Soulless
 - T. M. Frazier - Hörbuch
Coverdownload (75 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (Download)
Liebesromane
516 Minuten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96635-098-3
Ersterscheinung: 26.06.2020

Soulless

King-Reihe - Teil 4
Ungekürzt
Teil 4 der Serie "King-Reihe"
Gelesen von Martin Bross, Corinna Dorenkamp

(15)

Er ist Freude und Schmerz, Frieden und Krieg, mein Leben und meine Liebe.

Bear hatte einst geschworen, Thia gegen alle Gefahren zu beschützen. Dass sie einmal ihr Herz an den geächteten Biker mit Engelsgesicht verlieren könnte – und er sich auf der Suche nach einem Ausweg für sie opfern würde –, hätte sie niemals für möglich gehalten. Erneut auf sich allein gestellt und ohne Hoffnung, ihn jemals wiederzusehen, ist jeder Tag für Thia unerträglich. Doch die Gefahr ist längst nicht gebannt: Bears Vergangenheit droht sie beide einzuholen, und Thia muss sich fragen, ob ein Leben an Bears Seite vielleicht die größte Gefahr für sie bedeutet …

Rezensionen aus der Lesejury (15)

1981Michi 1981Michi

Veröffentlicht am 26.07.2020

Soulless Bear und Thia

Soulless/ T.M Frazier/ gelesen von Corinna Dorenkamp & Martin Bross

Meine Meinung:

Diesmal passiert richtig viel bei Bear und Thia, gerade der Schluss hat mich geschockt und fasziniert. Die liebe T.M ... …mehr

Soulless/ T.M Frazier/ gelesen von Corinna Dorenkamp & Martin Bross

Meine Meinung:

Diesmal passiert richtig viel bei Bear und Thia, gerade der Schluss hat mich geschockt und fasziniert. Die liebe T.M Frazier hat einen super Übergang zum nächsten Buch gefunden. Ich kann es nur immer wieder sagen, das ist ihr Genre und auch in diesem Buch finde ich sie großartig. Ich suchte diese Reihe und freue mich schon sehr auf den 3 im Bunde. Ich habe schon die ganze Zeit überlegt, wie sie die Kurve bekommt. Jetzt freue ich mich schon riesig auf das nächste Hörbuch. Die Stimmen von Martin B. und Corinna D. fand ich auch passend.

Fazit:

Ich bin immer noch voll und ganz in dieser Reihe drin und kann einfach nur ​5/5 Kutten geben. Auf das nächste Buch bin ich schon sehr gespannt. Die Reihe ist für jeden, der auf knallharte Bad Boys mit Herz steht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

cat10367 cat10367

Veröffentlicht am 09.11.2019

Was wird aus Bear und Thia

Dies ist die gelungene Fortsetzung von Teil 3 rund um Bear und Thia. Es ist schön zu lesen, wie Bear sein Leben aufräumt und welche kleinen oder großen Geheimnisse im Hintergrund schwellen.Der Schreibstil ... …mehr

Dies ist die gelungene Fortsetzung von Teil 3 rund um Bear und Thia. Es ist schön zu lesen, wie Bear sein Leben aufräumt und welche kleinen oder großen Geheimnisse im Hintergrund schwellen.Der Schreibstil ist wieder phantastisch und die Geschichte ist der Wahnsinn. Es gibt Wendungen, die unvorhersehbar sind und ich bin schon sehr auf die Fortsetzungen gespannt.Aber lest selbst, ich kann es wärmstens empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

TJ28 TJ28

Veröffentlicht am 25.09.2017

Der Mann ist ein Versprechen

Ich finde einfach, das die Autorin mit dieser Reihe einfach was großartiges vollbracht hat, auch wenn es in den Büchern doch ziemlich brutal zur Sache geht und sie nichts beschönigt.
Denn sie schreibt ... …mehr

