Wedding Crasher
 - Katy Evans - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

7,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
439 Minuten
ISBN: 978-3-96635-357-1
Ersterscheinung: 28.11.2022

Wedding Crasher

Ungekürzt
Gelesen von Karen Kasche, Karen Kasche

(16)

Er ist arrogant, sexy, ein ehemaliger One-Night-Stand – und der Trauzeuge auf ihrer Hochzeit ….

Es gab immer einen Mann in ihrer Vergangenheit, den Lia einfach nicht vergessen konnte. Miles Foster: sexy, arrogant, erfolgreich und nicht die Sorte Partner, die Lia für ihr Leben gesucht hat. Eine gemeinsame Nacht während ihrer College-Zeit haben die beiden miteinander verbracht, danach ging Miles Lia aus dem Weg. Doch nun steht er ihr unerwartet in einer Notsituation zur Seite: während eines Schneesturms begleitet er sie auf  eine lange Autofahrt, um etwas zu holen, das für Lia sehr wichtig ist - die Eheringe für ihre bevorstehende Hochzeit, auf der Miles auch noch als Trauzeuge fungiert. Und während die beiden zum ersten Mal seit Jahren dazu gezwungen sind, eine längere Zeit auf engem Raum miteinander zu verbringen, werden alte Gefühle in Lia wach, die sie lange zu verdrängen versucht hat. Genau wie die Zweifel an ihrem Verlobten, der sie mehr als einmal belogen und ihre Bedürfnisse ignoriert hat. Je näher Lia und Miles sich kommen, desto drängender wird die Frage, die Lia sich stellen muss: Hat sie den richtigen Mann fürs Leben gewählt?

Rezensionen aus der Lesejury (16)

juli1997 juli1997

Veröffentlicht am 27.10.2022

Ein Schneesturm mit Folgen

Lia hat alles für ihre Hochzeit am nächsten Tag vorbereitet. Doch als ihrem zukünftigen Bräutigam Aaron einfällt, dass er die Ringe zuhause vergessen hat, macht sich Lia mit dem Trauzeugen Miles auf den ... …mehr

Lia hat alles für ihre Hochzeit am nächsten Tag vorbereitet. Doch als ihrem zukünftigen Bräutigam Aaron einfällt, dass er die Ringe zuhause vergessen hat, macht sich Lia mit dem Trauzeugen Miles auf den Weg um diese zu holen. Und dabei landen sie nicht nur in einem Schneesturm sondern auch in einem Sturm der Gefühle, der Lia mehr als nur ein bisschen durcheinander und damit die Hochzeit in Gefahr bringt.

Meine Meinung:
Das Cover gefällt mir nicht so gut. Es wirkt unpassend und etwas lieblos zusammengestellt, dabei hätte es viele schöne Szenen gegeben, die auf das Cover gepasst hätten.
Der Schreibstil von Katy Evans dagegen hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin schafft es immer wieder, mich zu überzeugen. Sie schreibt fesselnd, gefühlvoll und trotzdem mit Humor. Eine Mischung, die beim Lesen sehr viel Spaß macht!

Lia heiratet morgen Aaron und alles ist vorbereitet. Zumindest bis sie durch einen Fehler ihrer zukünftigen Ehemanns nochmal los muss um die Ringe zu holen. Dabei wird sie von Miles begleitet. Dem Trauzeugen, mit dem sie vor 5 Jahren einen ONS hatte und der sie einfach nur nervt. Die Fahrt wird zur Katastrophe, nicht nur weil Lia entdeckt, dass Aaron sie betrügt, ein Schneesturm aufzieht, der die rechtzeitige Rückkehr verhindern könnte, sondern auch weil Miles ganz anders ist als gewohnt.
Freundlich statt besserwisserisch. Offen statt verschlossen. Und vor allem liebenswert statt abstoßend.
Und das bringt alles durcheinander.

Leider auch mich.
Das liegt zum einen daran, dass die Geschichte nur aus Lias Sicht geschrieben ist und mir die Perspektive von Miles an einigen Stellen gefehlt hat. So konnte ich sein Verhalten nicht immer nachvollziehen und ihn nur schwer einschätzen. Trotzdem hat mir der Draht zwischen Lia und Miles von Beginn an gefallen, denn langweilig wird es nie wenn die beiden gemeinsam in einem Raum sind.
Trotzdem hat mir die Tiefe gefehlt. Die Handlung spielt innerhalb von 2 Tagen, was eine begrenzte Zeitspanne ist um Gefühle sichtbar zu machen.
Das Aaron Lia betrügt war mir sehr schnell klar und ich habe gehofft, dass Lia ihren Wert erkennt und für sich selbst einsteht. Die Verwicklung mit Miles macht das Drama nur noch größer, allerdings gefallen mir die beiden zusammen wirklich gut.
Auch Lias Ehrlichkeit Aaron gegenüber hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich nicht verstehen konnte, warum sie zu diesem Zeitpunkt immer noch gezögert hat die Hochzeit abzusagen.
Aber das scheint Lias Art zu sein, die mich an einigen Stellen wirklich etwas genervt hat.

