, in dem vor vielen Jahren ein angeblicher »Selbstmord« nie ganz aufgeklärt wurde. Haben neben alten Freundschaften auch alte...

Buch
Düsterbruch
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Düsterbruch
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 7

Eva Almstädt (Autorin)

Düsterbruch

Pia Korittkis siebter Fall
Band 7 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

Kommissarin Pia Korittki ermittelt in einem Mordfall – und ein Dorf schweigt Der Selbstmord einer Bäuerin führt Kommissarin Pia Korittki in den kleinen Ort Düsterbruch. Hier sind Familien und Nachbarn noch füreinander da. Doch dann bringt ein Mord im Dorf eine alte, nie geklärte Familientragödie zutage, und Pia muss erkennen, dass die Menschen in Düsterbruch eine verschworene Gemeinschaft bilden – auch und erst recht im Falle eines Verbrechens ... Ein neuer Fall für Kommissarin...

Buch
Ostseefluch
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseefluch
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 8

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseefluch

Pia Korittkis achter Fall
Band 8 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(5)

Kommissarin Pia Korittki ermittelt auf Fehmarn Kommissarin Pia Korittki ermittelt auf FehmarnIm Garten eines verwahrlosten Anwesens auf Fehmarn wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Der Mord löst bei Einheimischen und Touristen Entsetzen aus. Doch die Eltern des Opfers scheinen etwas zu verschweigen. Stattdessen heißt es, dass auf dem alten Haus ein Fluch liegen soll. Pia Korittki, Kommissarin und alleinerziehende Mutter, glaubt nicht an Geistergeschichten. Aber dann geraten die Ermittlungen...

Buch
Ostseesühne
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseesühne
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 9

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseesühne

Kriminalroman
Band 9 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(10)

Nichts ist tiefer als menschliche Abgründe – ein neuer Fall für Pia Korittki Im Feuerlöschteich auf einem Bauernhof entdeckt ein Postbote eine halb verweste männliche Leiche. Von den Bewohnern des Hofes, einem Ehepaar und seinem 16-jährigen als zurückgeblieben geltenden Sohn, fehlt jede Spur. Pia Korittki übernimmt die Ermittlungen - und findet heraus, dass vor Jahren ein merkwürdiges Gerücht im Dorf kursierte, dem jedoch nie jemand nachgegangen ist: Auf dem Hof soll damals ein Mädchen gefangen...

Buch
Ostseefeuer
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseefeuer
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 10

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseefeuer

Pia Korittkis zehnter Fall
Band 10 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

"Nicht alle beten, die in die Kirche gehen." Deutsches Sprichwort Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden – ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Doch der Fall gestaltet sich schwierig, denn der Pastor scheint keine Feinde gehabt zu haben. Erst als ein zweiter Mord geschieht, beginnen die Fassaden zu bröckeln. Pia, die privat um das Sorgerecht für ihren Sohn Felix fürchten muss, kämpft plötzlich an allen...

Buch
Ostseetod
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseetod
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 11

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseetod

Pia Korittkis elfter Fall
Band 11 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(17)

"Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Nachbarin ihr Kind" In einem kleinen Dorf an der Ostsee verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes gefunden – Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras Entführer? Kommissarin Pia Korittki, selbst...

Buch
Ostseejagd
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseejagd
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 12

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseejagd

Pia Korittkis zwölfter Fall
Band 12 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(8)

"Lieber Jäger, lass mich leben, will dir meine Schwester geben..." In einem Badeort an der Ostsee entdeckt ein Hotelbesitzer am Strand eine Leiche. Das Gesicht der Toten ist unkenntlich, niemand scheint sie zu vermissen. Kurz darauf stolpert eine Jägerin im Wald über ein menschliches Skelett. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten? Und welche Rolle spielen die zwei Schwestern, die mit einem Kind zurückgezogen auf einem Bauernhof leben? Pia Korittki, die in Lübeck von einem Stalker...

