New York Affair - Eine Woche in New York
 - Louise Bay - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
212 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-028-0
Ersterscheinung: 15.07.2019

New York Affair - Eine Woche in New York

Ungekürzt
Gelesen von Johanna Thiele, Tiziano Renz
Übersetzt von Anja Mehrmann

(21)

Sie hatte klare Regeln. Doch Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden.

Anna Kirby hat das mit der Liebe aufgegeben. Viel zu oft wurde ihr bereits das Herz gebrochen, und inzwischen hat sie sich damit abgefunden, dass sie mit Männern, die nicht länger als eine Nacht bleiben, glücklicher ist. Ein Business-Trip nach New York ist die perfekte Gelegenheit sich von ihrer letzten Trennung abzulenken. Und als sie den Geschäftsmann Ethan Scott kennenlernt, gibt es klare Regeln: Keine Vergangenheit, keine Nummern, keine echten Namen. Doch Anna hat nicht mit Ethans Regel Nummer 1 gerechnet: Keine Regeln!

Erster Teil der NEW YORK AFFAIRS

Rezensionen aus der Lesejury (21)

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 08.04.2020

Ganz nett

Ich war auf diese Geschichte gespannt, da ich schon andere Geschichten der Autorin kenne.
An sich fan dich die Idee gar nicht so schlecht aber mir war es zu wenig Handlung an sich gewesen. Es ging mir ... …mehr

Ich war auf diese Geschichte gespannt, da ich schon andere Geschichten der Autorin kenne.
An sich fan dich die Idee gar nicht so schlecht aber mir war es zu wenig Handlung an sich gewesen. Es ging mir viel zu sehr um das Körperliche und das fand ich schade. Ich fand die Geschichte hatte schon was an Potenzial gehabt obwohl es jetzt keine neue Idee an sich war.
An sich hat hier die Kommunikation nur gefehlt.
Anna ist tief verletzt nach ihrer letzten Beziehung und will so schnell auch keine mehr.
Ethan kann sich nicht vorstellen jemals eine Beziehung einzugehen. Meist hat er Frauen für eine Nacht mit klaren Regeln. Umso überraschter ist Ethan als Anna Regeln aufstellt. Schnell merkt Ethan das Anna so ganz anders ist als die anderen Frauen, die er schon kennen gelernt hat. Und so verbringen beiden viele gemeinsame Tage bis Anna zurück nach England fliegt.
Ein wenig mehr Tiefe hätte dem Ganzen nicht geschadet. Trotzdem hat mich die Geschichte gut unterhalten auch wenn am Ende feststand das keiner den Mut hat zu sagen was Sache ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia1211 Claudia1211

Veröffentlicht am 17.01.2020

Anna und Ethan ❤

Boah, ich bin total begeistert, einfach eine geniale Geschichte. Die Story ist einfach fantastisch und fesselnd von Anfang bis zum Schluss. Ich bin total begeistert! Ich konnte das Buch nicht weglegen, ... …mehr

Boah, ich bin total begeistert, einfach eine geniale Geschichte. Die Story ist einfach fantastisch und fesselnd von Anfang bis zum Schluss. Ich bin total begeistert! Ich konnte das Buch nicht weglegen, ich war bereits von der ersten Seite von der Story direkt gefesselt.
Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und angenehm flüssig, ich bin gleich in die Story von Anna und Ethan reingekommen, die Story lässt sich sehr flüssig und fließend lesen und man kann der Handlung sehr gut folgen. Auch die Protagonisten sind real und authentisch dargestellt.
Die Hauptcharakteren und Nebencharakteren sind super beschrieben und authentisch dargestellt und man kann sich in beide gut hineinversetzen. Anna und Ethan sind zwei tolle Protagonisten, die mir von Anfang an sympathisch waren und mit denen man von Anfang an mitfiebert.
Erzählt wird abwechselnd aus der Perspektive von Anna und Ethan und in der Ich-Form., was mir als Leser am besten gefällt, so kann man beide intensiver kennenlernen und erfährt während des Lesens viel über ihre Gedanken, Handlungen und Gefühle und man kann sich sehr gut in die beiden Charaktere hineinversetzen und mit ihnen fühlen.
Ich bin sehr gespannt wie es mit Anna und Ethan weiter geht, daher werde ich gleich mit Teil 2 beginnen. Ich habe es in Englisch und auf Deutsch gelesen❤
Meine Empfehlung: Unbedingt lesen! Von mir 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 28.07.2019

Einfach toll!

