King - Er wird dich besitzen
 - T. M. Frazier - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
626 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-022-8
Ersterscheinung: 31.10.2019

King - Er wird dich besitzen

Ungekürzt
Gelesen von Martin Bross, Eni Winter
Übersetzt von Anja Mehrmann

(57)

Sie braucht einen Beschützer. Er wird ihre Liebe, ihre ganze Welt, ihr King.

Kein Geld, kein Handy, und absolut keine Erinnerung daran, wer sie ist: Die junge Doe weiß, dass sie einen Beschützer braucht, wenn sie überleben will. Und als sie auf einer Party des führenden Motorcycle-Clubs der Gegend dem berühmt-berüchtigten King in die Arme läuft, spürt Doe sofort, dass sie keinen Besseren hätte finden können. King wird ihr Beschützer, ihr Geliebter, ihr Freund und ihre ganze Welt – aber auf der Suche nach ihrer Vergangenheit auch ihr größter Feind. Denn jeder weiß, dass King nichts mehr hergibt, was ihm gehört …

Rezensionen aus der Lesejury (57)

Hellena92 Hellena92

Veröffentlicht am 04.11.2019

Und täglich grüßt das Murmeltier

Doe ist verzweifelt. Ohne Gedächtnis, Handy und alles was einen ausmacht wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf. Normalerweise sollte man doch eigentlich gesucht werden, wenn man verschwindet, aber Doe ... …mehr

Doe ist verzweifelt. Ohne Gedächtnis, Handy und alles was einen ausmacht wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf. Normalerweise sollte man doch eigentlich gesucht werden, wenn man verschwindet, aber Doe wird weder vermisst, noch ist irgendwo eine Akte von ihr zu finden.
Somit landet sie auf der Straße und ihre einzige Hoffnung ist eine Biker Gang, wo sie durch sexuelle Gefälligkeiten wenigstens Essen und ein Dach über dem Kopf haben kann. Doch sie hat nicht mit dem Anführer King gerechnet, der sie nicht mehr gehen lassen kann.

Mein Fazit:

Und täglich grüßt das Murmeltier. Solche Geschichten gibt es mittlerweile zu Hauf und leider auch nichts Neues mehr. Mädchen findet Typen, Typ will sie besitzen. Mädchen lässt das mit sich machen.
Doe ist naiv und nicht wirklich schlagfertig das fand ich sehr schade, denn gerade in solchen Geschichten sollte man doch zwei Protagonisten haben, die sich verbal platt machen.
King ist der klassische Kerl solcher Geschichten. Auch hier darf nichts Neues erwartet werden.
Die Geschichte an sich ist von Anfang bis Ende durchschaubar.
Die Sprache ist aufgesetzt derb und brutal. Etwas weniger hätte dem ganzen gut getan, aber leider fallen so viele schlecht platzierte Schimpfworte, dass ich schließlich nur noch mit den Augen rollen konnte. Ein harte Geschichte wird nicht glaubwürdig, nur weil man da sein ganzes Repertoire auspackt.
Die Sprecher sind ziemlich gut, aber wie immer können sie das auch nicht retten.
Wer eine harte Geschichte ohne Story will, ist hier gut beraten. Mehr ist aber nicht drin. Ist ziemlich platt das Ganze. Gefühle kamen auch nicht auf.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LilyJ LilyJ

Veröffentlicht am 18.10.2019

Sehr gut

Die Story um King, Doe und Preppy hat mich von ersten Seite mitgerissen! Es geht nicht nur heiß her, es wird ein solch rasantes Tempo angeschlagen, dass man das Buch kaum zur Seite legen kann. …mehr

Die Story um King, Doe und Preppy hat mich von ersten Seite mitgerissen! Es geht nicht nur heiß her, es wird ein solch rasantes Tempo angeschlagen, dass man das Buch kaum zur Seite legen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

cat10367 cat10367

Veröffentlicht am 10.09.2019

Wie lebt es sich ohne Gedächtnis?

Doe - hat kein Gedächtnis mehr und kann sich an ihr bisheriges Leben nicht erinnern. Deswegen lebt sie auf der Straße und begegnet bei einer Party King.Er ist gerade aus dem Knast gekommen und ein typischer ... …mehr

Doe - hat kein Gedächtnis mehr und kann sich an ihr bisheriges Leben nicht erinnern. Deswegen lebt sie auf der Straße und begegnet bei einer Party King.Er ist gerade aus dem Knast gekommen und ein typischer Bad Boy. Beide empfinden etwas füreinander und nähern sich immer weiter an. Jeder der beiden hat seinen eigenen Kampf zu führen. Sie helfen und brauchen sich gegenseitig. Hat ihre Liebe eine Chance? Wer ist Doe?Ein wirklich fantastisches Bad Boy - Buch und es finden sich neben einer Liebesgeschichte auch einige kriminelle Aspekte darin.Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Steffi_liest Steffi_liest