Buch
Ostseerache
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseerache
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 13

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseerache

Pia Korittkis dreizehnter Fall
Band 13 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(29)

In einem beschaulichen Dorf an der Ostsee wird eine junge Frau auf grausame Weise ermordet. Die Dorfbewohner verdächtigen Flora, die als Jugendliche eine Mitschuld am Tod eines Nachbarjungen gehabt haben soll und die nun wieder in ihr Elternhaus zurückgekehrt ist. Die Mordkommission Lübeck ermittelt. Auch Kommissarin Pia Korittki, die gerade ihre Hochzeit plant, sieht einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen und rollt den früheren Todesfall wieder auf. Schon bald muss sie fürchten, dass es...

Buch
Ostseeangst
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseeangst
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 14

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseeangst

Pia Korittkis vierzehnter Fall
Band 14 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(35)

Während eines Ausflugs finden Jugendliche eine menschliche Hand. Die Lübecker Mordkommission ermittelt. In der folgenden Nacht verschwindet die Gruppenleiterin aus der Jugendherberge spurlos. Bei der Suche wird in einem nahe gelegenen Stall ein abgetrennter Unterarm gefunden, doch er gehört nicht zu der verbrannten Hand. Zur gleichen Zeit gerät Kommissarin Pia Korittkis Leben nach dem Tod ihres Freundes immer mehr aus den Fugen. Als ein Konflikt mit Kollegen eskaliert, rät Pias Vorgesetzter...

Buch
Ostseegruft
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseegruft
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 15

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseegruft

Pia Korittkis fünfzehnter Fall
Band 15 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(39)

Kommissarin Pia Korittki steht am Grab einer Freundin, als ein Unbekannter die Trauerfeier stört und erklärt, dass der Tod kein Unfall gewesen sei, sondern Mord. Als Pia später nachhaken will, ist der Mann verschwunden. Pia beginnt zu recherchieren – und findet heraus, dass sich die Freundin von jemandem verfolgt gefühlt und große Angst gehabt hat. Und dann behauptet die Ex-Frau des Witwers, dass auch auf sie während ihrer Ehe ein Mordanschlag verübt worden sein soll ... Pia Korittki ermittelt...

Buch
Ostseefalle
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Ostseefalle
 - Eva Almstädt - Taschenbuch
Nr. 16

Eva Almstädt (Autorin)

Ostseefalle

Pia Korittkis sechzehnter Fall
Band 16 der Reihe "Kommissarin Pia Korittki"

(35)

Bei der Sanierung eines Bauernhauses entdecken die Bewohner im Keller einen skelettierten Schädel. Kommissarin Pia Korittki leitet die Ermittlungen. Sie stößt auf den Fall einer vor neun Jahren verschwundenen jungen Frau. Der damals Hauptverdächtige lebt noch immer in dem kleinen Ort. Doch all das wird nebensächlich, als Pia die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Felix einen schweren Unfall hatte. Zu spät erkennt sie, dass es eine Falle war – und dass der Cold Case, in dem sie ermittelt, alles...

Interview

Eva Almstädt im Interview zu »OSTSEEFALLE« | 01.03.2021

Sie sind eine der erfolgreichsten Autorinnen Norddeutschlands. Der zuletzt erschienene Band OSTSEEGRUFT stieg auf Platz eins der Taschenbuch-Bestsellerliste ein, viele Ihrer Bücher waren Bestseller. Was macht den Erfolg der Pia-Korittki-Reihe aus?Ich glaube, es ist die Kombination verschiedener Fakt...

Sie sind eine der erfolgreichsten Autorinnen Norddeutschlands. Der zuletzt erschienene Band OSTSEEGRUFT stieg auf Platz eins der Taschenbuch-Bestsellerliste ein, viele Ihrer Bücher waren Bestseller. Was macht den Erfolg der Pia-Korittki-Reihe aus?

