Merry Kissmas
 - Penelope Ward, Vi Keeland - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
279 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-241-3
Ersterscheinung: 01.12.2021

Merry Kissmas

Vier Weihnachtsgeschichten
Ungekürzt
Gelesen von Sarah Liu, Alexander Schwarz
Übersetzt von Hans Link

(48)

Vier prickelnde und romantische Liebesgeschichten zu Weihnachten

Lights out Love

Cole ist absolut genervt von der üppigen Weihnachtsdekoration seiner Nachbarin Josie. Als dann auch noch der Strom ausfällt, steht er vor ihrer Tür, um ihr seine Meinung zu sagen. Sie verbringen den Abend gemeinsam, und Cole merkt bald, dass er vielleicht doch mehr für das Fest der Liebe empfindet, als er immer dachte – und für Josie …

Kissmas in New York

Als Margos beste Freundin ihr vorwirft, nicht spontan sein zu können, und sie herausfordert, einen fremden Mann zu küssen, zögert diese nicht lange und geht auf die Wette ein. Der Kuss mit Chet haut sie um. Margo staunt nicht schlecht, als sie ihm kurz danach vor Gericht wieder gegenübersteht – als Anwalt ihres Bald-Exmanns ...

Sexy Scrooge

Das Letzte, was Meredith an diesem verschneiten Weihnachtsabend brauchen kann, ist, sich ein Uber mit dem großspurigen Anwalt Adam zu teilen. Doch während sie sich zusammen durch den Schneesturm kämpfen, entsteht eine Verbindung zwischen ihnen. Als die Fahrt zu Ende ist, trennen sich ihre Wege. Bis sie sich vor Gericht überraschend wieder gegenüberstehen – allerdings auf verschiedenen Seiten ...

The Merry Mistake 

Piper sollte sich wirklich endlich eine Brille zulegen, verwechselt sie doch einen gut aussehenden Mann, der vor ihrem Gebäude sitzt, mit einem Obdachlosen. Sie will ihm helfen – schließlich ist Weihnachten. Peinlich, doch zum Glück wird sie ihn nie wiedersehen … wenn das Schicksal nicht andere Pläne hätte.

Rezensionen aus der Lesejury (48)

karinlovesbooks karinlovesbooks

Veröffentlicht am 05.12.2022

Tolle Geschichten

Merry Kissmas ist eine tolle Ansammlung aus 4 weihnachtichen Kurzgeschichten die ich sehr schnell verschlungen habe.

Vorab gleich mal:
Geschichte 1 hat 5 Sterne von mir bekommen.
Geschichte 2 hat 4 ... …mehr

Merry Kissmas ist eine tolle Ansammlung aus 4 weihnachtichen Kurzgeschichten die ich sehr schnell verschlungen habe.

Vorab gleich mal:
Geschichte 1 hat 5 Sterne von mir bekommen.
Geschichte 2 hat 4 Sterne von mir bekommen.
Geschichte 3 hat 4 Sterne von mir bekommen.
Geschichte 4 hat 5 Sterne von mir bekommen und war ein absolutes Highlight.

Der Kauf dieses Buches lohnt sich auf jeden Fall und für Vi Keeland Fans sowieso ein absolutes Muss.

Die erste Geschichte hat einfach so schöne Weihnachtsvibes versprüht und hast mich zum Lächeln gebracht mit ihren zauberhaften Protagonisten und dem typischen Vi Keeland Humor. Ich habe das Dekorationstheme und auch das gemütliche Feeling total gerne gemocht. Die Charaktere haben auch wundervoll miteinander harmoniert.

Aber auch Geschichte 2 und 3 haben mich zum Lachen gebracht. Jedoch hatten die nicht so richtig Weihnachtsvibes. Dennoch waren sie superlustig und humorvoll, spritzig und sexy und eine absolute Empfehlung.

