Hot as Ice - Heißkalt verführt
 - Helena Hunting - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
805 Minuten
ISBN: 978-3-96635-130-0
Ersterscheinung: 02.10.2020

Hot as Ice - Heißkalt verführt

Ungekürzt
Teil 2 der Serie "Pucked"
Gelesen von Philipp Reuther
Übersetzt von Michaela Link

(5)

Eishockey-Star Miller “Buck” Butterson hat beschlossen, dass es an der Zeit ist, das Playboy-Dasein aufzugeben und sich stattdessen eine feste Freundin zu suchen. Eine richtige Freundin, die er nicht nur ins Bett, sondern auch zum Essen und ins Kino einladen will. Als er auf Sunshine Waters, die Schwester seines Teamkameraden, trifft, ist er sich sicher, die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Doch sein Ruf als Herzensbrecher eilt ihm voraus, und Buck stellt fest, dass er sich ganz schön ins Zeug legen muss, wenn er Sunny für sich gewinnen will …

Rezensionen aus der Lesejury (5)

Marrojeanne Marrojeanne

Veröffentlicht am 28.10.2020

Mit Anlauf ins nächste Fettnäpfchen

Der zweite der "Hot as Ice" bzw. "Pucked"-Reihe von Helena Hunting handelt diesmal um Miller "Buck" Butterson und Sunny Waters, jeweils die Geschwister von Violet und Alex, die die Protagonisten vom ersten ... …mehr

Der zweite der "Hot as Ice" bzw. "Pucked"-Reihe von Helena Hunting handelt diesmal um Miller "Buck" Butterson und Sunny Waters, jeweils die Geschwister von Violet und Alex, die die Protagonisten vom ersten waren.
Das sich zwischen Miller und Sunny etwas anbahnt, war ja schon im ersten Teil erkennbar und nun wird die Beziehung weiter gezeigt.
Dabei ist nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen, denn dadurch dass Miller ja Profi-Eishockeyspieler ist, ist er oft von Fans/Groupies umgeben und es gibt nicht immer vorteilhafte Fotos. Das kann natürlich eine eventuelle Beziehung schon auf eine harte Probe stellen.
Besonders wenn Buck es schafft mit Anlauf noch immer das nächste Fettnäpfchen zu treffen, wo man ihn als Leser doch gern schütteln würde, etwas nicht zu tun, oder ins Buch greifen und sich vor ihn hinstellen, damit er etwas nicht macht.
Da es in der Geschichte noch zusätzliches Drama mit Sunnys Ex-Freund gibt, den Buck immer wieder tolle Spitznamen gibt, wurde definitv für Unterhaltung gesorgt.
Auch Violet, Bucks Schwester, macht in dieser Geschichte einen etwas reiferen Eindruck als noch in ihrer eigenen Geschichte und sie steht mit Rat und Tat an seiner Seite um ihn zu unterstützen Sunny für sich zu gewinnen. Generell haben die beiden eine sehr tolle unterhaltsame Geschwister-Dynamik.
Dadurch dass die Geschichte nur aus Buck-Sicht erzählt wird, kennen wir nur seine Seite, und die von Sunny bleibt dem Leser verborgen. Dadurch ist es immer etwas schwierig zu erfahren, was sie nun wirklich denkt und warum sie manchmal so handelt.

Humorvoll, spritzig aber auch nicht nur sexy. Und folgende Geschichten wurden schon leicht angeteasert zum Weiterlesen. Die Mannschaft hat ja noch genug Mitspieler.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

michlies michlies

Veröffentlicht am 28.01.2019

Erotik, Spannung und Unterwäsche

In diesem Buch lernen wir Buck näher kennen, der Stiefbruder unserer verrückten Violet aus dem ersten Buch. Wie ich schon letzte Woche in meiner Rezension schrieb, konnte ich mich am Ende mit Violet sehr ... …mehr