Ich glaube, es ist die Kombination verschiedener Faktoren. Zum einen ist da die Hauptfigur der Reihe, Pia, die durch ihre authentische Art und ihren besonderen Charakter das Interesse wachhält. Zum anderen ist es das Setting der Krimireihe an der Ostsee. Das Meer ist ein Sehnsuchtsort. Viele Menschen lesen gern Geschichten, die am Meer spielen. Und nicht zuletzt sind es natürlich die spannenden und abwechslungsreichen Plots meiner Romane, die die Leserinnen und Leser immer wieder fesseln (lacht).

Warum haben Sie sich für das Genre Krimi entschieden?

Es ist das Genre, das ich selbst am liebsten lese. Daher lag es nahe, mit einem Krimi zu beginnen. Mittlerweile ist mir klar geworden, dass ich beinahe jedes Thema, das mich interessiert, in einen Krimi packen kann.

KALTER GRUND, Band eins der Reihe, ist 2004 erschienen – inwiefern hat sich Ihre Protagonistin im Laufe dieser siebzehn Jahre weiterentwickelt?

Von der jungen, etwas unbedarften, aber ehrgeizigen Kriminalkommissarin zur Hauptkommissarin, die alleinverantwortlich eine Ermittlung leitet, war es ein weiter Weg. In Pias Privatleben gab es viele Wendungen, Schicksalsschläge und Überraschungen, an denen sie gereift ist und die sie verantwortungsbewusster, aber wohl auch kompromissloser gemacht haben.

Mit OSTSEEFALLE erscheint der sechzehnte Band – Wie behalten Sie bei so vielen Büchern den Überblick über zuvor angelegte Erzählstränge und Entwicklungen?

Das funktioniert nur mithilfe sehr vieler Notizen, die beim Schreiben jedes einzelnen Romans entstehen. Die Handlung des Krimis, die Vorgeschichte, die Figuren, ihre Biographie, ihre Eigenheiten und alles, was sonst noch wichtig ist, halte ich in verschiedenen Dokumenten fest. Einmal habe ich tagelang in alten Dateien nach dem Namen von Pias Neffen gesucht, um dann festzustellen, dass ich ihm noch keinen Namen gegeben hatte. Außerdem plane ich meine Krimis genau, besonders die Figuren und den „Plot vor dem Plot“, also das, was vor dem Beginn der Handlung passiert ist. Trotzdem ändert sich beim Schreiben natürlich immer noch einiges.

Sicher kennen Sie Ihre Protagonistin nach so vielen Jahren sehr gut – wie schaffen Sie es, auch die Leserinnen und Leser abzuholen, die vielleicht noch nicht Pia-Korittki-Fan der ersten Stunde sind?

Das ist eine Herausforderung, denn ich will diejenigen, die die gesamte Reihe kennen, ja nicht mit Wiederholungen langweilen. Daher versuche ich, alles Wichtige zu vermitteln, während ich Pia in Aktion zeige. Ich lasse wichtige Elemente aus ihrer Geschichte oder über ihren Charakter in die Handlung einfließen.

Schon im letzten Band gab es ein Wiedersehen mit Marten Unruh, der nun beim LKA in Kiel arbeitet. Marten und Pia haben eine etwas komplizierte Beziehung, sie waren nur wenige Wochen lang ein Paar, dann verschwand Marten von einem Tag auf den anderen. Seitdem haben sie sich immer wiedergetroffen. Einmal in Italien, später in Lübeck. Was verbindet die beiden?

Die beiden verbindet ihre gemeinsame Geschichte. Sie haben einige dramatische, auch gefährliche Situationen zusammen durchgestanden und kennen sich mittlerweile gut. Gleichzeitig sind sie sich immer noch fremd, was die Spannung zwischen ihnen aufrechterhält und sie an einander fasziniert.

Pia war anfangs die einzige Frau in der Lübecker Mordkommission. Auch heute muss sich die alleinerziehende Mutter in dieser von Männern dominierten Welt noch behaupten. Was denken Sie, gibt es Berufe, die sich beim Thema Gleichstellung besonders schwertun?

Traditionelle Männerberufe machen es Frauen vermutlich schwerer, sich zu behaupten. Manchmal hängt es wohl auch damit zusammen, dass Frauen in einigen Bereichen eher an körperliche Leistungsgrenzen stoßen.

