#DerApotheker für alle Fälle
 - #DerApotheker - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

Lübbe Life
Gesundheit
335 Seiten
ISBN: 978-3-7517-2892-8
Ersterscheinung: 28.10.2022

#DerApotheker für alle Fälle

Die häufigsten Beschwerden. Die unsinnigsten Versprechen. Die besten Mittel

(6)

Tag für Tag beantwortet der aus Twitter bekannte Apotheker die Fragen seiner Kundschaft: Welche Mittel helfen bei Schlafstörungen, Blasenentzündung oder Haarausfall? Gefährden Deos mit Aluminium meine Gesundheit? Sind CBD-Öl, Ginkgo und Placenta Globuli so gut, wie manche Seiten im Internet behaupten? Und welche Arzneimittel gehören in eine gute Hausapotheke? Unterhaltsam und verständlich vermittelt er so das Wichtigste zu den Bestsellern aus der Apotheke. Gewohnt kritisch schaut er zudem auf die Mittel, die viel versprechen, aber nichts halten.

Pressestimmen

„Unterhaltsam und verständlich vermittelt #DerApotheker das Wichtigste zu den Bestsellern aus der Apotheke. Gewohnt kritisch schaut er zudem auf die Mittel, die viel versprechen, aber nichts halten.“

Rezensionen aus der Lesejury (6)

kristall kristall

Veröffentlicht am 03.10.2023

Kurzweilig

Das Buch ist interessant und unterhaltsam zugleich mit tollen Beispielen aus dem Alltag, die man für sich selbst nutzen kann, aber auch skurrilen Anfragen und Begebenheiten, die einen schmunzeln lassen. ... …mehr

Das Buch ist interessant und unterhaltsam zugleich mit tollen Beispielen aus dem Alltag, die man für sich selbst nutzen kann, aber auch skurrilen Anfragen und Begebenheiten, die einen schmunzeln lassen. Mir hat das Cover gleich gefallen und die Inhaltsbeschreibung und das Buch hat gehalten, was die Aufmachung versprochen hat, deshalb empfehle ich es gerne weiter.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

zessi79 zessi79

Veröffentlicht am 23.02.2023

Toller 2. Teil

Inhaltsangabe:
Tag für Tag beantwortet der aus Twitter bekannte Apotheker die Fragen seiner Kundschaft: Welche Mittel helfen bei Schlafstörungen, Blasenentzündung oder Haarausfall? Gefährden Deos mit Aluminium ... …mehr

Inhaltsangabe:
Tag für Tag beantwortet der aus Twitter bekannte Apotheker die Fragen seiner Kundschaft: Welche Mittel helfen bei Schlafstörungen, Blasenentzündung oder Haarausfall? Gefährden Deos mit Aluminium meine Gesundheit? Sind CBD-Öl, Ginkgo und Placenta Globuli so gut, wie manche Seiten im Internet behaupten? Und welche Arzneimittel gehören in eine gute Hausapotheke? Unterhaltsam und verständlich vermittelt er so das Wichtigste zu den Bestsellern aus der Apotheke. Gewohnt kritisch schaut er zudem auf die Mittel, die viel versprechen, aber nichts halten.

Meinung:
Nachdem ich den ersten Teil der Reihe schon verschlungen habe, musste ich natürlich auch den zweiten Band lesen und ich wurde nicht enttäuscht.

Ich mag die humorvolle Art einfach, mit der #DerApotheker uns wichtige Dinge über Arzneimittel erzählt. Alles wird ausführlich und gut verständlich erklärt, auch wenn man über keine medizinischen oder pharmazeutischen Vorkenntnisse verfügt (so wie ich).

Ich habe auch in diesem Buch viel gelernt und mich gleichzeitig gut unterhalten gefühlt.

Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen und freue mich schon auf den 3. Band von #DerApotheker.

Fazit:
Toller zweiter Teil, der mich wieder voll und ganz überzeugen konnte. Ich freue mich schon auf den dritten Teil der Reihe. Absolut empfehlenswert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Victory00 Victory00

Veröffentlicht am 06.02.2023

Bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie den Apotheker für alle Fälle!