Auf Louise Bay bin ich durch die Kings of New York-Reihe aufmerksam geworden. Dadurch ist auch diese kleine Kurzgeschichte auf meinem Wunschzettel gelandet.

Mit Anna und Ethan wird hierbei keine neue ... …mehr

Auf Louise Bay bin ich durch die Kings of New York-Reihe aufmerksam geworden. Dadurch ist auch diese kleine Kurzgeschichte auf meinem Wunschzettel gelandet.

Mit Anna und Ethan wird hierbei keine neue Geschichte erfunden, trotzdem weiß Louise Bay wie sie ihre Leser unterhalten kann! Die Beziehung zwischen Anna und Ethan ist vorhersehbar aber auch verdammt sexy, witzig und gefühlvoll! Auf diesen knappen 150 Seiten habe ich mich in die beiden schnell verliebt und mit ihnen mit gefühlt.

Der Schreibstil ist gewohnt leicht, witzig und modern. Viel Drama und Spannung gibt es hier jedoch nicht, dennoch hatte ich viel Spaß mit den beiden sympathischen Protagonisten!


Fazit

Eine Sexy, Witzige und Süße Kurzgeschichte

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Verena95 Verena95

Veröffentlicht am 07.05.2019

Schön für zwischendurch

Schöne Geschichte für zwischendurch, habe mir daraufhin sogar die anderen Teil der New York Affair Reihe gekauft, hat mir wirklich gut gefallen, mochte die beiden Protagonisten sehr gerne. Mit viel Humor ... …mehr

Schöne Geschichte für zwischendurch, habe mir daraufhin sogar die anderen Teil der New York Affair Reihe gekauft, hat mir wirklich gut gefallen, mochte die beiden Protagonisten sehr gerne. Mit viel Humor geschrieben Sehr schönes Cover :). 4 von 5 Sterne dafür.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookcatlady bookcatlady

Veröffentlicht am 25.11.2018

Nette Zwischenlektüre

Bei New York Affair – Eine Woche in New York handelt es sich um den Auftakt einer dreiteiligen Reihe von Louise Bay. Da mir die bisher erschienenen Bücher der Autorin schon gut gefallen haben, war ich ... …mehr

Bei New York Affair – Eine Woche in New York handelt es sich um den Auftakt einer dreiteiligen Reihe von Louise Bay. Da mir die bisher erschienenen Bücher der Autorin schon gut gefallen haben, war ich sehr neugierig auf die neue Trilogie.

Anna hatte bisher einen schockierend schlechten Männergeschmack und in den letzten Jahren absolut kein Beziehungsglück. Als ihre beste Freundin Leah sie bittet, sie auf ihrer einwöchigen Reise nach New York zu begleiten, packt sie die Gelegenheit beim Schopf. Anna sieht die Chance allen Komplikationen mit dem männlichen Geschlecht zu entkommen und eine Woche in New York Dampf abzulassen. Doch sie hat nicht mit Ethan gerechnet, der seine eigenen Regeln befolgt. Zumindest bis Anna ihm den Kopf verdreht.

Die Beziehungsentwicklung von Anna und Ethan ging mir etwas zu rasant. Im Vordergrund der Handlung stehen die erotischen Begegnungen der beiden. Hier hätte ich mir mehr Emotionen gewünscht, die leider etwas auf der Strecke blieben. Man spürte zwar das Knistern zwischen den beiden, aber mich hat es auf der Gefühlsebene nicht ganz erreicht.

Durch die etwas oberflächliche Handlung sind natürlich auch die Protagonisten eher flach gehalten und nicht tiefgründig ausgeschmückt. Trotzdem waren sie mir allesamt sympahtisch und vor allem die humorvollen und schlagfertigen Dialoge haben mir viel Spaß gemacht.

Den Schreibstil von Louise Bay empfand ich wie schon gewohnt, locker flockig und angenehm zu lesen.

Der erste Band endet mit einem Cliffhanger. Das ist aber nicht weiter schlimm, da die Folgebände jeweils im Abstand von einem Monat erscheinen.

Fazit:

Auch wenn bei mir der emotionale Funke leider nicht übergesprungen ist, hat mir das Buch ganz gut gefallen und ich fühlte mich gut unterhalten.
Wer eine nette Zwischendurchlektüre ohne tiefgründige Handlung sucht, dem kann ich New York Affair – Eine Woche in New York durchaus empfehlen.

Ich bedanke mich herzlich bei Netgalley und Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Louise Bay

Louise Bay ist einen erfolgreiche USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

Mehr erfahren
Alle Verlage