Träumertänzer
 - Oliver Masucci - eBook
Coverdownload (300 DPI)

22,99

inkl. MwSt.

Lübbe Life
Autobiografien
253 Seiten
ISBN: 978-3-7517-4855-1
Ersterscheinung: 29.09.2023

Träumertänzer

Ein Gastarbeitermärchen

Er ist der Star des deutschen Kinos und ein Grenzgänger, der sich dreißig Kilo anfrisst für seine Rollen, sie brutal wieder abhungert für die nächste. Seit seinem Erfolg mit der Netflix-Serie DARK wird er auch international auf der Straße erkannt. Dass aus ihm ein Weltstar werden würde, war Oliver Masucci nicht in die Wiege gelegt. Sein Vater kam als italienischer Gastarbeiter nach Deutschland, seine Mutter stammt aus einer ostdeutschen Familie, die in den Westen geflohen war. In der Familie treffen zwei Kulturen aufeinander, was zu heftigen Konflikten führt, doch es gibt ein Ritual, das alle miteinander versöhnt: das gemeinsame Essen, egal ob Königsberger Klopse oder Pasta norma. Oliver Masucci erzählt in seinem Buch vom Aufwachsen eines Gastarbeiterkindes im Bonn der Sechzigerjahre, von der Liebe zum Film und Theater und vom Wunsch nach dem Gesehenwerden.

Pressestimmen

"Eine interessante Aufsteigergeschichte, die über die Bühnen von Basel, Hamburg, Zürich und Wien führte und von den Berührungs- und Abstoßungspunkten deutscher und italienischer Kultur ebenso erzählt wie vom Weg ins internationale Unterhaltungsgeschäft."
Alle Verlage