Dieser Ratgeber ist perfekt für jeden, der schon immer mal sein pharmazeutische Wissen aufrischen wollte, und dabei auch nicht vor etwas Text zurückschreckt.

Dieser Ratgeber wurde von einem Apotheker ... …mehr

Dieser Ratgeber ist perfekt für jeden, der schon immer mal sein pharmazeutische Wissen aufrischen wollte, und dabei auch nicht vor etwas Text zurückschreckt.

Dieser Ratgeber wurde von einem Apotheker verfasst, welcher jeden Tag aufs Neue seine Kundschaft vor Ort oder online aufklären muss. In diesem Buch kann sich jeder selber informieren, ohne einen Apother oder eine Apotheke aufsuchen zu müsse. Es handelt sich um einen Ratgeber, der perfekt in jede Tasche oder auf jedes E- Reader Gerät passt. Das Besondere an diesem Ratgeber ist die gleichzeitig informative, aber auch unterhaltsame Schreibweise. Das Buch führt ein wenig in den Alltag des Heraisgebers an, da es sich um Gedanken handelt, welche in Essayform auf das Papier gebracht wurden. In diesem Fall handelt es sich um einen gelungenen Nachfolger des Ratgebers: ,, Die Wahrheit über unsere Medikamente; Wann sie helfen. Wann sie schaden".

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buechermango buechermango

Veröffentlicht am 04.02.2023

Super unterhaltsam und informativ

Kennt ihr eigentlich #DerApotheker? Ich bisher leider nicht, aber er hat einen neuen Fan! #DerApotheker für alle Fälle ist sein zweites Buch, sein erstes werde ich wohl nachholen müssen. Hier greift er ... …mehr

Kennt ihr eigentlich #DerApotheker? Ich bisher leider nicht, aber er hat einen neuen Fan! #DerApotheker für alle Fälle ist sein zweites Buch, sein erstes werde ich wohl nachholen müssen. Hier greift er typische Probleme auf und räumt mit verschiedenen Mythen auf.

Wir erleben einen Tag gemeinsam mit ihm und seiner Kollegin Anna in der Apotheke. Das Buch beginnt gleich mit einer kurzen Nacht. Die kurzen privaten Szenen lockern das Buch auf und sind ein guter Kontrast zu den ernsten, teilweise komplizierten Themen.
Das Buch dient nämlich nicht nur der Unterhaltung, hier wird wirklich aufgeklärt und damn, mein Kopf hat zwischendurch geraucht, aber ich hab unheimlich viel dazu gelernt und bin sehr dankbar dafür. Sein wir ehrlich, teilweise werden wir nicht mal bei Ärzt*innen richtig aufgeklärt und dann kommen noch die ganzen Hobby-Pharmazeut*innen im Internet dazu.. Da den Überblick zu behalten kann schwierig werden. 

Um jetzt ausführlich darauf einzugehen, welche Themen hier behandelt werden, fehlt mir die Zeit und vor allem die Kompetenz. Es sind aber einige, Antidepressiva und deren Wirkungsweise, die (unberechtigte) Angst vor Aluminium im Deo oder vor Fluor in Zahnpasta. Auch auf Opium wird intensiv eingegangen, außerdem wird die Wirksamkeit von CBD-Ölen hinterfragt. Besonders interessant fand ich das Thema Melatonin und die gruseligen Marketingaktionen, mit denen verzweifelten Menschen das Geld aus der Tasche gezogen wird. Am Ende geht es dann noch mal darum, was alles in die eigene Hausapotheke gehört.
Was jetzt vielleicht erstmal ein wenig Trocken und Langweilig klingt, wird hier wirklich knackig zusammen gefasst und hat mir nicht nur ein mal die Augen geöffnet. Wissen ist Macht und Wissen gewinnen kann Spaß machen, wie hier eindrücklich bewiesen wird.

“Aber, und ich werde nicht müde, darauf hinzuweisen: Alles ist Chemie, und gerade Pflanzen enthalten sehr viele chemische Verbindungen. Die Logik, etwas ohne Chemie zu wollen, dafür aber unbedingt etwas Pflanzliches, geht einfach nicht auf.”