Ich finde einfach, das die Autorin mit dieser Reihe einfach was großartiges vollbracht hat, auch wenn es in den Büchern doch ziemlich brutal zur Sache geht und sie nichts beschönigt.
Denn sie schreibt echt, schonungslos und trotzdem mit so viel Herz das ich jedes Buch wie auch dieses einfach nur verschlungen habe.
Bear ist in diesem zweiten Teil fast noch besser, als im ersten, denn wenn er einmal liebt stellt sich nichts und niemand zwischen ihn und Thia, und das ist einfach eine wunderschöne, wenn auch heftige Liebesgeschichte.
Beide sind einige Zeit voneinander getrennt, und ich mag es, das man von beiden einen Einblick in ihre Seele bekommt. Sie leiden und versuchen unterschiedlich damit umzugehen.
Thia bekommt gleich zwei Aufpasser, und ich hoffe sehr, das Rage ihre eigene Geschichte bekommt, und dann ist das noch dieser Vierbeiner, der mich oft zum lachen gebracht hat.
Kurzum: Die Geschichte hat echt ein paar irre Wendungen und ich war am Ende einfach nur sprachlos, glücklich und verliebt in diese Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarah_Booksanddreams Sarah_Booksanddreams

Veröffentlicht am 21.05.2017

Bear und Thia - überwältigend und nervenaufreibend

Bear hatte einst versprochen Thia zu retten. Indem er sich opferte, konnte er sie beschützen. Doch getrennt von Bear und auf sich allein gestellt, lauern noch viel mehr Gefahren auf Thia. Denn die Vergangenheit ... …mehr

Bear hatte einst versprochen Thia zu retten. Indem er sich opferte, konnte er sie beschützen. Doch getrennt von Bear und auf sich allein gestellt, lauern noch viel mehr Gefahren auf Thia. Denn die Vergangenheit des Helden ihrer Kinderheit stellt eine viel größere Gefahr für sie dar, als es die Liebe zu Bear je könnte. Doch der Krieg der zwischen Bears Club, der Familie und den Freunden herrscht, rollt auf eine Eskalation zu, die vom gewaltigem Ausmaß sein wird...

Mit dem ersten Teil um Bear und Thia („Lawless“) hat mich T.M. Frazier so sehr begeistert, dass ich auch „Soulless“ unbedingt lesen musste. Diesen sollte man im Vorfeld unbedingt gelesen haben, denn hier wird direkt an das spannende Ende vom Vorgänger angeknüpft. Sofort fand ich mich mitten im Geschehen wieder und somit im Bann der Welt am Fahrdamm.
Von Beginn an ist die Story spannend und fesselnd, sodass ich mich gar nicht wagte mit dem Lesen aufzuhören.
T.M. Frazier begeistert erneut mit einer düsteren Welt und Sprache, in der es doch einen kleinen Hoffnungschimmer zu geben scheint.
Wieder schlüpft man als Leser in die Gedanken von Thia und Bear. Beide Sichtweisen sind absolut authentisch und mitreißend. Der Schreibstil ist, trotz einiger anstößigen Ausdrücke und gewaltsamen Szenen, flüssig und mitreißend.

Die Liebe der Protagonisten ist fesselnd, aufwühlend, leidenschaftlich und wird immer mal wieder durch prickelnde Szenen ergänzt. Thia und Bear sind für mich definitiv das perfekte Paar in dieser gefährlichen Welt. Ganz egal, in welcher Situation, sie harmonieren so perfekt miteinander, dass der Biker mit dem Herzen aus Gold und die kleine Biker-Prinzessin mein Herz auch dieses Mal wieder im Sturm eroberten.

Zum Ende hin baut die Autorin noch einmal ordentlich Spannung auf. Es gab Wendungen im Verlauf, die mich absolut überraschten und (positiv) schockten. „Soulless“ ist absolut überwältigend und nervenaufreibend und bietet ein absolutes Lesevergnügen.
Ich vergebe 5 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lyjana Lyjana

Veröffentlicht am 30.04.2017

Gelesen & Geliebt

Autor: T. M. Fraizer
Titel: Soulless
Originaltitel: Soulless
Gattung: Roman
Erscheinungsdatum: 02.03.2017
Verlag: Lyx. digital
ISBN: 9783736304406
Preis: 6,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 276 Seiten

Inhalt:
Er ... …mehr

Autor: T. M. Fraizer
Titel: Soulless
Originaltitel: Soulless
Gattung: Roman
Erscheinungsdatum: 02.03.2017
Verlag: Lyx. digital
ISBN: 9783736304406
Preis: 6,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 276 Seiten