Veröffentlicht am 25.08.2019

König des Fahrdamms

"King - er wird dich besitzen" war mein erstes Buch von T. M. Frazier. Der Roman spielt im Milieu der Biker und Gesetzlosen - entsprechend deftig ist die Sprache und entsprechend derb ist der allgemeine ... …mehr

"King - er wird dich besitzen" war mein erstes Buch von T. M. Frazier. Der Roman spielt im Milieu der Biker und Gesetzlosen - entsprechend deftig ist die Sprache und entsprechend derb ist der allgemeine Umgang mit Frauen. Wer damit nicht umgehen kann - Finger weg!
Die Story an sich war spannungsgeladen, auch Doe's anfängliche Zerrissenheit in Bezug auf King war nachvollziehbar und glaubwürdig dargestellt. King ist ein absolutes Alphamännchen - dennoch hab ich es ihm voll und ganz abgekauft, als er Gefühle für Doe entwickelte und sich damit anfangs ziemlich unwohl fühlte. Ich bin ja kein Fan von allzu besitzergreifenden Männern, aber King's Charakter passt eben nur so zum Setting.
Das Buch endet mit einem ganz fiesen Cliffhanger, der mich dazu verleitet hat, mir den zweiten Teil ("King - er wird dich lieben") zu kaufen - ich bin gespannt, wie sich die Geschichte von Doe und King weiter entwickelt.
Fazit: Ich vergebe 4 von 5 Sternen - den einen Stern Abzug gibt's, weil mir das Buch eigentlich zu gewaltlastig war.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bluetenzeilen bluetenzeilen

Veröffentlicht am 11.07.2019

Ein sehr guter Auftakt der Reihe

Inhalt:
Kein Geld, kein Handy, und absolut keine Erinnerung daran, wer sie ist: Die junge Doe weiß, dass sie einen Beschützer braucht, wenn sie überleben will. Und als sie auf einer Party des führenden ... …mehr

Inhalt:
Kein Geld, kein Handy, und absolut keine Erinnerung daran, wer sie ist: Die junge Doe weiß, dass sie einen Beschützer braucht, wenn sie überleben will. Und als sie auf einer Party des führenden Motorcycle-Clubs der Gegend dem berühmt-berüchtigten King in die Arme läuft, spürt Doe sofort, dass sie keinen Besseren hätte finden können. King wird ihr Beschützer, ihr Geliebter, ihr Freund und ihre ganze Welt - aber auf der Suche nach ihrer Vergangenheit auch ihr größter Feind. Denn jeder weiß, dass King nichts mehr hergibt, was ihm gehört ...

Fazit:
Der Schreibstil ist wirklich gut, auch wenn er etwas anders ist und ich kam schnell in die Geschichte rein. Auch ist das Buch wahrscheinlich nicht etwas für jedermann, sowohl die Handlung als auch die Sprache ist etwas brutal. Doe war ein Charakter der sich von Niemandem vorschreiben ließ, was sie zutun hat, was mir wirklich gut gefallen hat, weswegen sie mir sehr sympathisch war. Auch King, der von außen dieser harte Kerl ist mit dem man sich lieber nicht anlegen sollte, aber der im Grunde ein gutes Herz hat und sich wünscht ein anderes Leben zu führen. Es war wirklich spannend mitzuerleben wie Doe und Kings Beziehung sich entwickelt. Insgesamt fand ich das Buch wirklich gut und hab auch schon den 2. Teil bei mir zu liegen, auch wenn es nur als ebook ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

T. M. Frazier

T. M. Frazier - Autor
© Wander Aguiar

T. M. Frazier lebt mit ihrer Familie im sonnigen Florida, und ihr erstes Buch sollte ein heiterer Sommerroman werden. Naja … die Geschichte spielt im Sommer! Wenn ihre Helden sie nicht gerade in dunklen Abgründen gefangen halten, verbringt T. M. Frazier ihre Zeit mit lesen, reisen und Countrymusik.

Mehr erfahren

Sprecher

Martin Bross

Martin Bross - Sprecher
© Martin Bross

Martin Bross wurde 1972 in Wetter an der Ruhr geboren und lebt mittlerweile in Bonn. Seitdem er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main absolviert hat, arbeitet Bross erfolgreich als Schauspieler und Sprecher. Hörbuchfreunde kennen ihn aus zahlreichen Veröffentlichungen wie aktuell die beiden Teile von Roberto Savianos „Clan der Kinder“, oder „Fever“ von Deon Meyer und dem Kultroman „Ready Player One“. Insgesamt wirkte Bross …

Mehr erfahren
Alle Verlage