Das schönste an dem Buch ist für mich aber die klare Haltung zu Homöopathie. Die Aussagen, das diese nicht über den Placebo Effekt hinaus wirkt und das sie keine Alternative, also keine ‚Alternativmedizin’ ist, sondern eigentlich Pseudomedizin. Als zum ersten Mal das Wort Schwurbler gefallen ist, wusste ich, dass ich hier richtig bin. Das Buch ist also sehr Wissenschaftsorientiert und wenn das nichts für euch ist, solltet ihr zu anderen Büchern greifen.

Von mir gibts eine große Empfehlung, ihr werdet wahrscheinlich von dem Buch profitieren und kriegt zwischendurch noch was zu Lachen. Ich denke, dass sich das Buch auch als Geschenk verdammt gut macht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Marimirl Marimirl

Veröffentlicht am 04.02.2023

Sehr interessant

Einschlafprobleme, Durchfall oder Schmerzen: #DerApotheker hat bestimmt das richtige ohne dabei auf Pseudomedizin zurück zu greifen.

Der Leser begleitet den Apotheker durch eine Nachtschicht (Notdienst) ... …mehr

Einschlafprobleme, Durchfall oder Schmerzen: #DerApotheker hat bestimmt das richtige ohne dabei auf Pseudomedizin zurück zu greifen.

Der Leser begleitet den Apotheker durch eine Nachtschicht (Notdienst) und den darauffolgenden Samstag und nimmt dabei an den Beratungsgesprächen teil. Diese sind durchaus interessant und ich habe das ein oder andere über Pharmazie gelernt. Stellenweise waren es mir dann doch zu viele pharmazeutische Begriffe, die zwar erklärt werden, aber zumindest für mich im Rahmen eines solchen Buches (kein Nachschlagewerk, kein klassisches Sachbuch) nicht komplett verarbeitet werden können. Diesen Anspruch hatte ich aber auch nicht bzw. nach Beginn des Buches habe ich ziemlich beschlossen, diese Passagen zu lesen aber mich nicht intensiv damit zu beschäftigen.

Der Apotheker macht deutlich, was er von Alternativmedizin, die nicht mehr als einen Placeboeffekt bewirkt, hält. Das hatte ich schnell verstanden und man hätte eventuell dann nicht mehr ständig daraufhinweisen müssen. Aber das dürfte eben das große Anliegen des Autors sein (ist ja auch verständlich).

Abgesehen von den oben geschilderten pharmazeutischen Begriffen und Erklärungen liest sich das Buch sehr flott und man bekommt einen guten Eindruck wie einerseits der Arbeitsalltags eines Apothekers aussieht und andererseits erfährt man viel über die korrekte Anwendung und die Wirkung von Medikamenten. Natürlich kann in so einem Buch nicht jeder Art von Symptom und Medikament behandelt werden. So waren in diesem Band nicht unbedingt die Medikamente enthalten, die mich betreffen. Das macht aber nichts, denn wer weiß schon, was kommt. Und man hat genug erfahren, was für alle Arten von Medizin anwendbar ist.

Ich habe das erste Buch nicht gelesen, daher kann ich nicht beurteilen, ob es zu vielen Wiederholungen oder ähnlichem kommt. Bei Gelegenheit würde ich aber das erste Buch auch noch gerne lesen.

Ich bin eigentlich der typische Romanleser, das war also eine eher neue Erfahrung für mich. Mir hat die Mischung zwischen Erzählung und Sachbuch sehr gut gefallen - auf lockere Art und Weise wird Wissen vermittelt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

#DerApotheker

#DerApotheker hat Pharmazie studiert und arbeitet seit über 10 Jahren als Apotheker in einer öffentlichen Apotheke. Er verschickt einen erfolgreichen Infoletter auf https://steadyhq.com/de/derapotheker, schreibt eine Online-Kolumne für die DEUTSCHE APOTHEKER ZEITUNG und ist als @ApothekerDer auf Twitter aktiv. Sein erstes Buch DIE WAHRHEIT ÜBER UNSERE MEDIKAMENTE wurde 2021 zum SPIEGEL-Bestseller.

Mehr erfahren
Alle Verlage