Starting Something New
 - April Dawson - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

19,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
622 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-442-4
Ersterscheinung: 26.04.2024

Starting Something New

Ungekürzt
Teil 1 der Serie "Starting Something"
Gelesen von Simone Walleck, Madieu Ulbrich

(45)

Ruhm, Skandale, verbotene Gefühle – Welcome to START Entertainment!

An Daphne Valentis erstem Arbeitstag als Juristin bei START Entertainment geht alles schief. Nicht nur, dass ihr neuer Boss sie unfair behandelt, statt juristische Fälle zu bearbeiten, soll sie auch noch die Babysitterin von Aspen Knox spielen! Der attraktive Schauspieler will einen Neuanfang und nicht länger als The Hot Villain bekannt sein. Daphne soll ihn für seine kommende Hauptrolle als Anwalt in einem Liebesfilm beraten und vor allem dafür sorgen, dass Aspen in keinen weiteren Skandal gerät. Doch je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto weniger können sie das heiße Prickeln zwischen ihnen leugnen – bis ein Geheimnis aus der Vergangenheit ans Licht kommt, das alles verändert ...

Teil 1 der neuen Reihe von April Dawson

Rezensionen aus der Lesejury (45)

buchgerecht buchgerecht

Veröffentlicht am 16.05.2024

Empfehlung für Workplace-Romance Fans!

Das Cover fand ich von Anfang an unglaublich schön und ich habe die Geschichte so geliebt, dass ich mich wirklich beherrschen musste, nur die vorgegebenen Kapitel zu lesen. :-P
Die Mädels Clique fand ... …mehr

Das Cover fand ich von Anfang an unglaublich schön und ich habe die Geschichte so geliebt, dass ich mich wirklich beherrschen musste, nur die vorgegebenen Kapitel zu lesen. :-P
Die Mädels Clique fand ich wirklich sehr erfrischend, teilweise musste ich herzlich schmunzeln. Auch bei Daphnes Familie wurde mir ganz warm ums Herz! Und dann die Geschichte um Daphne und Aspen! Außerdem war ein unerwarteter Plot-Twist enthalten, mit dem ich so nicht gerechnet hätte.

Den Schreibstil der Geschichte habe ich insgesamt als sehr angenehm empfunden. Man konnte die Gefühle und Gedanken der Protagonisten wirklich sehr gut nachvollziehen. Das Buch hat aufjedenfall Jahreshighlight Potential!
Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Teile. (//)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MissPQ MissPQ

Veröffentlicht am 16.05.2024

Gelungener Auftakt

Ich fand das Konzept Hollywood reif, von der ersten Seite an habe ich die Geschichte geliebt und wäre die Leserunde nicht gewesen, hätte ich das Buch am liebsten an einem Tag verschlungen. Das Cover ist ... …mehr

Ich fand das Konzept Hollywood reif, von der ersten Seite an habe ich die Geschichte geliebt und wäre die Leserunde nicht gewesen, hätte ich das Buch am liebsten an einem Tag verschlungen. Das Cover ist schon ein Augenschmaus und die Geschichte ist ein Wohlfühlbuch mit einem wunderschönen Happy End.

Durch den angenehmen und bildhaften Schreibstil habe ich schnell in die Geschichte gefunden und die Autorin hat einen Plottwist erschaffen das mich wortwörtlich umgehauen hat. Damit hatte ich nicht gerechnet. Ich habe die Charaktere geliebt und besonders Aspen hatte mein Herz im Nu erobert. Daphne und Aspen sind beide sehr ehrgeizig und es verbindet beide die Leidenschaft zur Arbeit. Besonders gefallen hat mir der Einblick in der jeweiligen Tätigkeiten der beiden und uns die schönen als auch unschönen Seiten im Buisness gezeigt hat.
Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen! Lasst euch verzaubern in eine Welt voller Ruhm, Glamour, Geheimnissen und Hoffnung.

Ein gelungener Auftakt und ich hoffe wir werden die beiden in den nächsten Bänden wiedersehen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Timmi95 Timmi95

Veröffentlicht am 15.05.2024

Jahreshighlight mit tiefen Gefühlen

Ich habe mit dem Buch ein neues Jahreshighlight für mich gefunden. Es war humorvoll, spannend, hatte tiefe Gefühle und eine Wendung, mit der ich absolut nicht gerechnet habe. Somit hatte es für mich alles, ... …mehr