Dafür hat mir das Ende wirklich gut gefallen. Es hat die Handlung rund abgeschlossen und war perfekt. Nicht übertrieben und kitschig, sondern realistisch. Der Epilog war ebenfalls sehr schön und gefühlvoll.

Mein Fazit:
Ein Schneesturm, der alles verändert und vor allem Ehrlichkeit bringt. Mir hat die Geschichte von Lia und Miles gut gefallen, auch wenn ich einige Handlungen der Beiden nicht nachvollziehen konnte. Trotzdem hatte ich viel Spaß beim Lesen und mag das Buch sehr.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alles_aber_ich alles_aber_ich

Veröffentlicht am 17.10.2022

Second chance

Eine eher traurige Geschichte für eine zweite Chance.

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr und sie ist immer leicht und locker zu lesen auch wenn ernstere Themen oder mal nicht so positives dahinter ... …mehr

Eine eher traurige Geschichte für eine zweite Chance.

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr und sie ist immer leicht und locker zu lesen auch wenn ernstere Themen oder mal nicht so positives dahinter steht.
Die Geschichte zwischen Lia und MIles hat mir wirklich gut gefallen, auch wenn ich Lias Beziehung nicht so ganz verstanden habe, aber sie hinterfragt sie im Laufe ja selbst.
Es ist eine sehr rasante Geschichte, wenn man bedenkt, dass sich alles innerhalb von 24h abspielt.

Ich mochte die Dynamik zwischen den beiden sehr gerne und das endlich herauskam was vor fünf Jahren passiert ist.

Viel Spaß beim Selberlesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 15.10.2022

Was wünschst du dir wirklich?

Lia steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem Verlobten. Die Hochzeit ist das was ihr noch in ihrem Leben fehlt. Aus diesem Grund will sie, dass es der perfekte Tag wird und das sie perfekt für ihren Verlobten ... …mehr

Lia steht kurz vor der Hochzeit mit ihrem Verlobten. Die Hochzeit ist das was ihr noch in ihrem Leben fehlt. Aus diesem Grund will sie, dass es der perfekte Tag wird und das sie perfekt für ihren Verlobten ist. Während sie sich voll für die Hochzeit ansetzt, steckt ihr Verlobter nicht so viel Kraft rein. Schließlich hat er auch noch ihre Eheringe vergessen. Aus diesem Grund unternimmt sie die 5-stündige Reise zu seiner Wohnung. Ausgerechnet dessen Trauzeuge Miles begleitet sie dabei. Auf den Rückweg während einem Schneesturm bleiben sie stecken. Schließlich sind sie nur zu zweit in einem Rasthof. Dabei kommt es zum Unausweichlichen und sie müssen ihre Probleme klären und was alles nach ihrem ONS passiert ist. Schließlich gesteht Miles seine wahren Gefühle und Lia weiß nicht mehr was sie will…

Das Cover und der Titel gefallen mir nicht ganz so gut. Aber sie passen gut zur Geschichte. Geschrieben ist das Buch aus der Perspektive von Lia, sodass man all ihre Gefühle gut versteht.

Alles in allem ein gutes Buch für Zwischendurch. Ich hätte mir die Geschichte zwischen Lia und Miles gerne noch etwas intensiver gewünscht. Aber trotzdem ein gutes Buch mit sympathischen Hauptcharakteren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 10.10.2022

Wahre Liebe findet sich immer wieder

Meine Freude auf ein neues Buch von Katy Evans war wirklich riesig, denn mit ihrer "Real"-Reihe hat sie sich in mein Herz geschrieben, seitdem habe ich alle Bücher, die übersetzt wurden, gelesen und werde ... …mehr

Meine Freude auf ein neues Buch von Katy Evans war wirklich riesig, denn mit ihrer "Real"-Reihe hat sie sich in mein Herz geschrieben, seitdem habe ich alle Bücher, die übersetzt wurden, gelesen und werde auch nicht mehr damit aufhören!

Wedding Crasher ist optisch jetzt kein Meisterwerk, stört mich aber nicht, der Klappentext macht´s wieder gut und auch der moderne und flüssige Schreibstil, die humorvollen, leicht schrägen Charaktere auf ihrem echt unterhaltsamen Road Trip sorgen für stimmungsvolle Lesestunden.