Und dann kommen wir zu Geschichte 4 die einfach ein absolutes Highlight für mich war.
Ich liebe alles daran. Die versteckte Message die wirklich, wirklich schön ist und zum Nachdenken anregt. Zudem waren auch die Charaktere so gut ausgearbeitet und haben mich total begeistert. Generell hat sich die 4. Geschichte einfach absolut nicht wie eine Kurzgeschichte angefühlt sondern so richtig rund und vollständig.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

1Leseratte 1Leseratte

Veröffentlicht am 04.02.2022

Wunderschöne Geschichten mit Suchtpotenzial

Mit großem Genuss habe ich die vier wunderschönen Geschichten von Vi Keeland und Penelope Ward gelesen und habe es nicht geschafft, das Buch aus der Hand zu legen, bevor es ausgelesen war.
Abwechslungsreiche ... …mehr

Mit großem Genuss habe ich die vier wunderschönen Geschichten von Vi Keeland und Penelope Ward gelesen und habe es nicht geschafft, das Buch aus der Hand zu legen, bevor es ausgelesen war.
Abwechslungsreiche Handlungen, starke und authentische Charaktere, die sich vor keinem Schlagabtausch scheuen und das ganze humorvoll und locker erzählt, haben mir mehr als einmal ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Das Cover mit dem abgebildetem attraktivem Sahneschnittchen und der Buchtitel lassen schon das Aufeinanderprallen verschiedenster Lebensmuster vermuten.
Die Geschichten erzählen von vier Pärchen wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
Beim Aufeinandertreffen der weihnachtsverrückten Josie mit dem sich nach Ruhe sehnendem Cole fliegen zunächst die Fetzen. Wundervoll zu lesen, wie sich langsam eine Beziehung zwischen den Beiden entwickelt und alte Wunden geheilt werden.
Die von ihrem Scheidungsverfahren genervte Margo lässt sich zu einer Wette überreden. Der von dem attraktivem Chet empfangene Kuss haut sie förmlich um und zaubert wunderbare Gefühle in ihren Bauch. Die Enttäuschung folgt auf dem Fuß - kein Anruf von Chat und dann ist er auch noch der Anwalt ihres verlogenen Mannes - da sind Spannungen vorprogrammiert.
Meredith hat Angst vor dem Verlust ihrer Wohnung. Gestresst landet sie in einem Uber versehentlich auf dem Schoss von Adam, in dem sie sofort einen großspurigen Angeber erkennt und ihn auch so behandelt. Es heißt, man trifft sich immer zweimal im Leben - das muss auch Meredith erkennen und es folgen für sie noch eine ganze Reihe anderer Überraschungen.
Eine Situation vollkommen falsch einschätzend trifft die hilfsbereite und gutherzige Piper auf den frustrierten Mason. Der immer noch von Selbstzweifeln geplagte Mann, weist Piper mit harschen, frechen und auch unverschämten Worten und Taten zurecht. Auch in dieser Geschichte trifft man sich zweimal im Leben und für den Leser ist es absolut köstlich zu beobachten, was daraus wird.
Alle vier Kurzgeschichten bieten eigentlich genug Stoff für einen Roman. Sie spielen jeweils in der Vorweihnachtszeit und jedes Kind weiß, das ist die Zeit in der Wunder geschehen: Da wird Hass zu Liebe, Dinge sind nicht so wie sie scheinen, plötzlich gibt es romantische Momente und knisternde Leidenschaft.
Die eingepflanzten Bilder wie zum Beispiel von der Weihnachtskrippe, werde mich noch lange zum Schmunzeln bringen.
Das Buch ist ein Muss für alle Romantiker, die sich nicht vor Auseinandersetzungen scheuen und auf ein zuckersüßes Happyend warten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BookGirl17 BookGirl17

Veröffentlicht am 02.01.2022

Weihnachtlich süß, kurz und ähnlich

Alle Geschichten sind recht ähnlich vom Aufbau. Aber nichtsdestotrotz ist jede einzelne süß auf ihre eigne Art und Weise. Sie sind kurz und sind schnell durchzulesen. Ich persönlich konnte mich schnell ... …mehr

Alle Geschichten sind recht ähnlich vom Aufbau. Aber nichtsdestotrotz ist jede einzelne süß auf ihre eigne Art und Weise. Sie sind kurz und sind schnell durchzulesen. Ich persönlich konnte mich schnell in die Charaktere reinlesen. Der Schreibstil ist locker und angenehm zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 22.12.2021

4 Geschichten

Klappentext
Vier prickelnde und romantische Liebesgeschichten zu Weihnachten.