Ich habe mit dem Buch ein neues Jahreshighlight für mich gefunden. Es war humorvoll, spannend, hatte tiefe Gefühle und eine Wendung, mit der ich absolut nicht gerechnet habe. Somit hatte es für mich alles, was ein gutes Buch braucht.
Ich habe zuvor noch kein Buch von April Dawson gelesen und muss die älteren Bücher definitiv nachholen. Ihr Schreibstil hat mich total in seinen Bann gezogen. Sie schreibt unglaublich gefühlvoll, aber auch an einigen Stellen humorvoll. Es hat mir auch sehr gut gefallen, dass die Geschichte sowohl aus Daphnes als auch aus Aspens Sicht geschrieben ist. In Kombination mit Aprils tollem Schreibstil konnte ich die Gedanken und Gefühle der Protagonisten wirklich gut nachempfinden und nachvollziehen.
Daphne ist eine sehr ehrgeizige, zielstrebige und organisierte Anwältin. Außerdem hat sie eine tolle Beziehung zu ihrer Mutter. Aspen wird als sehr attraktiv beschrieben und ist Schauspieler. Daphne soll ihn für seine nächste Rolle als Anwalt vorbereiten. Anfangs ist das Verhältnis zwischen den beiden wirklich schwierig, aber ich habe die Bindung der Protagonisten, die sich im Laufe der Geschichte aufbaut, sehr geliebt.
Den Plottwist habe ich jedoch absolut nicht kommen sehen.
Ich kann das Buch definitiv weiterempfehlen! Vor allem, wenn man auf unerwartete Wendungen und Workplace-Romance steht. Ich freue mich nach diesem grandiosen Auftakt sehr auf die Folgebände.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Anni61092 Anni61092

Veröffentlicht am 15.05.2024

Toll

Als Daphne Aspen trifft denkt sie er ist nur ein Eingebildeter Schauspieler für den sie die Nanny spielen muss, aber dann lernen sich die beiden immer besser kennen und kommen sich näher. Was Daphne nicht ... …mehr

Als Daphne Aspen trifft denkt sie er ist nur ein Eingebildeter Schauspieler für den sie die Nanny spielen muss, aber dann lernen sich die beiden immer besser kennen und kommen sich näher. Was Daphne nicht weiß Aspen und sie kennen sich bereits aus Vegas, die Nacht ihres 21. Geburtstags an die sie keine Erinnerung mehr hat. Eine schöne Geschichte die April Dawson mal wieder zu etwas ganz besonderem gemacht hat, ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jackyb059 Jackyb059

Veröffentlicht am 12.05.2024

April Dawson hat mich wieder in ihren Bann gezogen!

Also ich muss echt sagen, dass April Dawson mich immer wieder aufs neue überrascht.
Sie zaubert solch wunderbare Charaktere in ihren Büchern! Die muss man einfach lieben!
Und man kommt super leicht in ... …mehr

Also ich muss echt sagen, dass April Dawson mich immer wieder aufs neue überrascht.
Sie zaubert solch wunderbare Charaktere in ihren Büchern! Die muss man einfach lieben!
Und man kommt super leicht in die Storys von Ihr rein. Ich liebe das so!

In „Starting Something New“ lernen wir Daphne und Aspen kennen. Die beiden sind wirklich tolle Protagonisten gewesen, bei denen ich mitgefiebert gelacht und auch geweint habe.
In Aspen hatte ich mich schon bereits in der Leseprobe verliebt allein wegen seiner schönen Augen. Und Daphne? Sie ist eine ehrgeizige und schlagfertige Frau, was ich sehr bewundert und gemocht habe.

Die ganze Geschichte war mega spannend!
Es gibt ein sehr großen Plottwist, den bisher wirklich keiner erwartet hatte und als ich das gelesen hab, hab ich es nicht fassen können.
Die Beziehung, die sich zwischen Daphne und Aspen aufbaut fand ich mega süß.
Ich hoffe die beiden haben eventuell einen Gastauftritt in einen der nächsten Teile.

Ich kann euch dieses Buch wirklich nur ans Herz legen!! April Dawson hat mich mit dem Buch definitiv verzaubert und ich freue mich um so mehr auf den zweiten Band!!

5/5 Sternen

Eure Jacky <3

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

April Dawson

April Dawson - Autor
© Olivier Favre

April Dawson lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Seit über zehn Jahren schreibt sie begeistert Liebesgeschichten mit ein klein wenig Drama, einer Prise Humor und ganz viel Gefühl. Für ihren Debütroman wurde sie auf der Frankfurter Buchmesse mit dem SKOUTZ AWARD ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Sprecherin

Simone Walleck

Simone Walleck - Sprecher
© Jan-Niklas Berg

Simone Walleck, geboren 1986 in Hannover, ist Sprecherin, Schauspielerin und Autorin. Nach einem Umzug in den Westerwald (Rheinland-Pfalz), ging es von dort zu verschiedenen Orten, saisonaler Arbeit und wieder zurück. Ob im Medienhafen von Düsseldorf oder mitten auf Juist, an der stürmischen See, blieb doch eine wichtige Sache stets an ihrer Seite – die Kreativität. Und wie kann man eben jene am besten ausdrücken? Mit Kunst. Deshalb ging sie den Weg als Künstlerin, um Worte und Gedanken …

Mehr erfahren

Sprecher

Madieu Ulbrich

Madieu Ulbrich - Sprecher
© Markus J. Bachmann

Madieu Ulbrich, geb. 1993, studierte von 2016 - 2020 Schauspiel an der Schule des Theaters der Keller in Köln. Während dieser Zeit hatte er bereits wiederkehrende Rollen in TV-Serien wie "Alles oder Nichts", "Unter uns", „Rabenmütter" und "Merz gegen Merz". Er gehört zum Hauptcast der preisgekrönten Magenta TV/TNT-Serie „Oh Hell" und spielte 2023 an der Seite von Friederike Kempter die Hauptrolle des Androiden 'Friendly Bo' in der SKY-Serie „Tender Hearts".

Mehr erfahren
Alle Verlage