In diesem Buch lernen wir Buck näher kennen, der Stiefbruder unserer verrückten Violet aus dem ersten Buch. Wie ich schon letzte Woche in meiner Rezension schrieb, konnte ich mich am Ende mit Violet sehr gut anfreunden. Aber was im ersten Buch geschehen ist, ist das man von Buck ein ganz schlechtes Bild hat und ich auch schon mit Vorurteilen ihm gegenüber in die Sache gegangen bin. Doch vielleicht irrt man sich ja in ihm? Das Buch geht sehr auf die Bindung zwischen Geschwistern und dem Verlangen nach einer guten gestärkten Beziehung zum Partner hervor. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, denn jeder muss Buck am Ende lieb haben oder vielleicht auch nicht. Alex und Violet spielen eine Rolle am Rande in diesem Buch, ihre Geschwister sind im Fokus und besonders Buck der als Herzensbrecher im ersten Buch schon tetuliert wird, hat die Chance eine andere Seite zu zeigen. Alles in allem sind Miller „Buck“ und Sunny so süß zusammen und er ist einfach nur total lustig. Habe bei dem Buch sogar noch mehr gelacht als beim Vorgänger. Teil 2 konnte hier wirklich gut anknüpfen. Der einzige Kritikpunkt ist, dass die Autorin Buck im ersten Teil so schlecht hat da stehen lassen, es scheint fast so, als hätte sie es sich erst später dazu entschieden ihn nett werden zu lassen und Miller dann erst wieder ins sympathischere Licht gerückt. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen, während wir uns das Eishockeyspiel anschauen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 30.12.2018

Drama und endlose Leidenschaft verpackt in Helena Hunting´s einzigartigem Humor :-D

Ich muss ja gestehen , die Cover der Hot as Ice Reihe sind schon wirklich sehr clever gewählt , denn nicht nur , das die Titel wie die Faust auf´s Auge zu den ansehnlichen Körpern passen , nein ! Man hat ... …mehr

Ich muss ja gestehen , die Cover der Hot as Ice Reihe sind schon wirklich sehr clever gewählt , denn nicht nur , das die Titel wie die Faust auf´s Auge zu den ansehnlichen Körpern passen , nein ! Man hat keine Chance an diesen Augenweiden vorbeizuschauen ! Also ich auf jedenfall nicht *hust* *sabber*

Helena Huntings einzigartiger Humor , bei dem ich jedes Mal wieder vergesse, das die Protagonisten meines erachtens nach viel zu viel Sex haben und die Geschichten auch keinen Tiefgang haben , der hier völlig fehl am Platz wäre und sie trotzdem einige wenige Momente hervorholt , wo man sie die Tränchen verkneifen muss , das gibt ihren Büchern wiedererkennungswert , daran erkennt man ihre Werke , weil sie sich in jeder einzelnen ihrer Geschichten treu bleibt und einen typischen Hunting draus macht <3

Wenn ich die Geschichten der sympathischen und authentischen Charaktere verfolge , dann habe ich immer Bilder vor Augen . Ich stelle mir die Kulisse vor , wo all das beschriebene echt ist und ich mittendrin .

Miller und Sunny haben es wirklich nicht leicht , ihre Beziehung wird von Dramen und Missverständnissen in den Schatten gestellt , weil oft einfach nichts so ist , wie es scheint . Sie haben unglaublich viele und große Steine im Weg und auf amüsante Art und Weise erzählt uns Helena diesmal nur aus einer Sicht , nämlich Millers Sicht , wie er kämpft für etwas , das es wert ist : die Liebe :-)

Zusätzlich erfährt man nebenbei auch schon immer so viel über die Protagonisten , die im nächsten Band ihre Geschichte erzählen werden , das man mit Freude drauf hinfiebert .

In diesem Fall bin ich irgendwie glücklich darüber , das ich die Reihe erst jetzt für mich entdeckt habe , wo ich immerhin 6 Geschichten hintereinander weglesen kann und die 7. auch nicht mehr lange auf sich warten lässt ;-)

Randy und Lily aus Band 3 warten auf mich , schnappt euch eure Reader und ladet euch alle Bücher von Helena Hunting , wenn ihr eure Lachmuskeln in Bewegung halten wollt , es lohnt sich <3

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ella95 Ella95

Veröffentlicht am 23.08.2018

Hot as Ice - Band 2

Allgemeines:
Hot as Ice - Heißkalt verführt ist der 2. Band der Hot as Ice Reihe von Helena Hunting.

Cover & Titel:
Der Reihenname ist ein Widerspruchh in sich und in Verbindung mir dem Cover lässt sich ... …mehr

Allgemeines:
Hot as Ice - Heißkalt verführt ist der 2. Band der Hot as Ice Reihe von Helena Hunting.