Inhalt:
Er ist Freude und Schmerz, Frieden und Krieg, mein Leben und meine Liebe.
Bear hatte einst geschworen, Thia gegen alle Gefahren zu beschützen. Dass sie einmal ihr Herz an den geächteten Biker mit Engelsgesicht verlieren könnte - und er sich auf der Suche nach einem Ausweg für sie opfern würde -, hätte sie niemals für möglich gehalten. Erneut auf sich allein gestellt und ohne Hoffnung, ihn jemals wiederzusehen, ist jeder Tag für Thia unerträglich. Doch die Gefahr ist längst nicht gebannt: Bears Vergangenheit droht sie beide einzuholen, und Thia muss sich fragen, ob ein Leben an Bears Seite vielleicht die größte Gefahr für sie bedeutet -

Cover:
Ein wunderschönes, sehr authentisches und einfach nur perfekt zum Inhalt passendes Cover. Zudem ähnelt es stark dem Cover des Vorgängers, was es in meinen Augen nur noch schöner macht. Auch der Mann auf dem Bild ähnelt stark dem Bild, dass ich von Bear im Kopf habe.

Charaktere:
(Vorsicht Spoiler!)
Zu den Protagonisten lässt sich sagen, dass sowohl Bear, oder besser gesagt Abel, als auch Thia im Laufe der zwei Bücher eine enorme Wandlung durchgemacht haben. Aus dem wütenden und innerlich zerbrochenen Mann wurde der neue Präsident eines alten erneuerten Clubs. Thia, die nach dem Tode ihrer Eltern und dem Verlassen ihres Zuhauses, endlich wieder bereit ist einem anderen ihr Vertrauen zu schenken, außerdem findet sie endlich ihre einzige richtige Familie. Außerdem hat es mich sehr gefreut, dass auch die beiden Charaktere der vorangegangenen Bücher immer mal wiederaufgetaucht sind, also King und Ray.


Fazit:
Wow, „Soulless“ ist wirklich ein brutales, herzzerreißendes und entwaffnend ehrliches Buch. Ich liebe die Charaktere und meine Güte das Ende war ja der absolute Wahnsinn! T. M. Frazier hat wirklich einen tollen spannungsgeladenen Schreibstil, der es einem unmöglich macht das Buch auch nur eine einzige Sekunde lang aus der Hand zu legen. Dem Buch mangelt es weder an Gefühl, noch an Spannung und macht es definitiv zu etwas Besonderem.

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

T. M. Frazier

T. M. Frazier - Autor
© Wander Aguiar

T. M. Frazier lebt mit ihrer Familie im sonnigen Florida, und ihr erstes Buch sollte ein heiterer Sommerroman werden. Naja … die Geschichte spielt im Sommer! Wenn ihre Helden sie nicht gerade in dunklen Abgründen gefangen halten, verbringt T. M. Frazier ihre Zeit mit lesen, reisen und Countrymusik.

Mehr erfahren

Sprecher

Martin Bross

Martin Bross - Sprecher
© Martin Bross

Martin Bross wurde 1972 in Wetter an der Ruhr geboren und lebt mittlerweile in Bonn. Seitdem er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main absolviert hat, arbeitet Bross erfolgreich als Schauspieler und Sprecher. Hörbuchfreunde kennen ihn aus zahlreichen Veröffentlichungen wie aktuell die beiden Teile von Roberto Savianos „Clan der Kinder“, oder „Fever“ von Deon Meyer und dem Kultroman „Ready Player One“. Insgesamt wirkte Bross …

Mehr erfahren

Sprecherin

Corinna Dorenkamp

Corinna Dorenkamp - Sprecher
© Julia Buck

Corinna Dorenkamp, 1981 in Köln geboren und aufgewachsen, feierte 2019 ihr 30jähriges Mikrofonjubiläum, da sie schon als 8-jährige ihre ersten Rollen bekam. Neben den Hörbüchern ist sie u.a. in der Werbung zu hören, oder als Peggy Olson in „Mad Men“ oder gleich vierzehn verschiedenen Charakteren in der Emmy-ausgezeichneten Serie „Orphan Black“. Seit 2016 schreibt sie auch Dialogdrehbücher und arbeitet als Synchronregisseurin.

Mehr erfahren
Alle Verlage