Lia und Miles waren mir nicht auf Anhieb sympathisch und ich hatte auch meine Schwierigkeiten in diese Geschichte hineinzufinden, aber im Verlauf der Geschichte habe ich gemerkt, was Lia und Miles eigentlich verbindet, (verdammt hatten die ne heiße Nacht!), was für ein Volltrottel Aaron eigentlich ist und habe so sehr gehofft, das Lia endlich aufwacht! Die Zeit, die Lia und Miles in der Raststätte verbracht war ziemlich unvergesslich, da waren schon so Momente, wo ich ziemlich lachen musste während andere einen dicken Kloß in meinem Hals hinterließen, nicht unbedingt nur vor Freude, denn Katy Evans hat es mal wieder geschafft an genau den richtigen Stellen ihre gefühlvolle Seite auszupacken, hat funktioniert, mein Herz schlug definitiv schneller und ich hatte feuchte Augen.

Am Ende ist es nie zu spät sagte Lias Mutter, damit trifft sie den Nagel auf den Kopf, denn das gilt für so unendlich vieles, man darf es einfach niemals vergessen.

Vielen Dank an den LYX Verlag für das über Netgalley Deutschland bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

emkeyseven emkeyseven

Veröffentlicht am 10.10.2022

Braut & Trauzeuge auf einem unterhaltsamen und emotionalen Roadtrip

Es ist der letzte Tag vor ihrer Hochzeit und Lia hat alles ganz genau geplant - da hat der Bräutigam Aaron doch tatsächlich die Ringe zu Hause vergessen und ist auch noch zu verkatert, um sie holen. Also ... …mehr

Es ist der letzte Tag vor ihrer Hochzeit und Lia hat alles ganz genau geplant - da hat der Bräutigam Aaron doch tatsächlich die Ringe zu Hause vergessen und ist auch noch zu verkatert, um sie holen. Also muss Lia selbst losfahren, wird aber gegen ihren Willen vom Trauzeugen begleitet: der steife und heiße Miles Foster, Lias einziger One-Night-Stand aus College-Zeiten. Die Fahrt sollte eigentlich nicht lange dauern, Lia wollte zum Probedinner zurück sein, doch ein Sturm macht nicht nur die Straßen unsicher, auch Lias Gefühle werden ganz schön durcheinandergewirbelt.

Lia ist fest entschlossen, die Hochzeit zu einem Erfolg zu machen, auch wenn ihr immer mehr Zweifel kommen. Aaron hat sich in letzter Zeit gut benommen, aber plötzlich scheint er in alte Muster zu verfallen, dabei ist Lia bereit, als seine Ehefrau das Leben einer Erwachsenen zu führen. Während des Colleges war ihre Beziehung schon turbulent, aber diese Zeit hatten sie doch hinter sich gelassen - zumindest dachte Lia das. Miles hingegen hat die Partys auf jeden Fall hinter sich gelassen, aber er war schon immer sehr reif, ernst und berührungsscheu. Die gemeinsame, leidenschaftliche Nacht mit ihm kann Lia nicht vergessen, immerhin hilft sein allgemein sehr arrogantes Verhalten, um sich von ihm fernzuhalten.

Es gab auf jeden Fall eine Sache, die ich nicht verstanden habe, nämlich die Freundschaft zwischen Miles und Aaron. Man merkt zwar, dass sie sich nicht mehr so nahe stehen, aber warum sind sie überhaupt Freunde? Miles' ernste und zugleich arrogante Art ist eine manchmal verwirrende, aber wirklich sehr unterhaltsame Kombination. Ich mochte aber nicht, wie er meint zu wissen, was das Beste für Lia ist und Entscheidungen für sie trifft.

Ich fand die Themen der Geschichte aber schon gelungen. Ein verlogener Verlobter, sein sehr loyaler bester Freund, der meint, rationale Entscheidungen zu treffen, und eine Braut, die so lange an dieser Beziehung festgehalten hat, dass die Hochzeit zur wichtigsten Station in ihrem Leben geworden ist. Trotz all ihrer Ängste und Zweifel ist die Angst vor der unbekannten Zukunft größer.

Den Roadtrip fand ich mit all den Hürden und gelüfteten Geheimnissen schon spannend, aber besonders unterhaltsam ist die Fehde zwischen den Protagonisten, die sich gleichzeitig hassen und respektieren während sie versuchen, sich der Anziehung zwischen ihnen zu widersetzen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Katy Evans

Katy Evans - Autor
© Katy Evans

Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans' große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr erfahren

Sprecherin

Karen Kasche

Die Sprecherin Karen Kasche hat schon zahlreiche Hörbücher eingesprochen, wie die Hörbuchserien Shadows of Love und Collide. Sie begeistert die Hörer mit ihrer warmen und sinnlichen Stimme.

Mehr erfahren
Alle Verlage