Hauptkommissarin Pia Korittki übernimmt die Ermittlungen im Fall eines gefundenen Totenschädels, der sie schnell zu einem „Cold Case“ führt. Lassen Sie sich bei Ihrer Recherche von wahren Fällen inspirieren?

Nein, das tue ich nicht. Reale Fälle haben für mich oft etwas Bedrückendes. Ich müsste aufpassen, keinerlei Persönlichkeitsrechte zu verletzen. Mich interessiert an realen Fällen, wie Polizei und Rechtsmedizin arbeiten. Aber das eigentliche Verbrechen denke ich mir lieber aus.

Sie schreiben ein Buch pro Jahr – Ihre Bücher erscheinen immer im April vor der Buchmesse, die in diesem Jahr wieder nicht stattfinden wird. In wieweit strukturiert das Schreiben ihr Leben?

Das Schreiben strukturiert es sogar zweifach. Ich sitze eigentlich jeden Morgen zwischen acht und neun Uhr am Schreibtisch und beginne zu schreiben, und zwar nach einem festen Plan, wie viele Seiten ich schaffen will. Und dann ist da noch der sich wiederholende Jahres-Rhythmus aus Erscheinungstermin, Lesungen, Schreib- und Korrekturphasen, Recherchen für das neue Buch, etc.

Ihre Bücher spielen an der Küste und im Umland von Lübeck. Wie finden Sie Ihre Schauplätze? Haben Sie zu vielen dieser Orte einen persönlichen Bezug?

Mich hat ein Wohnort in Ostholstein zu meinem ersten Krimi inspiriert, insofern war das recht persönlich. Die anderen Orte kenne ich aus meiner Kindheit oder von vielen Ausflügen an die Ostsee. Habe ich mal wieder einen Schauplatz gefunden, „erarbeite“ ich ihn mir, indem ich hinfahre und recherchiere, Menschen treffe, die dort leben und arbeiten. Inspirieren lasse ich mich auch von dem, was mir die Leute erzählen. Und dann entwickelt sich meine Geschichte. Manchmal schreibe ich auch vor Ort, um den Schauplätzen nahe zu sein.

Ein Schauplatz im neuen Buch ist ein Binnenschiff. Sie sind bekannt dafür, dass Sie Ihre Schauplätze sehr genau auswählen, sind Sie schon einmal auf einem Containerschiff gewesen?

Ich hatte das Glück, kurz vor dem Lockdown noch einen Recherchetermin auf einem Binnenschiff zu bekommen, das gerade bei einer Werft in Lauenburg am Pier lag. Ohne solche Einblicke könnte ich die entsprechenden Szenen nicht schreiben.

Für die Zeit nach dem Lockdown, wenn man wieder reisen kann: Nennen Sie uns Ihre Top-5 Lieblings(reise)ziele an der Ostsee?

Da gibt es viele: Lippe und Hohwacht, das Brodtener Ufer in Travemünde, der Hafen von Niendorf, Scharbeutz, Kellenhusen und Grömitz …

In Ihrem neuen Buch OSTSEEFALLE gerät Pia in große Gefahr, am Ende wird der Fall aufgeklärt und doch bleibt einiges offen – schreiben Sie schon an Band 17?

Ich bin heute auf Seite 263 angekommen!

Video

Vorstellung Pia Korittki

Abspielen

Hintergrundinformationen zu Pia Korittki

Eva Almstädt spricht über ihre Romanfigur Pia Korittki. Erfahren Sie mehr über die Kriminalkommissarin aus Lübeck.

Video

Lieblingsszenen

Abspielen

Lieblingsszenen der Autorin

Die Bestsellerautorin gibt uns Einblicke in ihre liebsten Schreibmomente.

Video

Zukunft der Reihe

Abspielen

Die Zukunft der Reihe

Eva Almstädt spricht über die kommenden Fälle von Pia Korittki. Freuen Sie sich schon jetzt auf weitere spannende Ermittlungen.

Alle Verlage