Cover und Schreibstil
Ein sehr passendes und weihnachtliches Design welches mich direkt angesprochen hat. Der Schreibstil ... …mehr

Klappentext
Vier prickelnde und romantische Liebesgeschichten zu Weihnachten.

Cover und Schreibstil
Ein sehr passendes und weihnachtliches Design welches mich direkt angesprochen hat. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichten rein. Aber bei den beiden Autorinnen habe ich ehrlich gesagt auch nix anderes erwartet.

Fazit und Inhalt
Ach zur Einstimmung in die schöne Weihnachtszeit und mir haben die vier Geschichten echt viel Spaß gemacht. Es waren keine großen Überraschungen weil die sehr kurz waren aber sie haben Stimmung verbreitet und sie haben mir alle 4 gefallen.
Ich kann nicht sagen welcher kleine Story mir am meisten gefallen hat aber tatsächlich, kam der Geist der Weihnacht am meist der jungen Frau Piper in der letzten Geschichte. Aber ich fand sie alle echt süß geschrieben.
Ich danke dem Lyx Verlag für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

damarisdy damarisdy

Veröffentlicht am 16.12.2021

Richtig spritzige, süße und weihnachtliche Kurzgeschichten :-)

Ich habe mir kurz vor Weihnachten das Werk "Merry Kissmas" von Penelope Ward und Vi Keeland vorgenommen, von denen ich bereits mehrere Bücher gelesen habe.

Hier hat der Leser es mit vier verschiedenen ... …mehr

Ich habe mir kurz vor Weihnachten das Werk "Merry Kissmas" von Penelope Ward und Vi Keeland vorgenommen, von denen ich bereits mehrere Bücher gelesen habe.

Hier hat der Leser es mit vier verschiedenen Kurzgeschichten zu tun, die alle in der Weihnachtszeit spielen und eine kurze und knackige Liebesgeschichte beinhalten. Wenn ihr mehr zu den Inhalten der einzelnen Geschichten wissen wollt, schaut euch den Klappentext näher an, auf alle vier Protagonistenprächen und die Szenarien einzugehen, würde hier doch den Rahmen sprengen.

Das Autorinnenduo wechselt bei ihren Erzählungen immer mal wieder die Perspektive zwischen männlicher und weiblicher Sichtweise und nutzt dabei die Ich-Erzählweise im Präteritum. Dadurch komme ich den Charakteren, vor allem den Weiblichen, auf denen der größere Fokus liegt, schnell näher. Richtig in die Tiefe geht es hier natürlich nicht, aber das kann man von Kurzgeschichten meiner Meinung nach auch nicht erwarten. Es bleibt alles also ein wenig oberflächlicher, aber nicht auf unangenehme Art und Weise. Es gibt durchaus freche und hitzige Dialoge, was die Szenarien und Situationen betrifft, auch einiges zum Lachen und Schmunzeln und etwas, was zum Träumen bzw. für's Herz ist. Das ist eine schöne Kombi. Und zudem schaffen es die Autorrinnen auch eine gewisse weihnachtliche und heimelige Atmosphäre zu schüren.

Der Schreibstil ist, klassisch a la Penelope Ward und Vi Keeland, sehr locker und leicht, verschmitzt und humorvoll, aber auch ein wenig sexy. Ich fliege nur so durch die Seiten, was nicht nur an der Kürze des Gesamtwerkes liegt :-)

Ich vergebe gerne eine Lese- und Kaufempfehlung und 5 volle Sterne für "Merry Kissmas", welches sich besonders toll im Dezember lesen lässt *****

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Penelope Ward, Vi Keeland

Penelope Ward, Vi Keeland - Autor
© Jennifer Neves & Irene Bella Photography

Sprecher

Sarah Liu

Sarah Liu - Sprecher
© Tanya Davidow

Sarah Liu, geb. 1981, ist freie Sprecherin und lebt mit ihrer Familie in Köln. Sie liebt die Vielfalt und das ist auch in ihrer Stimme zu hören. Als ausgebildete Schauspielerin und Kommunikationscoach wurde Sie schon früh immer wieder auf ihre angenehme Stimmfarbe angesprochen. Und genau die hört man seit 2015 in verschiedenen Dokumentationen, Filmen, Serien und in Hörbüchern.

Mehr erfahren
Alle Verlage