Cover & Titel:
Der Reihenname ist ein Widerspruchh in sich und in Verbindung mir dem Cover lässt sich schon erahnen, dass es um Eishockey geht. Mir gefällt beides sehr gut :)

Schreibstil:
Dies war mein erstes Buch der Autorin Helena Hunting. Ich muss sagen, dass ich ihren Schreibstil angenehm zum Lesen fand. Sie hat viel Humor und beschreibt die (meiner Meinung nach) wichtigen Szenen detaillierter als andere.

Charaktere:
Eishockey-Star Miller “Buck” Butterson hat sich in seinem Playboy Sasein genug ausgetobt. Er will etwas Festes - richtige Liebe! Doch wie das genau Funktioniert weiß er noch nicht.. Aber die Richtige gefunden hat er schnell..
Sunshine "Sunny" Waters ist die Schwester seines Teamkameraden von Buck. Sie ist so anders alle anderen Mädchen die er kennt. Sie ist Vegetarierin und hat einen "alternativen" Lebensstil.

Story:
Sunny macht ihrem Spitznamen alle Ehre, sie ist stets freundlich und gut gelaunt. Ihr sind Tiere sehr wichtig und sie hatte bis jetzt erst einen richtigen Freund. Buck verliebt sich Hals über Kopf in sie und versucht alles um ihr Herz zu gewinnen. Aber mit seiner Vergangenheit hat Sunny so ihre Probleme. Und dass sie die Schwester von Alex Waters ist macht die Sache auch nicht leichter. Haben er und Sunny überhaupt eine Chance? Kann Buck sie von seiner ehrlichgemeinten Liebe überzeugen?

Meinung:
Sunny und Buck sind ein süßes Pärchen. Was hat mich hier gestört? Sunny... irgendwie hatte ich meine Probleme mit ihr... Einerseits gefällt mir ihr Charakter sehr gut. Das Alternative & die Tierliebe (Yoga, Vegetariern, usw..) gefällt mir super - ist mal etwas anderes. Andererseits ist diese dauernde Eifersucht und dieses "hilflose" Getue nicht mein Fall... Aber ich denke genau das macht einen guten Charakter aus - dass eben nicht alles super dupi ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lina-Tweety Lina-Tweety

Veröffentlicht am 22.04.2018

Drama über Drama

Buck ist ein totaler Playboy, doch so langsam hat er keine Lust mehr auf sein Image. Da kommt ihm Sunny, die Schwester seines Teamkollegen Alex wie gerufen. Doch leider eilt ihm sein Ruf voraus und er ... …mehr

Buck ist ein totaler Playboy, doch so langsam hat er keine Lust mehr auf sein Image. Da kommt ihm Sunny, die Schwester seines Teamkollegen Alex wie gerufen. Doch leider eilt ihm sein Ruf voraus und er muss hart für sein Liebesglück kämpfen. Haben er und Sunny überhaupt eine Chance?
An manchen Stellen fand ich das Buch ziemlich schwer zu lesen, aber nicht wegen des Schreibstils, sondern weil ich mich so über die Situationen geärgert habe. Natürlich braucht ein Buch spannende Wendungen, aber hier war es für meinen Geschmack etwas zu übertrieben.
Aus diesem Grund bin ich auch zwiegespalten was die Charaktere angeht. Buck fand ich einfach toll – ein sympathischer Kerl, der einfach nur viel zu viel Pech hat, aber dabei unglaublich süß rüberkommt. Sunny hat mir leider nicht so gut gefallen. Ihre, zwar an den meisten Stellen verständliche, Eifersucht hat mir manchmal den Spaß am Lesen genommen. Buck hat sich wirklich die ganze Zeit sehr um sie bemüht, aber sie hat für mich immer nur nach Ausreden gesucht um nicht mit ihm zusammen sein zu müssen.
Ansonsten fand ich den Schreibstil der Autorin wieder gut, für mich aber im ersten Teil besser umgesetzt.
Das Cover ist wieder sehr gut gewählt – ich finde es wirklich schön, dass man hier dem Stil des ersten Buchs treu bleibt, was den Wiedererkennungseffekt erhöht.
Trotzdessen ich den ersten Teil besser fand, ist der Zweite im Allgemeinen auch gut. Also wer ein bisschen mehr Drama mag ist hier genau richtig ;)
Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Helena Hunting

Helena Hunting - Autor
© Sebastian Lohnghorn

Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.

Mehr erfahren
Alle Verlage